*** DIE TRAINER- FRAGE ***

Diskussionen zum FCZ

Challandes raus?

JA
186
56%
NEIN
54
16%
NOCH NICHT
92
28%
 
Abstimmungen insgesamt: 332

Benutzeravatar
CheMaili
Beiträge: 635
Registriert: 26.03.06 @ 21:34
Wohnort: Züri (u. Osttribüne)

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon CheMaili » 20.04.10 @ 17:04

So, ich mach mir jetzt ein Mal ein paar Feinde:

Ich finde bei aller Antipathie gegen Heugümper kann man doch unterscheiden. Cabanas möchte ich auch nie beim FCZ sehen, der versprüht GC-Groove wie wenig andere. Koller ist zwar wohl ein Hopper, aber nicht ganz so übel. Er wirkt nicht arrogant oder abgehoben. Er ist mit Bochum aufgestiegen und 3 (oder 4) Spielzeiten nicht wieder abgestiegen.

Mich persönlich nerven die viel mehr, die in die andere Richtung wechseln: Thomi Bickel, Muff, Hodel und Konsorten.
Wenn ein Hopper bereit ist, die dunkle Seite der Macht zu verlassen und zum FCZ zu wechseln, so hat er zumindest eine Chance verdient: Barmettler, Kawelashvili, Martin Brunner etc...

Aber mit dieser Meinung bin ich wohl in der Minderheit. Ihr könnt ja weiterhin von di Matteo träumen.
'Has it ever occurred to you, that you might be wrong?'
- Linus van Pelt


Benutzeravatar
lapen
Beiträge: 1890
Registriert: 19.09.05 @ 0:01
Wohnort: bi mir dihei

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon lapen » 20.04.10 @ 17:36

CheMaili hat geschrieben:Barmettler, Kawelashvili, Martin Brunner etc...

fredy bickel, tararache, köbi (war zwar nur 2 monate drüben, aber trotzdem), ...
GANZ ZÜRI ISCH OIS!
https://soundcloud.com/lucienforever/rec0730-143005 © by phil rip

ompfel
Beiträge: 205
Registriert: 06.10.02 @ 10:35

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon ompfel » 20.04.10 @ 17:40

Wenns dem Ladner nicht passt kann er ja seine Sachen packen!

Benutzeravatar
Star
Beiträge: 104
Registriert: 20.09.08 @ 11:11
Wohnort: Züürii

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon Star » 20.04.10 @ 19:20

Was klaar sein wird ist das der Neue Trainer ein Schweizer sein wird.
Das ist die Philosophie von Bickel. Quelle Tagesanzeiger..

Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1955
Registriert: 19.03.04 @ 16:06
Wohnort: im alte Letzi

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon Julian » 20.04.10 @ 19:29

Ich danke Bernard Challandes für seine unglaubliche Leistung mit dem FCZ, das war sensationell. Nein ich lasse mich nicht von einem Meistertitel oder vom Jahrhundertsieg in Mailand blenden. Nach seinem Amtsantritt beim FCZ hatte er es praktisch mit einer neuen Mannschaft zu tun bzw. Spieler, er hat eine gute erste Saisonphase gehabt und ist weit in der Europa League gekommen, das soll ihm mal einer nachmachen. Danach ist die Mannschaft eingebrochen und hat mit ach und krach noch Platz 3 halten können.

In der nächsten Saison haben wir wunderbaren Fussball gespielt, unvergessen der 1-7 Sieg in Vaduz oder die wohl beste Leistung die der FCZ unter Challandes gezeigt hat gegen YB im Letzigrund (3-0). Die Meisterschaft haben wir mit ihm gewonnen, das waren nicht nur die Spieler.

Die letzte Episode war halt Licht und Schatten. Quali in die CL geschafft, dann gleichzeitig gegen Xamax oder Bellinzona verloren. Bestes Beispiel war ja Bellinzona - FCZ nachdem Erfolg im San Siro. Danach gings praktisch nur noch abwärts, leider. Das 1-1 gegen Milan im Letzigrund war dann das letzte aufbäumen.

Auch ich kreide den Misserfolg von Challandes einen Teil den Spielern an, was erlauben sich diverse Spieler?! Unter jedem Hund. Aber wie es im Fussballgeschäft ist, muss halt der Trainer gehen, nicht die Mannschaft, diese können wir nicht entlassen.

Nun ist BC weg, aber für mich bleibt er im Herzen ein FCZler. Sein Auftritt an der PK spricht für ihn und seinen Charakter, Hut ab!

Jetzt zur Nachfolge:

Falls Fischer nicht bleibt, wünsche ich mir Ryszard Komornicki, hat in Aarau ohne grosse Mittel viel erreicht und hat ja auch schon FCZ Vergangenheit. mit Aarau hat er ja eigentlich noch einen attraktiven Fussball spielen lassen. Ansonsten Fischer oder wohl oder übel Koller wenn man den Erfolg beim FCZ auch noch in den nächsten paar Jahren sehen will.

Danke Bernard! Alles gueti Urs!
königsblau hat geschrieben:Obacht: Der "direkte Wiederaufstieg" ist das neue "wir werden nicht absteigen"!

Benutzeravatar
Yekini
Beiträge: 1730
Registriert: 04.12.02 @ 16:17
Wohnort: im Oschte...

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon Yekini » 20.04.10 @ 19:48

Danke Julian für deine Worte...und einfach nur DANKE BERNARD...keine Ahnung warum manche User hier drin...jeden Erfolg den Spielern oder ex Trainer zuschreiben und jeden Misserfolg ihnen alleine...
alles Gute für die Zukunft und auch ich bleibe ein Challandes Fan wie sie FCZ Fan...solange sie nicht auf die Idee kommen bei 2 komischen Vereinen zu unterschreiben...;-)

Benutzeravatar
pius.f
Beiträge: 350
Registriert: 09.10.07 @ 16:41
Wohnort: Züri dänks

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon pius.f » 20.04.10 @ 19:50

ich will Uli Hoeness als Präsident, Rafael Benitez als Trainer, Torres als Stürmer, Gerrard als offensiven Mittelfelder, Reina im Tor und gut ists IRONIE, aber nur weil wir kein Budget haben
Züri olé - FCZ-Fan seit 1974

I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by.

Douglas Adams 1952 - 2001

Josi
Beiträge: 960
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Re: *** DIE TRAINER- FRAGE ***

Beitragvon Josi » 20.04.10 @ 20:28

Es ist schon komisch, wenn ich als Fan des FCZ diese Verabschiedungen, vorab emotionaler Art und anschliessend die Spieler am Sechseläuten lachen
sehe. Schade, ich habe Herr Challandes sehr gut gemocht. Ein Jammer, dass die Resultate einfach nicht stimmten. Nun bin auch ich gespannt auf das Spiel gegen den FCL und was aus dem Meisterschaftsresten wird.
"I don't know what it is, but i Love it"
Chris Rea


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], komalino, Mr Mike, ouagi, SpeckieZH, spitzkicker, zuerchergoalie und 424 Gäste