Bundesliga

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
pluto
Beiträge: 1623
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Bundesliga

Beitragvon pluto » 06.10.19 @ 1:45

Knapp an der Tabellenführung vorbeiGEschrammt...

Vielleicht besser so, solche Konstellationen sind ja dann nicht auszuhalten (siehe jeweils beim BxB) ;)
Bin echt überrascht vom Wagner.
Auch vom Trainereffekt an sich, denn das ist (neben dem Vorstand) ja die wesentliche Änderung zur letzten Saison.

die Bauern mit einem Ligaabhängigen Gesicht, komisch, nicht Bayern-like.
Und Paderborn schon am Arsch

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9119
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Bundesliga

Beitragvon Zhyrus » 06.10.19 @ 2:14

Gespielt wie ein Haufen verzogener Millionärsbengel, die 5 Ligen über Freiburg stehen. Wusste nicht, ob ich bei Akanjis Slapstickeinlage (Akanji ist diese Saison unterirdisch!) weinen soll, oder mich für den Fussball freuen soll, dass die Arroganz bestraft. Favre hat sich völlig ver-coached als er seinen Mannen befahl, dass sie die letzten 20 min nur noch den Ball verwalten sollen.

Schade ist, die Bayern werden wieder im Schongang Meister. Sobald sich der internationale Spielkalender lichtet, lassen sie die Muskeln spielen. Ich finde es nicht einmal so schlimm. Lieber Business as usual mit dem Serienmeister als RedBull Leipzig, das m.E. der einzige ernstzunehmende Konkurrent ist. Das hochnäsige Dortmund kommt noch gröber unter die Räder, denn alle schweren Gegner stehen noch aus (Gladbach, Schalke, Bayern, Leipzig, Hertha, Hoffenheim, dazu gibt es noch Gladbach (Pokal), Barcelona und Inter in der CL).
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, himmlischer Baseltöter und Thunbezwinger!

Benutzeravatar
LuisCypher
Beiträge: 1698
Registriert: 12.02.07 @ 12:47
Wohnort: In Teufels Küche

Re: Bundesliga

Beitragvon LuisCypher » 06.10.19 @ 8:13

pluto hat geschrieben:Knapp an der Tabellenführung vorbeiGEschrammt...

Vielleicht besser so, solche Konstellationen sind ja dann nicht auszuhalten (siehe jeweils beim BxB) ;)
Bin echt überrascht vom Wagner.
Auch vom Trainereffekt an sich, denn das ist (neben dem Vorstand) ja die wesentliche Änderung zur letzten Saison.

die Bauern mit einem Ligaabhängigen Gesicht, komisch, nicht Bayern-like.
Und Paderborn schon am Arsch

War live vor Ort und bin hin und hergerissen.
Einerseits vielleicht ganz gut, steht man jetzt nicht ganz oben und kann befreit jagen, andererseits wieder einmal ein “Grosses” vergeigt, weil spielerisch war es holprig, nervös und es zeigten sich spielerisch doch die ein oder andere Schwäche.
Köln hatte die besseren, klareren Chancen welche ein grandioser Nübel mirakulös verhinderte. Schalke spielte konstant mit viel Leidenschaft, was hoffen lässt auf eine guten weiteren Weg.
Eine schwache Schirileistung verhinderte ein Top Spiel und pfiff es aus meiner Sicht auf ein gutes Samstagsabendspiel herunter.
Die Stimmung vor Ort gut bis sehr gut, erstaunliche Durchsuchung der Fans an allen Seiten vor, während und nach dem Spiel. Gerade nachher war die Stimmung massiv gereizt, frei nach Schinkentony: da hätt ich am Liebsten einen B-Lutscher umgeknallt
Die dicksten Eier hat der nicht darauf herumreitet

Benutzeravatar
Artemos
Beiträge: 1408
Registriert: 25.05.09 @ 11:45

Re: Bundesliga

Beitragvon Artemos » 07.10.19 @ 12:32

Mal was aus den unteren Ligen. In der Regionalliga Nordost liegt Babelsberg 03 nach elf Spielen mit 8 Unentschieden und 3 Niederlagen auf dem 16. Platz. Bei allen Unentschieden, in denen Tore erzielt wurden, hat Babelsberg mindestens einmal geführt.
Einen lustigen neuen Verein verfolge ich da.
FC Zürich - FC St. Pauli - Colo Colo

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 1991
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Bundesliga

Beitragvon Shorunmu » 07.10.19 @ 12:53

Artemos hat geschrieben:Mal was aus den unteren Ligen. In der Regionalliga Nordost liegt Babelsberg 03 nach elf Spielen mit 8 Unentschieden und 3 Niederlagen auf dem 16. Platz. Bei allen Unentschieden, in denen Tore erzielt wurden, hat Babelsberg mindestens einmal geführt.
Einen lustigen neuen Verein verfolge ich da.


So tief schaue ich nicht. Aber 3. Liga finde ich der Hammer. Auch wegen den Traditionsklubs wie 1860, Hansa, Uerdingen, Kaiserslautern, Duisburg, etc.

Und da sie seit 10 Jahren als Profiliga fungiert, ist auch das Niveau ziemlicht gut.

Bei Viktoria Köln ist zum Bsp. ein gewisser Alber Bunjaku aus Schlieren im Einsatz, mittlerweile bald 36, 9 Tore und 2 Vorlagen in 11 Spielen diese Saison.
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2831
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Bundesliga

Beitragvon Yekini_RIP » 07.10.19 @ 13:49

Zhyrus hat geschrieben:Gespielt wie ein Haufen verzogener Millionärsbengel, die 5 Ligen über Freiburg stehen. Wusste nicht, ob ich bei Akanjis Slapstickeinlage (Akanji ist diese Saison unterirdisch!) weinen soll, oder mich für den Fussball freuen soll, dass die Arroganz bestraft. Favre hat sich völlig ver-coached als er seinen Mannen befahl, dass sie die letzten 20 min nur noch den Ball verwalten sollen.

Schade ist, die Bayern werden wieder im Schongang Meister. Sobald sich der internationale Spielkalender lichtet, lassen sie die Muskeln spielen. Ich finde es nicht einmal so schlimm. Lieber Business as usual mit dem Serienmeister als RedBull Leipzig, das m.E. der einzige ernstzunehmende Konkurrent ist. Das hochnäsige Dortmund kommt noch gröber unter die Räder, denn alle schweren Gegner stehen noch aus (Gladbach, Schalke, Bayern, Leipzig, Hertha, Hoffenheim, dazu gibt es noch Gladbach (Pokal), Barcelona und Inter in der CL).


Wieso verzogene Millionärsbengel und vercoacht. Vielleicht solltest du einfach mal anerkennen, dass Mannschaften wie Frankfurt, Bremen oder auch Freiburg sehr gut arbeiten, ebenso gute Coaches haben und auf diesen Niveau halt durchaus Punktverluste auch für den BVB drinliegen. Klar in dieser Häufigkeit sollte das nicht vorkommen aber es war halt auch Pech dabei und wird sich sicherlich bald wieder ändern. Favre und der BVB machen das ingesamt aber seit Luciens Amtsantritt sehr gut und die Spiele des BVB sind immer spektakulär anzuschauen, das sollte man viellicht durchaus zu schätzen wissen...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9119
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Bundesliga

Beitragvon Zhyrus » 07.10.19 @ 17:04

Hast du mehr als das Barcelona-Spiel gesehen?
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, himmlischer Baseltöter und Thunbezwinger!

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4643
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Bundesliga

Beitragvon yellow » 07.10.19 @ 20:55

Zhyrus hat geschrieben:Hast du mehr als das Barcelona-Spiel gesehen?


Ja, da waren z.T. wirklich sehr ärgerliche Punkteverluste dabei. Trotzdem finde ich diese Bild-Kampagne zum Kotzen.
Haben die erwartet, dass der BVB jetzt einfach so durchmarschiert? Es ist wirklich schade, dass die Sport-Journis immer wieder ihre Weisheiten zum besten geben können, ohne jemals in der Verantwortung zu stehen.
Ich finde es noch lustig, dass wir unseren Trainer wegen seines Rumgeturnes kritisieren und die Bild kritisiert sein Trainervorbild wegen fehlender Emotionen. Vielleicht könnten sich die beiden ja einmal darüber austauschen.

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9119
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Bundesliga

Beitragvon Zhyrus » 20.10.19 @ 19:58

Bundesliga ist ziemlich witzig zur Zeit: 9 Mannschaften - die Hälfte der Liga - innerhalb von 2 Punkten an der Spitze!
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, himmlischer Baseltöter und Thunbezwinger!

camelos
Beiträge: 766
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Bundesliga

Beitragvon camelos » 20.10.19 @ 20:19

Zhyrus hat geschrieben:Bundesliga ist ziemlich witzig zur Zeit: 9 Mannschaften - die Hälfte der Liga - innerhalb von 2 Punkten an der Spitze!


Um ehrlich zu sein sein, findest du es witzig,das unsere Freunde aus dem Pott ein weiteres mal an der Tabellenspitze vorbeiGEschrammt sind ;-)
Nicht das ich das verurteile..:-))))
Wenns nicht weh tut, ists nicht der FCZ.
Zitat Ostler


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Los Tioz und 27 Gäste