CHAMPIONS LEAGUE

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Zhyrus
Beiträge: 10642
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Zhyrus » 13.02.19 @ 23:08

tehmoc hat geschrieben:Was ist denn mit Dortmund los? Jetzt muss Lulu aber höllisch aufpassen, dass der BVB nicht eine Negativserie hinlegt
und die Bayern an ihnen vorbeiziehen.

Ich bin gespannt, ob wir beim Ruckspiel gegen Tottenham noch vor Bayern sind. Ich glaube nicht. 3 Spiele - 9 Gegentore, in allen 2. Halbzeiten absolut chancenlos.

Bürki greift gerade die sportliche Führung frontal an (keinen Stürmer; pomadige Trainings).

Benutzeravatar
tehmoc
Beiträge: 1934
Registriert: 03.03.04 @ 23:49
Wohnort: 8052

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon tehmoc » 13.02.19 @ 23:19

Zhyrus hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:Was ist denn mit Dortmund los? Jetzt muss Lulu aber höllisch aufpassen, dass der BVB nicht eine Negativserie hinlegt
und die Bayern an ihnen vorbeiziehen.

Ich bin gespannt, ob wir beim Ruckspiel gegen Tottenham noch vor Bayern sind. Ich glaube nicht. 3 Spiele - 9 Gegentore, in allen 2. Halbzeiten absolut chancenlos.


Die nächste Partie in der Buli führt ja nach Nürnberg, das wird ein unerwartet spannendes Spiel. Aber ich denke schon,
dass auch Bayern nicht so souverän weitermachen wird, wie man das vielleicht von der Vergangenheit her denken könnte.

Zhyrus
Beiträge: 10642
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Zhyrus » 13.02.19 @ 23:28

tehmoc hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:Was ist denn mit Dortmund los? Jetzt muss Lulu aber höllisch aufpassen, dass der BVB nicht eine Negativserie hinlegt
und die Bayern an ihnen vorbeiziehen.

Ich bin gespannt, ob wir beim Ruckspiel gegen Tottenham noch vor Bayern sind. Ich glaube nicht. 3 Spiele - 9 Gegentore, in allen 2. Halbzeiten absolut chancenlos.


Die nächste Partie in der Buli führt ja nach Nürnberg, das wird ein unerwartet spannendes Spiel. Aber ich denke schon,
dass auch Bayern nicht so souverän weitermachen wird, wie man das vielleicht von der Vergangenheit her denken könnte.

Die Luft ist komplett draussen. Da stimmt wenig bis nichts bei uns. Bayern wird das locker nach Hause spielen. Dieses Jahr werden es keine 10 - 15, sondern eher 7 - 10 Punkte Vorsprung sein. Naja. Wayne?

Die einzige Hoffnung ist, dass sich Nürnberg und Augsburg derart einscheissen, dass sie unsere Wackel-Dackel-Abwehr nicht fordern. Gegen Leverkusen haben wir in dem Zustand keine Chance. Mitte März ist - so hoffe ich - Reus wieder zurück. Vielleicht wird's besser, vielleicht sehen wir nur noch die Rückennummer der Bayern.

Egal, wir werden diese Saison besser abschneiden als gedacht.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3292
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Yekini_RIP » 14.02.19 @ 8:20

Zhyrus hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:Was ist denn mit Dortmund los? Jetzt muss Lulu aber höllisch aufpassen, dass der BVB nicht eine Negativserie hinlegt
und die Bayern an ihnen vorbeiziehen.

Ich bin gespannt, ob wir beim Ruckspiel gegen Tottenham noch vor Bayern sind. Ich glaube nicht. 3 Spiele - 9 Gegentore, in allen 2. Halbzeiten absolut chancenlos.


Die nächste Partie in der Buli führt ja nach Nürnberg, das wird ein unerwartet spannendes Spiel. Aber ich denke schon,
dass auch Bayern nicht so souverän weitermachen wird, wie man das vielleicht von der Vergangenheit her denken könnte.

Die Luft ist komplett draussen. Da stimmt wenig bis nichts bei uns. Bayern wird das locker nach Hause spielen. Dieses Jahr werden es keine 10 - 15, sondern eher 7 - 10 Punkte Vorsprung sein. Naja. Wayne?

Die einzige Hoffnung ist, dass sich Nürnberg und Augsburg derart einscheissen, dass sie unsere Wackel-Dackel-Abwehr nicht fordern. Gegen Leverkusen haben wir in dem Zustand keine Chance. Mitte März ist - so hoffe ich - Reus wieder zurück. Vielleicht wird's besser, vielleicht sehen wir nur noch die Rückennummer der Bayern.

Egal, wir werden diese Saison besser abschneiden als gedacht.


Ein bisschen gar pessimistisch Zhyrus...;-) der Meistertitel ist wichtiger als diese CL, wo es am Ende ja eher nicht gerreicht hätte. Darum volle Konzentration jetzt auf die Bundesliga und Trainer Gott Favre wird es eh richten und Lösungen auf die Probleme finden...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5463
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon schwizermeischterfcz » 18.02.19 @ 21:37

falscher thread sorry ;-)
Zuletzt geändert von schwizermeischterfcz am 18.02.19 @ 21:44, insgesamt 2-mal geändert.
Köbi für immer

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5008
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Kiyomasu » 18.02.19 @ 21:40

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Axel Thoma in Schaffhausen entlassen. Gestern Abend war er noch im TC-Talk „Heimspiel“ zu Gast und diskutierte als Sportchef und CEO des FC Schaffhausen über die Challenge League


Falscher Thread ;)
Zuletzt geändert von Kiyomasu am 18.02.19 @ 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Antabus
Beiträge: 879
Registriert: 07.08.07 @ 11:48

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Antabus » 18.02.19 @ 21:42

Kiyomasu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Axel Thoma in Schaffhausen entlassen. Gestern Abend war er noch im TC-Talk „Heimspiel“ zu Gast und diskutierte als Sportchef und CEO des FC Schaffhausen über die Challenge League


Brille: Fielmann?


Schon fast lustig :-)
ich trinkä wenig und sältä, aber wänn dänn viel und oft

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 6763
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Don Ursulo » 19.02.19 @ 20:53

Stream für den Liverpool-Match???
Man dankt!
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 89 Gäste