Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
huckerby
Beiträge: 172
Registriert: 27.07.06 @ 14:00

Medien

Beitragvon huckerby » 11.05.08 @ 9:03

Guten Morgen,

ich finde dieser Titel ist ein eigenes Thema wert:

Ist euch auch aufgefallen, dass KEIN WORT in den Medien bezüglich den gestern im St. Jakobs Park abgebrannten Bengalen geschrieben wurde?

Es wurde NIE erwähnt das beim Spiel FCSG-FC Rüebliländer DIE ST.GALLER FAN TRIBÜNE GEBRANNT HAT und dort duzende Bengalen abgebrannt wurden!!!!!

Es scheint mir so, dass immer wen die SK oder sonst wer vom FCZ was abbrennt, die gesamte Medienwelt was über Fankultur und Ordnung schreiben muss und das jeder Möchtegern Fussball Experte welcher noch nie regelmässig im Stadion war, seinen Senf gegen Pyros hinzugeben muss!!!

Auch bei den zwei Vereine dem FCSG und dem FC Basel wird nichts bez. den Vorfällen auf der Homepage erwähnt.

Aber nein, beim FC Zürich wird mit allen Mittel gegen die eigenen Fans vorgegangen, um ein Familiäres Klima an den Heimspielen des Vereins herzustellen (sozusagen wie bei allen reichen Clubs wo die Zuschauer im Stadion sitzen und stillschweigend das Spiel geniessen)!!!!
Ich finde das eine Frechheit!!!!!!!

Fällt mir das bloss so auf oder scheint es, als würden die Medien wirklich speziell über die Ereignisse der Zürcher Fans berichten?
fcz

--eigentlich Einstein;)---

-Chömed au YF go luege=)!!!
fffccczzz und yyyfff züüüri...one love=)

12ter
Beiträge: 8
Registriert: 30.08.06 @ 13:25
Wohnort: Züri

Beitragvon 12ter » 11.05.08 @ 9:16

Die alte Leier...

Benutzeravatar
Anuesh
Beiträge: 91
Registriert: 27.07.06 @ 10:01
Wohnort: dihei
Kontaktdaten:

Beitragvon Anuesh » 11.05.08 @ 9:17

du bist nict der einzige.

Musste gestern schmunzeln als ich das gesehen habe in Basel geschrieben darüber hat niemand.

ich meine normalerweise bin ich nicht so das ich mich immer als opfer fühler aber in diesem Fall ist es schon wirklich langsam offensichtlich. immer wenn wir etwas machen kommen wir in den Medien. gute vielleicht liegt es daran, dass dann meistens was passiert aber egal.. ich lese immer nur zürich zürich zürich...

aber wer gestern auf sf2 den komentator gehört hat weiss warum


" endlich ist der fc basel wieder schweizer meister" alles klar junge :)
Visca Catalunya!

Sid
Beiträge: 10
Registriert: 22.12.07 @ 10:47

Beitragvon Sid » 11.05.08 @ 9:20

Wenn beim FCZ in Basel nur Pyro abgebrannt wurde ohne das werfen in die Blöcke hätte das wohl kaum jemand interessiert.... schon etwas Kirche im Dorf lassen...

Benutzeravatar
Anuesh
Beiträge: 91
Registriert: 27.07.06 @ 10:01
Wohnort: dihei
Kontaktdaten:

Beitragvon Anuesh » 11.05.08 @ 9:23

wohl war sid.

eben wie ich sage.. vielleicht liet es halt daran das einige direkt über treiben müssen und direkt schlimme dinge tun müssen..

aber egal..

ich hasse medien...
Visca Catalunya!

Benutzeravatar
LuisCypher
Beiträge: 1518
Registriert: 12.02.07 @ 12:47
Wohnort: In Teufels Küche

Beitragvon LuisCypher » 11.05.08 @ 11:37

Ist doch alles eine Frage der Kommunikation...oder wie sagt man so schön:wie es in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus...denke, man kann die Medien mit der gerade gebotenenen Präsenz sehr gut nutzen
Die dicksten Eeier hat der nicht darauf rumreitet

fcz84
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.08 @ 21:06

Beitragvon fcz84 » 11.05.08 @ 11:48

http://www.blick.ch/news/schweiz/die-po ... dion-90527

doch was gefunden ...

scheiss medien!

Benutzeravatar
Züri 9
Beiträge: 4065
Registriert: 26.08.05 @ 14:12
Wohnort: Züri 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Züri 9 » 11.05.08 @ 15:46

fcz84 hat geschrieben:http://www.blick.ch/news/schweiz/die-polizei-gehoert-ins-stadion-90527

doch was gefunden ...

scheiss medien!


"Die Polizei gehört ins Stadion"


Basel gewinnt den Titel und die Polizei das Spiel nach dem Spiel. Aber wieder brannten Leuchtpetarden. Jetzt verlangt der Präsident der Super League strengere Massnahmen.

Bild

Trotz massiven Sicherheitskontrollen brannten im FCB- und YB-Sektor auch gestern Leuchtpetarden. Die werden über 1000 Grad heiss. Sie können schwerste Verbrennungen verursachen; vor einer Woche wurden in Basel Fans verletzt! Jetzt fordert Super-League-Präsident Peter Stadelmann (55): «Die Polizei muss auch in den Stadien für Ordnung sorgen.» Heute tun dies nur private Sicherheitsfirmen.

Das Abbrennen von Feuerwerk sei ein Verstoss gegen das Sprengstoffgesetz und deshalb ein Offizialdelikt, so Stadelmann. «Nur die Polizei hat die Mittel, um gegen diese Störenfriede vorzugehen.»

Bereits gibt es eine Arbeitsgruppe des «Runden Tischs gegen Gewalt im Sport» von VBS-Vorsteher Samuel Schmid (61), die sich mit diesem Thema befasst. Im Gremium herrsche grosse Einigkeit, dass in diese Richtung etwas getan werden müsse, sagt Stadelmann.

Vor zwei Jahren rächten Basler Fussballrowdys den entgangenen Meistertitel ihres FCB mit Strassenkrawallen. Gleiches drohte auch gestern: Im ausverkauften St.-Jakob-Park sitzen 38000 Zuschauer, davon 4000 aus Bern – ein Hexenkessel! Doch die Sicherheitskräfte sind gewappnet, die Basler Polizei baut das grösste Sicherheitsdispositiv auf, das es im Schweizer Fussball je gegeben hat. Bereits am Bahnhof gibt es Kontrollen, an den Eingangstoren werden Einzelne bis auf die Unterhosen gefilzt, im Stadion sorgt ein Zaun für Distanz. 
"Und der Haifisch der hat Tränen, und die laufen vom Gesicht. Doch der Haifisch lebt im Wasser, so die Tränen sieht man nicht."

Benutzeravatar
Züri 9
Beiträge: 4065
Registriert: 26.08.05 @ 14:12
Wohnort: Züri 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Züri 9 » 11.05.08 @ 18:19

apropos, ohne worte:

Blick hat geschrieben:Das Abbrennen von Feuerwerk sei ein Verstoss gegen das Sprengstoffgesetz und deshalb ein Offizialdelikt, so Stadelmann. «Nur die Polizei hat die Mittel, um gegen diese Störenfriede vorzugehen.»


FCB Meisterfeier hat geschrieben:Bild
"Und der Haifisch der hat Tränen, und die laufen vom Gesicht. Doch der Haifisch lebt im Wasser, so die Tränen sieht man nicht."

Benutzeravatar
Mostowoj
Beiträge: 970
Registriert: 17.02.05 @ 16:16
Wohnort: Det wo's schön isch

Beitragvon Mostowoj » 11.05.08 @ 21:58

Züri 9 hat geschrieben:apropos, ohne worte:


Sieht geil aus!

Peter Stadelmann, BR Schmid, Klaus Mannhart: alles schwachsinnige Idioten mit 1000 Grad Fieber.
Ceterum censeo Baselem esse delendam. ----------- Cato Censorius, CL ante Christum natum

Benutzeravatar
Zappa
Beiträge: 1490
Registriert: 03.10.02 @ 14:02
Wohnort: Überall und nirgendwo

Beitragvon Zappa » 11.05.08 @ 22:26

Bild

so wie einst Schneidi.... Gibts da auch eine Busse ?......

Benutzeravatar
Züri 9
Beiträge: 4065
Registriert: 26.08.05 @ 14:12
Wohnort: Züri 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Züri 9 » 11.05.08 @ 22:35

Zappa hat geschrieben:so wie einst Schneidi.... Gibts da auch eine Busse ?......


ja, sofort wegsperren und für mehrere jahre stadionverbot! dieser phöse huuligän!
"Und der Haifisch der hat Tränen, und die laufen vom Gesicht. Doch der Haifisch lebt im Wasser, so die Tränen sieht man nicht."

Benutzeravatar
piiiZH
Beiträge: 844
Registriert: 09.04.08 @ 12:33

Beitragvon piiiZH » 11.05.08 @ 22:46

Die allgemeinen Ärgernisse des Fussballfans: Trainer, Schiedsrichter, Medien, Verletzungspech usw.

Diese Saison schien es tatsächlich, als hätte sich alles gegen uns gestellt.

Am besten für unsere Nerven wäre es, nun einen Schlussstrich zu ziehen.

Egal wie lange wir uns aufregen, die Saison ist zu ende, die Dummheit siegte und ändern kann dies niemand mehr.
gelbeseite hat geschrieben:Mini Farb und dini, das git zäme zwei, werdeds drü, vier, foif, sächs, siebe, wo gärn möchted zäme bliebe gits en Rääääägeboogä-- lalala

Benutzeravatar
Züri 9
Beiträge: 4065
Registriert: 26.08.05 @ 14:12
Wohnort: Züri 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Züri 9 » 11.05.08 @ 22:51

piiiZH hat geschrieben:Die allgemeinen Ärgernisse des Fussballfans: Trainer, Schiedsrichter, Medien, Verletzungspech usw.

Diese Saison schien es tatsächlich, als hätte sich alles gegen uns gestellt.

Am besten für unsere Nerven wäre es, nun einen Schlussstrich zu ziehen.

Egal wie lange wir uns aufregen, die Saison ist zu ende, die Dummheit siegte und ändern kann dies niemand mehr.


weise worte!
"Und der Haifisch der hat Tränen, und die laufen vom Gesicht. Doch der Haifisch lebt im Wasser, so die Tränen sieht man nicht."

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 4379
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Medien

Beitragvon Sandman » 12.05.08 @ 10:23

huckerby hat geschrieben:Guten Morgen,

ich finde dieser Titel ist ein eigenes Thema wert:

Ist euch auch aufgefallen, dass KEIN WORT in den Medien bezüglich den gestern im St. Jakobs Park abgebrannten Bengalen geschrieben wurde?

Es wurde NIE erwähnt das beim Spiel FCSG-FC Rüebliländer DIE ST.GALLER FAN TRIBÜNE GEBRANNT HAT und dort duzende Bengalen abgebrannt wurden!!!!!

Es scheint mir so, dass immer wen die SK oder sonst wer vom FCZ was abbrennt, die gesamte Medienwelt was über Fankultur und Ordnung schreiben muss und das jeder Möchtegern Fussball Experte welcher noch nie regelmässig im Stadion war, seinen Senf gegen Pyros hinzugeben muss!!!

Auch bei den zwei Vereine dem FCSG und dem FC Basel wird nichts bez. den Vorfällen auf der Homepage erwähnt.

Aber nein, beim FC Zürich wird mit allen Mittel gegen die eigenen Fans vorgegangen, um ein Familiäres Klima an den Heimspielen des Vereins herzustellen (sozusagen wie bei allen reichen Clubs wo die Zuschauer im Stadion sitzen und stillschweigend das Spiel geniessen)!!!!
Ich finde das eine Frechheit!!!!!!!

Fällt mir das bloss so auf oder scheint es, als würden die Medien wirklich speziell über die Ereignisse der Zürcher Fans berichten?


Die Basler sehen das genau anderst. Sie meinen, es werde von den Medien immer alles Anti-Basel mässig dargestellt.

Pyro im Stadion scheinen alle verteufeln zu wollen, Pyro ausserhalb wie an den Meisterfeiern in Basel oder Zürich hingegen ist kein Thema in den Medien. Andere Clubs wie St. Gallen etc. kommen erst dann wieder in den Medien, wenn es über den FCB oder FCZ gerade nichts zu schreiben gibt. Pyro in Basel scheint hald spannender als Flammen in St. Gallen.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blerim_Dzemaili, Joan, Ludachris, SO für ZH, SpeckieZH und 36 Gäste