Quo Vadis FCZ

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3266
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Yekini_RIP » 20.08.20 @ 16:42

Ach kommt, gebt dem Jurendic zuerst mal eine Chance. Vielleicht will er gegen Aussen ja gefallen, kann sein. Wichtig ist für mich aber, was er intern bewegen kann, zusammen im Quartett mit Moser, Turi und TB und da habe ich irgendwie ein gutes Gefühl.:-)
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Sportchef
Beiträge: 523
Registriert: 05.06.07 @ 15:18
Wohnort: Zürich

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Sportchef » 20.08.20 @ 17:40

Habe eventuell 15 Aktien des FCz zu verkaufen.Die ich schon mehr als 20 Jahre habe. Wer interessiert ist soll mir eine offerte per pn,machen
Unter 250.00 verkaufe ich nicht.

Sportchef
Beiträge: 523
Registriert: 05.06.07 @ 15:18
Wohnort: Zürich

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Sportchef » 20.08.20 @ 17:41

Habe eventuell 15 Aktien des FCz zu verkaufen.Die ich schon mehr als 20 Jahre habe. Wer interessiert ist soll mir eine offerte per pn,machen
Unter 250.00 verkaufe ich nicht.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5373
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon schwizermeischterfcz » 20.08.20 @ 17:45

Sportchef hat geschrieben:Habe eventuell 15 Aktien des FCz zu verkaufen.Die ich schon mehr als 20 Jahre habe. Wer interessiert ist soll mir eine offerte per pn,machen
Unter 250.00 verkaufe ich nicht.


Sehr Thread bezogen
Köbi für immer

D27
Beiträge: 147
Registriert: 27.07.10 @ 19:01

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon D27 » 21.08.20 @ 9:23

Sportchef hat geschrieben:Habe eventuell 15 Aktien des FCz zu verkaufen.Die ich schon mehr als 20 Jahre habe. Wer interessiert ist soll mir eine offerte per pn,machen
Unter 250.00 verkaufe ich nicht.


Wenn man bedenkt, das der Nennwert pro Aktie 2012 bei 1.40 lag, würd ich dein Angebot als Wucher bezeichnen.

Porto
Beiträge: 219
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Porto » 21.08.20 @ 11:02

Sportchef hat geschrieben:Habe eventuell 15 Aktien des FCz zu verkaufen.Die ich schon mehr als 20 Jahre habe. Wer interessiert ist soll mir eine offerte per pn,machen
Unter 250.00 verkaufe ich nicht.



Kann man dann bei den „Trasfers“ mitreden?
;-))

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 634
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Turbenthal

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon roliZ » 21.08.20 @ 11:54

Porto hat geschrieben:
Sportchef hat geschrieben:Habe eventuell 15 Aktien des FCz zu verkaufen.Die ich schon mehr als 20 Jahre habe. Wer interessiert ist soll mir eine offerte per pn,machen
Unter 250.00 verkaufe ich nicht.



Kann man dann bei den „Trasfers“ mitreden?
;-))

Kannst Du ein Bild einer Aktie reinstellen? Evt. macht sie sich gut an der Wand neben der Swissair- Aktie. Wird vom Besuch immer bestaunt.
Alles, nur nöd normal, euse FCZ !!!

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 885
Registriert: 31.01.06 @ 17:46
Wohnort: Züri 8

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon neinei » 21.08.20 @ 22:10

fczlol hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
CT hat geschrieben:und von "grinta" reden, wie das jurendic tut, können wir gerne das nächste mal, wenn wir in einer finalissima auswärts noch einen punkt benötigen, um meister zu werden. regt mi grad au uuf.


"Grinta"
Dieses Wort hat Jurendic wohl bis vor kurzem überhaupt nicht in seinem Wortschatz gehabt.
Erinnert euch an die Vorbereitung Saison 19/20... wer hat dieses Wort dauernd in den Mund genommen?
Wenn der Lehrling plötzlich auf dem Papier Sportchef (ohne Entscheidungsbefugnis) spielen darf, dann benutzt man gerne Wörter, welche dem Alleinherrscher imponieren.


Meine Worte.


Leute, ist „Grinta“ nicht © von Challandes Zeiten bei uns?
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Victor Jara
Beiträge: 539
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Victor Jara » 22.08.20 @ 10:33

neinei hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
CT hat geschrieben:und von "grinta" reden, wie das jurendic tut, können wir gerne das nächste mal, wenn wir in einer finalissima auswärts noch einen punkt benötigen, um meister zu werden. regt mi grad au uuf.


"Grinta"
Dieses Wort hat Jurendic wohl bis vor kurzem überhaupt nicht in seinem Wortschatz gehabt.
Erinnert euch an die Vorbereitung Saison 19/20... wer hat dieses Wort dauernd in den Mund genommen?
Wenn der Lehrling plötzlich auf dem Papier Sportchef (ohne Entscheidungsbefugnis) spielen darf, dann benutzt man gerne Wörter, welche dem Alleinherrscher imponieren.


Meine Worte.


Leute, ist „Grinta“ nicht © von Challandes Zeiten bei uns?


Ja, daran kann ich mich auch erinnern. Ich weiss aber nicht, ob das Challandes Wortschöpfung war. Jedenfalls hat Andy Egli gestern im Zusammenhang mit dem EL-Final auch von "Grinta" geredet, um die Inter-Spieler zu charakterisieren. Oder allenfalls um Conte zu beschreiben, kann mich im Einzelnen nicht mehr daran erinnern.
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch
Tommie Smith - John Carlos - Muhammad Ali- Vincent Matthews - Wayne Collett - Colin Kaepernick - Megan Rapinoe - Milwaukee Bucks

nondafcz1
Beiträge: 6
Registriert: 22.05.20 @ 16:52

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon nondafcz1 » 22.08.20 @ 21:09

Victor Jara hat geschrieben:
neinei hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
CT hat geschrieben:und von "grinta" reden, wie das jurendic tut, können wir gerne das nächste mal, wenn wir in einer finalissima auswärts noch einen punkt benötigen, um meister zu werden. regt mi grad au uuf.


"Grinta"
Dieses Wort hat Jurendic wohl bis vor kurzem überhaupt nicht in seinem Wortschatz gehabt.
Erinnert euch an die Vorbereitung Saison 19/20... wer hat dieses Wort dauernd in den Mund genommen?
Wenn der Lehrling plötzlich auf dem Papier Sportchef (ohne Entscheidungsbefugnis) spielen darf, dann benutzt man gerne Wörter, welche dem Alleinherrscher imponieren.


Meine Worte.


Leute, ist „Grinta“ nicht © von Challandes Zeiten bei uns?


Ja, daran kann ich mich auch erinnern. Ich weiss aber nicht, ob das Challandes Wortschöpfung war. Jedenfalls hat Andy Egli gestern im Zusammenhang mit dem EL-Final auch von "Grinta" geredet, um die Inter-Spieler zu charakterisieren. Oder allenfalls um Conte zu beschreiben, kann mich im Einzelnen nicht mehr daran erinnern.

Haha, der Egli..! Der hat das bestimmt hier im Forum aufgeschnappt..! Depp


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 211 Gäste