FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Diskussionen zum FCZ
schwizermeischterfcz
Beiträge: 5391
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon schwizermeischterfcz » 26.06.20 @ 8:34

Shorunmu hat geschrieben:Die Führung nach HZ 1 war sicherlich glücklich. Die zweite HZ dafür sensationell. So hebelt man diesen Red Bull Fussball aus. Genaues Passspiel um die pressenden St. Galler auszuspielen und dann ab in den Konter. Wie aus dem Lehrbuch. Muss hier auch Magnin ein Kränzchen winden. Das war taktisch einwandfrei


Ludo scheint gegen viele Gegner kein taktisches Rezept zu haben, aber Zeidler und dieser Red-Bull Fussball scheint ihm zu liegen
Köbi für immer

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17391
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon devante » 26.06.20 @ 8:39

Krönu hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:Dem Kempter gehört einen Vertrag angeboten. Amen.


JA!


Der Junge hat uns m.E. den Sieg beschert (gut jetzt übertreibe ich ein bisschen). Hat den Verteidiger Letard in einem fairen Zweikampf aus dem Spiel genommen. Dann kam der völlig überforderte Alves rein, und plötzlich war St. Gallen offen wie ein Scheunentor. Auch als dann der Alves nach 20min wieder rausegnommen wurde, wurde es mit Muheim nicht wirklich besser.

Wenn Kempter noch mehr Spielpraxis bekommt, kann er ein solider AV werden.


Licht und Schatten. ich mag Kempter sehr, aber der soll mal 5-6 spiele konstant gut durch spielen - und sich vor allem nicht schon wieder verletzen. Wird aber nicht all zu teuer sein im Unterhalt

War das ein Spass gestern, die ersten 25min waren wirklich ein graus. FCZ mit Kick and Rush des grauens....mit Glück mit dem Lattenknaller von Itten. War wohl so geplant von Magnin (Aussage von Kololli nach dem Spiel), denn danach waren die Güller ausgepowert und man hat sie richtig geil zerpflückt.

Highlights:
Kololli, die Standards waren WELTKLASSE, das bin ich mir vom FCZ wirklich nicht mehr gewohnt. Schade hat er die chance auf pass von Tosin alleine vor dem Tor verkackt, dafür war sein erzieltes tor um so geiler...

Tosin, der neue Letziprinz? Wem hat die Geste nach dem Tor gegolten? den 650 Zuschauern? :) Hat er dafür Gelb gekriegt? Ansonsten einfach nur ne Wucht. Wenn der konstant so weiter spielt, werden wir ihn nicht lange halten können

Nathan: Sensenmann.....der typ ist wirklich ein harter Hund. Wow
BORGHETTI

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2630
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon dennisov » 26.06.20 @ 8:39

Krönu hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:Dem Kempter gehört einen Vertrag angeboten. Amen.


JA!


Der Junge hat uns m.E. den Sieg beschert (gut jetzt übertreibe ich ein bisschen). Hat den Verteidiger Letard in einem fairen Zweikampf aus dem Spiel genommen. Dann kam der völlig überforderte Alves rein, und plötzlich war St. Gallen offen wie ein Scheunentor. Auch als dann der Alves nach 20min wieder rausegnommen wurde, wurde es mit Muheim nicht wirklich besser.

Wenn Kempter noch mehr Spielpraxis bekommt, kann er ein solider AV werden.


Fettes +1
Kempter isch eine vo ois, Vertrag muss verlängert werden! Seit er als LV gesetzt ist, ärgere ich mich nicht mehr über die eingesetzten Spieler auf dieser Position und er wird wie gesagt von Spiel zu Spiel besser.

Man soll ja auch mal loben, sie haben gestern alle ab der 30. Minute ein gutes Spiel gezeigt. Jetzt bitte noch über 90 Minuten eine solche Leistung abliefern, dann gibts auch jeweils gegen andere Teams 3 Punkte- St. Gallen liegt uns ja sowieso.

Tosin ist übrigens schon seit längerem mein Lieblingsspieler, mag es ihm extrem gönnen, woti mal gseit ha.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!
Für ein Fascho-freies Forum. FCKNZS!

Benutzeravatar
P e t e r
Beiträge: 805
Registriert: 03.10.04 @ 20:12

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon P e t e r » 26.06.20 @ 8:54

D27 hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:
genau so. aber kololli : (die zwei "ll" am schluss) :)


Verdammt, ist so ein Gewohnheits-Fehler bei mir..

ist genau umgekehrt zu "parallel" mit dieser eselsbrücke kann ich mirs merken.

na toll nun wird er immer paralell schreiben.

+1

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3099
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon Sektor D » 26.06.20 @ 8:56

Habe ich mir das etwas überempfindlich eingebildet, oder haben diese Bauern nach dem 0:2 von Tosin Affengeräusche gemacht? Ist mir bei der SRF-Zusammenfassung aufgefallen..

Wenn ja, nichts Neues bei diesen Hinterwäldlern. Wenn nein, sorry für die Verdächtigung.

St. Galle in Muul, was für en schöne Friitigmorge :)
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Benutzeravatar
PASCOLO1896
Beiträge: 136
Registriert: 20.04.20 @ 20:42

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon PASCOLO1896 » 26.06.20 @ 9:01

Sektor D hat geschrieben:Habe ich mir das etwas überempfindlich eingebildet, oder haben diese Bauern nach dem 0:2 von Tosin Affengeräusche gemacht? Ist mir bei der SRF-Zusammenfassung aufgefallen..

Wenn ja, nichts Neues bei diesen Hinterwäldlern. Wenn nein, sorry für die Verdächtigung.

St. Galle in Muul, was für en schöne Friitigmorge :)



Han ich ebe au so wahrgno... drum hani denkt dasser de Finger weg dem vors Muul hebt...SFL wird sich ja sicher ischalte.. falls das de Fall gsi isch..
-1896 FC ZÜRICH 1896-

D27
Beiträge: 147
Registriert: 27.07.10 @ 19:01

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon D27 » 26.06.20 @ 9:08

Sektor D hat geschrieben:Habe ich mir das etwas überempfindlich eingebildet, oder haben diese Bauern nach dem 0:2 von Tosin Affengeräusche gemacht? Ist mir bei der SRF-Zusammenfassung aufgefallen..

Wenn ja, nichts Neues bei diesen Hinterwäldlern. Wenn nein, sorry für die Verdächtigung.

St. Galle in Muul, was für en schöne Friitigmorge :)

Mir selber ists nicht aufgefallen, aber einem niederländischen Kollegen der aber meinte es könne auch an der schlechten Audioqualität vom Stream liegen.

Benutzeravatar
piiiZH
Beiträge: 1102
Registriert: 09.04.08 @ 12:33

Re: FC St. Gallen - FCZ, Donnerstag 25. Juni 20:30

Beitragvon piiiZH » 26.06.20 @ 9:10

Nach den ersten 20-30 Minuten dachte ich, scheisse St. Gallen hätte den Meister wirklich verdient. Zum Schluss muss ich dann aber sagen, dass sie dieses Überpowern gestern wohl einiges gekostet hat.
Nichts desto trotz über 90min gesehen eine wirklich gute Leistung gestern. Gemäss Interview von Kololli wussten sie, dass St. Gallen zu Beginn dermassen kommen wird und wollten einfach mal dagegen halten (falls ja super, aber ihr habt's ja auch gesehen...). Andererseits hatte St. Gallen zwar viele Chancen, bis aufs Aluminium aber auch nicht viel Zwingendes. Die erste HZ alles in allem aber so anstrengend, dass ich beim 1:0 mehr gelacht als gejubelt habe.
Dann die zweite HZ, wo St. Gallen taktisch durch die Mitte einen Rush hinlegen will und wir sie nicht nur komplett abmelden, sondern gleich zu einem sauberen Konter ansetzen. Da hätte man jetzt noch von Zufall sprechen können, aber spätestens nach den ebenso sauber herausgespielten Kontertreffern und etlichen Vorstössen, wie auch der kompletten Abmeldung ihres Sturmes (!!!) muss ich sagen, dass das gestern eine super taktische Leistung war, wenn auch teils mit mehr als nur dem nötigen Quäntchen Glück. Das war nun vermutlich endlich dieses Spiel, wo wir ein funktionierendes Spielsystem von Lüdo gesehen haben. Hoffe das zieht sich so weiter, auch wenn der Gegner nicht St. Gallen heisst.
gelbeseite hat geschrieben:Mini Farb und dini, das git zäme zwei, werdeds drü, vier, foif, sächs, siebe, wo gärn möchted zäme bliebe gits en Rääääägeboogä-- lalala


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, bannon, Google Adsense [Bot], HT29, pluto, spitzkicker, Taschendieb und 445 Gäste