Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3093
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Medien

Beitragvon Yekini_RIP » 16.05.20 @ 9:01

FCZ - YB 2007 5-1 Gala von Chikhaoui und Co., mMn fussballerisch bestes Spiel des FCZ, dass ich je gsehen habe, auf Teleclub Zoom am Sonntag
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Victor Jara
Beiträge: 461
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: Medien

Beitragvon Victor Jara » 17.05.20 @ 16:03

devante hat geschrieben:Ich schmeiss das mal hier rein.... wiedermal polemisch hässiger kommentar vom Herrn Hässig

Taxpayer rettet Crazy Sport-Präsidenten

Ancillo Canepa, Christian Constantin, Bernhard Burgener, Walter Frey: Tycoons mit Geld, Macht, vom Steuerzahler rausgehauen.

14.5.2020 Lukas Hässig
Die Corona-Rettungen verbreiten sich virenartig. Gestern waren die Fussball- und Hockeyklubs dran.
Sie schwimmen privat im Geld, aber statt dieses in der Krise für ihre Klubs und Spieler zu verwenden, nehmen sie das Geld des Steuerzahlers, um ihr Hobby zu retten.
....
Gehätschelte Millionäre auf dem Rasen...

Die Rettungsleine des Bundesrats für die obersten Club-Präsidenten des Landes fördert Unglaubliches zutage. Die Spieler der obersten Fussballliga verdienen monatlich über 13’000 Franken.

Im Schnitt, 13’000, pro Monat. Für ein wenig trainieren und einmal pro Woche spielen. In der Hockey-Spitzenklasse sind es laut Bund noch mehr.

Das sind Banker-Saläre. Die Stadien aber sind vielerorts leer. Nicht in Basel, Bern und immer weniger in St.Gallen und Luzern. Dafür in Sion, in Zürich.

...


Offensichtlich ist Herr Hässig der Meinung ist, dass seine Leser nicht rechnen können:

    - 13'000,- monatlich sind für mich beim 13. Saär durchschnitttlich 169'000.- pro Jahr. Bei sparsamer Lebensführung ist man am Ende der Karriere vielleicht Millionär.
    - Aber 13'000 im Schnitt muss ja bedeuten, dass die Jungprofis viel weniger verdienen. Wie schon oft hier vermerkt.
Das Hintereinanderreihen von Gehätschelte Millionären, unglaubliches Zutage fördern, 13'000 im Monat. Bänker Salären ist einfach nur Polemik. Wie ich gerade vorgerechnet habe, können die meisten SL-Profis während ihrer Karriere noch keine Millionäre sein, es sei denn sie wäre mal im Ausland Profis gewesen. Wohlgemerkt finde auch ich, dass die Profis in der Schweiz gut damit bedient sind, für ihr Hobby noch Geld zu kriegen. Aber nach 10 Jahren Profifussball und mehr stellt sich irgendwann einmal die Existenzfrage. Und unter dem Aspekt der Vorsorge sind durchschnittlich 13'000 pro Monat angemessen und keineswegs übertrieben.

Auch dieser Satz ist reine Polemik:
Sie schwimmen privat im Geld, aber statt dieses in der Krise für ihre Klubs und Spieler zu verwenden, nehmen sie das Geld des Steuerzahlers, um ihr Hobby zu retten.
Man kann den Canepas vieles vorwerfen. Aber sicherlich nicht, dass sie nicht schon seit vielen Jahren Geld in den FCZ gepumpt hätten. Das lässt sich anhand offzieller Zahlen ziemlich leicht nachrechnen.
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch
Scheiss Corona-Diktatur

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2113
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Medien

Beitragvon eifachöppis » 17.05.20 @ 19:08

Victor Jara hat geschrieben:Man kann den Canepas vieles vorwerfen. Aber sicherlich nicht, dass sie nicht schon seit vielen Jahren Geld in den FCZ gepumpt hätten. Das lässt sich anhand offzieller Zahlen ziemlich leicht nachrechnen.


Auf welche offiziellen Zahlen beziehst du dich?

Benutzeravatar
Gibs
Beiträge: 452
Registriert: 26.11.06 @ 23:23

Re: Medien

Beitragvon Gibs » 17.05.20 @ 21:08

eifachöppis hat geschrieben:
Victor Jara hat geschrieben:Man kann den Canepas vieles vorwerfen. Aber sicherlich nicht, dass sie nicht schon seit vielen Jahren Geld in den FCZ gepumpt hätten. Das lässt sich anhand offzieller Zahlen ziemlich leicht nachrechnen.


Auf welche offiziellen Zahlen beziehst du dich?


Würde mich auch interessieren - offiziell waren ja nur die Kapitalerhöhungen (und dort konnte niemand Anderes mitmachen). Ist off the Topic, bin aber immer noch der Meinung, dass mit all den Transfererlösen, die nicht direkt über den FCZ abgewickelt wurden, das "Canepa-Investment" nicht hoch oder sogar ein kleiner Gewinn sein könnte. Meine Meinung.

Benutzeravatar
Millwall ZH
Beiträge: 1271
Registriert: 22.04.04 @ 17:19
Wohnort: Osttribüne Sektor N Reihe 16

Re: Medien

Beitragvon Millwall ZH » 18.05.20 @ 8:01

Gibs hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
Victor Jara hat geschrieben:Man kann den Canepas vieles vorwerfen. Aber sicherlich nicht, dass sie nicht schon seit vielen Jahren Geld in den FCZ gepumpt hätten. Das lässt sich anhand offzieller Zahlen ziemlich leicht nachrechnen.


Auf welche offiziellen Zahlen beziehst du dich?


Würde mich auch interessieren - offiziell waren ja nur die Kapitalerhöhungen (und dort konnte niemand Anderes mitmachen). Ist off the Topic, bin aber immer noch der Meinung, dass mit all den Transfererlösen, die nicht direkt über den FCZ abgewickelt wurden, das "Canepa-Investment" nicht hoch oder sogar ein kleiner Gewinn sein könnte. Meine Meinung.



Bei den Kapitalerhöhungen konnten Altaktionäre jeweils schon mitmachen.

Benutzeravatar
Cavoka
Beiträge: 154
Registriert: 28.07.04 @ 16:04

Re: Medien

Beitragvon Cavoka » 19.05.20 @ 9:49

Von wegen Fans sind wichtig!: An dieses Geisterspiel kann sich niemand mehr erinnern

https://www.blick.ch/-id15897067.html?u ... ck_app_iOS

Also ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Hinter dem verrosteten Zaun.

Benutzeravatar
Dr. Dre
Beiträge: 265
Registriert: 25.07.04 @ 21:31
Wohnort: Letzigrund

Re: Medien

Beitragvon Dr. Dre » 19.05.20 @ 10:15

Yekini_RIP hat geschrieben:FCZ - YB 2007 5-1 Gala von Chikhaoui und Co., mMn fussballerisch bestes Spiel des FCZ, dass ich je gsehen habe, auf Teleclub Zoom am Sonntag


Vielen Dank für diesen Hinweis! Ich habe ewig darauf gewartet dieses Spiel nochmals zu sehen. Und es war jede einzelne Minute wert. Was der FCZ damals in HZ 1 aufführte war das beste was ich jemals vom FCZ live erleben durfte. Und die Stimmung... Das Mittelfeld mit Tico, Abdi, Yassine und Cesar ist ein Traum. Und vorne Raffael und Alphonse. Was für eine Mannschaft.

Das 2:0 von Chikhaoui... mir fehlen die Worte.
Oh Diego, wenn Gott Dir eine Hand geschenkt hat, woher um Himmels Willen hast Du Deine Füsse?

Benutzeravatar
FCZ1896 mis Läbe
Beiträge: 800
Registriert: 16.05.13 @ 19:22

Re: Medien

Beitragvon FCZ1896 mis Läbe » 19.05.20 @ 12:20

Cavoka hat geschrieben:Von wegen Fans sind wichtig!: An dieses Geisterspiel kann sich niemand mehr erinnern

https://www.blick.ch/-id15897067.html?u ... ck_app_iOS

Also ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Hinter dem verrosteten Zaun.


Isch das nöd das Spiel gsi, wo no einigi mitere Leitere cho sind und so händ chöne drüber luege?
Falls ja, a das Spiel (vor Ort) chan ich mich sogar no genau erinnere. Isch e ziemlich geili Stimmig gsi, vorem Stadion.
I never predict anything, and I never will.
Paul Gascoigne

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 6276
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Medien

Beitragvon Don Ursulo » 19.05.20 @ 12:40

FCZ1896 mis Läbe hat geschrieben:
Cavoka hat geschrieben:Von wegen Fans sind wichtig!: An dieses Geisterspiel kann sich niemand mehr erinnern

https://www.blick.ch/-id15897067.html?u ... ck_app_iOS

Also ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Hinter dem verrosteten Zaun.


Isch das nöd das Spiel gsi, wo no einigi mitere Leitere cho sind und so händ chöne drüber luege?
Falls ja, a das Spiel (vor Ort) chan ich mich sogar no genau erinnere. Isch e ziemlich geili Stimmig gsi, vorem Stadion.


Yeap!
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4748
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Medien

Beitragvon schwizermeischterfcz » 19.05.20 @ 15:02

Die Jungs sind definitiv heiss auf den Wiederbeginn!
https://instagram.com/stories/mvp.05/23 ... fgl8fw83hm
Köbi für immer


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schwizermaischter FCZ und 388 Gäste