Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3414
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Medien

Beitragvon Kiyomasu » 26.08.19 @ 20:49

Kiyomasu hat geschrieben:Auch sonst habe ich noch Infos bekommen: Anscheinend wird bis Ende Oktober eine neue Webseite online kommen. Dort soll es dann eine Funktion geben, wo man seine Postleitzahl eingeben kann. Das Programm spuckt dann die nächstgelegene Verkaufsstelle aus.


Feel free to try, funktioniert prächtig. Immerhin eine erfeuliche Nachricht, wenn der Hauptsponsor langsam in Fahrt kommt :)

https://www.antepay.com/
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2872
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Medien

Beitragvon Yekini_RIP » 26.08.19 @ 20:56

yellow hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:
likavi hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wenn ihr das Interview genau gelesen habt, erkennt man klar, dass Canepa erstmals in einem Interview Ludos Entscheidungen scharf kritisiert. Beispielsweise die Passage, dass es völlig verkehrt gewesen sei, in diesem Spiel 2 Junge debütieren zu lassen. Canepa sagt zwar, dass Ludo nicht entlassen wird, doch er lässt immer wieder Kritik durchblicken


Nein. Er kritisiert die Leistung der Mannschaft (wobei Magnin natürlich zur Mannschaft dazugehört). Er findet es jammerschade, dass wegen der schlechten Mannschaftsleistung die Débuts der beiden Jungen "versaut" wurden. Aber die Einwechslungen an und für sich kritisiert er sicher nicht. Wen hätte man denn auch sonst einwechseln sollen? Ausser auf der Torhüterposition waren ausschliesslich junge Spieler noch zur Verfügung auf der Bank und Auswechselbedarf gab es auf jeden Fall.

Kann man so oder so deuten und man könnte auch fragen, warum musste er überhaupt diese 2 Jungen einwechseln, es stand ja erst 1-0?


Weil Kharabadze ihm in der Pause zu verstehen gab, dass es nicht weiter geht. (War schon bei Spielbeginn gesundheitlich angeschlagen) und weil von Kramer und Ceesay in der ersten Halbzeit rein gar nichts kam.

Ja schon klar, es geht mehr um die Diskussion wie man Cilo Aussage zu diesen 2 deuten soll...:-)
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3414
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Medien

Beitragvon Kiyomasu » 26.08.19 @ 23:55

Habe letzte Woche anhand der Teleclub Highlights mal ein Video zusammengeschnitten, wo nur unsere Tore zu sehen sind. Wollte das aber erst nach der 6. Runde hochladen, damit ich sechs Teile machen kann. Mir fällt auf, dass bis jetzt jedes Tor extrem schön herausgespielt wurde...

Anyway, da wir gegen YB keine Tore mehr geschossen haben lade ich diesen Teil bereits hoch.

JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 630
Registriert: 31.01.06 @ 17:46
Wohnort: Züri 8

Re: Medien

Beitragvon neinei » 27.08.19 @ 0:01

Kiyomasu hat geschrieben:Habe letzte Woche anhand der Teleclub Highlights mal ein Video zusammengeschnitten, wo nur unsere Tore zu sehen sind. Wollte das aber erst nach der 6. Runde hochladen, damit ich sechs Teile machen kann. Mir fällt auf, dass bis jetzt jedes Tor extrem schön herausgespielt wurde...

Anyway, da wir gegen YB keine Tore mehr geschossen haben lade ich diesen Teil bereits hoch.



Wow, danke! Wirklich alles wunderbare und sehr komplexe Situationen. Solche Zückerchen tun gut in dieser dunklen Zeit!
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Benutzeravatar
supporter
Beiträge: 3244
Registriert: 25.04.05 @ 19:40

Re: Medien

Beitragvon supporter » 27.08.19 @ 0:38

super einfach zusammen zu fassen:
MAHI an jedem Tor beteiligt. Entweder Assist oder selbst erzielt. (Schönbis Tor wurde durch einen Mahi Pass vorbereitet...den Kramer Stolperer sehe ich nicht als Assist an...)
alles wird besser....seit 111 Jahren

Benutzeravatar
Deepblue
Beiträge: 2933
Registriert: 13.11.02 @ 13:22
Wohnort: Oberurnen GL
Kontaktdaten:

Re: Medien

Beitragvon Deepblue » 27.08.19 @ 11:26

Wirklich ein Tor schöner herausgespielt als das Andere!
Muss man die Jungs auch mal loben.
Ich arbeite so geheim, dass ich selber nicht weiß was ich tue.

Benutzeravatar
Inishmore
Beiträge: 1301
Registriert: 18.05.04 @ 13:14

Re: Medien

Beitragvon Inishmore » 28.08.19 @ 12:04

Deepblue hat geschrieben:Wirklich ein Tor schöner herausgespielt als das Andere!
Muss man die Jungs auch mal loben.

Ja, das ist tatsächlich alles unglaublich schön herausgespielt, aber loben würde ich dafür gar nichts, denn liegt nicht gerade in diesem Schönwetterfussball das Problem? Wenn der Ball läuft, Übersteiger funktionieren und der Gegner zu weit weg steht, ist alles rosarot und die Einhörner pupsen Regenbogen. Aber wehe es läuft nicht! Wo sind die dreckigen Tore, die den Gegner in den Wahnsinn treiben, weil sie nie hätten reingehen dürfen? Die vom Torwart abgewehrten Weitschüsse, die von einem Stürmer mit Torriecher noch über die Linie gedrückt werden und den Torwart seine Verteidiger mit hochrotem Kopf anschreien lässt? Wo sind die Abstauber, Abpraller und Verstolperer, die irgendwie noch über die Linie kullern. Alles was Kampf erfordert, fehlt in dieser Torzusammenfassung, weil es auch neben den Toren nicht stattfand. Keines dieser Tore tut dem Gegner weh, weil sogar der anerkennen muss, dass das einfach gut gespielt war. Da fehlt jegliche pyschologische Kriegsführung. Das wird auch dadurch belegt, dass dies nicht nur eine Zusammenfassung aller Tore ist, sondern auch eine Zusammenfassung von 90% aller Chancen diese Saison.
Erstaunlich dass man die Bundesverfassung auf Arabisch, Japanisch und Nepali übersetzt hat, wo sie doch die wählerstärkste Partei der Schweiz nicht einmal in einer der Landessprachen richtig versteht!

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2793
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Medien

Beitragvon MetalZH » 28.08.19 @ 12:53

Inishmore hat geschrieben:
Deepblue hat geschrieben:Wirklich ein Tor schöner herausgespielt als das Andere!
Muss man die Jungs auch mal loben.

Ja, das ist tatsächlich alles unglaublich schön herausgespielt, aber loben würde ich dafür gar nichts, denn liegt nicht gerade in diesem Schönwetterfussball das Problem? Wenn der Ball läuft, Übersteiger funktionieren und der Gegner zu weit weg steht, ist alles rosarot und die Einhörner pupsen Regenbogen. Aber wehe es läuft nicht! Wo sind die dreckigen Tore, die den Gegner in den Wahnsinn treiben, weil sie nie hätten reingehen dürfen? Die vom Torwart abgewehrten Weitschüsse, die von einem Stürmer mit Torriecher noch über die Linie gedrückt werden und den Torwart seine Verteidiger mit hochrotem Kopf anschreien lässt? Wo sind die Abstauber, Abpraller und Verstolperer, die irgendwie noch über die Linie kullern. Alles was Kampf erfordert, fehlt in dieser Torzusammenfassung, weil es auch neben den Toren nicht stattfand. Keines dieser Tore tut dem Gegner weh, weil sogar der anerkennen muss, dass das einfach gut gespielt war. Da fehlt jegliche pyschologische Kriegsführung. Das wird auch dadurch belegt, dass dies nicht nur eine Zusammenfassung aller Tore ist, sondern auch eine Zusammenfassung von 90% aller Chancen diese Saison.


Ein sehr wichtiger und gut dargelegter Einwand! Darauf wäre ich selbst gar nicht gekommen. Ich dachte mir nur, was bringt es, dass die Tore schön sind, wenn sie zu selten fallen? Du hast völlig recht und deine Ausführungen passen auch zum Mentalitätdproblem, dass offenbar im Team vorhanden ist. Ich würde sie lieber richtig kämpfen und dreckige Tore erzielen sehen. Dann können sie als Topping gerne noch ein paar Traumkombinationen zeigen.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2392
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Medien

Beitragvon Tschik Cajkovski » 28.08.19 @ 13:09

MetalZH hat geschrieben:
Inishmore hat geschrieben:
Deepblue hat geschrieben:Wirklich ein Tor schöner herausgespielt als das Andere!
Muss man die Jungs auch mal loben.

Ja, das ist tatsächlich alles unglaublich schön herausgespielt, aber loben würde ich dafür gar nichts, denn liegt nicht gerade in diesem Schönwetterfussball das Problem? Wenn der Ball läuft, Übersteiger funktionieren und der Gegner zu weit weg steht, ist alles rosarot und die Einhörner pupsen Regenbogen. Aber wehe es läuft nicht! Wo sind die dreckigen Tore, die den Gegner in den Wahnsinn treiben, weil sie nie hätten reingehen dürfen? Die vom Torwart abgewehrten Weitschüsse, die von einem Stürmer mit Torriecher noch über die Linie gedrückt werden und den Torwart seine Verteidiger mit hochrotem Kopf anschreien lässt? Wo sind die Abstauber, Abpraller und Verstolperer, die irgendwie noch über die Linie kullern. Alles was Kampf erfordert, fehlt in dieser Torzusammenfassung, weil es auch neben den Toren nicht stattfand. Keines dieser Tore tut dem Gegner weh, weil sogar der anerkennen muss, dass das einfach gut gespielt war. Da fehlt jegliche pyschologische Kriegsführung. Das wird auch dadurch belegt, dass dies nicht nur eine Zusammenfassung aller Tore ist, sondern auch eine Zusammenfassung von 90% aller Chancen diese Saison.


Ein sehr wichtiger und gut dargelegter Einwand! Darauf wäre ich selbst gar nicht gekommen. Ich dachte mir nur, was bringt es, dass die Tore schön sind, wenn sie zu selten fallen? Du hast völlig recht und deine Ausführungen passen auch zum Mentalitätdproblem, dass offenbar im Team vorhanden ist. Ich würde sie lieber richtig kämpfen und dreckige Tore erzielen sehen. Dann können sie als Topping gerne noch ein paar Traumkombinationen zeigen.


wirklich ein super post Inishmore! diese grinta, welche uns fehlt kann ein trainer einimpfen/vermitteln. eigentlich - müsste man meinen - genau dies sei die stärke von magnin. vielleicht übermittelt er es den spielern sogar, aber sie verinnerlichen es nicht. frage ist dann, warum? zweitens fehlen uns solche dreckige, kämpferische spieler. michi frey war halt schon einiges wert diesbezüglich!
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4664
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Medien

Beitragvon yellow » 28.08.19 @ 14:10

Tschik Cajkovski hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:
Inishmore hat geschrieben:
Deepblue hat geschrieben:Wirklich ein Tor schöner herausgespielt als das Andere!
Muss man die Jungs auch mal loben.

Ja, das ist tatsächlich alles unglaublich schön herausgespielt, aber loben würde ich dafür gar nichts, denn liegt nicht gerade in diesem Schönwetterfussball das Problem? Wenn der Ball läuft, Übersteiger funktionieren und der Gegner zu weit weg steht, ist alles rosarot und die Einhörner pupsen Regenbogen. Aber wehe es läuft nicht! Wo sind die dreckigen Tore, die den Gegner in den Wahnsinn treiben, weil sie nie hätten reingehen dürfen? Die vom Torwart abgewehrten Weitschüsse, die von einem Stürmer mit Torriecher noch über die Linie gedrückt werden und den Torwart seine Verteidiger mit hochrotem Kopf anschreien lässt? Wo sind die Abstauber, Abpraller und Verstolperer, die irgendwie noch über die Linie kullern. Alles was Kampf erfordert, fehlt in dieser Torzusammenfassung, weil es auch neben den Toren nicht stattfand. Keines dieser Tore tut dem Gegner weh, weil sogar der anerkennen muss, dass das einfach gut gespielt war. Da fehlt jegliche pyschologische Kriegsführung. Das wird auch dadurch belegt, dass dies nicht nur eine Zusammenfassung aller Tore ist, sondern auch eine Zusammenfassung von 90% aller Chancen diese Saison.


Ein sehr wichtiger und gut dargelegter Einwand! Darauf wäre ich selbst gar nicht gekommen. Ich dachte mir nur, was bringt es, dass die Tore schön sind, wenn sie zu selten fallen? Du hast völlig recht und deine Ausführungen passen auch zum Mentalitätdproblem, dass offenbar im Team vorhanden ist. Ich würde sie lieber richtig kämpfen und dreckige Tore erzielen sehen. Dann können sie als Topping gerne noch ein paar Traumkombinationen zeigen.


wirklich ein super post Inishmore! diese grinta, welche uns fehlt kann ein trainer einimpfen/vermitteln. eigentlich - müsste man meinen - genau dies sei die stärke von magnin. vielleicht übermittelt er es den spielern sogar, aber sie verinnerlichen es nicht. frage ist dann, warum? zweitens fehlen uns solche dreckige, kämpferische spieler. michi frey war halt schon einiges wert diesbezüglich!


Ja, den Michi Frey vermisse ich auch - trotz seines sehr speziellen Abgangs. Ein Typ wie er im Sturm würde uns in der gegenwärtigen Situation sehr helfen.
Die Führungscrew will halt schön spielen. Irgendwie scheinen gewisse Leute bei uns immer noch in der Favre-Zeit gefangen zu sein. Für Spielkunst wie damals fehlen uns aber schlichtweg die Spieler. Dann müssten die Tore und Punkte halt erkämpft werden. Das scheint aber irgendwie auch nicht so recht zu klappen.
Aber warum mache ich mir Sorgen? Im Spiel gegen Wil sehen wir ja eh einen ganz anderen FCZ. ;-)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 42 Gäste