FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon MetalZH » 02.12.17 @ 16:58

Schmiedrich hat geschrieben:
Gazza65 hat geschrieben:Und ewig grüsst das Murmeltier; ich habe Teleclub gekündigt, da keine BuLi mehr. Any stream wo ich den Match schauen kann?

batmanstream, deutsche Links, 2. Von oben.


Streamcommando funzt bei mir am besten.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5065
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon fczlol » 03.12.17 @ 19:37

Der FC Zürich ist eindeutig der verdiente Sieger in diesem Spiel. Wir haben von Beginn an bis zum Schluss dominiert. Zu keinem Moment musste man an dem Sieg zweifeln. Selbst als St. Gallen den Anschlusstreffer erzielt hatte ich keine Bedenken wer gewinnt. Positiv aufgefallen sind mir Rüegg und Palsson, welche das Spiel über die gesamte Zeit im Griff hatten. Endlich hat auch Palsson restlos überzeugt. Wenn wir so weiterspielen in den letzten zwei Partien werden wir noch sechs Punkte holen. Alles in allem war es endlich wieder ein konsequent gutes Spiel von A bis Z. Leider konnte Odey nicht treffen dafür hat Dwamena endlich wieder getroffen. Ich hoffe sein Knoten ist geplatzt. Da Frey nächste Spiel gesperrt ist hoffe ich, dass Dwamena die Zentrale Stürmer Position einnimmt. Daneben Koné oder Odey und Rodriguez.

In der Abwehr hoffe ich, dass Thelander wieder für Nef spielt und zusammen mit Brunner und Bangura die Dreierkette bildet. Vanins ist gem. Moderator von TC der statistisch beste TW der Liga. Sein Stammplatz sollte also noch sicher sein. Winter machte auch heute mächtig Druck im Gegensatz zu Pa der einfach defensiv solide war mehr aber nicht. Mal schauen was passiert wenn Kempter wieder Fit ist und die Form wieder findet.

Ich bin happy und so kann es weiter gehen. Das Pack hat auch verloren und der Abstand konnte ausgebaut werden. Weiter so! Züri isch ois!
FCZ

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5240
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon 1896_ » 03.12.17 @ 19:47

So ruhig war es noch selten nach einem Spiel. :-) Ein paar Eindrücke meinerseits:

- Nach einem (Zwischen-)Tief in den Monaten September/Oktober, kommen wir immer besser in Fahrt. Umso kühler es wird, umso besser spielt unser FCZ.
- Die ersten 30 Minuten waren echt stark! Man zeigte sich so effizient wie wohl noch nie diese Saison, vorallem in der Startviertelstunde.
- Odey vergab wohl zwei Hochkaräter, darunter einer alleine vor Lopar ganz fahrlässig. Trotzdem werden wir an ihm noch ganz viel Freude haben, wenn wir denken, dass Koné anfänglich auch X Chancen vergeigte.
- Rüegg war sowas von überragend - das kann man kaum in Worte fassen.
- Dwamena mag ich das Tor sowas von gönnen. Die Erleichterung bei seinem Torjubel war richtig spürbar - das hat er sich verdient.
- Wenn man bedenkt, dass der FCZ gegen Thun 45 starke Minuten gespielt hat, waren es heute bereits ca. 60 Minuten. Schade kommt bald die Winterpause. :-)
- GC verliert zuhause gegen Lugano, somit können wir den Vorsprung auf die Verfolger ausbauen.

..und nun kommt noch die 18. und gleichzeitig letzte Vorrundenpartie. Und die ganze Runde hat es so richtig in sich. Denn es stehen folgende Partien an:
- FCB vs. FCSG
- YB vs. GCZ
- FCZ vs. Luzern

Wenn wir davon ausgehen, dass wir die nicht zu unterschätzenden Luzerner zuhause schlagen können, könnte die Runde sowas von für uns laufen. Denn entweder wir können zum Leaderduo FCB/YB aufschliessen (falls sie Punkte liegenlassen) oder wir bauen den Vorsprung auf unsere Verfolger noch mehr aus (was ich gefühlsmässig erwarte). Denn bei den Hoppers verblasst der Yakin-Effekt langsam aber sicher und Basel hat einen unglaublichen Lauf, denke kaum, dass jene zuhause gegen die St. Galler Punkte liegen lassen.

Nun hoffen wir auf einen positiven Jahresabschluss und können dann mit einem beruhigenden Gefühl in die bevorstehende Winterpause. HOPP FCZ!
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
BadwannePirat
Beiträge: 102
Registriert: 16.08.11 @ 8:03

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon BadwannePirat » 03.12.17 @ 19:48

fczlol hat geschrieben:Züri isch ois!


Vorsicht mit diesen gewaltverherrlichenden Parolen.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4126
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 03.12.17 @ 23:01

Nach Niederlagen ist die Hölle los und jetzt wird geschwiegen hallo?! Danke Züri für diese geile Woche! 3 Spiele, 3 Siege, darunter einer der Schõnsten der letzten Jahre, Cuphalbfinaleinzug, Platz 3 gefestigt, nur noch 8 Punkte hinter dem Leader, einfach nur schön!

Zudem ein TEAM, wie wir es schon lange nicht mehr gesehen haben, Dwamena sagt, es sei wie eine Familie. Wunderschön wie sich das Team inkl Staff so richtig gefreut hat über diesen Sieg und sogar 15' nach Abpfiff nochmals aufs Spielfeld kam um zu feiern mit den Fans. Cool auch Forte, dem man die Freude ebenfalls richtig angemerkt hat nach dem Sieg. Uli Forte, vielen Dank für alles bisher! Vielleicht warst du mal ein Hopper, doch mittlerweile spüre ich wie du dich mit dem FCZ identifizierst, schön!
Ausserdem haben wir die geilsten Fans, heute einmal mehr gesehen. Wir füllen bei Minustemperaturen den Gästesektor mit über 1000 Leuten und machen 90min lang bessere Stimmung als die Heimmannschaft. Jetzt noch mindestens 4 Punkte aus den nächsten 2 Spielen holen, am besten 6 und es wird eine ganz schöne Winterpause. Danach will ich einfach nur mindestens diesen Rang 3 verteidigen und am Ende vor den Hoppers klassiert sein. Zudem den Cuphalbfinal gewinnen. Und wer weiss vielleicht gibts ja sogar noch eine Feier auf dem Helvetiaplatz im Frühling. Danke FCZ!
Köbi für immer

Stogerman.
Beiträge: 1091
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Stogerman. » 03.12.17 @ 23:42

In den letzten Jahren hatten wir wohl niemals ein Team zusammen, welches gleich viel oder mehr Herzblut für den FCZ gab. Danke Thommy, Danke FCZ!

pluto
Beiträge: 1626
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon pluto » 03.12.17 @ 23:55

Wirklich eine Top-Woche! Danke FCZ!!
Nochmals Winter sein Goal angeschaut. Klar hatte er (zu) viel Zeit, den Ball anzunehmen, aber dann war das grosse Klasse wie er den versenkt hat. wow!!

Ansonsten sehr gute Mannschaftsleistung mit den (was ich gesehen habe) herausragenden Vanins, Palsson, Rüegg und Winter.

Benutzeravatar
Cavoka
Beiträge: 139
Registriert: 28.07.04 @ 16:04

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Cavoka » 04.12.17 @ 6:09

[quote]Wunderschön wie sich das Team inkl Staff so richtig gefreut hat über diesen Sieg und sogar 15' nach Abpfiff nochmals aufs Spielfeld kam um zu feiern mit den Fans.[/quote]

Ich kann mich da ein ein 'Heimspiel' im Hardturm erinnern. Da haben wir glaub ich YB zerlegt und die Suedkurve hat nicht aufgehoert zu singen. Da kamen die Spieler auch raus. Angefuehrt von Cesar. Wir wurden in diesem Jahr Meister.

Umluft
Beiträge: 62
Registriert: 13.04.16 @ 22:57

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Umluft » 04.12.17 @ 6:56

War das nicht gegen Sion? Da waren wir ca 1h nach Spielschluss noch im Stadion mit der Mannschaft am feiern. Unvergesslich..

Benutzeravatar
Cavoka
Beiträge: 139
Registriert: 28.07.04 @ 16:04

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Cavoka » 04.12.17 @ 7:27

Du hast recht. Sion war es. Was fuer eine Stimmung. Im Nachhinein eine Vormeisterschaftsfeier.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Vapor, zeko und 103 Gäste