FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2872
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 30.11.17 @ 8:40

Weiter geht's nach diesem WAHNsinn von gestern:

Vanins
Nef, Bangura, Thelander
Winter, Rüegg, Palsson, Pa Modou
Rodriguez, Frey, Odey (da Koné gesperrt)

Tip: 1-2 (0-0) Tore: Rodriguez, Dwamena
Zuletzt geändert von Yekini_RIP am 30.11.17 @ 9:36, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6127
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 30.11.17 @ 9:23

Yekini_RIP hat geschrieben:Weiter geht's nach diesem WAHNsinn von gestern:

Vanins
Nef, Bangura, Thelander
Winter, Rüegg, Palsson, Pa Modou
Rodriguez, Frey, Koné

Tip: 1-2 (0-0) Tore: Rodriguez, Dwamena


Koné ist wenn ich mich nicht täusche aufgrund seiner 4. gelben Karte gesperrt!
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2541
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Sektor D » 30.11.17 @ 9:30

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Weiter geht's nach diesem WAHNsinn von gestern:

Vanins
Nef, Bangura, Thelander
Winter, Rüegg, Palsson, Pa Modou
Rodriguez, Frey, Koné

Tip: 1-2 (0-0) Tore: Rodriguez, Dwamena


Koné ist wenn ich mich nicht täusche aufgrund seiner 4. gelben Karte gesperrt!


Korrekt.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9242
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 30.11.17 @ 9:44

Odey hatte meines Erachtens ebenfalls sehr gute Ansätze! Dwamena würde ich pausieren lassen.

Forte wird wissen, wer fitness-technisch parat für einen intensiven Match gegen San Gallen ist. Die Teilzeitarbeiter Rodriguez und Winter wären bei mir gesetzt.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2791
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon MetalZH » 30.11.17 @ 9:47

Yekini_RIP hat geschrieben:Weiter geht's nach diesem WAHNsinn von gestern:

Vanins
Nef, Bangura, Thelander
Winter, Rüegg, Palsson, Pa Modou
Rodriguez, Frey, Koné

Tip: 1-2 (0-0) Tore: Rodriguez, Dwamena


Dwamena schiesst von der Bank aus ein Tor? ;-)

Ich würde gleich aufstellen wie du. Rüegg könnte aber geschont werden, da er im Lausanne-Spiel schon angeschlagen war und auch gestern nach einem Foul nur noch über den Platz humpelte. Wenn Forte zuvor nicht Odey eingewechselt hätte, wäre Rüegg wohl ersetzt worden. Man muss schon aufpassen, dass mam ihn nicht verheizt. Wenn er geschont wird, würde ich am liebsten Aliu sehen, aber es wird wohl Sarr sein, der gestern nichts zustande brachte.

Thelander war für mich gestern übrigens der schlechteste Spieler auf dem Platz und zwar in beiden Halbzeiten. Ich hoffe schwer, dass er einfach nur einen rabenschwarzen Abend eingezogen hat. Mit seinem Ausgleichstreffer hat er uns dann jedoch vor der Niederlage bewahrt. Aufstellen würde ich ihn aber sowieso wieder, nur schon weil wir momentan nicht viele Alternativen haben.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2872
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 30.11.17 @ 9:49

JA MetalZH, das soll es durchaus geben, dass man von der Bank aus reinkommt und trifft...;-) und Koné gesperrt, daher Odey neu in der Startelf bei mir...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2791
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon MetalZH » 30.11.17 @ 10:07

Yekini_RIP hat geschrieben:JA MetalZH, das soll es durchaus geben, dass man von der Bank aus reinkommt und trifft...;-) und Koné gesperrt, daher Odey neu in der Startelf bei mir...


Schon klar, wollte nur ein bisschen klugscheissern, da du die Einwechslungen nicht aufgelistet hattest. ;-)

Dass Koné gesperrt ist, habe ich auch verpasst. Die Spielpraxis würde Odey sicher guttun. Allerdings könnte man Dwamena auch wieder von Anfang an aufstellen, zumal es so kurz vor der Winterpause nicht wirklich viel bringt, ihm eine Pause zu gönnen. Forte hat zudem gestern das gemacht, was ich schon einige Male vorgeschlagen hatte: RoRo einwechseln, statt durchspielen lassen. Er kann am Schluss nochmals richtig Power reinbringen.

Deshalb wäre mMn auch das hier eine gute Lösung:

Vanins
Nef, Bangura, Thelander
Winter, Rüegg (Sarr), Palsson, Pa Modou
Odey, Frey, Dwamena

Mögliche Einwechslungen:
RoRo für Odey (70.)
Rohner für Winter (80.)
Haile für Dwamena (86.)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3406
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Kiyomasu » 30.11.17 @ 13:12

Ich fordere, dass nur noch Yekini_RIP die Threads eröffnen darf! Scheint Glück zu bringen ;)

Die Aufstellung von MetalZH ist gut, allerdings müsste Dwamena auf dem rechten Flügel und Odey auf dem linken spielen, wie es gestern zum Schluss der Fall war. Bin aber der Meinung, dass RoRo als Offensives Mittelfeld unserem Spiel gut tun würde, aber ich vertraue da Forte. Die Güllener müssen wir schlagen und gleichzeitig auf eine Niederlage von den Hoppers hoffen, dann kriegen wir bisschen Luft nach hinten!
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Beast from the East
Spast
Beiträge: 1025
Registriert: 13.09.15 @ 14:38

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Beast from the East » 30.11.17 @ 17:58

Ich würde mal so aufstellen, auch wenn es mal was anderes wäre:

Nef, Bangura, Thelander
Winter, Palsson, Rüegg, Pa Modou
RoRo
Odey, Frey

Dwamena würde ich eine Verschnaufpause geben. Und ihn gegenfalls Einwechseln. Ich denke es könnte ihm gut tun. Er wirkt verkrampft derzeit. Den geplatzten Wechsel hat er wohl noch nicht verkraftet. RoRo mal als der von vielen geforderten 10er ausprobieren. Gewisse Ansätze hat er. Odey würde ich auch aufstellen als Dwamena Ersatz.
FCZ, Züri isch ois

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3406
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC St.Gallen - FCZ, So. 03.12.2017, 16 Uhr

Beitragvon Kiyomasu » 30.11.17 @ 21:55

Beast from the East hat geschrieben:Ich würde mal so aufstellen, auch wenn es mal was anderes wäre:

Nef, Bangura, Thelander
Winter, Palsson, Rüegg, Pa Modou
RoRo
Odey, Frey

Dwamena würde ich eine Verschnaufpause geben. Und ihn gegenfalls Einwechseln. Ich denke es könnte ihm gut tun. Er wirkt verkrampft derzeit. Den geplatzten Wechsel hat er wohl noch nicht verkraftet. RoRo mal als der von vielen geforderten 10er ausprobieren. Gewisse Ansätze hat er. Odey würde ich auch aufstellen als Dwamena Ersatz.


Torhüter vergessen ;)
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eifachöppis, FCZninchen, Funkateer, Gha_Züri und 56 Gäste