FCZ - FCB, die Noten

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Jeraldo
Beiträge: 168
Registriert: 04.03.04 @ 16:58

Beitragvon Jeraldo » 31.10.04 @ 23:01

Habe die zweite Halbzeit nochmals auf dem TSI 2 gesehen.
Bei jeder offensiven Aktion des FCZ, die einigermassen gelungen war, war Ilie daran beteiligt. Darum finde ich es nicht richtig ihm eine 3 zu geben, da er meiner Meinung nach der beste Offensive Spieler war.

Benutzeravatar
sub
Beiträge: 837
Registriert: 10.07.04 @ 18:23
Wohnort: Provinz

Beitragvon sub » 31.10.04 @ 23:10

@argus

Stimmt Pallas spielte sehr stark.
Dä chunnt no!

Benutzeravatar
Panchito
Beiträge: 1246
Registriert: 03.10.02 @ 11:23
Wohnort: Hacienda de Ron

Beitragvon Panchito » 01.11.04 @ 0:00

ich denke am defensiven teil der mannschaft kann man nicht viel aussetzen. man hat den bislern wenige chancen zugestanden und alle haben sehr diszipliniert gespielt, ohne grössere fehler. (ausser der rückpass von petrosyan).

offensiv lief aber so gut wie nichts. ist schon klar das beide trainer wohl ziemlich klare taktische aufgaben verteilt haben und der freiraum für die offensivspieler nicht so gross gewesen ist wie vielleicht sonst und ausserdem hatte favre nach den 2 auswechslungen in der 1. hälfte so gut wie keine möglichkeiten mehr etwas zu ändern. sonst hätte man heute ruhig auch gygax vom feld nehmen können, so lustlos wie er heute auf dem feld rumgelaufen ist. petrosyan genauso, hat man auch kaum gesehen. habe gehofft das favre vielleicht guerrero für petrosyan bringt für die letzten 10-15 minuten.

cesar fand ich auch nicht so schlecht wie andere hier drin. klar, einige pässe von ihm sind nicht angekommen, aber immerhin hat er etwas versucht, hat den letzten pass in die tiefe gesucht. das habe ich von gygax so gut wie nie gesehen. und das cesar nicht so schnell ist wie di jorio wissen wir alle schon lange, das weiss favre auch. aber cesar spielt trotzdem auf francos position, deshalb kann man doch nicht erwarten das er plötzlich auch so schnell ist. aber er hat gekämpft, gerackert, er hat etwas versucht und hatte auch seine guten szenen. nur hat er auf den zuschauerrängen immernoch sehr wenig kredit, bei jedem fehlpass ging wieder ein zeter und mordio los...

und ilie fand ich auch nicht schlecht. hatte einige gute szenen, spielte einige gute pässe und wurde in 9 von 10 fällen dann angespielt wenn die gesamte altersheim-verteidigung der basler um ihn herumstand und keiner des fcz aufrückte oder sich frei stellte. was keitas vorteil gewesen wäre, ist seine schnelligkeit. er wäre den alten herren evtl. das eine oder andere mal entwischt. ilie ist halt nicht so schnell, fand seine leistung aber trotzdem ansprechend.
Proxima estacion..... Esperanza !!!

http://www.maketradefair.com

tipp-ex
Beiträge: 681
Registriert: 18.06.04 @ 13:00
Wohnort: Wo ächt???

Beitragvon tipp-ex » 01.11.04 @ 0:11

öppis zum Illie: Das womich am meischte bi ihm ufregt isch eifach, dass er KEIM Ball nahrännt... d Basler händ hüt 200'000 Rückpäss ufde Zubi gspielt, und bi KEIM ischer druf gange!!!

Das findi ehrlichgseit zimli schwach!!! En Stürmer hät Ufgabe zerfülle wie jede ander Spieler, und das isch bim Stürmer u.a. Goalschüsse, und dass häter nöd gmacht, und wäns halt nöd klappet dän mumer halt alles defür gäh, und das häter (wiederemal) nöd gmacht!!


KEITA COME BACK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


zum Turi: für mich eine vode einzige wo hüt chli mit Kampf gspilt hät, de isch hüt am bodeumegrutscht... e wahri froid!!! (aber ebe: die Flanke ufde Jonny...)

Benutzeravatar
Panchito
Beiträge: 1246
Registriert: 03.10.02 @ 11:23
Wohnort: Hacienda de Ron

Beitragvon Panchito » 01.11.04 @ 0:41

öppis zum Illie: Das womich am meischte bi ihm ufregt isch eifach, dass er KEIM Ball nahrännt... d Basler händ hüt 200'000 Rückpäss ufde Zubi gspielt, und bi KEIM ischer druf gange!!!

Das findi ehrlichgseit zimli schwach!!! En Stürmer hät Ufgabe zerfülle wie jede ander Spieler, und das isch bim Stürmer u.a. Goalschüsse, und dass häter nöd gmacht, und wäns halt nöd klappet dän mumer halt alles defür gäh, und das häter (wiederemal) nöd gmacht!!



hat er das WIEDEREMAL nicht gemacht? Oder hast du deine Meinung über Ilie einfach schon lange gemacht, da er mit grossem namen ankam und in den ersten 5 Spielen noch nicht viel getroffen hat? Obwohl er in der Meisterschaft einmal und im Cup mehrmals getroffen hat. (Und jetzt sagst du mir welcher Stürmer den wir verpflichtet haben in den letzten, sagen wir mal 10 jahren, von anfang an viel getroffen hat??)

Was soll ein Stürmer in einem Einmann-Sturm dann deiner Meinung nach tun? Soll er jedem Rückpass mit vollem Spurt nachrennen, 1 Stürmer gegen 1 Goalie und 4 Verteidiger vorchecken? Und bei jedem Spielunterbruch noch eine Runde um die Tartanbahn? Man kann seine Energie aucn noch sinnloser verpuffen. Bei knappen Rückpässen wo Zubi den Ball nur noch wegschlagen konnte war Ilie da wo er als stürmer hingehörte...

Aber Ilie ist halt schon ein super Opfer. So ein verwöhnter, rumänischer Millionär der hier nur noch die Füsse hochlagern will und noch ein paar Konti auf den zürcher Banken eröffnen möchte....
Proxima estacion..... Esperanza !!!



http://www.maketradefair.com

kickass
Beiträge: 15
Registriert: 11.07.04 @ 9:26

Beitragvon kickass » 01.11.04 @ 1:02

die note von illie finde ich nicht fair. erstens ist er nicht der typ, der als einzige spitze spielen kann. zweitens hat er wirklich nicht viel brauchbares bekommen. er hat schon viel gegeben und viel versucht. man sollte auch fair sein wenn man etwas von ihm erwartet. er sollte nicht immer allein den schuld tragen.

das ganze team spielte seit beginn schon nicht mehr so frisch. unnötige ballverlust machte das team noch nervöser. aber man sieht ganz deutlich dass sie immer versuchen möchte. der einzige, der mir nicht gefällt, ist tarone. keine zweikampf gewonnen, sehr wenige brauchbare pässe nach vorne. sogar die meisten querpass landete am gegner. falls er wie tararache so gekämpft hat, dann konnten wir sicher mehr aus dem spiel holen.

noch gute besserung an taini und capria. letztes mal haben wir verletzungsprobleme nach dem basel match. hoffentlich ist dieses mal nicht so schlimm....

Mahatma
Beiträge: 629
Registriert: 28.12.02 @ 21:18

Beitragvon Mahatma » 01.11.04 @ 8:12

Gygax soll zum Theater gehen. Dort kann er mehr Erfolg. Dort ist Schauspiel kein Ärgernis sondern Unterhaltung.
Die 4.5 von Gygax setzt sich wohl aus der 6 für seine schauspielerische Leistung minus seine Fussballdarbietung zusammen.

In Basel spielte er sehr schwach und fiel nur durch sein Verhalten negativ auf. Bisher dachte ich, dass er guter Fussballer sei. Das scheint ein Irrtum zu sein. Offensichtlich kompensiert er seine Defizite mit Schauspielerei. Lichtsteiner und Gygax kann man zusammenbinden.

Benutzeravatar
Stu
Phil
Beiträge: 4173
Registriert: 23.09.02 @ 10:48

Beitragvon Stu » 01.11.04 @ 8:15

Mahatma hat geschrieben:Gygax soll zum Theater gehen. Dort kann er mehr Erfolg. Dort ist Schauspiel kein Ärgernis sondern Unterhaltung.
Die 4.5 von Gygax setzt sich wohl aus der 6 für seine schauspielerische Leistung minus seine Fussballdarbietung zusammen.

In Basel spielte er sehr schwach und fiel nur durch sein Verhalten negativ auf. Bisher dachte ich, dass er guter Fussballer sei. Das scheint ein Irrtum zu sein. Offensichtlich kompensiert er seine Defizite mit Schauspielerei. Lichtsteiner und Gygax kann man zusammenbinden.


jajaja, das war eine Szene. Hast du mal euren ach so wunderbaren Rossi beobachtet? Dieser miese Provokateur. Lässt sich bei jeder Gelegenheit theatralisch fallen, bei jedem Freistoss des FCZ wirft er den Ball weg und das alles ganz legal und unbestraft. Scheisskerl der!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1896_, Google [Bot], spitzkicker, yellow und 224 Gäste