FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2511
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon spitzkicker » 08.03.21 @ 9:10

fczlol hat geschrieben:Mich persönlich freut es auch, dass Schönbi wieder mal getroffen hat.

Ansonsten will ich einfach einmal mehr ALITI loben. Was dieser Typ weggrätscht und fightet ist nicht normal. Zudem auch fussballerisch stark. Er ist einer der besten Transfers der letzten Jahre!


Einverstanden mit Aliti. Schönes (Zufalls)Tor von Schönbi. Und sonst? Kam leider nicht viel von ihm. Sehr gefallen hat dagegen der oft kritisierte Khelifi. Ist enorm viel gelaufen, hat gekämpft und geackert und sticht in diesem Team nur schon dadurch heraus, dass er (und einige wenige andere) wenigstens eine ligawürdige Ballbehandlung hat. Wenn ich nur schaue, wieviel vielversprechende Konter durch Ceesay und Kramer geradezu peinlich versemmelt wurden.


Infant
Beiträge: 176
Registriert: 15.11.19 @ 13:45

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Infant » 08.03.21 @ 9:18

Salocin27 hat geschrieben:Und wieder einmal ein Hoch auf Aliti! Was der Typ alle weggrätscht, verdient höchsten Respekt. Und: Er erledigt uns der Sorgen auf LV-Position im Alleingang! Eine der allerwichtigsten Personalien!


Absolut!
Besonders die Szene als erst Nathan und danach Aliti sich in den Schuss geworfen hatte, ca. 25min, war eminent wichtig für den späteren Verlauf.
Da wurde wohl jedem in unseren Farben klar, dass heute nur über den Kampf was geht.
Auch Brechers Reaktion als Captain war super, mit seinem laut Ausrufen, mit grossem Anfeuern.
Einzelne Spieler gross zu bewerten ist sicher nicht wirklich sinnvoll, deswegen jetzt nur diese Aktion.

Die 1. Hz war sicherlich besser für uns, nicht zuletzt weil Lugano nicht wirklich im Spiel war bis ca. zur 20min.
Da wäre sogar schon ein 2:0 möglich gewesen, trotzdem über das ganze Spiel betrachtet dann doch zu schmeichelhaft.

Kleines Augenzwinkern doch noch zu Schönbi, er hat seine Aufgabe als Tonino Ersatz extrem ernstgenommen mit dem Tor :)

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 08.03.21 @ 9:46

spitzkicker hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Mich persönlich freut es auch, dass Schönbi wieder mal getroffen hat.

Ansonsten will ich einfach einmal mehr ALITI loben. Was dieser Typ weggrätscht und fightet ist nicht normal. Zudem auch fussballerisch stark. Er ist einer der besten Transfers der letzten Jahre!


Einverstanden mit Aliti. Schönes (Zufalls)Tor von Schönbi. Und sonst? Kam leider nicht viel von ihm. Sehr gefallen hat dagegen der oft kritisierte Khelifi. Ist enorm viel gelaufen, hat gekämpft und geackert und sticht in diesem Team nur schon dadurch heraus, dass er (und einige wenige andere) wenigstens eine ligawürdige Ballbehandlung hat. Wenn ich nur schaue, wieviel vielversprechende Konter durch Ceesay und Kramer geradezu peinlich versemmelt wurden.


Absolut einverstanden, Khelifi hat unserer Spielkontrolle gut getan und war bis zur seiner Einwechslung in der 92. Miunte auch physisch und kämpferisch auf der Höhe und wenn er das Tor noch macht zum 0-2, dann wäre er MOT.
Aber auch ein Seiler hat mir in dieser Hinsicht sehr gut gefallen, fussballerisch und auch läuferisch einiges drauf, wenn er jetzt die notwendige Spielpraxis weiterhin erhält, dann könnte er einen wie Domgjoni durchaus würdig ersetzen, sollter dieser dann im Sommer einen Abgang machen...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 866
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 08.03.21 @ 9:46

Mir momentan eigentlich gleich wie wir die Spiele gewinnen, Hauptsache wir gewinnen sie! Solche dreckigen Spiele braucht es auch ab und zu, in der Vergangenheit hatten wir bei solchen leider meistens das Nachsehen.

Fun Fact: Von wegen Glücktreffer von Fuessballgott Schönbi, das war eiskalt kalkuliert :) Hat er ja schon mal gemacht vor einigen Jahren in St. Gallen https://www.bernerzeitung.ch/sport/fuss ... y/11728706
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Lemieux
Beiträge: 361
Registriert: 28.11.19 @ 10:12

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Lemieux » 08.03.21 @ 9:55

Yekini_RIP hat geschrieben:Absolut einverstanden, Khelifi hat unserer Spielkontrolle gut getan und war bis zur seiner Einwechslung in der 92. Miunte auch physisch und kämpferisch auf der Höhe und wenn er das Tor noch macht zum 0-2, dann wäre er MOT.
Aber auch ein Seiler hat mir in dieser Hinsicht sehr gut gefallen, fussballerisch und auch läuferisch einiges drauf, wenn er jetzt die notwendige Spielpraxis weiterhin erhält, dann könnte er einen wie Domgjoni durchaus würdig ersetzen, sollter dieser dann im Sommer einen Abgang machen...


Fettes +1. Für mich war Seiler neben Khelifi der beste auf dem Platz

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4473
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon bluesoul » 08.03.21 @ 10:13

Kämpferisch grandioser Grottenkick gestern. Trotzdem haben mir ein paar Dinge sehr gut gefallen:

Das Zusammenspiel Aliti und Ceesay war teilweise sehr schön anzuschauen. Aliti ist für mich sowieso ein Riesengewinn.
Seiler mit einem grossartigen Spiel. Eine wirklich gute Alternative zu den 3 Ds auf der Doppelsechs.
Heki ausser seinen zwei, drei Aussetzern gefällt er mir in der Innenverteidigung, nicht zum ersten Mal, deutlich besser als im Mittelfeld.
Khelifi mit erneut starkem Auftritt. Der kommt noch.
Marchesano hat mir gefehlt. Die erzwungene Pause hat ihm aber sicher auch gut getan.

Wenn dann Kololli und Tosin (und in ein paar Monaten Sobiech) wieder dabei und in alter Form sind, kann das schon ziemlich interessant werden.

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2511
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon spitzkicker » 08.03.21 @ 10:28

bluesoul hat geschrieben:Seiler mit einem grossartigen Spiel. Eine wirklich gute Alternative zu den 3 Ds auf der Doppelsechs.


Was erlauben Seiler?

Nützt die Absenzen und spielt sich gleich ins Team! Wenn er nicht ernsthaft verletzt ist, sofort wieder bringen.

Benutzeravatar
rsab
Beiträge: 307
Registriert: 11.08.05 @ 10:43
Wohnort: tsöri

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon rsab » 08.03.21 @ 20:13

hat jemand eine idee/erklärung, wieso das spiel in der 2.hz so dermassen gekehrt hat? ist man absichtlich tiefer gestanden und/oder ging es nicht anders?

passquote 57%.. 3 verteidiger unter 50%.. schönbi 85%

grande schönbi, muss auch wieder mal gesagt werden.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baloo, Don Ursulo, Google Adsense [Bot], ted mosby, Zhyrus und 424 Gäste