FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 148
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Salocin27 » 07.03.21 @ 18:26

Zum Anschauen kein schöner Fussballnachmittag heute. Viel Krampf...
DOCH: Die Mannschaft hat Mentalität und kämpft füreinander. Das lässt hoffen auf bessere Tage. Wenn dann gewisse Startelf-Spieler wieder zurückgekehrt sind, kann es auch mit der Spielkultur wieder aufwärts gehen. - Seiler ist ein Versprechen für die Zukunft! Und wieder einmal ein Hoch auf Aliti! Was der Typ alle weggrätscht, verdient höchsten Respekt. Und: Er erledigt uns der Sorgen auf LV-Position im Alleingang! Eine der allerwichtigsten Personalien!


Benutzeravatar
Brolin
Beiträge: 1667
Registriert: 04.05.04 @ 15:07
Wohnort: Pro Schwedischer Bulle!

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Brolin » 07.03.21 @ 18:54

(Nicht zu vergessen: Khelifi... der rannte heute für drei, hatte es immer wieder geschafft, Noam Baumann unter Druck zu setzen, bei Rückpässen. Das war nichts für Freunde des gepflegten Fussballs. Sondern ein sehr, sehr wichtiger Sieg in einer sehr schwierigen Lage. Diese 3 Punkte sind am Schluss noch Gold wert).
«Wir freuen uns auf die Rückkehr von Pa Modou und wünschen ihm viel Erfolg mit dem FC Zürich.»

CT
Beiträge: 711
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon CT » 07.03.21 @ 19:02

camelos hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:Das „Niveau“ des Spiels unterste Schublade, fast frech hier 3 Punkte mitzunehmen. Aber wir haben sie bitter nötig, jetzt hoffentlich ein paar Rückkehrer für nächstes Wochenende.


Wirklich?

Zeigen unsere Konkurrenten Champagnerfussball?
Ich hab heute eine limitierte, ausgedünnte Mannschaft gesehen, die dank einer genialen Einzelleistung ein Tor geschossen hat und durch eine beeindruckende Mannschaftsleistung diese Punkte gesichert haben..
Ich schraub im Moment meine Ansprüche ein bisschen tiefer..
FMS!

naja, eigentlich war die flanke ja schlecht... aber oke, unser käptn hat auch mal so ein tor geschossen. dann darf der schömbi das auch.
Zuletzt geändert von CT am 07.03.21 @ 19:14, insgesamt 1-mal geändert.

Kollegah
Beiträge: 1625
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Kollegah » 07.03.21 @ 19:14

Ich hätte einen Sieg nicht erwartet. Es war ein sehr schlechtes Spiel, doch wir haben wirklich viele Verletzte. Deshalb habe ich mich eigentlich nur geärgert, dass Rizzo zum Beispiel Gnonto nicht von Anfang an gebracht hat.

Wenn Spieler wie Kololli, Marchesano, Tosin, Domgjoni, Gnonto und Dzemaili auf dem Feld sind, dann können wir alle Gegner ausser YB dominieren. Dann sind wir passsicher und können die Bälle auch vorne Dank Kololli halten.

Aus diesem Grund bitte einfach diesen Sieg als solchen akzeptieren, auch wenn die Art und Weise uns nicht gefällt. Abwarten.

Benutzeravatar
Schwizermaischter FCZ
Beiträge: 4176
Registriert: 06.01.07 @ 13:07
Wohnort: Südkurve, da laufts!

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon Schwizermaischter FCZ » 07.03.21 @ 19:16

camelos hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:Das „Niveau“ des Spiels unterste Schublade, fast frech hier 3 Punkte mitzunehmen. Aber wir haben sie bitter nötig, jetzt hoffentlich ein paar Rückkehrer für nächstes Wochenende.


Wirklich?

Zeigen unsere Konkurrenten Champagnerfussball?
Ich hab heute eine limitierte, ausgedünnte Mannschaft gesehen, die dank einer genialen Einzelleistung ein Tor geschossen hat und durch eine beeindruckende Mannschaftsleistung diese Punkte gesichert haben..
Ich schraub im Moment meine Ansprüche ein bisschen tiefer..
FMS!


Nein, Champagnerfussball spielen alle nicht, macht unsere Leistung aber keineswegs besser. Ich finde die kämpferische Einstellung okay, aber für Profifussball kommt halt echt wenig. Mit Niveau meine ich auch die ganze Liga ab Platz 2, es hätte heute keine Mannschaft 3 Punkte verdient.
Spieler-Rate-König Juni 2020

Ludo raus

camelos
Beiträge: 1684
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon camelos » 07.03.21 @ 19:22

Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:Das „Niveau“ des Spiels unterste Schublade, fast frech hier 3 Punkte mitzunehmen. Aber wir haben sie bitter nötig, jetzt hoffentlich ein paar Rückkehrer für nächstes Wochenende.


Wirklich?

Zeigen unsere Konkurrenten Champagnerfussball?
Ich hab heute eine limitierte, ausgedünnte Mannschaft gesehen, die dank einer genialen Einzelleistung ein Tor geschossen hat und durch eine beeindruckende Mannschaftsleistung diese Punkte gesichert haben..
Ich schraub im Moment meine Ansprüche ein bisschen tiefer..
FMS!


Nein, Champagnerfussball spielen alle nicht, macht unsere Leistung aber keineswegs besser. Ich finde die kämpferische Einstellung okay, aber für Profifussball kommt halt echt wenig. Mit Niveau meine ich auch die ganze Liga ab Platz 2, es hätte heute keine Mannschaft 3 Punkte verdient.


Dem letzten Absatz, stimm ich 100% zu..
Ich denke es zittert sich von Platz 2-10 nicht schlecht..
14.9.20 Herr Canepa, ist Magnin nach dem Cup-Out bereits vor dem Meisterschaftsstart ein Thema? Canepa: «Nein. Diese Frage langweilt mich!»
5.10.20 Der FCZ trennt sich von Ludovic Magnin

old guy
Beiträge: 27
Registriert: 06.03.18 @ 21:08

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon old guy » 07.03.21 @ 19:42

Sacchi hat geschrieben:- Tempo = 0
- Direktspiel = 0
- Passspiel unglaublich fehlerhaft
- Kampwille sehr bescheiden

Hauptsache gewonnen!


Ja, genau, Hauptsache gewonnen! Schau die Tabelle an, dann siehst Du, wie wichtig diese 3 Punkte sind. Kampfwille sehr bescheiden? Das habe ich überhaupt nicht so gesehen. Jeder hat im Rahmen seiner Möglichkeiten gut gekämpft. Das Können entsprach sicher nicht immer dem Wollen. Aber wir spielten mit dem letzten Aufgebot. Viele kreative Spieler fehlten. Was erwartest Du da? Dass wir die Gegner schwindlig spielen und den Ball ins leere Tor schieben? Schon im Live Ticker Thread warst Du heute nur negativ. Schlecht geschlafen? Wenn Du ausschliesslich Champagner Fussball sehen willst, musst Du wohl Fan von Barca oder Bayern München werden. Ich bin sehr froh, dass wir heute mit dieser stark geschwächten Mannschaft mental dagegen halten konnten. Die letzten Runden werden sicher oft im Kopf entschieden.

Benutzeravatar
no insects
Beiträge: 170
Registriert: 07.09.03 @ 11:58
Wohnort: winti

Re: FC Lugano - FCZ, Sonntag 07.03.21, 16:00 Uhr

Beitragvon no insects » 07.03.21 @ 19:54

old guy hat geschrieben:
Sacchi hat geschrieben:- Tempo = 0
- Direktspiel = 0
- Passspiel unglaublich fehlerhaft
- Kampwille sehr bescheiden

Hauptsache gewonnen!


Ja, genau, Hauptsache gewonnen! Schau die Tabelle an, dann siehst Du, wie wichtig diese 3 Punkte sind. Kampfwille sehr bescheiden? Das habe ich überhaupt nicht so gesehen. Jeder hat im Rahmen seiner Möglichkeiten gut gekämpft. Das Können entsprach sicher nicht immer dem Wollen. Aber wir spielten mit dem letzten Aufgebot. Viele kreative Spieler fehlten. Was erwartest Du da? Dass wir die Gegner schwindlig spielen und den Ball ins leere Tor schieben? Schon im Live Ticker Thread warst Du heute nur negativ. Schlecht geschlafen? Wenn Du ausschliesslich Champagner Fussball sehen willst, musst Du wohl Fan von Barca oder Bayern München werden. Ich bin sehr froh, dass wir heute mit dieser stark geschwächten Mannschaft mental dagegen halten konnten. Die letzten Runden werden sicher oft im Kopf entschieden.



WORD! Dieses Spiel mussten wir einfach gewinnen, egal wie! Wer jetzt motzt hat den Fussball nie geliebt :)
Immer nume züüüri


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baloo, Funkateer, Google Adsense [Bot], Zhyrus und 425 Gäste