FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2931
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 20.01.20 @ 22:35

Brecher
Rüegg, Nathan, Omeragic, Pa Modou
Domgjoni, Janjicic
Mahi/Schönbi, Marchesano, Kololli/Tosin
Kramer

Sohm gesperrt, auf den Seiten offensiv die Qual der Wahl, würde aufgrund der Vorbereitung und dem Bauchgefühl sogar auf Mahi und Kololli anstelle Schönbi und Tosin setzen.

Bank
Vanins
Bangura
Britto
Kryeziu/Kryeziu
Aliu
Schönbi/Mahi
Tosin/Kololli

Tip 2-0, Tore: Kramer 1-0, Mahi 2-0,
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6153
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 20.01.20 @ 23:33

Yekini_RIP hat geschrieben:Brecher
Rüegg, Nathan, Omeragic, Pa Modou
Domgjoni, Janjicic
Mahi/Schönbi, Marchesano, Kololli/Tosin
Kramer

Sohm gesperrt, auf den Seiten offensiv die Qual der Wahl, würde aufgrund der Vorbereitung und dem Bauchgefühl sogar auf Mahi und Kololli anstelle Schönbi und Tosin setzen.

Bank
Vanins
Bangura
Britto
Kryeziu/Kryeziu
Aliu
Schönbi/Mahi
Tosin/Kololli

Tip 2-0, Tore: Kramer 1-0, Mahi 2-0,

Denke PaModou spielt nicht da verletzt. Kempter wird dort eine Chance erhalten. Zudem würde ich mit Schönbi und Tosin starten. Mahi und Kololli sollen sich über starke Teileinsätze bei Pflichtspielen zuerst beweisen.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4248
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 20.01.20 @ 23:37

Samstagabend, wieder FCZ, Letzi, Flutlicht wunderbar ich freue mich.

Wird aber wohl leider sehr leer sein, soll ja arschkalt sein und im Januar gibts gewöhnlich keine Fussballspiele in der Schweiz. Sind wir mal wieder unter uns, auch gut ;-)
Köbi für immer

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2044
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 21.01.20 @ 6:28

Yekini_RIP hat geschrieben:Brecher
Rüegg, Nathan, Omeragic, Pa Modou
Domgjoni, Janjicic
Mahi/Schönbi, Marchesano, Kololli/Tosin
Kramer

Sohm gesperrt, auf den Seiten offensiv die Qual der Wahl, würde aufgrund der Vorbereitung und dem Bauchgefühl sogar auf Mahi und Kololli anstelle Schönbi und Tosin setzen.

Bank
Vanins
Bangura
Britto
Kryeziu/Kryeziu
Aliu
Schönbi/Mahi
Tosin/Kololli

Tip 2-0, Tore: Kramer 1-0, Mahi 2-0,


Gute Aufstellung/Ersatzbank.
Falls Pa Modou ausfällt, Kempter laufen lassen.
Einfach nicht der hüftsteife Kryeziu als LV bringen...
Evtl. Britto als LV, obwohl er für mich aktuell kein Kandidat für die Start-11 ist.

Auf dem Flügel würde ich wohl gleich austellen wie du.
Die 4 Spieler sollen sich den knallharten Konkurrenzkampf liefern. Denn auf dem Papier fällt keiner ab. 200% Einsatz wird verlangt. Die beiden, welche am besten im Form sind, sollen spielen.
Alle 4 Spieler haben die Qualität, ein Spiel im Alleingang zu entscheiden.
Anhand der Testspielberichte sind Mahi/Kololli und Schönbi immer mal wieder durch Tore aufgefallen. Darum würde ich 2 aus diesem Trio aufstellen.

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4354
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon bluesoul » 21.01.20 @ 8:40

Brecher
Rüegg, Nathan, Omeragic, Kololli
Domgjoni, Janjicic
Schönbi, Marchesano, Tosin
Mahi/Kramer

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2931
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 21.01.20 @ 9:01

Wenn Pa wirklich ausfällt, sehe ich wohl auch Kololli auf hinten links, auch wenn er dies beim letztenmal gegen Sion zu Hause alles andere als gut gespielt hat. Aber nach den Leistungen in den Vorbereitung könnte das auch als LAV funktionieren, vor allem da Tosin besser nach hinten arbeitet als Schönbi.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2392
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon dennisov » 21.01.20 @ 9:17

Yekini_RIP hat geschrieben:Wenn Pa wirklich ausfällt, sehe ich wohl auch Kololli auf hinten links, auch wenn er dies beim letztenmal gegen Sion zu Hause alles andere als gut gespielt hat. Aber nach den Leistungen in den Vorbereitung könnte das auch als LAV funktionieren, vor allem da Tosin besser nach hinten arbeitet als Schönbi.


Bitte schone meine nerven und stellt Kololli nicht als LV auf! Von mir aus im Sturm oder auf dem Flügel, aber als Verteidiger auf keinen Fall mehr. Das ging gegen müde Basler und unmotivierte Napolitaner gut, als er nicht all zu viel defensiv arbeiten musste, aber sonst ist er dort hinten verschenkt und eine Zumutung.

Ich hoffe auch man gibt Kempter eine Chance, denn er hat sichs verdient und schlechter als Britto auf links wird er es sicher nicht machen.

Aber meine einzige Forderung ist, dass Tosin von Beginn an spielt, alles andere wäre grobfahrlässig.
"Er war Jurist und auch sonst von mässigem Verstand" (Volker Pispers)

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

glarner
Beiträge: 79
Registriert: 25.01.12 @ 17:19

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon glarner » 21.01.20 @ 9:56

für mich gehört auch Mahi in die Start-Elf, allenfalls hinter Kramer auf der 10 für Marchesano, ich weiss das ist unpopulär, aber Mahi auf der Bank ist verschenkt, weil wir für die Flügel drei weitere Top-Leute haben. Deshalb würde ich Marchesano trotz guten Spielen in der Vorrunde opfern, immer war er aber auch nicht top, vor allem wenn seine körperlichen Defizite ein Problem waren

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1158
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon zuerchergoalie » 21.01.20 @ 10:34

Ich würde gegen Luzern folgendermassen aufstellen:

Brecher
Rüegg Nathan Omeragic Kempter
Domgjoni Janjicic
Tosin Marchesano Mahi
Kramer

Meine Gedanken:

- Wenn Pam wirklich noch verletzt ist, Kempter die Chance geben. Wird wohl die beste Alternative auf LV sein. Hoffe, man kann aber diesen Bradley De Nooijer noch holen.
- Janjicic hat sich gegen Ende der Hinrunde und in den Testspielen nicht schlecht geschlagen und ist wohl die beste Option, um den gesperrten Sohm zu ersetzen.
- Mahi und Tosin funktionierten gegen Ende in St. Gallen sehr gut, würde diese Flügelzange gerne einmal sehen. Ausserdem haben wir dann mit Marchesano und Mahi gleich zwei sehr kreative Spielelemente.
- Kololli und Schönbi von der Bank bringen, die werden auf einen Einsatz brennen.
- Rest wie gehabt
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
din Vater
Beiträge: 5225
Registriert: 06.03.08 @ 11:31
Wohnort: Kreis 9

Re: FCZ - FC Luzern, Samstag 25. Januar 2020, 19 Uhr

Beitragvon din Vater » 21.01.20 @ 10:41

Tosin gehört in die Start-11. Mit ihm von Beginn an hat der FCZ noch nie verloren.
ZüriKrönu hat geschrieben:
"Intelligent, weise, autoritär: Din Vater"


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Cuk, Danilo, FCZ1896 mis Läbe, FCZÜRICH07, gelbeseite, spitzkicker, Vapor, Wilco Hellinga, Zhyrus und 61 Gäste