FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4127
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon Kiyomasu » 23.07.19 @ 14:52

Spiel gegen Lugano abhacken und Fokus auf Luzern. Diese sind am Donnerstag noch in der Europa League im Einsatz und dementsprechend dürften ihre Beine ein bisschen müder sein als die der unsrigen. Gegen ein FC Luzern, wie wir es gegen St. Gallen erlebt haben, muss zwingend gewonnen werden. Es kann sich niemand erklären, wie die mit drei Punkten aus der Ostschweiz abgereist sind.

Deshalb schlage ich folgende Aufstellung vor:

Brecher(c);
Omeragic, Bangura, Nathan, Kharabadze;
Sohm, Popovic;
Ceesay, Marchesano, Kololli/Mahi;
Kramer.

Ersatzbank: Kasai, Mahi/Kololli, Aliu, Domgjoni, M. Kryeziu, Sauter

Ceesay gehört für mich auf den Flügel. Hat auf dieser Position gegen Xamax in der Rückrunde sein bestes Spiel im FCZ Trikot gezeigt. Ausserdem hatte ich sowieso das Gefühl, dass er im Spiel gegen Lugano eher an der Seitenlinie anzutreffen war, anstatt in der Mitte. Wenn man nur mit einer Spitze spielt ist es dann kein Wunder, wenn man sich kaum Torchancen herausspielt. Britto würde ich wenn möglich durch Omeragic ersetzen. Letzterer ist defensiv um einiges stabiler, wenn er nicht verletzt ist hoffe ich auf ihn. Der Rest der Defensive würde ich so belassen, Luzern wird ein anderer Gegner als Lugano, ihr System ist nicht auf Konter ausgelegt. Da dürften Sohm und Popovic weniger Probleme haben. Im Sturm wünschte ich mir Kramer. Er erinnert mich zumindest vom Spielstil an Michi Frey. Er konnte die Bälle die er bekommt eigentlich ziemlich gut behaupten, ihm wurde ein bisschen zum Verhängnis, dass er im Spiel gegen Lugano als hängende Spitze spielen musste. Komisch, dass Magnin sein System nicht auf ein 4-4-2 umstellt, nachdem er Marchesano mit Kramer ersetze. Auf dem linken Flügel haben wir die Wahl zwischen Kololli und Mahi, ich würde mit Ersterem beginnen. Er hatte zwei gute Chancen gegen Lugano, die er normalerweise reinmacht. Vielleicht platzt bei ihm der Knopf gegen Luzern.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4749
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 23.07.19 @ 15:09

Siegen oder fliegen
Köbi für immer

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5333
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon fczlol » 23.07.19 @ 15:52

Der Druck auf unser Team ist am zweiten Spieltag bereits wieder gross. Man hat den Start bekanntlich verkackt und das Horrorszenario aus der Rückrunde ist noch in allen Köpfen. Die neuen Spieler waren am Sonntag noch nicht bereit um dem Team den nötigen Spirit zu geben. Nun hatten alle zusammen nochmals eine Woche Zeit vom Lugano Spiel bis zum Luzern Spiel und ich hoffe unsere Jungs haben die Zeit genutzt. Ich hoffe, dass Mahi und evtl. auch Schönbächler soweit sind um zu spielen. Was hat Schönbi überhaupt?! Meine Wunschelf am Sonntag (unter Berücksichtigung der Ludo Formation 4-2-3-1):

Brecher
Britto, Bangura, Nathan, Kharabadze --> ich würde die gleichen 4 Spieler nochmals in die Pflicht nehmen und ihnen die Chance geben es besser zu machen
Aliu, Popovic --> Sohm war nicht schlecht aber ich würde gerne Aliu sehen, Popovic die Chance nochmals geben
Schönbächler, Marchesano, Mahi --> Schönbi und Mahi für Kolloli und Khelifi
Kramer
FCZ

Benutzeravatar
Rosa Martini
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.07 @ 8:04

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon Rosa Martini » 23.07.19 @ 16:10

fczlol hat geschrieben:Brecher
Britto, Bangura, Nathan, Kharabadze --> ich würde die gleichen 4 Spieler nochmals in die Pflicht nehmen und ihnen die Chance geben es besser zu machen
Aliu, Popovic --> Sohm war nicht schlecht aber ich würde gerne Aliu sehen, Popovic die Chance nochmals geben
Schönbächler, Marchesano, Mahi --> Schönbi und Mahi für Kolloli und Khelifi
Kramer


ich behaupte mal, dass 4 Änderungen in der Startformation, ausser zusätzlicher Verunsicherung, nichts bringen.
Sohm würde ich niemals rausnehmen. der hat mir - mit Abstrichen - gut gefallen. Ausserdem ist Aliu einiges offensiver wie er. Wenn das DM verändern, dann eigentlich mit der Herausnahme von Popovic. Der hat aber einiges gutzumachen, weshalb ich ihn ebenfalls drin lassen würde.
Effektiv keine Nomination für die Startelf verdient hat Khelifi. Schade. Bei ihm war ich sicher, dass er diese Saison durchstartet. Ich hoffe, er hatte einfach nur einen rabenschwarzen Tag. An ihn glaube ich nachwievor und bin überzeugt, dass er uns noch viel Freude bereiten wird.
Bei Ceesay/Kramer gebe ich Dir recht. Diese 2 Wechsel/Herausnahmen (Khelifi und Ceesay) würde ich vornehmen. Den Rest belassen.

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 306
Registriert: 12.03.08 @ 22:56

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon Jens » 23.07.19 @ 18:03

.
Zuletzt geändert von Jens am 07.08.19 @ 1:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2493
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon dennisov » 24.07.19 @ 10:28

Eigentlich ist mir die Vorfreude auf diese Saison nach dem 0:4 schon komplett erloschen. Da ich nicht mehr an die Wende (mit Magnin) glaube, vermute ich gegen einen weiteren Angstgegner von uns eine weitere Niederlage. Es wird sicher auch dann noch ein mümümü geben, dass diese zu hoch oder gar ungerecht ausgefallen sein, aber das kennen wir ja bereits. Wenn ich Magnin wäre würde ich ziemlich konsequent durchgreifen und z.B. Kololli gleich zu Hause lassen, da diese Diva einfach nur Gift ist für die Teammoral, hoffentlich geht er bald nach Bologna.. Auch Popovic, Khelifi und Britto gehören nach diesem desaströsen Auftritt nicht in die Startelf. Das ist einfach zu riskant gegen Luzern. Würde so aufstellen:

Brecher; Omeragic, Bangura, Kryeziu, Nathan; Domgjoni, Sohm; Schönbi, Marchesano, Mahi; Kramer

Hoffentlich sind Schönbi und Omeragic wieder fit und Nathan würde ich dann gerne als LV sehen (kann er angeblich auch spielen), da Kharabadze defensiv eine äusserst schwache Partie gegen Lugano gezeigt hat.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1752
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon Will » 24.07.19 @ 10:56

Ich kann nicht beurteilen, wie gut Ceesay in den Testspielen war. Bei den Pflichtspielen ackert er stark, bringt aber wenig für die Punkte.
Ich würde Kasai endlich seine Chance geben und unbedingt auf Schönbi setzen.
Ich tippe auf ein 0:0 / 1:1 oder eine kanppe Niederlage gegen uns.
Am Ende wird dann aber alles schön geredet und man habe viel positives gesehen.
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4777
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon yellow » 24.07.19 @ 11:58

Ich kann mir kaum einen FCZ-Fan vorstellen, der mit einer 0:4-Klatsche im Startspiel gegen Lugano gerechnet hat. Die Enttäuschung war auch bei mir riesig.
Trotzdem bemühe ich mich, die Kirche im Dorf zu lassen. Ein totales Durcheinanderwirbeln der Mannschaft bringt kaum etwas. Gut, wenn Omeragic und Schönbi 100% fit sind, dann kann man sehr wohl über deren Einsatz diskutieren. Aber grundsätzlich würde ich nicht zu viele Wechsel anstreben. Die Spieler vom letzten Sonntag sollen zeigen können, dass sie mehr drauf haben - auch mental.
Auch das angesprochene Schönreden fand ich nicht schlimm. Von den beiden "strittigen" Penaltyszenen wurde zwar oft im Forum geschrieben, aber von offizieller Seite gabs kaum Kritik. Auch war man sich einig, dass der FCZ eigentlich nur 20 bis bestenfalls 30 Minuten überzeugen konnte.

Es wird also interessant sein zu sehen, ob Trainerstaff und Spieler auf diesen miesen Start richtig reagieren können.

PS. Einen Wunsch bezüglich Startelf habe ich dann doch noch: Bitte lasst den Ceesay nicht wieder als einsamen Mittelstürmer laufen. Dort ist er verschenkt, obwohl die Luzerner zu Hause nicht so massiert hinten stehen werden.

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2543
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon starman » 26.07.19 @ 13:54

Sah gestern das Spiel Luzern vs Klaksvik, übler Fussball.
Die Luzerner sind zu packen, Tipp 1:3

Hopp Züriii
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6389
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: 4057

Re: FC Luzern - FC Zürich, Sonntag 28. Juli, 16:00

Beitragvon riot666 » 26.07.19 @ 14:08

starman hat geschrieben:Sah gestern das Spiel Luzern vs Klaksvik, übler Fussball.
Die Luzerner sind zu packen, Tipp 1:3

Hopp Züriii

Das Spiel von gestern finde ich ungeeignet als Gradmesser. Die Färinger haben eigentlich nur gemauert und das machte das Spiel verdammt schwierig.
Gegen uns wird das ein ganz anderes Spiel und die Luzerner haben doch einiges zu bieten in der Offensive.

Aber schon klar: den Sieg wünsche ich mir auch.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], johnny, spitzkicker, yellow und 363 Gäste