FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3670
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon Kiyomasu » 15.04.19 @ 16:45

Schaue mir gerade das Spiel von gestern nochmals an. War nicht alles so schlecht, es gab eine ganz bestimmte Sache, die mMn spielentscheidend war. Mache dazu noch eine Analyse, weil ich gerade Zeit habe.

Was mich positiv stimmt ist, dass Ceesay gesperrt ist. So ist Magnin wenigstens gezwungen, neben Odey noch einen Kasai und/oder einen Andereggen zu nominieren.

Schlage folgende Aufstellung(en) vor:

Brecher;
Untersee, Maxsö, M. Kryeziu, Pa Modou;
Rüegg, H. Kryeziu;
Schönbächler, Marchesano, Kharabadze;
Odey.

Untersee hat nicht schlecht gespielt, für einen ehemaligen Serie A Spieler aber immer noch zu schwach. Deshalb lieber die folgende, wobei Magnin wohl Erstere bevorzugen wird:

Brecher;
Rüegg, Maxsö, M. Kryeziu, Pa Modou;
Bangura, H. Kryeziu;
Schönbächler, Marchesano, Kharabadze;
Odey.

Neben Heki muss ein physisch starker Mittelfeldspieler hin. Wie Starman geschrieben hat ist Bangura wohl die beste Wahl dafür.
Zuletzt geändert von Kiyomasu am 15.04.19 @ 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2532
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon starman » 15.04.19 @ 17:52

Neben Heki muss ein physisch starker Mittelfeldspieler hin, leider kann ich nicht sagen, wer diese Position am besten besetzen kann. Deswegen führe ich einfach mal zu Füllungszwecken Sohm auf.

Umaru Bangura
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 315
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon chuk » 15.04.19 @ 18:06

Kiyomasu hat geschrieben:Schaue mir gerade das Spiel von gestern nochmals an. War nicht alles so schlecht, es gab eine ganz bestimmte Sache, die mMn spielentscheidend war. Mache dazu noch eine Analyse, weil ich gerade Zeit habe.

Was mich positiv stimmt ist, dass Ceesay gesperrt ist. So ist Magnin wenigstens gezwungen, neben Odey noch einen Kasai und/oder einen Andereggen zu nominieren.


Haha, ach ja? Das letzte Mal (GC) war ja dann Junior Binous auf der Bank, wobei sich Fuchs Ludo dann trotzem noch für ein Stürmerdebut von IV Maxsö entschieden hat :)

Sorry, Zynismus ist eigentlich nicht meins, aber die Konsternation greift um sich.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3670
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon Kiyomasu » 15.04.19 @ 18:20

chuk hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Schaue mir gerade das Spiel von gestern nochmals an. War nicht alles so schlecht, es gab eine ganz bestimmte Sache, die mMn spielentscheidend war. Mache dazu noch eine Analyse, weil ich gerade Zeit habe.

Was mich positiv stimmt ist, dass Ceesay gesperrt ist. So ist Magnin wenigstens gezwungen, neben Odey noch einen Kasai und/oder einen Andereggen zu nominieren.


Haha, ach ja? Das letzte Mal (GC) war ja dann Junior Binous auf der Bank, wobei sich Fuchs Ludo dann trotzem noch für ein Stürmerdebut von IV Maxsö entschieden hat :)

Sorry, Zynismus ist eigentlich nicht meins, aber die Konsternation greift um sich.


Die U21 hat bis zum Freitag hin kein Spiel, weswegen ich gehofft habe dass ein Andereggen oder ein Kasai wieder einmal eingesetzt werden könnten.

Ja die Sache mit den Innenverteidigern als Stürmer ist extrem peinlich. Zeigt aber auch, dass sowohl in der Kaderplanung als auch im Training nicht sauber gearbeitet wurde.

Mit einem IV im Sturm sind auch die letzten Hoffnungen auf ein gepflegtes Aufbauspiel dahin, danach werden die Bälle nur noch planlos nach vorne auf Nef bzw. Maxsö gedrescht.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4718
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon yellow » 15.04.19 @ 19:08

starman hat geschrieben:Neben Heki muss ein physisch starker Mittelfeldspieler hin, leider kann ich nicht sagen, wer diese Position am besten besetzen kann. Deswegen führe ich einfach mal zu Füllungszwecken Sohm auf.

Umaru Bangura


Warum ist bei dir Heki gesetzt? Hat er dich in den Spielen in diesem Jahr wirklich so überzeugt?

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 315
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon chuk » 15.04.19 @ 19:51

Kiyomasu hat geschrieben:
chuk hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Schaue mir gerade das Spiel von gestern nochmals an. War nicht alles so schlecht, es gab eine ganz bestimmte Sache, die mMn spielentscheidend war. Mache dazu noch eine Analyse, weil ich gerade Zeit habe.

Was mich positiv stimmt ist, dass Ceesay gesperrt ist. So ist Magnin wenigstens gezwungen, neben Odey noch einen Kasai und/oder einen Andereggen zu nominieren.


Haha, ach ja? Das letzte Mal (GC) war ja dann Junior Binous auf der Bank, wobei sich Fuchs Ludo dann trotzem noch für ein Stürmerdebut von IV Maxsö entschieden hat :)

Sorry, Zynismus ist eigentlich nicht meins, aber die Konsternation greift um sich.


Die U21 hat bis zum Freitag hin kein Spiel, weswegen ich gehofft habe dass ein Andereggen oder ein Kasai wieder einmal eingesetzt werden könnten.

Ja die Sache mit den Innenverteidigern als Stürmer ist extrem peinlich. Zeigt aber auch, dass sowohl in der Kaderplanung als auch im Training nicht sauber gearbeitet wurde.


Einverstanden mit beiden Punkten. Keine Ahnung was gegen GC die Überlegungen waren, aber ich hoffe doch inständig, dass in dieser delikaten Lage die U21 so oder so eine untergeordnete Rolle spielt. Auch keine Ahnung was das Flügel-Experiment mit Domgjoni sollte - ging wieder mal in die Hose, wie du ganz richtig analysiert hast. Langsam glaube ich wirklich, es würde weniger Schaden angerichtet, wenn wir hier im Forum per Ted-Umfrage Matchblatt und Startaufstellung bestimmten.

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2492
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon Los Tioz » 15.04.19 @ 19:55

yellow hat geschrieben:
starman hat geschrieben:Neben Heki muss ein physisch starker Mittelfeldspieler hin, leider kann ich nicht sagen, wer diese Position am besten besetzen kann. Deswegen führe ich einfach mal zu Füllungszwecken Sohm auf.

Umaru Bangura


Warum ist bei dir Heki gesetzt? Hat er dich in den Spielen in diesem Jahr wirklich so überzeugt?


Ich glaube (oder hoffe) er meint damit, dass Heki offensichtlich bei Magnin sowieso gesetzt ist, auch wenn er teilweise unterirdisch spielt. Für mich die grösste Enttäuschung diese Saison, und m.M.n. einer der Gründe, warum es nicht läuft. Und sein Verhalten nervt mich mittlerweile brutal, sinnbildlich die Szene in einem der letzten Spiele (glaube gegen Basel), als er bei einem Einwurf an der Mittelline für uns (!!!) gelb wegen motzen holte. Ich hoffe, wir werden den los im Sommer.
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4718
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon yellow » 15.04.19 @ 20:22

Los Tioz hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
starman hat geschrieben:Neben Heki muss ein physisch starker Mittelfeldspieler hin, leider kann ich nicht sagen, wer diese Position am besten besetzen kann. Deswegen führe ich einfach mal zu Füllungszwecken Sohm auf.

Umaru Bangura


Warum ist bei dir Heki gesetzt? Hat er dich in den Spielen in diesem Jahr wirklich so überzeugt?


Ich glaube (oder hoffe) er meint damit, dass Heki offensichtlich bei Magnin sowieso gesetzt ist, auch wenn er teilweise unterirdisch spielt. Für mich die grösste Enttäuschung diese Saison, und m.M.n. einer der Gründe, warum es nicht läuft. Und sein Verhalten nervt mich mittlerweile brutal, sinnbildlich die Szene in einem der letzten Spiele (glaube gegen Basel), als er bei einem Einwurf an der Mittelline für uns (!!!) gelb wegen motzen holte. Ich hoffe, wir werden den los im Sommer.


Gegen GCN liess ihn Magnin vorerst draussen und Sertic spielte sein bestes Spiel mit uns. Nur leider war dies nach ca. einer halben Stunde zu Ende. Und so wie es aussieht, wird Sertic auch in den nächsten paar Wochen nicht einsetzbar sein. Hoffe deshalb, dass Heki endlich unseren Erwartungen gerecht wird und die Leaderperson, die eigentlich für ihn angedacht war, nicht nur verbal, sondern auch spielerisch übernimmt. Würde unser Spiel sicherlich massiv aufwerten.
Hier sind sicherlich auch ein paar User, die sich die Spiel der kosovarischen Nationalmannschaft anschauen. Vermag er dort mehr zu überzeugen als bei uns?

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2532
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon starman » 15.04.19 @ 20:49

yellow hat geschrieben:
starman hat geschrieben:Neben Heki muss ein physisch starker Mittelfeldspieler hin, leider kann ich nicht sagen, wer diese Position am besten besetzen kann. Deswegen führe ich einfach mal zu Füllungszwecken Sohm auf.

Umaru Bangura


Warum ist bei dir Heki gesetzt? Hat er dich in den Spielen in diesem Jahr wirklich so überzeugt?


Ne ne Yellow, ich habe nur das Zitat von Kiyomasu mit
Umaru Bangura ergänzt )
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Zhyrus
Beiträge: 9514
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FC Lugano - FC Zürich, Karfreitag 19.04.19, 20:00

Beitragvon Zhyrus » 15.04.19 @ 20:56

Kiyomasu hat geschrieben:Die U21 hat bis zum Freitag hin kein Spiel, weswegen ich gehofft habe dass ein Andereggen oder ein Kasai wieder einmal eingesetzt werden könnten.

Magnin als Trainer des Fanionteams hat sicher das Vorrecht, was den Einsatz von etwaigen U21-Spielern betrifft, v.a. in der mittlerweile gewaschenen Krise, in der wir uns befinden. Ich würde die Welt nicht verstehen, wenn das nicht so wäre. Das wäre dilettantisch. Ich sehe bezüglich den U21-Stürmern - wie bei Vielem - keine Strategie. Es ist ja nicht so, dass Andereggen, Kasai und Binous immer "unten" durchspielen. Es ist ein Hin und Her! Einmal darf der Eine ein paar Minütchen ran, einmal ist der andere Lückenbüsser, einmal sitzen sie sowohl im A als auch in der U21 grösstenteils auf der Bank. Das wirkt auf mich alles sehr "handglismed" und wenig professionell.

Eine Niederlage gegen Lugano dürfte der Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt, dann wäre Magnin gerade aufgrund der Parallelen zu Hyypiä nicht mehr tragbar. Canepa wird nicht noch einmal bis zum 3. letzten Spiel zuschauen.

Aufstellung egal, aber mit Schönbächler! Keine Experimente mehr mit Spielern auf ungewohnten Positionen, wenn es Spieler gibt, die genau auf der "heimisch" sind.

Wurde bezüglich Domgjoni (?), der bei der zweiten Penaltyszene verletzt herausgetragen wurde, etwas hinsichtlich einer Verletzung gemeldet?

Bangura sehe ich nicht im DM. Dessen Leistungen waren in dieser Saison grösstenteils eine Frechheit, was die Nonchalance in Sachen Deckungsarbeit und Konzentration betrifft. Den würde ich nicht auf einer fremden Position auspröbeln (siehe oben), auch wenn Hekuran Kryeziu keinen Deut besser agiert.

Im Sturm würde ich Odey bringen, wenn man über ein gepflegtes Kurzpassspiel - konnte mir das Grinsen nicht verkneifen, das im Zusammenhang mit dem heutigen FCZ zu schreiben. Sorry - zum Erfolg kommen will. Wenn man mit Flanken und hohen Bällen agieren möchte, würde ich Kasai allenfalls Andereggen für Marchesano bringen, damit man eine physische Präsenz im Strafraum hat. Ceesay nur, wenn man 5:0 vorne ist und kontern kann.

---------------------------------- Odey -----------------------------------
Karabadze ---------- Marchesano --------------- Schönbi
------------------------ Hekuran - Domgjoni ------------------------
Pa Modou - Mirlind - Maxsø - Rüegg (oder Untersee)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Cuk, Danilo, FCZ1896 mis Läbe, FCZÜRICH07, gelbeseite, spitzkicker, Vapor, Wilco Hellinga, Zhyrus und 62 Gäste