EM-Qualifikation 2020

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2524
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Sektor D » 15.10.19 @ 21:05

Hey nei, dä Platz! Da häts früener ufem Schuelhuusplatz no besser usgseh ^^
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4799
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Dave » 15.10.19 @ 21:58

Die Iren drücken, so kommt das nicht gut.
Sie lassen sich hinten rein drücken.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 11917
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon ouagi » 16.10.19 @ 10:13

Dave hat geschrieben:Die Iren drücken, so kommt das nicht gut.
Sie lassen sich hinten rein drücken.


Hinten reindrücken lassen haben sie sich nur für ca. zehn Minuten. Abgesehen davon und vom verschossenen Elfmeter war das eine saubere, abgeklärte und vor allem auch taktisch sehr gute Performance. Kein Spieler ist abgefallen, hervorragendes Kollektiv. Besonders hervorzuheben ist Lichtsteiners Leistung - auf und neben dem Platz. Dieser Mann gehört noch für mindestens bis zur EM zum Stamm dieses Teams.

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4338
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon bluesoul » 16.10.19 @ 10:24

ouagi hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:Die Iren drücken, so kommt das nicht gut.
Sie lassen sich hinten rein drücken.


Hinten reindrücken lassen haben sie sich nur für ca. zehn Minuten. Abgesehen davon und vom verschossenen Elfmeter war das eine saubere, abgeklärte und vor allem auch taktisch sehr gute Performance. Kein Spieler ist abgefallen, hervorragendes Kollektiv. Besonders hervorzuheben ist Lichtsteiners Leistung - auf und neben dem Platz. Dieser Mann gehört noch für mindestens bis zur EM zum Stamm dieses Teams.



Einverstanden. Auch Embolo, der in Kopenhagen noch zu Recht Vielgescholtene, gestern mit einem formidablen Auftritt. Auch Zacharia grandios. Xhaka der Boss. Und der Haris mit einem schönen Tor und einem guten Assist. Wenn dann der Grfftwyrrrfflll wieder dabei sein wird, gibts noch einen Schuss Kreativität dazu und gut kommts.

Zuerst aber noch im November zwei Aufgaben, wo sie nur verlieren können. Ich trau ihnen aber zu, dass sie das nicht zulassen werden. EM wir kommen! :-)


Edit meint noch, dass es schön war, haben sie am Ende nochmals das Tor gesucht. Damit haben sie meinen Tipp zu einem Volltreffer werden lassen. Das letzte mal, als sie die Iren mit 2:0 geschlagen hatten, war einer der wichtigsten Tage in meinem Leben. Da hab ich meine Frau kennen gelernt. :-)

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 1097
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Bartholomeus » 16.10.19 @ 10:58

bluesoul hat geschrieben: Das letzte mal, als sie die Iren mit 2:0 geschlagen hatten, war einer der wichtigsten Tage in meinem Leben. Da hab ich meine Frau kennen gelernt. :-)


Eine Irin? ;-)

Ich war damals (Herbst 2003) mit Freunden in einem Irish Pub in Glasgow. War auch ganz lustig.

Gute Leistung der CH-Nati. In allen Belangen überlegen. Die Iren waren aber auch beeindruckend, wie sie bis zum Schluss kämpften. Hoffe, die Iren werden gegen die Dänen gewinnen. Den Dänen würde ich es nach dem Dusel-Sieg gegen die Schweiz irgendwie weniger gönnen.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1979
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon eifachöppis » 16.10.19 @ 11:08

bluesoul hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:Die Iren drücken, so kommt das nicht gut.
Sie lassen sich hinten rein drücken.


Hinten reindrücken lassen haben sie sich nur für ca. zehn Minuten. Abgesehen davon und vom verschossenen Elfmeter war das eine saubere, abgeklärte und vor allem auch taktisch sehr gute Performance. Kein Spieler ist abgefallen, hervorragendes Kollektiv. Besonders hervorzuheben ist Lichtsteiners Leistung - auf und neben dem Platz. Dieser Mann gehört noch für mindestens bis zur EM zum Stamm dieses Teams.



Einverstanden. Auch Embolo, der in Kopenhagen noch zu Recht Vielgescholtene, gestern mit einem formidablen Auftritt. Auch Zacharia grandios. Xhaka der Boss. Und der Haris mit einem schönen Tor und einem guten Assist. Wenn dann der Grfftwyrrrfflll wieder dabei sein wird, gibts noch einen Schuss Kreativität dazu und gut kommts.

Zuerst aber noch im November zwei Aufgaben, wo sie nur verlieren können. Ich trau ihnen aber zu, dass sie das nicht zulassen werden. EM wir kommen! :-)


Edit meint noch, dass es schön war, haben sie am Ende nochmals das Tor gesucht. Damit haben sie meinen Tipp zu einem Volltreffer werden lassen. Das letzte mal, als sie die Iren mit 2:0 geschlagen hatten, war einer der wichtigsten Tage in meinem Leben. Da hab ich meine Frau kennen gelernt. :-)


Grösstenteils Einverstanden.
- Embolo war grottig. Hat viele Bälle zurück geholt, aber die meisten hatte er selbst verstolpert.
Wohl 80% Fehlpassquote?! Davon diverse Bälle über eine Distanz von 5-10 Meter.
Gekämpft wie ein Tier, aber Passspiel und 1. Ballkontakt auf Halbprofi-Niveau.

- Der laufende Meter darf gerne bis nach der EM-Endrunde die Natispiele im Fernseher verfolgen.
Xhaka im nächsten Spiel gesperrt?! Lichtsteiner wird kaum 90 Minuten spielen. Der Grfftwyrrrfflll hat ja anscheinend Sommer in der Captain-Hierarchie verdrängt. Nein, ich möchte unseren Alpen-Messi auf keinen Fall mit der Captainbinde auf dem Platz sehen. Der ist einfach kein Captain. Da könnte man noch viel eher die Binde an Rodriguez oder Schär übergeben.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2861
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Yekini_RIP » 16.10.19 @ 11:19

Muss zugeben, dass ich Liechtsteiner auch bereits abgeschrieben hatte, aber diese Nati braucht ihn und mit seiner Einstellung ist er immer noch goldwert. Embolo habe ich auch nicht so gut gsehen, vor allen nicht soooo extrem gut wie die Herren im TV, aber er war ja schon immer der Liebling von Ruefer und auch Salzgeber. Dafür möchte ich mal Elvedi hervorheben, dieser Junge hat eine noch grössere Zukunft vor sich und wird schon bald bei einem ganz grossen Club spielen.

Edith meint noch: schlimm war der Sascha ja nach dem verschossenen Elfmeter, dieses Theater echt nicht TV würdig...
Zuletzt geändert von Yekini_RIP am 16.10.19 @ 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2524
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Sektor D » 16.10.19 @ 11:21

eifachöppis hat geschrieben:Xhaka im nächsten Spiel gesperrt?!


Gem. Ruefer war das eine falsche Grafik, Xhaka sollte nicht gesperrt sein.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1979
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon eifachöppis » 16.10.19 @ 11:34

Yekini_RIP hat geschrieben:Muss zugeben, dass ich Liechtsteiner auch bereits abgeschrieben hatte, aber diese Nati braucht ihn und mit seiner Einstellung ist er immer noch goldwert. Embolo habe ich auch nicht so gut gsehen, vor allen nicht soooo extrem gut wie die Herren im TV, aber er war ja schon immer der Liebling von Ruefer und auch Salzgeber. Dafür möchte ich mal Elvedi hervorheben, dieser Junge hat eine noch grössere Zukunft vor sich und wird schon bald bei einem ganz grossen Club spielen.


Jap, 100% bei dir.
Unglaublich wie routiniert und stilsicher er in die Zweikämpfe geht und diese meistens auch gewinnt.
Und seine Passquote ist phänomenal. Eigentlich in jedem Spiel 90%+

Aber eben... die Presselandschaft und Fernsehmoderatorn schwärmen halt lieber über Shaqiri / Embolo / Mann aus Sursee
Die Leistung von Elvedi wird einfach nicht wahrgenommen.
Man liest 10x mehr Artikel über Akanji. Obwohl Elvedi seit Jahren Stammspieler in der Bundesliga ist und von Saison zu Saison stärker wird. Zu Beginn als RV noch teilweise unsicher, sobald in der IV gesetzt, einfach nur überragend. Elvedi ist der bessere IV als Akanji, davon bin ich überzeugt. Aber Akanji ist halt kuuler, mit seiner eingravierten Kronenfrisur. Hat es sogar bis ins Sportpanorama gebracht.

Vielleicht muss man halt wirklich noch 1-2 Jahre warten... doch bald schon wird Elvedi bei einem Verein wie Man City oder Barcelona spielen, spätestens dann sollte er vermehrt Beachtung der Medien und SRF erhalten.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4656
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon yellow » 16.10.19 @ 11:41

Yekini_RIP hat geschrieben:Muss zugeben, dass ich Liechtsteiner auch bereits abgeschrieben hatte, aber diese Nati braucht ihn und mit seiner Einstellung ist er immer noch goldwert. Embolo habe ich auch nicht so gut gsehen, vor allen nicht soooo extrem gut wie die Herren im TV, aber er war ja schon immer der Liebling von Ruefer und auch Salzgeber. Dafür möchte ich mal Elvedi hervorheben, dieser Junge hat eine noch grössere Zukunft vor sich und wird schon bald bei einem ganz grossen Club spielen.

Edith meint noch: schlimm war der Sascha ja nach dem verschossenen Elfmeter, dieses Theater echt nicht TV würdig...


Ja Lichtsteiner ist ein Stehaufmännchen. Hab ihn letzte Saison ein paar Mal bei Arsenal gesehen und gedacht, dass er einen würdigen Abgang verpasst hat. Offensichtlich habe ich mich getäuscht, wobei ihm das Reservedasein von Mbabu in Wolfsburg schon geholfen hat. Schade nur, dass kaum ein Pass von ihm ankommt. Aber sein Einsatzwille hat der Mannschaft sicherlich gut getan.

Über Sascha Ruefer möchte ich mich lieber nicht äussern. Er hat halt einfach seine Lieblinge, die er kaum einmal kritisiert und Leute, die er offensichtlich weniger mag und deshalb bei jeder Gelegenheit in die Pfanne haut. Meiner Meinung nach ist dies unmöglich mit seiner Aufgabe als Kommentator der Nati-Spiele vereinbar. Habe dies SFR auch schon mehrmals mitgeteilt. Dort hat man sich zwar die Mühe gemacht, mir zu antworten, aber die Antworten waren (logischerweise) wenig ergiebig. Ruefer solle als Kommentator halt ziemlich polarisierend wirken und das sei bei pointierten Äusserung nachvollziehbar sein.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste