FCZ Nachwuchs 2018/2019

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
blanco
Beiträge: 1925
Registriert: 30.11.08 @ 12:18
Wohnort: ZH

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon blanco » 11.09.19 @ 20:44

Besteht ein Interesse daran, dass wir mal einen Forum-U21-Matchtreff machen? Dann lernen wir U21-Hobbynachwuchsexperten uns mal kennen :-). Wurde mal vor 1-2 Jahren aufgegriffen, fand dann (glaube ich) nicht statt.
fat hat geschrieben:Es wird noch 2,3 Stunden dauern, da die Mannschaft in einer weiteren basisdemokratischen Abstimmung selbst ihren neuen Coach wählt. Das läuft jetzt so beim Fcz. Danach wird noch abgestimmt ob man bei diesem Sauwetter überhaupt draussen trainieren soll.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 1954
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Shorunmu » 12.09.19 @ 11:17

Gestern war Derby-Time im Campus Niederhasli:

GC U15 - FCZ U15 3-1
GC U16 - FCZ U16 2-5
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2363
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Tschik Cajkovski » 12.09.19 @ 11:20

Shorunmu hat geschrieben:Gestern war Derby-Time im Campus Niederhasli:

GC U15 - FCZ U15 3-1
GC U16 - FCZ U16 2-5


danke für info! wie gesagt, die U16 hat mich letzten samstag beindruckt, das derby Resultat bestätigt dies nochmals.
@Blanco: siehe PN (treff ja). gruss
"we do these things not because they are easy, but because they are hard"

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2838
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Schmiedrich » 12.09.19 @ 11:44

Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:Gestern war Derby-Time im Campus Niederhasli:

GC U15 - FCZ U15 3-1
GC U16 - FCZ U16 2-5


danke für info! wie gesagt, die U16 hat mich letzten samstag beindruckt, das derby Resultat bestätigt dies nochmals.
@Blanco: siehe PN (treff ja). gruss

U16 ist ein gutes Team. Merkt euch die Namen Baris Ürün, Pirosch Fischer, Jared Lembo und Daniel Denoon. Könnten unsere nächste Generation an vielversprechenden Spielern sein. :)
——————————————————
Retter des Nachwuchses

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4966
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon fczlol » 12.09.19 @ 11:47

Schmiedrich hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:Gestern war Derby-Time im Campus Niederhasli:

GC U15 - FCZ U15 3-1
GC U16 - FCZ U16 2-5


danke für info! wie gesagt, die U16 hat mich letzten samstag beindruckt, das derby Resultat bestätigt dies nochmals.
@Blanco: siehe PN (treff ja). gruss

U16 ist ein gutes Team. Merkt euch die Namen Baris Ürün, Pirosch Fischer, Jared Lembo und Daniel Denoon. Könnten unsere nächste Generation an vielversprechenden Spielern sein. :)


Schön, dass da mal wieder Stürmer dabei sind. :-)
FCZ

Benutzeravatar
Ralfinho
Beiträge: 460
Registriert: 22.09.03 @ 15:35
Wohnort: Züri9

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Ralfinho » 12.09.19 @ 20:50

War am Spiel der U-15, der Zehner ist Technisch eine Wucht, leider manchmal noch etwas verspielt. war aber schön zu sehen wie er ein ums andere mal die Gegner ins leere laufen lies. Körperlich hat er noch Defizite, aber in dem Alter kann alles noch kommen. Sehr gut gefiel der links Aussenverteidiger.
Bei der U-15 sieht man relativ gut dass praktisch die ganze Mannschaft hochgezogen wurde und noch im jüngeren Jahrgang ist.So war es auch keine Überraschung dass das Spiel in den letzten 10 Minuten entschieden wurde. Technisch sicherlich eine starke Truppe, jedoch körperlich noch unterlegen. Aber in der Zeit passiert körperlich noch sehr viel.

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2838
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Schmiedrich » 12.09.19 @ 22:34

Ralfinho hat geschrieben:War am Spiel der U-15, der Zehner ist Technisch eine Wucht, leider manchmal noch etwas verspielt. war aber schön zu sehen wie er ein ums andere mal die Gegner ins leere laufen lies. Körperlich hat er noch Defizite, aber in dem Alter kann alles noch kommen. Sehr gut gefiel der links Aussenverteidiger.
Bei der U-15 sieht man relativ gut dass praktisch die ganze Mannschaft hochgezogen wurde und noch im jüngeren Jahrgang ist.So war es auch keine Überraschung dass das Spiel in den letzten 10 Minuten entschieden wurde. Technisch sicherlich eine starke Truppe, jedoch körperlich noch unterlegen. Aber in der Zeit passiert körperlich noch sehr viel.

Der 10 ist übrigens Di Giustos kleiner Bruder Nevio.
——————————————————
Retter des Nachwuchses

Benutzeravatar
Ralfinho
Beiträge: 460
Registriert: 22.09.03 @ 15:35
Wohnort: Züri9

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Ralfinho » 13.09.19 @ 12:34

Schmiedrich hat geschrieben:
Ralfinho hat geschrieben:War am Spiel der U-15, der Zehner ist Technisch eine Wucht, leider manchmal noch etwas verspielt. war aber schön zu sehen wie er ein ums andere mal die Gegner ins leere laufen lies. Körperlich hat er noch Defizite, aber in dem Alter kann alles noch kommen. Sehr gut gefiel der links Aussenverteidiger.
Bei der U-15 sieht man relativ gut dass praktisch die ganze Mannschaft hochgezogen wurde und noch im jüngeren Jahrgang ist.So war es auch keine Überraschung dass das Spiel in den letzten 10 Minuten entschieden wurde. Technisch sicherlich eine starke Truppe, jedoch körperlich noch unterlegen. Aber in der Zeit passiert körperlich noch sehr viel.

Der 10 ist übrigens Di Giustos kleiner Bruder Nevio.


Dachte ich mir, war aber nicht sicher, ich war wegen meinem Neffen da, der kleine Bruder von Jahaim Kiessling.

Benutzeravatar
Mido
Beiträge: 7656
Registriert: 03.06.03 @ 16:13

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon Mido » 13.09.19 @ 13:09

Ralfinho hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:
Ralfinho hat geschrieben:War am Spiel der U-15, der Zehner ist Technisch eine Wucht, leider manchmal noch etwas verspielt. war aber schön zu sehen wie er ein ums andere mal die Gegner ins leere laufen lies. Körperlich hat er noch Defizite, aber in dem Alter kann alles noch kommen. Sehr gut gefiel der links Aussenverteidiger.
Bei der U-15 sieht man relativ gut dass praktisch die ganze Mannschaft hochgezogen wurde und noch im jüngeren Jahrgang ist.So war es auch keine Überraschung dass das Spiel in den letzten 10 Minuten entschieden wurde. Technisch sicherlich eine starke Truppe, jedoch körperlich noch unterlegen. Aber in der Zeit passiert körperlich noch sehr viel.

Der 10 ist übrigens Di Giustos kleiner Bruder Nevio.


Dachte ich mir, war aber nicht sicher, ich war wegen meinem Neffen da, der kleine Bruder von Jahaim Kiessling.

Patrice! Er ist noch talentierter als Jahaim.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 3958
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCZ Nachwuchs 2018/2019

Beitragvon schwizermeischterfcz » 13.09.19 @ 14:11

Noah Lovisa setzt seine Karriere in Sion fort, wie es aussieht in der ersten Mannschaft
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funkateer, Google Adsense [Bot], Joan, spitzkicker und 60 Gäste