Testspiele

Diskussionen zum FCZ
Züri Live
Beiträge: 1001
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Testspiele

Beitragvon Züri Live » 04.09.19 @ 15:19

Franky_H hat geschrieben:Oh dann ist das ja als Tradition zu verstehen. Wusste ich nicht. Bescheuert find ich's trotzdem.


War verletzungsbedingt. FCZ spielte davor nach Ausfall Catari etwa 10 Minuten mit 10 Mann.

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2299
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Testspiele

Beitragvon dennisov » 04.09.19 @ 15:50

neinei hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:Novem Baumann spielt RV!


Rechter Flügel mit doch ein paar Abschlüssen!
Haha, das Spiel wird wohl nicht zu ernst genommen oder da sind einfach zu viele mit den Natiteams unterwegs.


Ja warum nicht? Wenns doch in der Meisterschaft läuft, kann man in einem Testspiel während der Natipause ja auch mal ein bisschen Spass haben.

Sorry, aber wenn man wirklich keine Feldspieler mehr hat, sollte man keine Testspiele organisieren, da die Verletzungsgefahr höher als beim Training ist und es dann schlicht keinen Sinn macht irgend etwas zu testen. Aber bei unserer Klubgrösse finde ich es doch sehr fragwürdig, dass man einen Ersatztorhüter als Feldspieler einsetzt gegen eine Nati B (!) Mannschaft, während es sicher noch andere junge Spieler bei den U-Teams gegeben hätten, welche an seiner Stelle hätten eingesetzt werden können. Darum WTF?! Ist sicher mega motivierend für die eigenen Junioren, wenn ein Ersatztorhüter als Feldspieler bevorzugt wird.
Patrioten sind scheisse!

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1928
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Testspiele

Beitragvon eifachöppis » 04.09.19 @ 16:23

dennisov hat geschrieben:
neinei hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:Novem Baumann spielt RV!


Rechter Flügel mit doch ein paar Abschlüssen!
Haha, das Spiel wird wohl nicht zu ernst genommen oder da sind einfach zu viele mit den Natiteams unterwegs.


Ja warum nicht? Wenns doch in der Meisterschaft läuft, kann man in einem Testspiel während der Natipause ja auch mal ein bisschen Spass haben.

Sorry, aber wenn man wirklich keine Feldspieler mehr hat, sollte man keine Testspiele organisieren, da die Verletzungsgefahr höher als beim Training ist und es dann schlicht keinen Sinn macht irgend etwas zu testen. Aber bei unserer Klubgrösse finde ich es doch sehr fragwürdig, dass man einen Ersatztorhüter als Feldspieler einsetzt gegen eine Nati B (!) Mannschaft, während es sicher noch andere junge Spieler bei den U-Teams gegeben hätten, welche an seiner Stelle hätten eingesetzt werden können. Darum WTF?! Ist sicher mega motivierend für die eigenen Junioren, wenn ein Ersatztorhüter als Feldspieler bevorzugt wird.


Verstehe dich, aber ein hausgemachtes Problem ist, dass es bis auf Stufe U18 praktisch keine Flügelspieler hat.
Darum wird wohl auch Graf permanent eingesetzt, obwohl er 0.0 Mehrwert bringt.

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 9322
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Testspiele

Beitragvon Krönu » 04.09.19 @ 16:45

eifachöppis hat geschrieben:Verstehe dich, aber ein hausgemachtes Problem ist, dass es bis auf Stufe U18 praktisch keine Flügelspieler hat.
Darum wird wohl auch Graf permanent eingesetzt, obwohl er 0.0 Mehrwert bringt.

Darum hat man ja auch Rohner ausgeliehen... Das muss man fast mit Humor nehmen :)
Cupfinalwette mit MetalZH, Einsatz 50 CHF, FCZ - YB; Krönu: 1, MetalZH: 2

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2670
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Testspiele

Beitragvon MetalZH » 04.09.19 @ 17:08

FC Schöflihausen hat geschrieben:In der vorherigen Aktion rettete Keeper Luka Djordjevic mit einer mirakulösen Fussparade einen Schuss des stärksten FCZ-Spielers Blaz Kramer, der immer wieder gefährlich vor den FCS-Kasten vorstiess. Der Slowene war es auch, der einen Kopfball an die Latte setzte. Erst kurz nach dem Seitenwechsel durften die Zürcher jubeln, als Kramer den Ausgleich markierte.


Man höre und staune! Vielleicht kommt der ja wirklich noch... :)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1928
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Testspiele

Beitragvon eifachöppis » 04.09.19 @ 17:37

MetalZH hat geschrieben:
FC Schöflihausen hat geschrieben:In der vorherigen Aktion rettete Keeper Luka Djordjevic mit einer mirakulösen Fussparade einen Schuss des stärksten FCZ-Spielers Blaz Kramer, der immer wieder gefährlich vor den FCS-Kasten vorstiess. Der Slowene war es auch, der einen Kopfball an die Latte setzte. Erst kurz nach dem Seitenwechsel durften die Zürcher jubeln, als Kramer den Ausgleich markierte.


Man höre und staune! Vielleicht kommt der ja wirklich noch... :)


Erst vor ein paar Wochen überzeugt Britto in den Testspielen gegen unterklassige Gegner.

Wie es dann im Ernstkampf auf Superleague-Niveau aussieht haben wir ja gesehen :)

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3239
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Testspiele

Beitragvon Kiyomasu » 04.09.19 @ 17:54

Noch ein kleiner Bericht meinerseits:

Hadzikic (TW): Dirigierte wie immer die Vorderleute extrem gut, war auch massgeblich daran beteiligt, dass die junge Abwehr seine Sache sehr gut machte. Das 1:0 von Schaffhausen kann man halten, muss man aber nicht, dies wusste er seiner Reaktion nach aber selber. In der zweiten Halbzeit dann mit einigen starken Paraden vor allem nach Weitschüssen. War für mich am Schluss der MVP. (Verstehe sowieso nicht ganz, wie ein TW seines Kalibers bei uns in der U21 herumdümpelt.)

Seiler (RV, ZM): Man merkte ihm an, dass er nicht auf seiner angestammten Position spielte. Wurde in der ersten Halbzeit auf der rechten Seite einige Male überlaufen. Offensiv sah das bei ihm ein bisschen besser aus, harmonierte ab und zu sehr gut mit Schönbi zusammen. In der zweiten Hälfte durfte er dann bis zur 60. Minute im Mittelfeld spielen. Man merkte ihm sofort an, dass ihm das Mittelfeld besser liegt.

Fuchs (IV): Hat definitiv Potenzial, ich glaube er war einfach extrem nervös. Er stand jeweils immer dort, wo er zu stehen hatte, allerdings oftmals mit falschen Entscheidungen. Habe sicher drei bis vier Situationen gezählt, wo er den Ball leider ins Seitenaus befördert, anstatt unbedrängt zu Hadzikic zurückzuspielen. Das Schaffhausener Tor geht auf seine Kappe, war aber auch schön herausgespielt. Auch sonst sahen seine Klärungsversuche nicht immer elegant aus. Insgesamt aber ein gelungenes Debüt in der 1. Mannschaft.

Catari (IV, RV): Eigentlich ein souveräner Auftritt von ihm, sowohl in der Innenverteidigung als auch in der zweiten Halbzeit als Rechtsverteidiger. Fiel nicht gross auf, erledigte aber seine Arbeit immer. Hat mir auch schon im letzten Februar im Testspiel gegen Rappi gefallen.

Sadiku (LV): Spielte meines Wissens auch nicht auf seiner Lieblingsposition, er ist glaube ich eher auf der rechten Seite angesiedelt in der U21. Hat seine Sache aber auch gut gemacht, die Schaffhausener hatten nicht viele Chancen in der 1. Halbzeit. Gefallen hat mir vor allem sein Spiel nach vorne, hat aus mehr oder weniger aussichtslosen Situationen 2-3 Eckbälle herausgeholt.

Aliu (ZM): Ich mag seinen Spielstil. Seine Ballbehandlung ist sackstark, Pässe kommen eigentlich immer an. Ich bin immer noch der Meinung, dass er auf der 10er Position wohl besser zur Geltung kommen würde. Allerdings steht ihm da (zurecht) noch Marchesano vor der Sonne. Aber auf alle Fälle ein sehr gutes Backup, sollte Tonino verletzungsbedingt ausfallen.

Zumberi (ZM): Immer anspielbar, auch er mit guten Pässen, Seitenverlagerungen und auch Tacklings. Erinnert ein bisschen an Domgjoni, v.a. von der Laufbereitschaft her. Ist aber noch nicht so weit.

Schönbi (RM): Kommt immer besser bei ihm, knüpft langsam an die Leistung von früher an. Diese längere Zeit ohne Verletzung tat ihm extrem gut! Hat sich oftmals sehr sehenswert gegen seine beiden Gegenspieler auf der rechten Seite durchgesetzt.

Marchesano (ZOM): Ist eine Augenweide ihm zuzuschauen, wenn er einen guten Tag erwischt hat. Heute gelang ihm relativ viel, läuft immer in den freien Raum ist so eine attraktive Anspielstation für einen Doppelpass. Freistösse leider nicht seine Stärke, trotz seines guten Schusses aus dem Spiel heraus.

Kololli: Ihm gelang heute leider nicht so viel, zeigte aber viel Einsatz. Die Konkurrenz von Mahi wird ihm gut tun, bin mir sicher dass er auch in dieser Saison wieder seine Skorerpunkte machen wird.

Kramer (ST): Ich weiss nicht was ich von ihm halten soll. Glaub nicht, dass das was wird mit ihm. Zeigt keinen Einsatz und trottete motivationslos auf dem Platz herum, stand ständig im Abseits... Der Kopfball an die Latte war seine erste nennenswerte Aktion im ganzen Spiel, den hätte er aber machen müssen. Das 1:1 mache auch ich, da ist ihm der Ball wortwörtlich vor die Füsse gefallen. Mal schauen, vielleicht trifft er nun auch mal in der Meisterschaft. Aber da muss definitiv mehr kommen.

Kasai (ST): Kam in der zweiten Halbzeit für Marchesano. Ich weiss nicht warum man ihn nicht nachzieht. Kann mir nur vorstellen, dass die U21 noch immer einen zu hohen Stellenwert hat, und man unbedingt will, dass die in der Promotion League bleiben. Kasai ist eigentlich genau der Strafraumstürmer, den wir bräuchten. Leitet die Bälle immer schön weiter, die eine Chance von Kramer in der zweiten Halbzeit wurde auch wunderschön eingeleitet von ihm... Sähe ihn gerne in der 1. Mannschaft, aber ist wohl Wunschdenken.

Di Giusto, Arghandewall, Kissling alle gefielen alle. Di Giusto bräuchte halt unbedingt noch ein paar Kilos mehr auf den Rippen, dann könnte er sich auch körperlich durchsetzen. Arghandewall auch souverän im Mittelfeld. Es ist schon sehr auffallend, wie viele überdurchschnittlich gute Mittelfeldspieler wir herausbringen. Auch Arghandewall dürfte früher oder später zum Thema werden in der ersten Mannschaft. Kissling machte seine Sache sehr gut als Linksverteidiger, hat Potenzial für den Sprung in die erste Mannschaft.


Zusammenfassend: Auch mit den Jungen sieht das ganze nicht anders aus, als mit dem Stammpersonal. Dies ist bis zu einem gewissen Grad sehr erfreulich. Heisst: Man kombiniert sich immer wieder schön bis zum gegnerischen Strafraum, aber ab dort ist leider tote Hose. Dort fehlt uns dann sowohl in der 1. Mannschaft als auch teilweise im Nachwuchs der Strafraumstürmer, der einfach alles reinmacht, was ihm vor die Füsse fällt. Da sehe ich wirklich lediglich bei Kasai im Moment das Potenzial.
"Schönheitspreise brauchen wir nicht, die gibts nur bei Germany's next Topmodel" - René van Eck

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2363
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Testspiele

Beitragvon Tschik Cajkovski » 04.09.19 @ 20:54

danke kiyo! re fehlende stürmer bis weit in die U teams runter. da frage ich mich schon wieso dies so ist bei uns? ausser die zeit hat sich komplett verändert, aber wenn ich mich an meine jugend zurück erinnere wollten die meisten zuerst im sturm spielen (flügel oder im zentrum/spitze). machen wir bewusst eine anti selektion bezüglich junge stürmer oder wollen heute die jungen eher hinten oder mittelfeld spielen?
"we do these things not because they are easy, but because they are hard"

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2837
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Testspiele

Beitragvon Schmiedrich » 04.09.19 @ 21:44

In der u16 spielen wieder 3-4 sehr gute Flügel/Stürmer, da müssen wir uns wohl noch 3-4 Jahre gedulden.
——————————————————
Retter des Nachwuchses

Züri Live
Beiträge: 1001
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Testspiele

Beitragvon Züri Live » 05.09.19 @ 9:48

Lunch-Kino im LIPO Park: Kramer weiss, wo das Tor steht (mit Testspielstatistik):
http://www.zuerilive.ch/2019/09/lunch-k ... statistik/


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 34 Gäste

cron