Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
FCZ miga
Beiträge: 543
Registriert: 25.05.07 @ 23:04

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon FCZ miga » 21.03.21 @ 22:44

Ich mach mir echt sorgen ,die interne trainerkandidaten gehen uns langsam aber sicher aus . Wer kommt als nächstes canepa marionette , marketingchef oder der platzwart ? Hat ja der trainerwechsel viel gebracht ..bravo !


Pyle
Beiträge: 1757
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Pyle » 21.03.21 @ 22:46

Möchte wissen, ob der vielgelobte Schneider wirklich mehr aus diesem Kader herauskitzeln könnte als Rizzo. Hier drin sind die Erwartungen mal wieder ziemlich fern der Realität. Dachtet Ihr etwa im Ernst, wir spielten um den Titel, nur weil wir Schreihals Magnin los sind?

Gebt dem Massimo wenigstens bis im Sommer Kredit. Das hat er verdient.

Pyle
Beiträge: 1757
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Pyle » 21.03.21 @ 22:47

FCZ miga hat geschrieben:Ich mach mir echt sorgen ,die interne trainerkandidaten gehen uns langsam aber sicher aus . Wer kommt als nächstes canepa marionette , marketingchef oder der platzwart ? Hat ja der trainerwechsel viel gebracht ..bravo !


Ich schlage dich vor, miga. Du scheinst den Durchblick zu haben ... bewirb dich doch mal bei Cillo.

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 422
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon chuk » 22.03.21 @ 0:17

FCZ-Forum bei Entlassung Magnin:
10%: "Mit der Mannschaft sollten wir um Platz 3/4 mitspielen können"
60%: "Wir sollten schleunigst auf Platz 9/10 Boden gut machen"
40%: "Mit dieser Truppe müssen wir in die Barrage oder steigen gar direkt ab"
Pyle hat geschrieben: Dachtet Ihr etwa im Ernst, wir spielten um den Titel, nur weil wir Schreihals Magnin los sind?


Pyle hat geschrieben:Gebt dem Massimo wenigstens bis im Sommer Kredit. Das hat er verdient.


Mit Abstrichen einverstanden, aber ab Saison 21/22 gerne zurück ins 2. Glied .....

kann aber auch sein dass man sich mit dem Festhalten an Rizzo verzockt und am Schluss steht man wieder vor einem Scherbenhaufen, aber daran will ich gar nicht denken.

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2511
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon spitzkicker » 22.03.21 @ 8:22

Pyle hat geschrieben:Möchte wissen, ob der vielgelobte Schneider wirklich mehr aus diesem Kader herauskitzeln könnte als Rizzo. Hier drin sind die Erwartungen mal wieder ziemlich fern der Realität. Dachtet Ihr etwa im Ernst, wir spielten um den Titel, nur weil wir Schreihals Magnin los sind?

Gebt dem Massimo wenigstens bis im Sommer Kredit. Das hat er verdient.

Hier ist Schneider gemeint, der abgestiegen ist? Absenzen wie Sobiech, Tosin, lange Zeit Kololli, von mir aus auch Dzemaili, dann im Match noch Omeragic, womit die Hälfte der Standardverteidigung weg war, und mit einer Ersatzbank, die SL-Standard ist, aber nie mit YB verglichen werden kann. Da soll ein Trainer gegen die (auch finanziellen) Überflieger eine Chance haben?
Als am TV vor dem Match die YB-Aufstellung eingeblendet wurde und daneben die Liste der Ersatzspieler, hatte ich meinen Augen nicht getraut.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5438
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Kiyomasu » 22.03.21 @ 8:39

spitzkicker hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Möchte wissen, ob der vielgelobte Schneider wirklich mehr aus diesem Kader herauskitzeln könnte als Rizzo. Hier drin sind die Erwartungen mal wieder ziemlich fern der Realität. Dachtet Ihr etwa im Ernst, wir spielten um den Titel, nur weil wir Schreihals Magnin los sind?

Gebt dem Massimo wenigstens bis im Sommer Kredit. Das hat er verdient.

Hier ist Schneider gemeint, der abgestiegen ist? Absenzen wie Sobiech, Tosin, lange Zeit Kololli, von mir aus auch Dzemaili, dann im Match noch Omeragic, womit die Hälfte der Standardverteidigung weg war, und mit einer Ersatzbank, die SL-Standard ist, aber nie mit YB verglichen werden kann. Da soll ein Trainer gegen die (auch finanziellen) Überflieger eine Chance haben?
Als am TV vor dem Match die YB-Aufstellung eingeblendet wurde und daneben die Liste der Ersatzspieler, hatte ich meinen Augen nicht getraut.


Ein selbsternannter Spitzenclub darf einfach nicht ein ums andere Mal gegen den einzig konstanten Spitzenclub der Schweiz 4:0 und 5:0 untergehen. Hat jemand das Torverhältnis aus den letzten Partien kombiniert gegen YB im Kopf, welches der TC Kommentator gestern noch ausgegraben hat? War doch irgendwie 33:3 in den letzen 10 Spielen oder so
Just because you're trash doesn't mean you can't do great things. It's called garbage can, not garbage cannot.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17863
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon devante » 22.03.21 @ 8:40

spitzkicker hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Möchte wissen, ob der vielgelobte Schneider wirklich mehr aus diesem Kader herauskitzeln könnte als Rizzo. Hier drin sind die Erwartungen mal wieder ziemlich fern der Realität. Dachtet Ihr etwa im Ernst, wir spielten um den Titel, nur weil wir Schreihals Magnin los sind?

Gebt dem Massimo wenigstens bis im Sommer Kredit. Das hat er verdient.

Hier ist Schneider gemeint, der abgestiegen ist? Absenzen wie Sobiech, Tosin, lange Zeit Kololli, von mir aus auch Dzemaili, dann im Match noch Omeragic, womit die Hälfte der Standardverteidigung weg war, und mit einer Ersatzbank, die SL-Standard ist, aber nie mit YB verglichen werden kann. Da soll ein Trainer gegen die (auch finanziellen) Überflieger eine Chance haben?
Als am TV vor dem Match die YB-Aufstellung eingeblendet wurde und daneben die Liste der Ersatzspieler, hatte ich meinen Augen nicht getraut.

ist schon so, die hätten uns auch mit dem 2. anzug vom kunstrasen geballert....
Bisher hat Rizzo mit seiner "safety first" taktik auch schon 1-2 punkte gesichert (wie z.b gegen Lausanne). Ich denke für die Mission Ligaerhalt ist er der Richtige. Für Grösseres wohl eher nicht....genau wie 70% des Kaders
BORGHETTI

Porto
Beiträge: 261
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Porto » 22.03.21 @ 8:52

Verlieren mit Rizzo tut auch weh, ist aber weniger beschämend als mit einem ungehobelten Schreihals an der Seitenlinie.

Das denke ich aktuell auch bei den FCB matches wieder


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baloo, Charlie Brown, Google Adsense [Bot], Zhyrus und 426 Gäste