Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17505
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon devante » 04.10.19 @ 10:25

Babu65 hat geschrieben:
crosshair hat geschrieben: Du sagst ja selbst, dass das Training Hoffnungsvolles verspricht. Wenn die Mannschaft weiter so hart arbeitet, passieren die Fehler, die wir dieses Saisonviertel einstecken mussten, bei den Gegnern. Dann kommen die Pässe auch wieder mehr an und die Stürmer topfen und tanken Selbstvertrauen. Vielleicht zahlt sich dann das Festhalten an Ludo auch aus und wir sind stärker denn je. (Das wünsche ich Cillo)

Gestern war ich auch wieder beim Training
Alle anwesend, auch Popovic und Kololli
Nur ein Wutausbruch bei Ludo - berechtigt - gegen Kololli weil er nicht konsequent verteidigte. Hat Wirkung gezeigt, Kololli hat sich angestrengt
Training war 11 gegen 11, trainingsspiel, Full Pitch, 10 minuten, dann zusammenkommen und diskutieren, dann wieder spielen
Higl hat mitgespielt, rechts aussen verteidiger, also immer noch ungenügend besetzt, diese position

Das Spiel machte definitiv Lust auf mehr

P.S: Traumkiste vom Tosin zum 2-0 Endstand, spielte rechter flügel, aber alle engagiert, besonders Popovic und Kololli ( oder habe ich mir das nur vorgestellt, sah aber so aus )

Stärker denn je wünsche ich mir auch...freue mich auf den Sonntag...YB schlagen ( oder zumindest punkten ) und es könnte denn Befreiungsschlag sein
Mal schauen wie Ludo aufstellt, glaube nicht das er auf 0-0 spielt, ( Forte hätte es so geplant, und das brauche ich nimmer )
Ludo ist unberechenbar, niemand hat eine Idee wie er aufstellen wird am Sonntag ( nicht mal er ? ) aber ich freue mich auf das Spiel und hoffe er trifft die richtige Entscheidung, weil die Jungs sind parat!

Danke für den Bericht!!!!
BORGHETTI

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5649
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon fczlol » 04.10.19 @ 10:36

Shorunmu hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Heiko Vogel hat sicher Potential als Trainer. Uerdingen ist ein Schleudersitz. Da kann man als Trainer nur verlieren. Bei Sturm Graz sieht es ähnlich aus. Ausser Foda (jetzt Nati Trainer von Österreich) hatte es in den letzten Jahren kein Trainer länger als 53 Spiele ausgehalten. Da ist schon unser Magnin länger bei uns im Stuhl als die Trainer bei diesen beiden Teams. Deshalb kann die ganze Schuld nicht bei Vogel liegen.

Ob er aber die richtige Wahl wäre bei uns lässt sich natürlich nicht abschliessend beurteilen aber ein Versuch wäre er in meinen Augen wert. Aber bis zur Winterpause dürfen wir Magnin jetzt auch noch Zeit lassen, weil ein Wechsel während der laufenden Hinrunde nicht wirklich viel Sinn macht oder nicht mehr viel Sinn macht.


Du schreibst dir den Heiko Vogel ja richtig schön :-) In Uerdingen hat er nicht geliefert, Punkt. Hohes Budget, hohe Ambitionen, Heiko hat nicht erfüllt. Nur weil alle anderen bei Sturm Graz auch gescheitert sind, macht ihn das doch nicht zu einem guten Trainer. Zur Zeit als er mit Basel Meister wurde, hätte man auch einen Schimpansen im Joggeli an die Seitenlinie stellen können.

Heiko wäre jetzt wirklich kein Königstransfer. Ich bin auch nicht glücklich mit Magnin, aber die Alternative sollte auch wirklich eine Verbesserung darstellen.

Ich schmeisse Mal Bruno Berner in die Runde


Ich gebe dir mal Recht. Vermutlich schreibe ich Heiko Vogel schon sehr gut. Aber ich würde ihn wirklich als Option sehen. Kennt die Liga und kann mit jungen Spieler arbeiten (seine Zeit im Nachwuchs).

Bruno Berner wäre sicher auch eine ganz spannende Option. Scheint ein starker Trainer zu sein. Ich könnte mir ihn noch vorstellen:

https://www.transfermarkt.ch/andre-schu ... ainer/5905
FCZ

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5024
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Kiyomasu » 04.10.19 @ 10:44

Schubert war halt auch nur während seiner Zeit als Interimstrainer bei BMG erfolgreich, wo er unter anderem glaube ich gegen uns in der EL gespielt hat. Bei seinen darauffolgenden Trainerstationen hat er jeweils einen schlechteren Punkteschnitt als Magnin nun seit 76 Spielen. Von dem her wäre das nicht wirklich ein Upgrade...

Schreibt den Magnin noch nicht ab, auch wenn meine Geduld langsam auch am Ende ist. Das Ganze hat in den ersten Spielen sehr gut ausgesehen, wegen dem Pech welches wir hatten, war die Mannschaft dann am Boden und Magnin musste sie wieder aufrappeln. Nun sind wir auf dem 5. Platz, das heisst dass auch die anderen nicht wirklich überzeugen. Von mir aus soll er die Saison fertig machen, wenn er die Ziele nicht erreicht, dann einfach den Vertrag nicht verlängern...

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2559
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Shorunmu » 04.10.19 @ 10:52

Kiyomasu hat geschrieben:Schubert war halt auch nur während seiner Zeit als Interimstrainer bei BMG erfolgreich, wo er unter anderem glaube ich gegen uns in der EL gespielt hat. Bei seinen darauffolgenden Trainerstationen hat er jeweils einen schlechteren Punkteschnitt als Magnin nun seit 76 Spielen. Von dem her wäre das nicht wirklich ein Upgrade...

Schreibt den Magnin noch nicht ab, auch wenn meine Geduld langsam auch am Ende ist. Das Ganze hat in den ersten Spielen sehr gut ausgesehen, wegen dem Pech welches wir hatten, war die Mannschaft dann am Boden und Magnin musste sie wieder aufrappeln. Nun sind wir auf dem 5. Platz, das heisst dass auch die anderen nicht wirklich überzeugen. Von mir aus soll er die Saison fertig machen, wenn er die Ziele nicht erreicht, dann einfach den Vertrag nicht verlängern...


Sprichst du von dieser Saison oder von den ersten Spielen von Magnin als FCZ Trainer?
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 732
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Gha_Züri » 04.10.19 @ 10:54

Kiyomasu hat geschrieben:Schubert war halt auch nur während seiner Zeit als Interimstrainer bei BMG erfolgreich, wo er unter anderem glaube ich gegen uns in der EL gespielt hat. Bei seinen darauffolgenden Trainerstationen hat er jeweils einen schlechteren Punkteschnitt als Magnin nun seit 76 Spielen. Von dem her wäre das nicht wirklich ein Upgrade...

Schreibt den Magnin noch nicht ab, auch wenn meine Geduld langsam auch am Ende ist. Das Ganze hat in den ersten Spielen sehr gut ausgesehen, wegen dem Pech welches wir hatten, war die Mannschaft dann am Boden und Magnin musste sie wieder aufrappeln. Nun sind wir auf dem 5. Platz, das heisst dass auch die anderen nicht wirklich überzeugen. Von mir aus soll er die Saison fertig machen, wenn er die Ziele nicht erreicht, dann einfach den Vertrag nicht verlängern...

...und im Gegenzug Marc Schneider einstellen
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6750
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: 4057

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon riot666 » 04.10.19 @ 11:05

Gha_Züri hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Schubert war halt auch nur während seiner Zeit als Interimstrainer bei BMG erfolgreich, wo er unter anderem glaube ich gegen uns in der EL gespielt hat. Bei seinen darauffolgenden Trainerstationen hat er jeweils einen schlechteren Punkteschnitt als Magnin nun seit 76 Spielen. Von dem her wäre das nicht wirklich ein Upgrade...

Schreibt den Magnin noch nicht ab, auch wenn meine Geduld langsam auch am Ende ist. Das Ganze hat in den ersten Spielen sehr gut ausgesehen, wegen dem Pech welches wir hatten, war die Mannschaft dann am Boden und Magnin musste sie wieder aufrappeln. Nun sind wir auf dem 5. Platz, das heisst dass auch die anderen nicht wirklich überzeugen. Von mir aus soll er die Saison fertig machen, wenn er die Ziele nicht erreicht, dann einfach den Vertrag nicht verlängern...

...und im Gegenzug Marc Schneider einstellen

Ich denke, Schneider sitzt bei Thun fest im Sattel und ist glücklich wo er ist. Da müssten die Thuner schon absteigen, damit sich das ändert.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5024
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Kiyomasu » 04.10.19 @ 11:56

Shorunmu hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Schubert war halt auch nur während seiner Zeit als Interimstrainer bei BMG erfolgreich, wo er unter anderem glaube ich gegen uns in der EL gespielt hat. Bei seinen darauffolgenden Trainerstationen hat er jeweils einen schlechteren Punkteschnitt als Magnin nun seit 76 Spielen. Von dem her wäre das nicht wirklich ein Upgrade...

Schreibt den Magnin noch nicht ab, auch wenn meine Geduld langsam auch am Ende ist. Das Ganze hat in den ersten Spielen sehr gut ausgesehen, wegen dem Pech welches wir hatten, war die Mannschaft dann am Boden und Magnin musste sie wieder aufrappeln. Nun sind wir auf dem 5. Platz, das heisst dass auch die anderen nicht wirklich überzeugen. Von mir aus soll er die Saison fertig machen, wenn er die Ziele nicht erreicht, dann einfach den Vertrag nicht verlängern...


Sprichst du von dieser Saison oder von den ersten Spielen von Magnin als FCZ Trainer?


Erste Spiele dieser Saison. Wenn Kololli eine der beiden 100% macht führen wir gegen Lugano, dann müssen sie angreifen und wir können auf Konter spielen. Gegen Luzern hatten wir Pech (Schönbi Lattenknaller), gegen Sion sah es gut aus, dann senkt sich eine Flanke von Lenjani in den Winkel usw... Da rauszukommen war schwierig, trotzdem haben wir dann zB St. Gallen geschlagen, die nun auf dem 3. Platz sind. Ich habe noch nicht aufgegeben.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2559
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Shorunmu » 04.10.19 @ 12:04

Kiyomasu hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Schubert war halt auch nur während seiner Zeit als Interimstrainer bei BMG erfolgreich, wo er unter anderem glaube ich gegen uns in der EL gespielt hat. Bei seinen darauffolgenden Trainerstationen hat er jeweils einen schlechteren Punkteschnitt als Magnin nun seit 76 Spielen. Von dem her wäre das nicht wirklich ein Upgrade...

Schreibt den Magnin noch nicht ab, auch wenn meine Geduld langsam auch am Ende ist. Das Ganze hat in den ersten Spielen sehr gut ausgesehen, wegen dem Pech welches wir hatten, war die Mannschaft dann am Boden und Magnin musste sie wieder aufrappeln. Nun sind wir auf dem 5. Platz, das heisst dass auch die anderen nicht wirklich überzeugen. Von mir aus soll er die Saison fertig machen, wenn er die Ziele nicht erreicht, dann einfach den Vertrag nicht verlängern...


Sprichst du von dieser Saison oder von den ersten Spielen von Magnin als FCZ Trainer?


Erste Spiele dieser Saison. Wenn Kololli eine der beiden 100% macht führen wir gegen Lugano, dann müssen sie angreifen und wir können auf Konter spielen. Gegen Luzern hatten wir Pech (Schönbi Lattenknaller), gegen Sion sah es gut aus, dann senkt sich eine Flanke von Lenjani in den Winkel usw... Da rauszukommen war schwierig, trotzdem haben wir dann zB St. Gallen geschlagen, die nun auf dem 3. Platz sind. Ich habe noch nicht aufgegeben.


Hmm, ja ok, glück und pech liegen manchmal nahe beinander. Aber von "sehr gut ausgesehen" sprechen ist dann schon nicht das Gleiche was wirklich auf dem Rasen abging
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FCZ1896 mis Läbe, Fczbabo, Gha_Züri, K8, tato und 308 Gäste