Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1789
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Will » 03.08.19 @ 21:17

Kololli war heute mit dem Kopf nicht auf dem Platz. Das sah man bereits beim reinlaufen.
Ob es an der Hochzeit (unter der Woche) oder an den Transfergerüchten liegt, weiss ich nicht. Ich denke aber, das hätte man erkennen können/müssen und ihm eine Pause geben. Ist ja auch nicht so, dass er in den letzten Spielen uns überzeugt hat.
Nach einer solchen Woche braucht es einen solchen "diva" Spieler nicht auf dem Feld. Das hätte Magnin doch erkennen sollen...
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4988
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon schwizermeischterfcz » 03.08.19 @ 21:23

Aber Hauptsache Ludo hat eine Entwicklung gesehen zwischen den Spielen
Köbi für immer

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2512
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon dennisov » 03.08.19 @ 21:25

Will hat geschrieben:Kololli war heute mit dem Kopf nicht auf dem Platz. Das sah man bereits beim reinlaufen.
Ob es an der Hochzeit (unter der Woche) oder an den Transfergerüchten liegt, weiss ich nicht. Ich denke aber, das hätte man erkennen können/müssen und ihm eine Pause geben. Ist ja auch nicht so, dass er in den letzten Spielen uns überzeugt hat.
Nach einer solchen Woche braucht es einen solchen "diva" Spieler nicht auf dem Feld. Das hätte Magnin doch erkennen sollen...


Diva musst du nicht in Anführungszeichen schreiben, wer sich vor einem Penalty oder Freistoss noch kurz die Augenbrauen und Haare richtet und sich für Defensivarbeiten zu schade ist, hat diesen Titel verdient.

Magnin hat offensichtlich kein Gespür und hat mit Kololli m.M. nach die Niederlage eingewechselt.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 605
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Gha_Züri » 03.08.19 @ 21:29

Will hat geschrieben:Kololli war heute mit dem Kopf nicht auf dem Platz. Das sah man bereits beim reinlaufen.
Ob es an der Hochzeit (unter der Woche) oder an den Transfergerüchten liegt, weiss ich nicht. Ich denke aber, das hätte man erkennen können/müssen und ihm eine Pause geben. Ist ja auch nicht so, dass er in den letzten Spielen uns überzeugt hat.
Nach einer solchen Woche braucht es einen solchen "diva" Spieler nicht auf dem Feld. Das hätte Magnin doch erkennen sollen...


Absolut! Fringer (den ich eigentlich nicht ausstehen kann) hatte es nach dem Spiel richtig gesagt. Wenn du nicht zu 100% für den Verein stehst und dabei bist, dann hast du eigentlich auf dem Platz nichts zu suchen. Auch sei er mit seiner negativen Energie nicht gerade untersützend für das Team.
Heute hat man klar gesehen, dass die Qualität in der Mannschaft eigentlich da wäre. Für mich bedeutet dies, dass Magnin die Spieler nicht mehr erreicht und ihnen somit keine Winnermentalität einimpfen kann. Habe nichts gegen Magnin, aber es wird Ziit für dich z'gah Ludo.
Es sind erst 3 Spiele gespielt, Cilo kann noch rechtzeitig reagieren.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
tehmoc
Beiträge: 1838
Registriert: 03.03.04 @ 23:49
Wohnort: 8052

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon tehmoc » 03.08.19 @ 21:44

Habe das Spiel nicht gesehen, muss ich auch nicht. Der FCZ ist seit längerem eine Triviale Maschine: Wenn der Input Magnin heisst, kommt was Schlechtes raus. Unglaublich, dass nun Kololli in den Augen mancher User die Schuld an der Niederlage tragen soll, während Magnin angeblich nichts dafür kann.

In einer gut trainierten und eingestellten Mannschaft kackt man nicht gleich ab, wenn ein Elfer verschossen wird. Ja, dem FCZ klebt die Scheisse am Fuss - die Scheisse heisst Ludovic.

Benutzeravatar
Schweri
Beiträge: 1941
Registriert: 20.12.04 @ 13:35

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Schweri » 03.08.19 @ 21:54

Was seit den letzten 1 1/2 Jahren beim FCZ abläuft ist unglaublich.
Da wird ein Trainer auf dem 3. Platz gefeuert und mit viel Getöse wird Magnin als Langzeitprojekt vorgestellt.
Canepa fabuliert an der Pressekonferenz dass Magnin der kommende Natitrainer sein könnte und Magnin selbst bezeichnet sich als der Mann für die grossen Spiele.
Gegen ein verkatertes YB und dank Michi Frey, der mit Adi Hütter noch eine persönliche Rechnung zu begleichen hatte, wurde der Cupsieg errungen.
Seither ging es nur noch bergab. Die letzte Saison war ein Graus. Konzeptloser Grottenkick und ein Trainer, der völlig überfordert ist und die Fehler bei allen, nur nicht bei sich selber sieht.
Ein Präsident, dessen Ego es nicht zulässt einzugestehen dass die Verpflichtung von Magnin ein Griff in die Scheisse war und dafür lieber absteigen würde.
Ein Sportchef, der dauernd bekräftigt dass er mit der aktuellen Situation nicht zufrieden ist aber seit Monaten zusieht.
Von A-Z Chaos und nach 3 gespielten Runden sind wir bereits bis zum Kopf in der Scheisse, aber der Kasperli an der Seitenlinie
faselt munter weiter von Fortschritt und alles wird besser.

P.S. Gratis Tip an alle SL Trainer:
Wie besiege ich den FCZ? Ganz einfach. Nimm eine rote Karte und der Rest erledigt sich von selbst.

Anonymus141
Beiträge: 29
Registriert: 04.10.14 @ 18:10
Wohnort: 8045

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Anonymus141 » 03.08.19 @ 22:03

Schweri hat geschrieben:Was seit den letzten 1 1/2 Jahren beim FCZ abläuft ist unglaublich.
Da wird ein Trainer auf dem 3. Platz gefeuert und mit viel Getöse wird Magnin als Langzeitprojekt vorgestellt.
Canepa fabuliert an der Pressekonferenz dass Magnin der kommende Natitrainer sein könnte und Magnin selbst bezeichnet sich als der Mann für die grossen Spiele.
Gegen ein verkatertes YB und dank Michi Frey, der mit Adi Hütter noch eine persönliche Rechnung zu begleichen hatte, wurde der Cupsieg errungen.
Seither ging es nur noch bergab. Die letzte Saison war ein Graus. Konzeptloser Grottenkick und ein Trainer, der völlig überfordert ist und die Fehler bei allen, nur nicht bei sich selber sieht.
Ein Präsident, dessen Ego es nicht zulässt einzugestehen dass die Verpflichtung von Magnin ein Griff in die Scheisse war und dafür lieber absteigen würde.
Ein Sportchef, der dauernd bekräftigt dass er mit der aktuellen Situation nicht zufrieden ist aber seit Monaten zusieht.
Von A-Z Chaos und nach 3 gespielten Runden sind wir bereits bis zum Kopf in der Scheisse, aber der Kasperli an der Seitenlinie
faselt munter weiter von Fortschritt und alles wird besser.

P.S. Gratis Tip an alle SL Trainer:
Wie besiege ich den FCZ? Ganz einfach. Nimm eine rote Karte und der Rest erledigt sich von selbst.


+1

Benutzeravatar
johnny
Beiträge: 112
Registriert: 08.02.06 @ 16:51

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon johnny » 03.08.19 @ 22:07

Will hat geschrieben:Kololli war heute mit dem Kopf nicht auf dem Platz. Das sah man bereits beim reinlaufen.
Ob es an der Hochzeit (unter der Woche) oder an den Transfergerüchten liegt, weiss ich nicht. Ich denke aber, das hätte man erkennen können/müssen und ihm eine Pause geben. Ist ja auch nicht so, dass er in den letzten Spielen uns überzeugt hat.
Nach einer solchen Woche braucht es einen solchen "diva" Spieler nicht auf dem Feld. Das hätte Magnin doch erkennen sollen...


war kololli denn in der startaufstellung heute!? ein paar zentimeter entscheiden halt manchmal über sieg und niederlage. penalty an den innen- statt aussenpfosten und benji wäre der umjubelte 3punkte-lieferant.
die kommen noch, keine panik.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3123
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 03.08.19 @ 22:12

Leute, glaubt ihr wirklich daran, dass Cilo Ludo jetzt entlässt?...ich nicht
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1789
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Will » 03.08.19 @ 22:17

johnny hat geschrieben:
Will hat geschrieben:Kololli war heute mit dem Kopf nicht auf dem Platz. Das sah man bereits beim reinlaufen.
Ob es an der Hochzeit (unter der Woche) oder an den Transfergerüchten liegt, weiss ich nicht. Ich denke aber, das hätte man erkennen können/müssen und ihm eine Pause geben. Ist ja auch nicht so, dass er in den letzten Spielen uns überzeugt hat.
Nach einer solchen Woche braucht es einen solchen "diva" Spieler nicht auf dem Feld. Das hätte Magnin doch erkennen sollen...


war kololli denn in der startaufstellung heute!? ein paar zentimeter entscheiden halt manchmal über sieg und niederlage. penalty an den innen- statt aussenpfosten und benji wäre der umjubelte 3punkte-lieferant.
die kommen noch, keine panik.

Da hast Du sicherlich Recht. Aber beim reinlaufen hatte ich schon das Gefühl, er ist bereits in Bologna oder sonst wo. Wann hat er sein Können das letzte Mal abgerufen? Khelifi hätte man auch bringen können oder Cessey. Die geben zumindest immer alles, auch wenn sie glücklos sind und waren in den letzten Spielen.
Ah und ich will nicht sagen, wir haben nur wegen Kololli verloren. So sollte es nicht klingen.
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fczbabo, Google Adsense [Bot], marado, nixon11, Ruud Gullit und 138 Gäste