FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6201
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: Gwaltstette

FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon riot666 » 09.11.10 @ 8:01

so und weiter geht's...

gegen yb haben wir in der vergangenheit des öfteren mühe gehabt.
ich wünsche mir daher einen klaren sieg, denn basel und luzern spielen zuhause gegen thun und gc...mit einem sieg würden wir den anschluss nicht verpassen.

hoffentlich ist tex von anfang an einsatzfähig und wenn barmettler schon wieder auf der höhe ist, wäre ein einsatz von ihm sicher auch in ordnung.
sollte hassli fit sein, möchte ich eine einwechslung sehen, mit welcher er mindestens eine halbe stunde spielen kann.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3929
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon Demokrit » 09.11.10 @ 8:20

sollte hassli fit sein, möchte ich eine einwechslung sehen


Ich möchte ihn vorläufig nicht mehr sehen.
Endlich haben wir Stürmer welche diese Bezeichnung auch verdienen.
Er bräuchte logischerweise Spielpraxis....mal schauen ob er kommt und vorallem was er bringt. Da bin ich sehr skeptisch.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6159
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 09.11.10 @ 8:36

Demokrit hat geschrieben:
sollte hassli fit sein, möchte ich eine einwechslung sehen


Ich möchte ihn vorläufig nicht mehr sehen.
Endlich haben wir Stürmer welche diese Bezeichnung auch verdienen.
Er bräuchte logischerweise Spielpraxis....mal schauen ob er kommt und vorallem was er bringt. Da bin ich sehr skeptisch.


Ich wünsche mir die gleiche Mannschaftsaufstellung wie gegen Bellinzona mit zwei Änderungen:

1. Da Magnin gesperrt ist und Tex wieder fit ist = Tex in die IV und Rochat als LV
2. Buff von Beginn weg an Stelle von Schönbi

p.s. Warum Buff von Fischer diese Saison übergangen wird kann ich nicht verstehen? Ist für mich das grösste Talent unserer Jungen, kann den Ball hervorragend halten, verteilen und hat das Auge für den entscheidenden und tödlichen Pass. Buff bisher nur mit 45min Einsatzzeit im Auswärtsspiel in Bern und 65min Einsatzzeit im Heimspiel gegen Luzern.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
Heinz_Durrer
Beiträge: 927
Registriert: 27.04.06 @ 12:52

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon Heinz_Durrer » 09.11.10 @ 9:04

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:
p.s. Warum Buff von Fischer diese Saison übergangen wird kann ich nicht verstehen? Ist für mich das grösste Talent unserer Jungen, kann den Ball hervorragend halten, verteilen und hat das Auge für den entscheidenden und tödlichen Pass. Buff bisher nur mit 45min Einsatzzeit im Auswärtsspiel in Bern und 65min Einsatzzeit im Heimspiel gegen Luzern.


Ich traue Urs Fischer durchaus zu, mit jungen Spielern umzugehen und ich glaube kaum, dass Buff aus purer Ignoranz Fischers auf der Bank sitzt.

Buff ist gerade mal 18 und er wird sicher zu weiteren Einsätzen kommen, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er von Fischer einfach kommentarlos übergangen wird. Ich denke, etwas Weitsicht schadet nicht. Man kann ein junges Talent nämlich auch verheizen, ihm zuviel Verantwortung übertragen etc.
"... und ein klitze Pistazie."

Benutzeravatar
wettskandal
Beiträge: 1263
Registriert: 17.12.07 @ 10:43
Wohnort: züri

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon wettskandal » 09.11.10 @ 9:15

Heinz_Durrer hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:
p.s. Warum Buff von Fischer diese Saison übergangen wird kann ich nicht verstehen? Ist für mich das grösste Talent unserer Jungen, kann den Ball hervorragend halten, verteilen und hat das Auge für den entscheidenden und tödlichen Pass. Buff bisher nur mit 45min Einsatzzeit im Auswärtsspiel in Bern und 65min Einsatzzeit im Heimspiel gegen Luzern.


Ich traue Urs Fischer durchaus zu, mit jungen Spielern umzugehen und ich glaube kaum, dass Buff aus purer Ignoranz Fischers auf der Bank sitzt.

Buff ist gerade mal 18 und er wird sicher zu weiteren Einsätzen kommen, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er von Fischer einfach kommentarlos übergangen wird. Ich denke, etwas Weitsicht schadet nicht. Man kann ein junges Talent nämlich auch verheizen, ihm zuviel Verantwortung übertragen etc.


Denke auch das Fischer durchaus die Qualitäten von Buff kennt, sonst hätte man kaum den Vertrag verlängert als bereits Fischer Chefcoach war.. ist doch so oder ? Buff kriegt seine Einsatzzeiten schon noch. Würde aber genau so aufstellen wie Blerim.

Benutzeravatar
1896
Beiträge: 1564
Registriert: 18.05.05 @ 14:29
Wohnort: Züri-Chreis 9

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon 1896 » 09.11.10 @ 9:54

Demokrit hat geschrieben:
sollte hassli fit sein, möchte ich eine einwechslung sehen


Ich möchte ihn vorläufig nicht mehr sehen.
Endlich haben wir Stürmer welche diese Bezeichnung auch verdienen.
Er bräuchte logischerweise Spielpraxis....mal schauen ob er kommt und vorallem was er bringt. Da bin ich sehr skeptisch.


So ist es Demokrit! Hassli wird diese Vorrunde kaum mehr spielen. Wenn, dann nur jeweils ein paar Minuten am Ende des Spiels. Und im Winter ist er ja vielleicht auch schon wieder weg...Sorry, aber der Chermiti ist in dieser Verfassung momentan Stammspieler!
Zu Buff: Spielte am Anfang der Saison nicht, weil er verletzt war! Wird schon noch genügend Einsätze bekommen. Finde ihn auch für die Zukunft unverzichtbar.

Benutzeravatar
Goose
Beiträge: 1770
Registriert: 03.10.02 @ 11:28
Wohnort: Kanton ZH

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon Goose » 09.11.10 @ 11:44

Sehe auch nicht, wieso Hassli auflaufen sollte; Alphonse, Mehmedi und Chermiti sind gut für Tore..

Es geht am Sonntag darum, an der Spitze dran zu bleiben. Die Süddeutschen und Luzern dürften für einen 3er gut sein zu Hause; also muss man sich für die unglückliche 0-1 Niederlage im Auswärtsmatch bei den Jungen Buben revanchieren.. Denke, das sollte dem FCZ gelingen.
Winning isn't everything.. it's the only thing !

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4733
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon yellow » 09.11.10 @ 12:46

Auch ich würde mich über mehr Einsatzzeit von Buff freuen. Also ein bisschen mehr als 110 Minuten kann man einen 18-Jährigen schon einsetzen, ohne Gefahr zu laufen, ihn zu verheizen. (Klar, ich weiss, Buff war auch lange verletzt).
Im Sturm sehe ich auch in erster Linie Chermiti, Alphonse und Mehmedi. Sollten wir gegen Schluss noch die Brechstange auspacken müssen, dann wäre ein Kurzeinsatz von Hassli u.U. auch eine Alternative. Hoffe mal er ist noch mit vollem Herzen bei uns.

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6201
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: Gwaltstette

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon riot666 » 09.11.10 @ 13:31

ich muss meine pro-hassli-aussage noch etwas ändern:
wenn er fit ist, soll er natürlich nur eingewechselt werden, wenn es zum spielverlauf passt und nicht auf biegen und brechen.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
bricklane
Beiträge: 199
Registriert: 18.03.09 @ 16:46

Re: FCZ - YB am Sonntag 14.11.2010, 16:00

Beitragvon bricklane » 09.11.10 @ 14:14

Ich geh mal davon aus, dass die rekonvaleszenten Spieler (Heinz, Hassli, Tex) frühstens beim Spiel gegen Tuggen (übernächste Woche) wieder zum Einsatz kommen. Ausser Tex vielleicht, den brauchen wir!

Das Spiel ist wirklich sehr interessant von der Ausgangslage her, einerseits geht es darum mit der Spitze mitzuhalten, anderseits darum sich YB vom Leibe zu halten. Drei Punkte sind zwar realistisch, zuhause haben wir gegen YB immer gut gespielt, falls wir gewinnen ist das der erste Sieg gegen einen guten Gegner diese Saison.

Noch zum weiteren Verlauf der ersten Saisonhälfte: Spiele gegen YB(h), SG(a), Thun(h) und Luzern(a), falls wir mind. 8 Punkte holen, wovon ich ausgehe, dann wird das letzte Spiel der Saison 2010/2011 wohl Bisel-FCZ heissen! Kenned ihr das Gschichtli scho??
vo eu chame ja nüt erwarte, euri Kurve isch ... wo isch sii ?


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baumschullehrer, chiiswaerch, spitzkicker, yellow, Zurigo und 46 Gäste