Schweizer Nati

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9005
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Zhyrus » 05.09.19 @ 22:44

Ich finde die Iren geil! Die können kaum geradeaus tschutten, aber kämpfen bis zum Ende und sind so schwer zu bezwingen.

Die Schweizer waren schlicht dumm. Man nahm nach dem 0:1 das Tempo raus, kassierte schon einen krachenden Lattenschuss und verliert den Ball völlig dumm (Mbabu) und die IV sieht schlecht aus.
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 1088
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Bartholomeus » 05.09.19 @ 22:51

Der Fehler beim Gegentreffer liegt zu 100% bei Mbabu. Schaut euch das Tor der Iren nochmals an. Mbabu hat den Ball, hat Raum und Zeit, Xhaka steht völlig frei. Doch Mbabu verliert den Ball...

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6094
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 05.09.19 @ 23:11

Bartholomeus hat geschrieben:Der Fehler beim Gegentreffer liegt zu 100% bei Mbabu. Schaut euch das Tor der Iren nochmals an. Mbabu hat den Ball, hat Raum und Zeit, Xhaka steht völlig frei. Doch Mbabu verliert den Ball...

Kann alles passieren aber spätestens nach dem Ballverlust muss Mbabu zwingend das Foul begehen und das Spiel so beruhigen.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2849
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Schweizer Nati

Beitragvon komalino » 05.09.19 @ 23:21

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:
Bartholomeus hat geschrieben:Der Fehler beim Gegentreffer liegt zu 100% bei Mbabu. Schaut euch das Tor der Iren nochmals an. Mbabu hat den Ball, hat Raum und Zeit, Xhaka steht völlig frei. Doch Mbabu verliert den Ball...

Kann alles passieren aber spätestens nach dem Ballverlust muss Mbabu zwingend das Foul begehen und das Spiel so beruhigen.

Vielleicht hat der Gedanke an die gelb/rote Karte die ein solches Foul nach sich gezogen hätte selbiges verhindert.
Niveau ist keine Hautcreme !

Pescadito
Despacito
Beiträge: 350
Registriert: 25.05.16 @ 23:53

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Pescadito » 06.09.19 @ 7:00

komalino hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:
Bartholomeus hat geschrieben:Der Fehler beim Gegentreffer liegt zu 100% bei Mbabu. Schaut euch das Tor der Iren nochmals an. Mbabu hat den Ball, hat Raum und Zeit, Xhaka steht völlig frei. Doch Mbabu verliert den Ball...

Kann alles passieren aber spätestens nach dem Ballverlust muss Mbabu zwingend das Foul begehen und das Spiel so beruhigen.

Vielleicht hat der Gedanke an die gelb/rote Karte die ein solches Foul nach sich gezogen hätte selbiges verhindert.


Mag sein, aber in dieser Situation muss er zwingend das Foul auf sich nehmen. Abgesehen davon wäre ein Ausschluss Mbabus verkraftbar, wenn nicht gar wünschenswert. Hatte schon grossen Anteil am Punktverlust gegen Dänemark und gestern hat auch wieder er den Sieg verspielt. Vor allem aber kann er keinen Ball zur Mitte bringen. Rennt zwar immer nach vorne, muss aber immer den Ball so lange "püschälä" bis der Verteidiger einen Meter vor ihm steht. Und diesem drescht er dann den Ball ans Knie... Ein absolutes Ärgernis! Das reicht gegen Lugano oder den FCZ (leider), aber für mehr nicht...

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1935
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Schweizer Nati

Beitragvon eifachöppis » 06.09.19 @ 7:28

Pescadito hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:
Bartholomeus hat geschrieben:Der Fehler beim Gegentreffer liegt zu 100% bei Mbabu. Schaut euch das Tor der Iren nochmals an. Mbabu hat den Ball, hat Raum und Zeit, Xhaka steht völlig frei. Doch Mbabu verliert den Ball...

Kann alles passieren aber spätestens nach dem Ballverlust muss Mbabu zwingend das Foul begehen und das Spiel so beruhigen.

Vielleicht hat der Gedanke an die gelb/rote Karte die ein solches Foul nach sich gezogen hätte selbiges verhindert.


Mag sein, aber in dieser Situation muss er zwingend das Foul auf sich nehmen. Abgesehen davon wäre ein Ausschluss Mbabus verkraftbar, wenn nicht gar wünschenswert. Hatte schon grossen Anteil am Punktverlust gegen Dänemark und gestern hat auch wieder er den Sieg verspielt. Vor allem aber kann er keinen Ball zur Mitte bringen. Rennt zwar immer nach vorne, muss aber immer den Ball so lange "püschälä" bis der Verteidiger einen Meter vor ihm steht. Und diesem drescht er dann den Ball ans Knie... Ein absolutes Ärgernis! Das reicht gegen Lugano oder den FCZ (leider), aber für mehr nicht...


Darum hockt er bei Wolfsburg nur auf der Bank. Noch kein Einsatz in der Bundesliga... schade ist Rüegg immer mal wieder verletzt und wird nicht konstant als RV eingesetzt. Werden Auftitte von ihm wie gegen Leverkusen (Heimspiel) zur Normalität, dann hätte er durchaus Chancen, ins Kader zu rutschen.

Widmer ist für Petkovic nur ein Notnagel, Lichtsteiner will er nicht mehr aufbieten, Lang konnte sich bis anhin nicht in der Bundesliga durchsetzen und Mbabu wärmt das Bänkli.

Benutzeravatar
Schweri
Beiträge: 1908
Registriert: 20.12.04 @ 13:35

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Schweri » 06.09.19 @ 8:18

Vielleicht müsste man Petkovic erklären dass man auch vor der 85. Minute wechseln darf. dafür hat er aber dann in der Nachspielzeit noch gewechselt. Soll mal einer verstehen.
Stolperi Embolo hätte ich bereits in der Halbzeit ausgewechselt. Der Typ wird massiv überbewertet.

Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 3070
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Jea » 06.09.19 @ 8:36

ich versteh einfach manchmal den Schweizer Fussball nicht...

man hat gesehen, was möglich ist, als man den Ball laufen liess und selbst auch mitgelaufen ist.. dann kommt das Tor und man zieht sich KOMPLETT zurück und lässt die Iren machen... Da ist einfach unglaublich und es war sooo klar, dass der Gegentreffer kommt. Wie kann man sich nach einem 1-0 gegen so eine Mannschaft so hinten rein drücken lassen?! man hätte das 2. tor suchen und erzwingen müssen! und nein, ich glaube nicht, dass es mit dem weichei shaqiri (sorry, verdammter kindergarten) anders gelaufen wäre.

diese 3 punkte hat man selbst verspielt gegen ein kämpferisches Irland, welches technisch auf dem Papier nicht mithalten kann, aber sich den Punkt erkämpft hat! unsere könnten sich was davon abschneiden (und zwar auch unsere FCZ spieler, sowie auch die Nati)
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9005
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Zhyrus » 06.09.19 @ 8:51

Sehe ich auch so wie Jea, und solange man da nicht cleverer agiert, finde ich Xhakas Haltung (ich würde auch wie die Iren feiern, wenn ich so chancenlos gewesen wäre.) fatal.

Die Schlussphase war grobfahrlässig geführt. Ich dachte, der Lattenschuss erzeugt einen Hallo-Wach-Effekt.
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 1088
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Bartholomeus » 06.09.19 @ 11:05

Zhyrus hat geschrieben:Die Schlussphase war grobfahrlässig geführt. Ich dachte, der Lattenschuss erzeugt einen Hallo-Wach-Effekt.


Das Problem war eben, dass unmittelbar nach dem Lattenschuss Mbabu anstatt das Spiel zu beruhigen, den Ball wie ein F-Junior verlor und so den Gegentreffer einleitete. Ich kann nicht verstehen, wieso jetzt Akanji die Schuld zugeschoben kriegt (z.B. von Blick), weil er gegen zwei Iren das Kopfballduell verlor. Für mich gehört Mbabu nach seinen schlechten Leistungen gegen Dänemark und Irland nicht mehr in die Nati. Gegen die Iren verlor er in den letzten 30 Minuten gefühlt jeden Zweikampf.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste