Die Präsi-Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3298
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 01.03.18 @ 17:12

Dieter hat geschrieben:Man kann Canepa wahrlich gewisse Sachen vorwerfen - ich bin aber enorm froh, einen Präsidenten zu haben, der mit Leidenschaft FCZ-Fan ist


Punkt genau auf den Kopf getroffen...und zu geil diese Aktion von gestern und einfach typisch Cillo...;-)

Edith meint noch: als ich die Szene das erste mal im TV sah, dachte ich wirklich, dass Cillo wirklich wie ein Irrwisch auf den Platz "gsecklet" isch und den Muri provozieren wollte...;-DDD
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


schwizermeischterfcz
Beiträge: 5473
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon schwizermeischterfcz » 01.03.18 @ 19:03

Yekini_RIP hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben:Man kann Canepa wahrlich gewisse Sachen vorwerfen - ich bin aber enorm froh, einen Präsidenten zu haben, der mit Leidenschaft FCZ-Fan ist


Punkt genau auf den Kopf getroffen...und zu geil diese Aktion von gestern und einfach typisch Cillo...;-)

Edith meint noch: als ich die Szene das erste mal im TV sah, dachte ich wirklich, dass Cillo wirklich wie ein Irrwisch auf den Platz "gsecklet" isch und den Muri provozieren wollte...;-DDD


Habe mir die Szene nun ein paar mal angeschaut und es sieht für mich ganz klar so aus, dass Canepa in der Freude denkt, es sei ein Fczler, ihn umarmen gehen will und in letzter Sekunde realisiert, dass es Yakin ist :-) Wirklich überhaupt keine Provokation
Köbi für immer

Benutzeravatar
Maloney
Beiträge: 6053
Registriert: 22.05.07 @ 12:20

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon Maloney » 14.09.20 @ 13:01

Ich finde, man kann den Thread ruhig mal wieder ausgraben. Der Fisch stinkt vom Kopf.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 735
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon Gha_Züri » 14.09.20 @ 13:18

Maloney hat geschrieben:Ich finde, man kann den Thread ruhig mal wieder ausgraben. Der Fisch stinkt vom Kopf.


Seit Jahren immer noch die gleiche Frage. All die Pseudoveränderungen, die personell vorgenommen wurden, haben 0 am Organigramm geändert und Canepa entscheidet und mischt weiterhin in den sportlichen Entscheidungen mit.
Obwohl ich nie ein Befürworter für einen allfälligen Weggang von Cillo war, befürchte ich, dass es nur möglich ist einen anderen und vielleicht wieder gesunden FCZ zu sehen, wenn es ganz oben eine Rochade gibt. Der FCZ ist aber leider finanziell von den Canepas abhängig und es ist ja nicht so, dass potenzielle Käufer Schlange stehen.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Maloney
Beiträge: 6053
Registriert: 22.05.07 @ 12:20

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon Maloney » 14.09.20 @ 13:35

Gha_Züri hat geschrieben:
Maloney hat geschrieben:Ich finde, man kann den Thread ruhig mal wieder ausgraben. Der Fisch stinkt vom Kopf.


Seit Jahren immer noch die gleiche Frage. All die Pseudoveränderungen, die personell vorgenommen wurden, haben 0 am Organigramm geändert und Canepa entscheidet und mischt weiterhin in den sportlichen Entscheidungen mit.
Obwohl ich nie ein Befürworter für einen allfälligen Weggang von Cillo war, befürchte ich, dass es nur möglich ist einen anderen und vielleicht wieder gesunden FCZ zu sehen, wenn es ganz oben eine Rochade gibt. Der FCZ ist aber leider finanziell von den Canepas abhängig und es ist ja nicht so, dass potenzielle Käufer Schlange stehen.

Es wird wohl auch nicht aktiv nach einem Nachfolger gesucht, wie dies Hotz tat. Irgendwann bleiben dann, wie bei den Hoppers, noch chinesische Investoren oder sympathische Konzerne wie Red Bull. Bitte nicht.

Pyle
Beiträge: 1694
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon Pyle » 14.09.20 @ 13:40

Vielleicht baut Cillo ja Magnin als seinen Nachfolger auf? :-/

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6758
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: 4057

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon riot666 » 14.09.20 @ 13:54

Maloney hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
Maloney hat geschrieben:Ich finde, man kann den Thread ruhig mal wieder ausgraben. Der Fisch stinkt vom Kopf.

Seit Jahren immer noch die gleiche Frage. All die Pseudoveränderungen, die personell vorgenommen wurden, haben 0 am Organigramm geändert und Canepa entscheidet und mischt weiterhin in den sportlichen Entscheidungen mit.
Obwohl ich nie ein Befürworter für einen allfälligen Weggang von Cillo war, befürchte ich, dass es nur möglich ist einen anderen und vielleicht wieder gesunden FCZ zu sehen, wenn es ganz oben eine Rochade gibt. Der FCZ ist aber leider finanziell von den Canepas abhängig und es ist ja nicht so, dass potenzielle Käufer Schlange stehen.

Es wird wohl auch nicht aktiv nach einem Nachfolger gesucht, wie dies Hotz tat. Irgendwann bleiben dann, wie bei den Hoppers, noch chinesische Investoren oder sympathische Konzerne wie Red Bull. Bitte nicht.

Tat das Hotz nicht erst in seinen letzten 1-2 Jahren? Cillo ist ja noch lange nicht so alt, wie Hotz es war bei seinem Abgang und ich glaube nicht, dass er selber die Zeit als reif erachtet, sich nach potentiellen Nachfolgenden umzusehen.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5473
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Die Präsi-Frage

Beitragvon schwizermeischterfcz » 14.09.20 @ 13:59

Gha_Züri hat geschrieben:
Maloney hat geschrieben:Ich finde, man kann den Thread ruhig mal wieder ausgraben. Der Fisch stinkt vom Kopf.


Seit Jahren immer noch die gleiche Frage. All die Pseudoveränderungen, die personell vorgenommen wurden, haben 0 am Organigramm geändert und Canepa entscheidet und mischt weiterhin in den sportlichen Entscheidungen mit.
Obwohl ich nie ein Befürworter für einen allfälligen Weggang von Cillo war, befürchte ich, dass es nur möglich ist einen anderen und vielleicht wieder gesunden FCZ zu sehen, wenn es ganz oben eine Rochade gibt. Der FCZ ist aber leider finanziell von den Canepas abhängig und es ist ja nicht so, dass potenzielle Käufer Schlange stehen.


Gehts noch? Du kennst keine Internas und wie professionell beim FCZ IM TEAM entschieden wird. Von den innovativen Trainings unter LM hast du auch keine Ahnung. Und wenn du jetzt noch sagst, wir seien kein Spitzenclub höre ich auf zu diskutieren.

Gruss Cillo
Köbi für immer


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joan und 244 Gäste