Quo Vadis FCZ

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 542
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Gha_Züri » 17.12.19 @ 23:35

Dave hat geschrieben:
fred hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Die Aufstiegseuphorie gemessen an den Zuschauerzahlen ist mittlerweile definitiv verflogen:
Beim FC Zürich brechen die Zahlen gar um 14,6 Prozent ein und sinken auf unter 10'000 Zuschauer pro Spiel.

Quelle: https://www.fm1today.ch/sport/fcsg/st-g ... -136116467

wir hatten aber auch eine lange durststrecke. ich sehe es ja bei mir: war auch schon einfacher das umfeld zu mobilisieren.


Ja und wenn man einen Weniggänger mitnimmt werden sie 4 oder 5:0 vom Platz geschossen.
Macht nicht Lust auf mehr...


Ist halt leider so, dass mit dem Erfolg die "Fans" wieder kommen. Wir müssten wieder mal Meister werden um wieder mal ein ausverkauftes Stadion erleben zu dürfen. Der FCZ war in den letzten Jahren eine Wundertüte mit Hochs und Tiefs, viele Leute möchten halt nur Erfolg Erfolg Erfolg sehen, wenn sie schon ins Stadion kommen. Ich selber kenne viele Leute in meinem Umfeld die entweder FCZ-Fans oder Sympathisanten sind, die würden aber nur in seltenen Fällen an Spielen kommen, traurig eigentlich.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 542
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Gha_Züri » 18.12.19 @ 15:45

https://www.fcz.ch/de/profis/spielplan/
Der Spielplan der zweiten Saisonhälfte ist definitiv angesetzt. Geil ist schon mal, dass die beiden ersten Heimspiele gegen LU uns BS an einem Samstagabend sind.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Artemos
Beiträge: 1413
Registriert: 25.05.09 @ 11:45

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Artemos » 18.12.19 @ 20:15

chnobli hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
Denke da ist auch das wegfallende Derby ein Faktor, Servette zieht da klar weniger Zuschauer an.


2018/19 18 Heimspiele, Total 191'885 Zuschauer. Derbies 14'101 + 11'013 Zuschauer, macht 166'771 für die restlichen 16 Spiele (Schnitt 10'423.19)

2019/20 9 Heimspiele, Total 83'583 Zuschauer. Servette 9'191 Zuschauer, macht 74'392 für die restlichen 8 Spiele (Schnitt 9'299)

Macht ein Minus von 11%

Wäre aber aussagekräftiger nur die Hinrunde zu nehmen im Vergleich, die Rückrunde zieht ja dann auf das Ende teilweise nochmal unterschiedlich Leute an. Bin jetzt aber zu faul, diese Zahlen zu suchen ;)
FC Zürich - FC St. Pauli - Colo Colo

Zhyrus
Beiträge: 9744
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Zhyrus » 18.12.19 @ 21:07

Hinrunde 2018 und 2019: 10929 Nasen pro Spiel

Simon Le Bon
Beiträge: 387
Registriert: 17.06.03 @ 11:28

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Simon Le Bon » 18.12.19 @ 21:43

Gha_Züri hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/spielplan/
Der Spielplan der zweiten Saisonhälfte ist definitiv angesetzt. Geil ist schon mal, dass die beiden ersten Heimspiele gegen LU uns BS an einem Samstagabend sind.


Genau genommen sind es die ersten drei Spiele, die wir am Samstag Abend bestreiten. Luzern, Basel und Xamax. Cool.

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 6894
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon chnobli » 18.12.19 @ 22:02

Artemos hat geschrieben:
chnobli hat geschrieben:
Schwizermaischter FCZ hat geschrieben:
Denke da ist auch das wegfallende Derby ein Faktor, Servette zieht da klar weniger Zuschauer an.


2018/19 18 Heimspiele, Total 191'885 Zuschauer. Derbies 14'101 + 11'013 Zuschauer, macht 166'771 für die restlichen 16 Spiele (Schnitt 10'423.19)

2019/20 9 Heimspiele, Total 83'583 Zuschauer. Servette 9'191 Zuschauer, macht 74'392 für die restlichen 8 Spiele (Schnitt 9'299)

Macht ein Minus von 11%

Wäre aber aussagekräftiger nur die Hinrunde zu nehmen im Vergleich, die Rückrunde zieht ja dann auf das Ende teilweise nochmal unterschiedlich Leute an. Bin jetzt aber zu faul, diese Zahlen zu suchen ;)


Jep wäre es, habe aber die Zahlen auf Anhieb nicht gefunden :-)
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 4825
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Florian » 18.12.19 @ 23:13

Simon Le Bon hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/spielplan/
Der Spielplan der zweiten Saisonhälfte ist definitiv angesetzt. Geil ist schon mal, dass die beiden ersten Heimspiele gegen LU uns BS an einem Samstagabend sind.


Genau genommen sind es die ersten drei Spiele, die wir am Samstag Abend bestreiten. Luzern, Basel und Xamax. Cool.

Nur für die Verschwörungstheoretiker muss das ein schwerer Schlag sein... ;)

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2936
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon MetalZH » 19.12.19 @ 8:16

Florian hat geschrieben:
Simon Le Bon hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/spielplan/
Der Spielplan der zweiten Saisonhälfte ist definitiv angesetzt. Geil ist schon mal, dass die beiden ersten Heimspiele gegen LU uns BS an einem Samstagabend sind.


Genau genommen sind es die ersten drei Spiele, die wir am Samstag Abend bestreiten. Luzern, Basel und Xamax. Cool.

Nur für die Verschwörungstheoretiker muss das ein schwerer Schlag sein... ;)


Absolut! Ich bin entsetzt! Ich habe meine einzige Verschwörungstheorie verloren. Kann ich so überhaupt Forumsmitglied bleiben?

Zum Glück kann ich mir diesen Frust an einigen Samstagen im kommenden Jahr von der Seele saufen. :)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 542
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Gha_Züri » 19.12.19 @ 8:38

MetalZH hat geschrieben:
Florian hat geschrieben:
Simon Le Bon hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/spielplan/
Der Spielplan der zweiten Saisonhälfte ist definitiv angesetzt. Geil ist schon mal, dass die beiden ersten Heimspiele gegen LU uns BS an einem Samstagabend sind.


Genau genommen sind es die ersten drei Spiele, die wir am Samstag Abend bestreiten. Luzern, Basel und Xamax. Cool.

Nur für die Verschwörungstheoretiker muss das ein schwerer Schlag sein... ;)


Absolut! Ich bin entsetzt! Ich habe meine einzige Verschwörungstheorie verloren. Kann ich so überhaupt Forumsmitglied bleiben?

Zum Glück kann ich mir diesen Frust an einigen Samstagen im kommenden Jahr von der Seele saufen. :)


Verdammt, jetzt muss ich meinen Aluhut abziehen! Ich war so davon überzeugt, dass sie es mit Absicht machen. Tja, so kann man sich täuschen :)
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5255
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon fczlol » 08.02.20 @ 9:32

Wenn man sich das Affentheater aus Niederhasli an sieht kann man sehen wie wichtig es war, dass AC und HC unseren FCZ auch in der ChL mit dem „normalen“ Budget arbeiten gelassen haben. Ein ganz grosses Dankeschön von mir für den ganzen Einsatz und das ganze Herzblut, welches sie dem FCZ entgegenbringen!

Und ja mir ist auch klar, dass nicht alles perfekt ist an unserem Präsidentenpaar aber die Tatsache, dass sie den Verein lieben hilft einfach ungemein mich mit ihnen zu identifizieren.

Wer weiss was passiert wäre wenn sie unser Budget damals gekürzt hätten und wir uns wie das Pack jetzt so schwer getan hätten? Ich will es mir gar nicht vorstellen.

Ja manchmal denke ich mir auch warum wird das Geld aus Odey und Dwamena nicht in einen neuen Stürmer investiert oder warum macht AC jetzt dies oder das aber das positive überwiegt!!

Danke Familie Canepa!
FCZ


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, chuk und 63 Gäste