FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Zurigo
Beiträge: 1503
Registriert: 03.10.02 @ 8:21

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Zurigo » 15.12.19 @ 12:15

starman hat geschrieben:Heute 9.25h Teleclub Zoom


Kann man das auch auf Youtube anschauen?

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2393
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon dennisov » 15.12.19 @ 12:18

Gratulation an die Mannschaft, eine solche Reaktion hätte ich beim besten Willen nicht für möglich gehalten! St. Gallen ist m.M. nach aber nicht unbedingt der "verdiente" Verlierer. Sie hatten optisch gesehen mehr Spielanteile und ein paar brutal gefährliche Chancen- gegen Servette gingen die bei uns hinten noch rein! War ein Spiel auf Messerschneide und auch auf sehr hohem Niveau, wie ich fand. Die Schiri Leistung muss man bei diesem Spielniveau auch mal loben, einzig hätte er Hefti beim Penalty rot statt nur gelb zeigen müssen, denn er spielte den Ball nicht und grätschte im vollen Speed mit gestreckten Beinen als letzter Mann Kramer von hinten um. Keine Ahnung wie man das nicht als glasklarer Penalty sehen kann?! Vor allem hat sich Kramer bei diesem Foul auch noch (leicht?) verletzt und musste deshalb ausgewechselt werden- Glück im Unglück, dass jetzt Winterpause ist und er uns somit nicht fehlen wird.

Es war wie gesagt eine Mannschaftsleistung und alle 11 Spieler haben auch defensiv gearbeitet. Ich bin allerdings schwer beeindruckt von Tosin, was der an Kilometern abspult (offensiv wie defensiv top!) ist unglaublich und dann hat er noch die Technik und Übersicht für präzise hammer Pässe! Nach gestern ist auch endgültig klar, dass wir ohne Tosin und Kramer offensiv in etwa so gefährlich sind wie Thun.
"Er war Jurist und auch sonst von mässigem Verstand" (Volker Pispers)

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2907
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon MetalZH » 15.12.19 @ 12:35

dennisov hat geschrieben:Das gibt die nächste Klatsche sorry, aber St. Güllen ist diese Saison um längen besser als wir. Die werden am Ende dieser Saison mind. den 3. Platz erreichen, sollte im Winter bei ihnen kein Ausverkauf stattfinden. Der Grund ist einfach, da steht Spiel für Spiel eine MANNSCHAFT auf dem Platz die für einander kämpft, zwar nicht immer schön spielt aber dafür durchgehend effizient in den Zweikämpfen und in der Torausbeute ist. Das war bei uns gerade mal knappe 5 Spiele der Fall, dann war die Luft draussen.

Mein Tipp: 4:1 für die Güller


Eine echte Mannschaft hatten wir gestern auch auf dem Platz.

Auch den Rest sehe ich genau umgekehrt. Seit einigen Wochen sind Kampfgeist, Einsatz und Zusammenhalt top. Das Servettespiel war ein Ausrutscher - hoffentlich für längere Zeit der letzte in dieser Art .
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4872
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Dave » 15.12.19 @ 12:58

Habe völlig den Lattenkopfball von Nathan und den Pfostenschuss von Mahi vergessen, ist ein gutes Zeichen.
St. Gallen hat zwar häufig das Spiel gemacht, aber unser Team war immer brandgefährlich.
Tosin erinnert mich an Keita in seinen besten Zeiten, ich würde ihn "Rocket Tosin" taufen.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Sekion "Ludo chasch vereise" reloaded

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2907
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon MetalZH » 15.12.19 @ 13:49

Dave hat geschrieben:Habe völlig den Lattenkopfball von Nathan und den Pfostenschuss von Mahi vergessen, ist ein gutes Zeichen.
St. Gallen hat zwar häufig das Spiel gemacht, aber unser Team war immer brandgefährlich.
Tosin erinnert mich an Keita in seinen besten Zeiten, ich würde ihn "Rocket Tosin" taufen.


Nathans Lattenkopfball kam vor allem nur ca. eine Minute nach dem offensiven Wechsel von Zeidler, bei dem dieser einen Angreifer für einen Verteidiger brachte. Die St.Galler hatten davor gerade eine heftige Druckphase und Zeidler setzte alles auf eine Karte. Mir gefiel die Reaktion unserer Jungs auf diesen Wechsel extrem, weil sie sich nicht hinten reindrücken liessen, sondern dem Gegner selbstbewusst den eigenen Torhunger zeigten. Nur zwei Minuten nach Nathans Kopfball gelang Tosin der Todesstoss zum 3:1.

Wirklich eine starke Leistung des ganzen Teams samt Staff gegen einen extrem form- und heimstarken Gegner. Dazu auch noch vor ausverkaufter Kulisse mit all den siegessicheren Fans, die wir nun heldenhaft vor dem totalen Abheben retten konnten....

Zuckersüss!! :)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 529
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Gha_Züri » 15.12.19 @ 14:26

Habe mir mal, wie sicher einige von euch auch, das Güllen-Forum durchgelesen. Was für en peinlich Huufe. War trotzdem schön zu lesen wie alle ein Geschwür bekommen gegen uns verloren zu haben. Jaja, der Schiri war unser 12ter Mann und so... Wie auch immer, schön haben wir ihnen die Party versaut.

Die Mannschaftsleistung gestern 1A, auch wenn nicht alles perfekt war, jeder ist für jeden gegangen. Das war genau das was uns gefehlt hat bei den blöd verlorenen Spielen wie gegen Xamax oder Sion.

In diesem Sinne, euch allen frohe Festtage und danke FCZ.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4272
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon schwizermeischterfcz » 15.12.19 @ 15:13

Gha_Züri hat geschrieben:Habe mir mal, wie sicher einige von euch auch, das Güllen-Forum durchgelesen. Was für en peinlich Huufe. War trotzdem schön zu lesen wie alle ein Geschwür bekommen gegen uns verloren zu haben. Jaja, der Schiri war unser 12ter Mann und so... Wie auch immer, schön haben wir ihnen die Party versaut.

Die Mannschaftsleistung gestern 1A, auch wenn nicht alles perfekt war, jeder ist für jeden gegangen. Das war genau das was uns gefehlt hat bei den blöd verlorenen Spielen wie gegen Xamax oder Sion.

In diesem Sinne, euch allen frohe Festtage und danke FCZ.


Yekini hat das schon geklärt für uns ;-)
Köbi für immer

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4272
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon schwizermeischterfcz » 15.12.19 @ 17:36

Bei der aktuellen Blitztabelle ist es ratsam, nicht an hätte wäre Fahrradkette zu denken. Weil ja, wir könnten voll im Kampf um den Titel sein nach 18 Runden.
Schaue gerade Basel-Luzern, also wenn Basel wirklich Meister werden sollte... naja auch YB mit viel Mühe im Tessin. Am Schluss wird es doch SG oder der FCZ

Edit: Und achja St.Gallen wäre Wintermeister nun
Köbi für immer

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4733
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon yellow » 15.12.19 @ 20:20

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Edit: Und achja St.Gallen wäre Wintermeister nun


Und genau das macht unseren gestrigen Sieg noch viel süsser.

Ich habe eigentlich nichts gegen die Mannschaft und ihren Trainer. Im Gegenteil, ich bin tief beeindruckt, mit welcher Konstanz sie zwischen den beiden Niederlagen gegen uns gespielt haben.

Wen ich aber bei den Güllern überhaupt nicht ausstehen kann, ist der Selbstdarsteller Hüppi. Ich werde ihm nie verzeihen, wie er sich als SRF-Nati-Chef-Analyst (mit Alain Sutter zur Seite) angemasst hat, penetrant am Stuhl von Köbi Kuhn zu sägen. Unglaublich wie sich dieser Typ damals als allwissender Experte aufgespielt hat.

Benutzeravatar
FCZ1896 mis Läbe
Beiträge: 747
Registriert: 16.05.13 @ 19:22

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon FCZ1896 mis Läbe » 15.12.19 @ 22:39

Läck isch das grad herrlich gsi im Gülle Forum z läse, hahaha.
I never predict anything, and I never will.
Paul Gascoigne


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, spitzkicker, yellow, Zhyrus und 47 Gäste