FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon Zhyrus » 10.11.19 @ 18:58

camelos hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:Grande Nathan,für mich der beste Mann auf dem Platz.



Lass das den Zhyrus nicht hören ;-)

Omeragic - Nathan ist das Beste, was wir haben.

Aus der Stadionsperspektive: Beim 2:1 scheint mir Nathan (auch) zu pennen. Ein geschickter IV ist da schneller am Ball. Ansonsten sehr solide, wie der Rest der Defense (ausser dem defensiv grottigen Kololli).

Blaz Kramer Fussballgott überzeugt mehr und mehr! 1 Tor, 1 Assist (und eine verpasste Grosschance direkt nach dem 1:2).

Marchesano gefällt mir sehr und es freut mich, dass Schönbi immer mehr in die Spur findet!
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 88
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon Salocin27 » 10.11.19 @ 19:08

4 FCZ-Tore in einem Spiel machen einfach Spass... und nun schon der 3. Sieg in Folge... Come on Züri!

Fairnesshalber nun auch ein Lob an Magnin... mit dem vorrangigen Gedanken an eine Stammelf spielen sich die Automatismen immer besser ein. UND... die ersten beiden Wechsel heute waren absolut richtig. Mit Pa Modou auf links vor der Pause, und danach mit Rüegg als 6er und Britto auf RV viel Stabilität gewonnen!
Kololli muss jetzt Gras fressen... entweder er macht jetzt auf Opfer wegen der Höchststrafen - Auswechslung oder er klemmt sich nochmals in den Allerwertesten...
Mich erstaunen die Jungen... vor allem Domgjoni, den ich letzte Saison so kritisiert habe.. gefällt mir super. Und Omeragic erst... mann! so jung und schon so abgeklärt!
Die bestandenen Spieler haben heute aber den Unterschied ausgemacht - Tonino, Schönbi und Nathan - alle grosses Kino!
(Janjicic dafür heute eine grössere Enttäuschung... der braucht wohl noch Zeit)

Man könnte jetzt die extrem schwache 2. HZ von Sion anführen, die es dem FCZ sehr leicht gemacht hat, in der. 2. HZ so dominant aufzutreten.
Doch gab es in den letzten Monaten weiss Gott genügend Belege dafür, dass man ein solches Spiel noch aus der Hand gegeben hat. Von dem her war es heute einfach ein souveräner und geiler Sieg!

camelos
Beiträge: 806
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon camelos » 10.11.19 @ 19:09

Zhyrus hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:Grande Nathan,für mich der beste Mann auf dem Platz.



Lass das den Zhyrus nicht hören ;-)

Omeragic - Nathan ist das Beste, was wir haben.

Aus der Stadionsperspektive: Beim 2:1 scheint mir Nathan (auch) zu pennen. Ein geschickter IV ist da schneller am Ball. Ansonsten sehr solide, wie der Rest der Defense (ausser dem defensiv grottigen Kololli).

Blaz Kramer Fussballgott überzeugt mehr und mehr! 1 Tor, 1 Assist (und eine verpasste Grosschance direkt nach dem 1:2).

Marchesano gefällt mir sehr und es freut mich, dass Schönbi immer mehr in die Spur findet!


Ohne jetzt groß nachzuschauen, warst aber du der grösste Kritiker von Nathan...
Dass du Blaz“Fussballgott“ Kramer huldigst,zeigt ein großes Maß an Fussballkompetenz.
Hmmmh. schwieriger Fall ;-)
Wenns nicht weh tut, ists nicht der FCZ.
Zitat Ostler

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4799
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon Dave » 10.11.19 @ 19:29

Ich bin einfach froh, dass wir wieder eine Offensive und Moral haben.
In der ersten Halbzeit war es ein ziemliches Schwimmfest, mit der Einwechslung von Pa Modou wurde es besser.
Ansonsten sind Trainerhosen unter den Jeans eine tolle Sache. 3 Siege in Folge sind schon mal nicht schlecht.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Benutzeravatar
LuisCypher
Beiträge: 1698
Registriert: 12.02.07 @ 12:47
Wohnort: In Teufels Küche

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon LuisCypher » 10.11.19 @ 19:29

Nanana, selbst nach dem Sieg, der Moral nach der Berg-und Talfahrt gibt es noch Jammern auf allerhöchstem Niveau und Abrechnungen, geniesst mal die letzten 15 Jahre und den Sieg von heute...
Mann ist aus meiner Sicht als Trainer und Typ top, mit ständig wechselnden Situationen so umzugehen und die Mannschaft immer wieder neu zu erfinden zollt allerhöchsten Respekt...

Brecher ist auf dem Weg zu einem ganz Grossen und hat offensichtlich das Torwart-Chaos der letzten Jahre gut aufgearbeitet und ist enorm stabil. die Szene beim 1-2 zeigt noch die Abwehrschwächen mit denen er zu kämpfen hat

Schönbächler, ein Charakter, der immer wieder aufsteht, Chapeau, einer der besten Spieler aller Zeiten gemessen an den Rückschlägen

Pa Madou, gebt dem Mann einen Vertrag auf Lebenszeit als Mentaltrainer! Was für ein Typ, wirkt auf dem Platz wie Hulk

Und alle anderen haben auf den Punkt geliefert, Merci
Die dicksten Eier hat der nicht darauf herumreitet

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3390
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon Kiyomasu » 10.11.19 @ 19:44

LuisCypher hat geschrieben:Pa Modou, gebt dem Mann einen Vertrag auf Lebenszeit als Mentaltrainer! Was für ein Typ, wirkt auf dem Platz wie Hulk.


Wäre vielleicht gar nicht so eine blöde Idee, ihm bereits jetzt eine vorzeitige Vertragsverlängerung anzubieten. Solche Typen wie Pa Modou und Marchesano muss man unbedingt halten!
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon Zhyrus » 10.11.19 @ 19:55

camelos hat geschrieben:Ohne jetzt groß nachzuschauen, warst aber du der grösste Kritiker von Nathan...

Ich war ein sehr grosser Kritiker von Nathan, und werde immer meine Bedenken haben, wenn er mit beiden Beinen voran in die Zweikämpfe geht. Mir gefällt primär Omeragic! Ich finde es überragend, was er in der IV abruft. Ich hoffe, dass nun auch Bangura (!) und Mirlind angestachelt sind im Training Bestleistungen zu zeigen.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
C.D.M.
Oschttribüne
Beiträge: 10460
Registriert: 26.09.02 @ 11:17
Wohnort: Zürich

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon C.D.M. » 10.11.19 @ 20:06

Ich war schon oft mit meinem ältesten im Stadion..heute die Premiere mit meinem zweiten Sohn (5 1/2 Jahre)...man weiss ja nie wie lange er das durchhält etc... aber sein erstes Spiel und dann noch ein Sieg unseres
FCZ...3.Sieg in Serie...war enorm wichtig vor der Nati Pause..jetzt noch die restlichen 3 Spiele gut abschliessen...
Danke Blaz für Dein Trikot auf der Osttribüne... Mein Sohn wird es morgen im Training tragen!
Tage die man NIE vergisst:

13.5.06 FCZ SCHWEIZERMEISTER 2005/2006
24.5.07 FCZ SCHWEIZERMEISTER 2006/2007
24.5.09 FCZ SCHWEIZERMEISTER 2008/2009

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 4814
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon Florian » 10.11.19 @ 20:12

Florian hat geschrieben:Interessante Statistik aus der SFL-Vorschau:
Mit dem FCZ geht es weiter aufwärts: Noch Tabellenletzter nach 5 Runden, holte Ludovic Magnins Team danach 16 Punkte aus 8 Partien. In dieser Zeitspanne war nur St. Gallen besser (19 Punkte). Sogar YB und der FCB (je 15 Zähler) waren nicht so erfolgreich wie der FCZ!

Dass es zuletzt aufwärts ging, war wohl jedem bewusst, aber zumindest für mich kommt es überraschend, dass wir aus den letzten 8 Runden tatsächlich die zweitmeisten Punkte aller Teams gesammelt haben. Zeigt wohl, dass wenn man mal in einer Negativ-(Denk-)Spirale ist, auch positive Ergebnisse nicht sofort so gut registrieren wie sie eigentlich sind...

Wenn man diese Statistik* weiterzieht, sind wir jetzt also die Nummer 1 der letzten 9 Runden, weil St. Gallen heute verloren hat. Ziemlich beeindruckend!

(* den kleinen Schönheitsfehler dass wir unser 6.-Runden-Spiel vor dem 5. Spieltag ausgetragen haben und somit der St. Gallen Sieg hier mitzählt aber die Klatsche in Bern nicht, blenden wir jetzt mal aus...)

Benutzeravatar
Jure Jerković
Beiträge: 82
Registriert: 30.11.15 @ 7:55

Re: FCZ - FC Sion, So 10.11.2019, 16:00

Beitragvon Jure Jerković » 10.11.19 @ 20:36

4 Tore geschossen, dritter Sieg in Folge, geschlossene Mannschaftsleistung, dazu noch einige herausragende individuelle Leistungen. Und erst noch ein Trainer, der mit dem Wechsel von Kololli zu Pa die Probleme richtig erkannt hat. Natürlich ist Sion nicht das Mass aller Dinge, aber spielerisch waren die gar nicht so schlecht (Unser Grgic ist ein feiner Fussballer, hoffentlich spielt er wieder mal bei uns).

Herausragend:
Schönbi: was hätte der bloss für eine Karriere mit einigen Kilos Muskeln mehr und einigen Verletzungen weniger gemacht...
Omeragic: eines der grössten Talente, dass je bei uns gespielt hat. Unglaubliche Spielintelligenz und Timing in Zweikämpfen. Hat heute mit 17 Jahren schon über weite Strecken die Defensive dirigiert, das ist schon aussergewöhnlich.
Nathan: körperlich viel fitter als noch zu Beginn der Saison. Harmoniert sehr gut mit Omeragic, auch wenn er beim zweiten Tor zu spät kam. Hat er mit dem 2:2 zum Glück wieder korrigiert.
Kramer: nachdem ich ihn schon nach den ersten Einsätzen abgeschrieben hatte, verbesserte er sich Spiel für Spiel. Ein Tor geschossen und eines vorbereitet, das ist stark.
Marchesano: tolle Form. Er profitiert auch von den guten Leistungen seiner Nebenleute.
Pa Modou: er gibt einfach immer alles, was für ein dankbarer Spieler! Eigentlich dürfte man ihn nie auf der Bank lassen. Im Zusammenspiel mit Schönbi passt das extrem gut.

Alle anderen: gute und solide Leistungen, mit einigen wenigen Hängern (die ich jetzt mal weglasse).

Weiter so!
RIP Jure. Du warst einer der Besten, die je für den FCZ gespielt haben!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 58 Gäste