Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
schwizermeischterfcz
Beiträge: 4748
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon schwizermeischterfcz » 26.09.19 @ 14:37

Dabei wäre doch Ludo eine der günstigen Trainerentlassungen des FCZ, ist ja nur noch bis Juni angestellt.

Drum ernsthaft jetzt: Überlegt sich die Führung wirklich, den Vertrag zu verlängern? Muss ja fast sein, denn wenn man sich dies nicht überlegt könnte/sollte man bereits vorzeitig einen Schlussstrich ziehen.
Köbi für immer

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6387
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: 4057

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon riot666 » 26.09.19 @ 14:42

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Dabei wäre doch Ludo eine der günstigen Trainerentlassungen des FCZ, ist ja nur noch bis Juni angestellt.

Drum ernsthaft jetzt: Überlegt sich die Führung wirklich, den Vertrag zu verlängern? Muss ja fast sein, denn wenn man sich dies nicht überlegt könnte/sollte man bereits vorzeitig einen Schlussstrich ziehen.

dauert Higls Vertrag auch "nur" noch bis Ende Saison?
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1922
Registriert: 19.03.04 @ 16:06
Wohnort: im alte Letzi

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Julian » 26.09.19 @ 14:48

riot666 hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Dabei wäre doch Ludo eine der günstigen Trainerentlassungen des FCZ, ist ja nur noch bis Juni angestellt.

Drum ernsthaft jetzt: Überlegt sich die Führung wirklich, den Vertrag zu verlängern? Muss ja fast sein, denn wenn man sich dies nicht überlegt könnte/sollte man bereits vorzeitig einen Schlussstrich ziehen.

dauert Higls Vertrag auch "nur" noch bis Ende Saison?


Gut möglich, auch wenn das einmal mehr sehr undeutlich kommuniziert worden ist.

Q: https://www.fcz.ch/de/profis/news/2019/alfons-higl-neuer-assistenztrainer/
königsblau hat geschrieben:Obacht: Der "direkte Wiederaufstieg" ist das neue "wir werden nicht absteigen"!

Benutzeravatar
Millwall ZH
Beiträge: 1271
Registriert: 22.04.04 @ 17:19
Wohnort: Osttribüne Sektor N Reihe 16

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Millwall ZH » 26.09.19 @ 14:49

fczlol hat geschrieben:Auch gestern haben wir wieder ein Team gesehen, dass keine Ahnung hatte wie der Plan des Trainers aussieht. Kein Spieler war bereit an seine Grenze zu gehen und für den Trainer zu fighten. In meinen Augen konnte man ganz deutlich erkennen, dass unsere Spieler gegen den Trainer spielen. Und zwar im Kollektiv. Mir persönlich tut es für Magnin auch leid, weil ich eigentlich denke er versteht viel vom Fussball aber es sieht aus als wäre er nicht bereit dies seinem Team zu vermitteln.

Leider bin ich zu weit weg vom daily business und konnte schon lange keine Trainings mehr besuchen und mir selbst ein Bild davon machen aber irgendwie ist keine Verbesserung in Sicht. Und wenn ich die Spiele sehe bin ich auch da jeweils enttäuscht und mir fehlt die Bindung vom Staff zum Team. Wie bereits erwähnt.

Deshalb muss es in meinen Augen zu einer Trennung kommen. Auch ich bin ein Fan von "Jungtrainern" weiss aber nicht ob wir in unserem Fall besser einen erfahreneren Coach holen würden?! Auch Higl konnte, so wie es aussieht, keine Verbesserungen erzielen.

Meine Vorschläge:

https://www.transfermarkt.ch/markus-gis ... ainer/4849

https://www.transfermarkt.ch/karl-daxba ... ainer/2325


Ich bezweifle, dass das Team den Zusammenhalt, die intellektuellen Fähigkeiten oder eine Verbundenheit zum Verein hätte, die es braucht um kollekiv gegen den Trainer zu spielen. Aber egal, das Kader ist zu gross und unstrukturiert, um da Retouchen anzubringen. Darum müssen wir es mit einem neuen Mann an der Linie versuchen, der taktisch/psychologisch einen Plan hat.

Benutzeravatar
fred
Beiträge: 1109
Registriert: 01.11.03 @ 14:42
Kontaktdaten:

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon fred » 26.09.19 @ 17:31

Sektor D hat geschrieben:
fred hat geschrieben:magnin und der fcz; die geschichte wiederholt sich. bleibt als spieler wie als trainer hinter den erwartungen. ich würde ihn - mangels alternativen & qualität im team - trozdem behalten, der richtige zeitpunkt für eine trennung scheint mir schon (mehrmals) verpasst.


Darum sollte er den Rest der Saison auch noch weitermachen können? Deine Logik möchte ich haben :)

ich erhebe keinen anspruch auf logik.
Von meinem damals sehr teuren iPad gesendet

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4748
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon schwizermeischterfcz » 26.09.19 @ 18:33

Wer die Interviews von Bickel aufmerksam gelesen hat in den letzten Wochen, dem sollte mittlerweile klar sein, dass unter seiner Entscheidungsmacht Ludo nicht mehr hier wäre. Hier ein weiteres Interview, welches m.M.n alles andere als Rückendeckung ist:

Nach 0:4-Debakel gegen FCB: Warum haben die FCZ-Spieler frei bekommen, Thomas Bickel?

https://www.blick.ch/-id15536838.html?u ... ck_app_iOS
Köbi für immer

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4777
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon yellow » 26.09.19 @ 18:39

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wer die Interviews von Bickel aufmerksam gelesen hat in den letzten Wochen, dem sollte mittlerweile klar sein, dass unter seiner Entscheidungsmacht Ludo nicht mehr hier wäre. Hier ein weiteres Interview, welches m.M.n alles andere als Rückendeckung ist:

Nach 0:4-Debakel gegen FCB: Warum haben die FCZ-Spieler frei bekommen, Thomas Bickel?

https://www.blick.ch/-id15536838.html?u ... ck_app_iOS


Für mich einfach ein weiteres absolut unnötiges Interview. Gehaltswert tendiert gegen null.
Das Einzige, was ich nicht schon wusste, ist die Tatsache, dass die Spieler heute einen freien Tag einzogen. Mussten sich wohl von den gestrigen Strapazen erholen.

Zhyrus
Beiträge: 9799
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 26.09.19 @ 19:05

yellow hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wer die Interviews von Bickel aufmerksam gelesen hat in den letzten Wochen, dem sollte mittlerweile klar sein, dass unter seiner Entscheidungsmacht Ludo nicht mehr hier wäre. Hier ein weiteres Interview, welches m.M.n alles andere als Rückendeckung ist:

Nach 0:4-Debakel gegen FCB: Warum haben die FCZ-Spieler frei bekommen, Thomas Bickel?

https://www.blick.ch/-id15536838.html?u ... ck_app_iOS


Für mich einfach ein weiteres absolut unnötiges Interview. Gehaltswert tendiert gegen null.
Das Einzige, was ich nicht schon wusste, ist die Tatsache, dass die Spieler heute einen freien Tag einzogen. Mussten sich wohl von den gestrigen Strapazen erholen.

Im Schöndahinreden sind wir Schweizer Meister!

Ich finde es gut, dass man sich gestern den Journis gestellt hat. Ab heute sollten keine Interviews mehr gegeben werden. Mehr liefern, weniger labern!

Kollegah
Beiträge: 1456
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Kollegah » 26.09.19 @ 19:49

Laut Bickel wurde auch der Trainer kritisch hinterfragt. Eigentlich müsste Magnin jetzt nur schon wegen diesee Aussage entlassen werden. Entweder man vertraut einem Trainer und glaubt an ihn oder nicht. Magnin ist kein Lehrling, aber der FCZ behandelt ihn so. Die Spieler kriegen das alles mit und dementsprechend hören und respektieren sie ihn....

Falls sie wirklich Sanogo holen, können sie einiges wiedergutmachen. Das ist der Spielertyp, welcher schon längst geholt werden müsste. Nicht Popo.

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2477
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Tschik Cajkovski » 26.09.19 @ 19:55

Zhyrus hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wer die Interviews von Bickel aufmerksam gelesen hat in den letzten Wochen, dem sollte mittlerweile klar sein, dass unter seiner Entscheidungsmacht Ludo nicht mehr hier wäre. Hier ein weiteres Interview, welches m.M.n alles andere als Rückendeckung ist:

Nach 0:4-Debakel gegen FCB: Warum haben die FCZ-Spieler frei bekommen, Thomas Bickel?

https://www.blick.ch/-id15536838.html?u ... ck_app_iOS


Für mich einfach ein weiteres absolut unnötiges Interview. Gehaltswert tendiert gegen null.
Das Einzige, was ich nicht schon wusste, ist die Tatsache, dass die Spieler heute einen freien Tag einzogen. Mussten sich wohl von den gestrigen Strapazen erholen.

Im Schöndahinreden sind wir Schweizer Meister!

Ich finde es gut, dass man sich gestern den Journis gestellt hat. Ab heute sollten keine Interviews mehr gegeben werden. Mehr liefern, weniger labern!

mañana mañana mañana ...
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 388 Gäste