Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
schwizermeischterfcz
Beiträge: 3958
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.09.19 @ 6:21

Kiyomasu hat geschrieben:Nach deinen letzten Beiträgen würde ich vielleicht solche Seitenhiebe sein lassen. In letzter Zeit hast du wirklich kein gutes Haar an der sportlichen Führung gelassen. Du kritisierst Bickel und co., weil sie uns neben Mahi keinen zweiten wirklichen Toptransfer präsentieren konnten und würdest sie wohl am liebsten gleich in den Wind schiessen.

No offense, aber wenn du unbedingt dein Bier und deine Bratwurst an einem Metalgeländer bei einem Spiel gegen Le Mont auf Naturrasen geniessen willst, dann kannst du ja unsere U21 schauen gehen. Mit solchen Forderungen wirkt deine Kritik an unsere Führung einfach nur lächerlich.


Es waren eben nicht als Seitenhieb gemeint, deshalb auch der Schlusssatz, sondern meine Meinung dazu ob Kunst- oder Naturrasen besser ist. Habe mir auch überlegt, noch zu schreiben, dass das nicht als Provokation rüberkommen soll, wie es nun wohl passiert ist.
Le Mont war nur ein Beispiel, dass es für mich als Fussballfan, also völlig unabhängig des FCZ nicht darauf an kommt, ob dies in Le Mont oder im Letzi ist, Hauptsache Naturrasen, auf dem es auch mal richtig dreckig werden kann. Ob beim Dorfgrümpi, in Le Mont oder im Letzi.
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4966
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 16.09.19 @ 6:57

Auch ich sah nicht den versprochenen "neuen" Fcz. Leider. Wenn ich die Situation aber mit etwas Abstand betrachte konnte es gar nicht möglich sein einen ganz neuen Fcz zu sehen. Zu viele Spieler waren in der Nationalmannschaft Pause nicht dabei und so hatte Ludo gar keine Möglichkeit die Schrauben richtig anzuziehen und zu justieren.

Umso wichtiger war es, dass wir nach dem Rückstand nochmals reagieren konnten. Wir haben ja bei St. Gallen, Servette und auch Lugano gesehen, dass es gegen ChL Teams auch schlechter ausgehen kann.

+ Schönbi mit seinem 300. Spiel und noch einem Tor! Hoffe er nimmt diesen Motivationsschub mit.
++ Pa Modou is back. Auch wenn natürlich noch nicht alles Top war bin ich so unglaublich froh!

(+) unsre Leihspieler konnten überzeugen. Ich denke, dass wir sicher Rohner (als RV?) und Krasniqi nochmals in der ersten Mannschaft sehen.
FCZ

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1938
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 16.09.19 @ 7:19

fczlol hat geschrieben:(+) unsre Leihspieler konnten überzeugen. Ich denke, dass wir sicher Rohner (als RV?) und Krasniqi nochmals in der ersten Mannschaft sehen.


Auch Kamberi macht seime Sache in Wil richtig gut.
Da darf man sich wirklich mal überlegen, im Sommer in der IV einen Cut zu machen.

Übrigens... auch ich sehe die Probleme bzgl. Kunstrasen nicht wirklich. Persönlich habe ich moch in meiner Aktiv-Zeit stets auf die Spiele auf Kunstrasen gefreut. Auf tiefem Niveau werden die technisch versierteren Spieler bevorzugt. Ich spielte wirklich gerne auf Kunstrasen.

Die jüngeren Spieler in unserem Kader sind ünrigens schon fast mit Kunstrasen aufgewachsen und fühlen sich zumindest nicht unwohl auf dieser Unterlage.

Nichts desto trotz. Wir sind die erst gezogene Kugel. Die erst gezogene Kugel hat Heimrecht. Punkt.
Dann wird unsere Cuprunde halt vorgezogen (z.B. Mittwoch) oder es gibt eine Doppelrunde mit GC übers Wochenende verteilt.
Ich würde mich als FCZ weigern, den Heimvorteil kampflos abzugeben.

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9017
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 16.09.19 @ 7:21

fczlol hat geschrieben:Auch ich sah nicht den versprochenen "neuen" Fcz. Leider. Wenn ich die Situation aber mit etwas Abstand betrachte konnte es gar nicht möglich sein einen ganz neuen Fcz zu sehen. Zu viele Spieler waren in der Nationalmannschaft Pause nicht dabei und so hatte Ludo gar keine Möglichkeit die Schrauben richtig anzuziehen und zu justieren.

Das stimmt, aber ich frage mich schon, was die Antizipationsfähigkeit und das (rhetorische) Geschick von Magnin betrifft, wenn er immer wieder solche leeren Versprechungen, die er kaum erfüllen kann, tätigt.
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2849
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon komalino » 16.09.19 @ 7:33

Zhyrus hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Auch ich sah nicht den versprochenen "neuen" Fcz. Leider. Wenn ich die Situation aber mit etwas Abstand betrachte konnte es gar nicht möglich sein einen ganz neuen Fcz zu sehen. Zu viele Spieler waren in der Nationalmannschaft Pause nicht dabei und so hatte Ludo gar keine Möglichkeit die Schrauben richtig anzuziehen und zu justieren.

Das stimmt, aber ich frage mich schon, was die Antizipationsfähigkeit und das (rhetorische) Geschick von Magnin betrifft, wenn er immer wieder solche leeren Versprechungen, die er kaum erfüllen kann, tätigt.

Kommt noch dazu,wenn man immer nach Nichterreichen eines Ziels eine Begründung findet weshalb dem so ist (Magnin nimmt sich dabei mehr zurück als so mancher User) sollte man in der Tat auf solche Ankündigungen verzichten.
Niveau ist keine Hautcreme !

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4966
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 16.09.19 @ 7:40

eifachöppis hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:(+) unsre Leihspieler konnten überzeugen. Ich denke, dass wir sicher Rohner (als RV?) und Krasniqi nochmals in der ersten Mannschaft sehen.


Auch Kamberi macht seime Sache in Wil richtig gut.
Da darf man sich wirklich mal überlegen, im Sommer in der IV einen Cut zu machen.

Übrigens... auch ich sehe die Probleme bzgl. Kunstrasen nicht wirklich. Persönlich habe ich moch in meiner Aktiv-Zeit stets auf die Spiele auf Kunstrasen gefreut. Auf tiefem Niveau werden die technisch versierteren Spieler bevorzugt. Ich spielte wirklich gerne auf Kunstrasen.

Die jüngeren Spieler in unserem Kader sind ünrigens schon fast mit Kunstrasen aufgewachsen und fühlen sich zumindest nicht unwohl auf dieser Unterlage.

Nichts desto trotz. Wir sind die erst gezogene Kugel. Die erst gezogene Kugel hat Heimrecht. Punkt.
Dann wird unsere Cuprunde halt vorgezogen (z.B. Mittwoch) oder es gibt eine Doppelrunde mit GC übers Wochenende verteilt.
Ich würde mich als FCZ weigern, den Heimvorteil kampflos abzugeben.


Das ist schon so. Aber da es ja im Reglement steht hätte man da wohl früher dagegen vorgehen müssen.
FCZ

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4966
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 16.09.19 @ 7:45

komalino hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Auch ich sah nicht den versprochenen "neuen" Fcz. Leider. Wenn ich die Situation aber mit etwas Abstand betrachte konnte es gar nicht möglich sein einen ganz neuen Fcz zu sehen. Zu viele Spieler waren in der Nationalmannschaft Pause nicht dabei und so hatte Ludo gar keine Möglichkeit die Schrauben richtig anzuziehen und zu justieren.

Das stimmt, aber ich frage mich schon, was die Antizipationsfähigkeit und das (rhetorische) Geschick von Magnin betrifft, wenn er immer wieder solche leeren Versprechungen, die er kaum erfüllen kann, tätigt.

Kommt noch dazu,wenn man immer nach Nichterreichen eines Ziels eine Begründung findet weshalb dem so ist (Magnin nimmt sich dabei mehr zurück als so mancher User) sollte man in der Tat auf solche Ankündigungen verzichten.


Das stimmt. Man hätte die Aussage so ganz einfach nicht tätigen sollen. So hätte man sich nun nicht so sehr aufgeregt. Aber man darf nicht vergessen, dass es auch um seinen Job geht und er halt solche Aussagen machen muss. Er kann ja schlecht hinstehen und sagen: "Da ich viele Spieler für die Nationalmannschaften abgeben muss werden wir nach der Pause gleich beschiessen Fussball spielen wie jetzt". Natürlich habe ich nun bewusst überzogen mit dieser Aussage aber ihr wisst was ich meine.
FCZ

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4966
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 16.09.19 @ 7:51

eifachöppis hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:(+) unsre Leihspieler konnten überzeugen. Ich denke, dass wir sicher Rohner (als RV?) und Krasniqi nochmals in der ersten Mannschaft sehen.


Auch Kamberi macht seime Sache in Wil richtig gut.
Da darf man sich wirklich mal überlegen, im Sommer in der IV einen Cut zu machen.


Übrigens... auch ich sehe die Probleme bzgl. Kunstrasen nicht wirklich. Persönlich habe ich moch in meiner Aktiv-Zeit stets auf die Spiele auf Kunstrasen gefreut. Auf tiefem Niveau werden die technisch versierteren Spieler bevorzugt. Ich spielte wirklich gerne auf Kunstrasen.

Die jüngeren Spieler in unserem Kader sind ünrigens schon fast mit Kunstrasen aufgewachsen und fühlen sich zumindest nicht unwohl auf dieser Unterlage.

Nichts desto trotz. Wir sind die erst gezogene Kugel. Die erst gezogene Kugel hat Heimrecht. Punkt.
Dann wird unsere Cuprunde halt vorgezogen (z.B. Mittwoch) oder es gibt eine Doppelrunde mit GC übers Wochenende verteilt.
Ich würde mich als FCZ weigern, den Heimvorteil kampflos abzugeben.


Definitiv. Im Sommer muss auch in der IV ein klarer Cut kommen. Und ich hoffe, dass unsere sportliche Führung bereits jetzt beginnt einen gestandenen IV zu umgarnen und ihm einen Wechsel nach Zürich schmackhaft macht. Ähnlich wie bei Mahi.

Einen von diesem Format:

https://www.transfermarkt.ch/eric-botte ... eler/56601
FCZ

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 363
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 16.09.19 @ 14:21

Yekini_RIP hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Bartholomeus hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Verfluchter Pessimus ewig hier drin, wenn jemand im Cup in Bern gewinnen kann, dann ja wohl WIR! Letzte 3 Vergleiche im Cüp in Bern, 2011 3-4 n.V., 2015 1-3, 2018 1-2...


Bin auch deiner Meinung. Wenn alles passt, können wir YB schlagen. Trotzdem ist die Regel, dass der Erstgezogene zuhause spielt. Und nur, weil der FCZ das Stadion mit GC teilt, verliert er den Heimvorteil. Dies ist klar ein Nachteil und Wettbewerbsverzerrung. Ich würde hier auch Rekurs, Protest oder was auch immer einlegen.

und es ist ja nicht so, dass es nur ein vorübergehender zustand ist. das stadion werden wir auch nach bezug der CS arena teilen. wie schon geschrieben wurde sind ja auch cupspiele auf mehrere tage verteilt. auch wenn diese unter der woche stattfinden. ich verstehe wirklich nicht wieso sich die beiden zürcher clubs das bieten lassen.


Ja gut, die Woche hat noch nicht angefangen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Cillo in den nächsten Tagen Rekurs einlegen wird...


Wieso sollte er das tun? Die Regeln sind seit Jahren so und klar. Dann hätte er das vor der Saison tun müssen...


Schon klar, im Artikel steht es Schwarz auf Weiss. Ich meine nicht gegen die Regeln an sich, sondern gegen den Spieltag. Die Cupspiele sind normalerweise auf 3 Tage verteilt, ist das dann ab 1/8 Final nicht mehr möglich? Falls jemand Infos diesbezüglich finden würde wäre ich froh.

Auch wenn wir beim letzten Aufeinandertreffen in Bern als Gewinner vom Platz gegangen sind, ist es Fakt, dass die Partie gegen eBay an sich bereits ein schweres Los ist, vom Heimrecht zu profitieren macht es also umso wichtiger.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9017
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 16.09.19 @ 17:41

fczlol hat geschrieben:Er kann ja schlecht hinstehen und sagen: "Da ich viele Spieler für die Nationalmannschaften abgeben muss werden wir nach der Pause gleich beschiessen Fussball spielen wie jetzt". Natürlich habe ich nun bewusst überzogen mit dieser Aussage aber ihr wisst was ich meine.

Er muss es nicht als Versprechen formulieren und sichtbare Resultate verheissen und kann gleichzeitig das Bemühen nach Verbesserung darstellen, indem er darauf hinweist, dass der FCZ viele Nationalspieler hat, und er aber mit der (Rest-)Mannschaft taktisch, spielerisch, standardmässig, whatever, intensiv arbeiten wird, um die begangenen Fehler auszumerzen und besser aufzutreten.

Die Aussage "Man wird einen anderen FCZ sehen!" beruht auf dem Prinzip der Hoffnung, und rächt sich mit der Zeit, weil man in die Dampfplauderiecke gerät.

Letzteres ist halt FCZ, wie die Aussagen, dass wir keine Gattuso-Typen gebrauchen können, dass wir garantiert nicht absteigen und so weiter. Irgendwie auch spannend.
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funkateer, Google Adsense [Bot], Joan, spitzkicker und 59 Gäste