Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2456
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon dennisov » 29.08.19 @ 18:31

Kiyomasu hat geschrieben:Etoundi ist mit 28 eigentlich noch voll im Saft. Der könnte uns wohl nach einer gewissen Zeit sicher weiterhelfen und würde zumindest die notwendige Wasserverdrängung à la Frey wieder mitbringen...

Mal schauen, Bickel hat noch vier Tage Zeit :) Sonst wirds ein ablösefreier Spieler oder eine Schweizer Lösung (Zeqiri)


oooooooooo oooooooooo chum Etoundi schüss es goool! Muhahaha waren das noch Zeiten mit franck the tank. Den Support der SK hätte er vermutlich so nie erhalten, wenn er nicht immer so ein Kämpfer gewesen wäre- das Unterscheidet ihn z.B. von Ceesay. Trotz Nostalgie und Kultstatus würde er uns sportlich gesehen wohl kaum einen Millimeter vorwärts bringen. Darum bin ich auch gegen eine Verpflichtung.

Im Sturm braucht es ganz einfach einen "Knipser" der mind. 10-15 Saisontore erzielt und das traue ich bei weitem gar keinem unserer Stürmer (ausser vlt. Mahi) zu. Ohne Tore kein Ligaerhalt. Wenn wir es nicht mal auf die Reihe kriegen mind. gleich viele Tore wie Xamax zu schiessen, ist klar wer in dieser Liga letzter wird. Darum muss jetzt ein zuverlässiger Stürmer kommen, ansonsten wird es bereits in der Winterpause düster aussehen.
Ueli alt die Fresse

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2919
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon komalino » 29.08.19 @ 22:25

dennisov hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Etoundi ist mit 28 eigentlich noch voll im Saft. Der könnte uns wohl nach einer gewissen Zeit sicher weiterhelfen und würde zumindest die notwendige Wasserverdrängung à la Frey wieder mitbringen...

Mal schauen, Bickel hat noch vier Tage Zeit :) Sonst wirds ein ablösefreier Spieler oder eine Schweizer Lösung (Zeqiri)


oooooooooo oooooooooo chum Etoundi schüss es goool! Muhahaha waren das noch Zeiten mit franck the tank. Den Support der SK hätte er vermutlich so nie erhalten, wenn er nicht immer so ein Kämpfer gewesen wäre- das Unterscheidet ihn z.B. von Ceesay. Trotz Nostalgie und Kultstatus würde er uns sportlich gesehen wohl kaum einen Millimeter vorwärts bringen. Darum bin ich auch gegen eine Verpflichtung.

Im Sturm braucht es ganz einfach einen "Knipser" der mind. 10-15 Saisontore erzielt und das traue ich bei weitem gar keinem unserer Stürmer (ausser vlt. Mahi) zu. Ohne Tore kein Ligaerhalt. Wenn wir es nicht mal auf die Reihe kriegen mind. gleich viele Tore wie Xamax zu schiessen, ist klar wer in dieser Liga letzter wird. Darum muss jetzt ein zuverlässiger Stürmer kommen, ansonsten wird es bereits in der Winterpause düster aussehen.

Na ja, ich weiss nicht.Wenn man dem Ceesay etwas nicht vorwerfen kann ist es mangelndes kämpferisches Verhalten.
Niveau ist keine Hautcreme !

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7006
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon chnobli » 30.08.19 @ 8:39

spitzkicker hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Etoundi ist mit 28 eigentlich noch voll im Saft. Der könnte uns wohl nach einer gewissen Zeit sicher weiterhelfen und würde zumindest die notwendige Wasserverdrängung à la Frey wieder mitbringen...

Mal schauen, Bickel hat noch vier Tage Zeit :) Sonst wirds ein ablösefreier Spieler oder eine Schweizer Lösung (Zeqiri)

Um Gottes Willen Etoundi! Beschleunigung und Bremsweg wie ein Dampfschiff, um einen Ball zu stoppen braucht er fünf Versuche, Kopfball ist bei ihm inexistent, und das Tor trifft er meistens auch nicht. Bin ich froh, haben wir Bickel mit all seinen Fehlern als Sportchef und nicht das Forum. Ein Wunder, dass noch keiner Ramazotti oder Renfer vorgeschlagen hat.


Wenn ich mal die Vorzeichen für einen allfälligen Transfer auflisten darf:

- Darf nix kosten (Keine Ablöse, nicht allzu viel Handgeld)
- Das Transferfenster schliesst in 2 oder 3 Tagen
- Der FCZ ist nicht wirklich attraktiv, da europäische Nächte momentan eher unrealistisch als realistisch sind
- Unser Scouting scheint momentan nicht die Perlen auszugraben dir wir eigentlich bräuchten

Darum: Besser als nix, vor allem bei diesen Vorzeichen. Und besser als Kramer wohl auch?!

PS: Ich weiss, dass es nicht unbedingt für Etoundi spricht wenn ich hier für einen allfälligen Transfer von ihm nur Argumente über das FCZ Vorgehen und nicht über sein spielerisches "Können" aufliste ;-)
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2807
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Sektor D » 30.08.19 @ 8:49

chnobli hat geschrieben:
Wenn ich mal die Vorzeichen für einen allfälligen Transfer auflisten darf:

- Darf nix kosten (Keine Ablöse, nicht allzu viel Handgeld)
- Das Transferfenster schliesst in 2 oder 3 Tagen
- Der FCZ ist nicht wirklich attraktiv, da europäische Nächte momentan eher unrealistisch als realistisch sind
- Unser Scouting scheint momentan nicht die Perlen auszugraben dir wir eigentlich bräuchten

Darum: Besser als nix, vor allem bei diesen Vorzeichen. Und besser als Kramer wohl auch?!

PS: Ich weiss das es nicht unbedingt für Etoundi spricht wenn ich hier für einen allfälligen Transfer von ihm nur Argumente über das FCZ Vorgehen und nicht über sein spielerisches "Können" aufliste ;-)


Aber genau so ist es, werter chnobli :)

Mir graut einfach vor der Vorstellung, dass wir es mit Kramer, Ceesay (und evtl. Kasai) im Sturm mindestens eine Saison aushalten müssen. Klar, Mahi habe wir noch... aber ihn bewerte ich nicht als klassischen Stürmer.

Ich habe gegen keinen dieser Spieler etwas, aber von den "Fähigkeiten" von Ceesay konnten wir und jetzt schon länger überzeugen lassen, Kramer... sorry, Kramer taugt (bis jetzt) überhaupt nichts! Und Kasai... keine Ahnung, warum der keine Chance bekommt.

Klar würde ich mir wünschen, dass bei Kramer und Ceesay der Knoten aufgeht, beide uns mit je 15 Toren verwöhnen und wir sie bald auf der "Götter"-Liste ergänzen können. Der Glaube daran fehlt bei mir aber leider gänzlich und ich habe echt Angst, wo wir in der Winterpause stehen. Ich tippe auf weit, weit unten in der Tabelle.

Bitte Jungs, straft mich Lügen... und verpflichtet gofpertori einen Stürmer, der diese Bezeichnung verdient!
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2456
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon dennisov » 30.08.19 @ 8:53

komalino hat geschrieben:Na ja, ich weiss nicht.Wenn man dem Ceesay etwas nicht vorwerfen kann ist es mangelndes kämpferisches Verhalten.


Das war auch nicht meine Aussage und würde ich Ceesay nie unterstellen! Ich meinte lediglich, dass Etoundi für einen Stürmer aussergewöhnlich viel "Drecksarbeit" leistete, was Ceesay nicht tut- heisst aber zugleich nicht, dass er nicht kämpfen würde.
Ueli alt die Fresse

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2919
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon komalino » 30.08.19 @ 9:56

dennisov hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:Na ja, ich weiss nicht.Wenn man dem Ceesay etwas nicht vorwerfen kann ist es mangelndes kämpferisches Verhalten.


Das war auch nicht meine Aussage und würde ich Ceesay nie unterstellen! Ich meinte lediglich, dass Etoundi für einen Stürmer aussergewöhnlich viel "Drecksarbeit" leistete, was Ceesay nicht tut- heisst aber zugleich nicht, dass er nicht kämpfen würde.

OK,dann sind wir uns einig, kam für mich falsch rüber.
Niveau ist keine Hautcreme !

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3949
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kiyomasu » 30.08.19 @ 10:33

Anscheinend waren wir mal an dem Schotten Jake Hastie interessiert:

https://www.thescottishsun.co.uk/sport/ ... rham-loan/
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

ADItSAB
Beiträge: 260
Registriert: 12.03.03 @ 0:34
Wohnort: Zürich

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon ADItSAB » 30.08.19 @ 11:11

Ich frage mich schon, wie Luzern Ryder Matos verpflichten kann. Der wäre um einiges besser gewesen als unsere Stürmer.

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 6249
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Don Ursulo » 30.08.19 @ 11:37

ADItSAB hat geschrieben:Ich frage mich schon, wie Luzern Ryder Matos verpflichten kann. Der wäre um einiges besser gewesen als unsere Stürmer.


Der Ozzy von Down under, hatte abgeblich einen
Riesen Zapfen ... somit automatisch mehr Spiel-
raum nach seinem kürzlichen Weggang.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

camelos
Beiträge: 909
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon camelos » 30.08.19 @ 12:38

ADItSAB hat geschrieben:Ich frage mich schon, wie Luzern Ryder Matos verpflichten kann. Der wäre um einiges besser gewesen als unsere Stürmer.


Kenne den Spieler nicht und ich weiss das es gefährlich ist jemanden nur nach Toren/Assists zu messen, aber in 87 Serie A Spielen, 2/2 (ToreVorlagen) haut mich jetzt nicht vom Hocker, zumal er letzte Saison bei Hellas in der Serie B auch nicht der Überflieger war.
Solche Spieler landen meistens nicht umsonst in der CH.
Wenns nicht weh tut, ists nicht der FCZ.
Zitat Ostler


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: crosshair, Fczbabo, Google Adsense [Bot], Mr Mike und 111 Gäste