Medienberichte / Kommentare

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Mr Mike
ADMIN
Beiträge: 3209
Registriert: 23.03.05 @ 21:18
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon Mr Mike » 20.08.19 @ 11:04

Juve steigt wohl auch in den Neymar-Poker ein. 87 Mio & Dybala.
Gott bitte nicht, wer will ein solche überbezahltes Arschloch in seinen Reihen? Gut Juve ist mir als Juvefan von früher selber immer mehr unsymphatischer und interessiert mich kaum noch.
«In Basel finde ich den Bahnhof sehr schön», sagt Hannu Tihinen bei der Begrüssung trocken. Der Journalist ist etwas verwirrt und der Finne grinst schelmisch: «…weil es dort einen direkten Zug nach Zürich gibt.»

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2429
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon Sektor D » 20.08.19 @ 11:21

Mr Mike hat geschrieben:Juve steigt wohl auch in den Neymar-Poker ein. 87 Mio & Dybala.
Gott bitte nicht, wer will ein solche überbezahltes Arschloch in seinen Reihen? Gut Juve ist mir als Juvefan von früher selber immer mehr unsymphatischer und interessiert mich kaum noch.


Ich hoffe immer noch, dass sich der massiv überteuerte Neymar als erster Rohrkrepierer des modernen Fussballs herausstellt.

Quasi: Der ist dermassen teuer in Ablöse und Unterhalt, plus schadet er mit seinem Getue dem Mannschaftsgefüge, dass den gar keiner mehr haben will.
"En huchhöse äh.. huchhöse äh.. huushöche Favorit trifft me aso au nöd jede Tag!" - by A.C. / 10.02.2019

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3253
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon Kiyomasu » 20.08.19 @ 11:43

SO für ZH hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:https://www.instagram.com/p/B1S3jQDhQ4V/?igshid=vkrofrbj55x9

Man kann sich natürlich auch selber lächerlich machen... Ich habe manchmal das Gefühl, dass die keinen Meter denken bevor sie solche aussagen machen.


? Was ist an ihrer Aussage falsch ?


An sich gehe ich einig, dass Frauen für den gleichen Job gleich viel verdienen müssen. Aber eine solche Aussage zu tätigen, wenn es schlichtweg nicht möglich ist, ist einfach nur unnötig. Die Milliarden an Fernsehgeldern werden schliesslich in den Männerfussball gepumpt und daher verstehe ich den Unmut nicht. Bevor sich die also über den Lohn aufregen, müsste der Frauenfussball um einiges mehr an Aufmerksamkeit gewinnen, was er momentan nicht hat.

Finde die Forderung deshalb unverständlich da nicht realisierbar.
"Schönheitspreise brauchen wir nicht, die gibts nur bei Germany's next Topmodel" - René van Eck

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4622
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon yellow » 20.08.19 @ 12:00

Kiyomasu hat geschrieben:
SO für ZH hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:https://www.instagram.com/p/B1S3jQDhQ4V/?igshid=vkrofrbj55x9

Man kann sich natürlich auch selber lächerlich machen... Ich habe manchmal das Gefühl, dass die keinen Meter denken bevor sie solche aussagen machen.


? Was ist an ihrer Aussage falsch ?


An sich gehe ich einig, dass Frauen für den gleichen Job gleich viel verdienen müssen. Aber eine solche Aussage zu tätigen, wenn es schlichtweg nicht möglich ist, ist einfach nur unnötig. Die Milliarden an Fernsehgeldern werden schliesslich in den Männerfussball gepumpt und daher verstehe ich den Unmut nicht. Bevor sich die also über den Lohn aufregen, müsste der Frauenfussball um einiges mehr an Aufmerksamkeit gewinnen, was er momentan nicht hat.

Finde die Forderung deshalb unverständlich da nicht realisierbar.


Wahrscheinlich vergleicht sie mit dem Tennis. Dort spielen die Frauen bei den Grand-Slam-Turnieren sogar weniger Gewinnsätze und erhalten trotzdem den gleichen Lohn wie die Männer. Etwas, was selbst die grosse Martina (Navratilova) nicht verstehen kann.

Benutzeravatar
Every Defense's Nightmare
Beiträge: 119
Registriert: 07.07.04 @ 21:13
Wohnort: Auch vom Toggenburg führt kein Weg am Letzi vorbei.

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon Every Defense's Nightmare » 21.08.19 @ 15:47

Und so erlebten St.Galler Fans die Einkesselungsaktion nach dem Match bei uns:

https://www.saiten.ch/mit-kameras-auf-spatzen-schiessen/

Bin bald mal geneigt, ACAB zu schreiben. Aber ich tu's nicht. Ausser für die Verantwortlichen der Polizei-Disposition. Tuble.
Wozu nach Mekka, wenn der Letzigrund so nah ist?

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 1957
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon Shorunmu » 21.08.19 @ 16:16

Sektor D hat geschrieben:
Mr Mike hat geschrieben:Juve steigt wohl auch in den Neymar-Poker ein. 87 Mio & Dybala.
Gott bitte nicht, wer will ein solche überbezahltes Arschloch in seinen Reihen? Gut Juve ist mir als Juvefan von früher selber immer mehr unsymphatischer und interessiert mich kaum noch.


Ich hoffe immer noch, dass sich der massiv überteuerte Neymar als erster Rohrkrepierer des modernen Fussballs herausstellt.

Quasi: Der ist dermassen teuer in Ablöse und Unterhalt, plus schadet er mit seinem Getue dem Mannschaftsgefüge, dass den gar keiner mehr haben will.


Das wäre grossartig. Sorry, kein Transfer. Nicht finanzierbar, Sonderwünsche nicht realisierbar, mit der Klubphilosophie nicht vereinbar. 2 weitere Jahre im ungeliebten Paris. Hätte eine enorme Signalwirkung für zukünftige Stars und Transfers.

Aber vorher wird es einen Klub "lupfen", bevor ein Spieler verzichten muss...
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Victor Jara
Beiträge: 399
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon Victor Jara » 30.08.19 @ 0:32

Los Tioz hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Aus aktuellem Anlass um die vermutlich demnächst definitive Neymar-Rückkehr ins Camp Nou


Christian Streich ist sowieso der wohl intelligenteste, korrekteste und vernünftigste Typ im Fussball-Geschäft, der Fussball (und die Welt allgemein) könnte mehr Menschen wie ihn brauchen!



Deinen Post habe ich erst jetzt gesehen, habe derzeit viel um die Ohren. Ungemein berührend und persönlich das Statement von Christian Streich. Wenn es so etwas wie einen Nobelpreis für Fussballer geben würde, dann hätte er ihn verdient!
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch

Der Weg ist das Ziel - Setze Deine Ziele hoch! Konzentration und Kondition für 93 Minuten

fischbach
Beiträge: 2852
Registriert: 03.10.02 @ 12:39

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon fischbach » 16.09.19 @ 16:31

Ich tu es mal hier rein: Pascal Claude (bekannt von «Knapp daneben», aus Zwölf, WoZ etc.) veröffentlicht ein Buch mit 930 Covers von Vinyl-Singles zum Thema Fussball aus seiner umfangreichen Sammlung. «Football Disco!» erscheint in diesen Tagen beim Kölner Verlag Walther König und kostet so um die 25 Franken.

https://www.buchhandlung-walther-koenig.de/koenig2/index.php?mode=details&showcase=1&art=1598444

Es finden sich darin Plattencovers von Songs über grosse und kleine Clubs rund um die Welt, zu WMs und Nationalteams und auch jede Menge singende Fussballer, von Johan Cruyff über Kevin Keegan, Paolo Rossi bis zu Jean-Marie Pfaff und Paul Cascoigne. Und auch der FCZ ist mit dem «FCZ-Song» von den Dorados oder «Dä Ball isch rund im Letzigrund» vertreten.

Einen Einblick gibt auch Pascals Website https://45football.com/, wo man die Songs meistens zusätzlich anhören kann.

Benutzeravatar
FCZ_Fan LI
Beiträge: 152
Registriert: 25.05.07 @ 8:59
Wohnort: Sin City

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon FCZ_Fan LI » 18.09.19 @ 5:01

Christian Streich erklärt Freiburgs Erfolgsgeheimnis / Bei Wontorra on Tour

https://youtu.be/Ld6QJnAG7AI
Mis Herz schlaat immer, für de FCZ

Simon Le Bon
Beiträge: 303
Registriert: 17.06.03 @ 11:28

Re: Medienberichte / Kommentare

Beitragvon Simon Le Bon » 18.09.19 @ 7:27

fischbach hat geschrieben:Ich tu es mal hier rein: Pascal Claude (bekannt von «Knapp daneben», aus Zwölf, WoZ etc.) veröffentlicht ein Buch mit 930 Covers von Vinyl-Singles zum Thema Fussball aus seiner umfangreichen Sammlung. «Football Disco!» erscheint in diesen Tagen beim Kölner Verlag Walther König und kostet so um die 25 Franken.

https://www.buchhandlung-walther-koenig.de/koenig2/index.php?mode=details&showcase=1&art=1598444

Es finden sich darin Plattencovers von Songs über grosse und kleine Clubs rund um die Welt, zu WMs und Nationalteams und auch jede Menge singende Fussballer, von Johan Cruyff über Kevin Keegan, Paolo Rossi bis zu Jean-Marie Pfaff und Paul Cascoigne. Und auch der FCZ ist mit dem «FCZ-Song» von den Dorados oder «Dä Ball isch rund im Letzigrund» vertreten.

Einen Einblick gibt auch Pascals Website https://45football.com/, wo man die Songs meistens zusätzlich anhören kann.


Sehr geile/schräge Covers. Vielen Dank dafür - auch für den Buchtipp!


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste