FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Diskussionen zum FCZ
Stogerman.
Beiträge: 1063
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon Stogerman. » 13.08.19 @ 19:14

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Cöppfinal!


aso langsam fregi mi scho obi lache oder brüele sött :(

(Vielleicht noch einmal meine ursprüngliche Frage lesen und auch die vorherigen Antworten, denn die Frage wurde bereits beantwortet und zwar korrekt nicht wie deine Antwort ;-))


Isch beides erlaubt ;-) Ich bin grad am schmunzle

(Ja, habe nur überflogen und dann die Präzisierung gelesen. Schande über mein Haupt!)

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 619
Registriert: 31.01.06 @ 17:46
Wohnort: Züri 8

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon neinei » 13.08.19 @ 19:36

brecher
britto-bangura-nathan-kharabadzhe
schönbi-domgjoni-popovic-mahi
marchesano
cheesay

nathans einwechslung diente im xamax match wohl für spielpraxis für morgen

sollte marchesano wirklich verletzt sein, vielleicht popovic als 10 (spielte anfangs in russland dort) und aliu oder sohm als zweiter 6er.

3 punkte müssen her!
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 86
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon Salocin27 » 13.08.19 @ 20:26

brecher
britto-omeragic-nathan-kharabadzhe
schönbi-domgjoni-popovic-mahi
marchesano/aliu
ceesay

bank: vanins, bangura, sauter, sohm, kololli (wenn fit, sonst bitte kasai) , khelifi, kramer

die iv braucht dringend neue leute: kryeziu ist v.a. gedanklich und tempomässig nicht bereit für die sl, bangura braucht einen denkzettel - in der spitze ceesay wieder für kramer - ihm traue ich mehr zu. sonst alles lassen, und für magnins spiel der spiele das offensive konzept beibehalten.

common züri - mached die chluure ändlich inne... und nümme id hose, wänn de gägner wider mal e roti kassiert...

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4618
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon yellow » 13.08.19 @ 20:34

Salocin27 hat geschrieben:brecher
britto-omeragic-nathan-kharabadzhe
schönbi-domgjoni-popovic-mahi
marchesano/aliu
ceesay

bank: vanins, bangura, sauter, sohm, kololli (wenn fit, sonst bitte kasai) , khelifi, kramer

die iv braucht dringend neue leute: kryeziu ist v.a. gedanklich und tempomässig nicht bereit für die sl, bangura braucht einen denkzettel - in der spitze ceesay wieder für kramer - ihm traue ich mehr zu. sonst alles lassen, und für magnins spiel der spiele das offensive konzept beibehalten.

common züri - mached die chluure ändlich inne... und nümme id hose, wänn de gägner wider mal e roti kassiert...


Ich weiss nicht, aber ich sah Bangura bei weitem nicht so schlecht wie einige andere User. Vor allem in der ersten Halbzeit hat er einige Angriffe unterbunden und zudem den einen oder anderen Angriff gekonnt eingeleitet. Natürlich erinnere ich mich auch an seine zwei Fehler. Bei demjenigen in der 1. Halbzeit hatte er Glück, das ihm dann halt in der 94. Minute total fehlte.
Wenn ich seine Leistung mit derjenigen der andern Verteidiger vergleiche, dann würde ich ihn nicht aus der Mannschaft streichen. Die Probleme lagen mMn eher bei den Aussenverteidigern.

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 254
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon Mushu » 13.08.19 @ 21:48

yellow hat geschrieben:
Salocin27 hat geschrieben:brecher
britto-omeragic-nathan-kharabadzhe
schönbi-domgjoni-popovic-mahi
marchesano/aliu
ceesay

bank: vanins, bangura, sauter, sohm, kololli (wenn fit, sonst bitte kasai) , khelifi, kramer

die iv braucht dringend neue leute: kryeziu ist v.a. gedanklich und tempomässig nicht bereit für die sl, bangura braucht einen denkzettel - in der spitze ceesay wieder für kramer - ihm traue ich mehr zu. sonst alles lassen, und für magnins spiel der spiele das offensive konzept beibehalten.

common züri - mached die chluure ändlich inne... und nümme id hose, wänn de gägner wider mal e roti kassiert...


Ich weiss nicht, aber ich sah Bangura bei weitem nicht so schlecht wie einige andere User. Vor allem in der ersten Halbzeit hat er einige Angriffe unterbunden und zudem den einen oder anderen Angriff gekonnt eingeleitet. Natürlich erinnere ich mich auch an seine zwei Fehler. Bei demjenigen in der 1. Halbzeit hatte er Glück, das ihm dann halt in der 94. Minute total fehlte.
Wenn ich seine Leistung mit derjenigen der andern Verteidiger vergleiche, dann würde ich ihn nicht aus der Mannschaft streichen. Die Probleme lagen mMn eher bei den Aussenverteidigern.


Dito


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 363
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon Gha_Züri » 13.08.19 @ 22:01

Salocin27 hat geschrieben:brecher
britto-omeragic-nathan-kharabadzhe
schönbi-domgjoni-popovic-mahi
marchesano/aliu
ceesay

bank: vanins, bangura, sauter, sohm, kololli (wenn fit, sonst bitte kasai) , khelifi, kramer

die iv braucht dringend neue leute: kryeziu ist v.a. gedanklich und tempomässig nicht bereit für die sl, bangura braucht einen denkzettel - in der spitze ceesay wieder für kramer - ihm traue ich mehr zu. sonst alles lassen, und für magnins spiel der spiele das offensive konzept beibehalten.

common züri - mached die chluure ändlich inne... und nümme id hose, wänn de gägner wider mal e roti kassiert...


Also gemäss Insta, weilt Kololli scheinbar in New York... Keine Ahnung ob das ein aktuelles Bild ist oder eins aus den Sommerferien.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

schwizermeischterfcz
Beiträge: 3956
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 13.08.19 @ 22:07

Gha_Züri hat geschrieben:
Salocin27 hat geschrieben:brecher
britto-omeragic-nathan-kharabadzhe
schönbi-domgjoni-popovic-mahi
marchesano/aliu
ceesay

bank: vanins, bangura, sauter, sohm, kololli (wenn fit, sonst bitte kasai) , khelifi, kramer

die iv braucht dringend neue leute: kryeziu ist v.a. gedanklich und tempomässig nicht bereit für die sl, bangura braucht einen denkzettel - in der spitze ceesay wieder für kramer - ihm traue ich mehr zu. sonst alles lassen, und für magnins spiel der spiele das offensive konzept beibehalten.

common züri - mached die chluure ändlich inne... und nümme id hose, wänn de gägner wider mal e roti kassiert...


Also gemäss Insta, weilt Kololli scheinbar in New York... Keine Ahnung ob das ein aktuelles Bild ist oder eins aus den Sommerferien.


#tbt ist meistens der Hinweis auf ein älteres Foto (throwback)
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 363
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon Gha_Züri » 13.08.19 @ 23:07

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
Salocin27 hat geschrieben:brecher
britto-omeragic-nathan-kharabadzhe
schönbi-domgjoni-popovic-mahi
marchesano/aliu
ceesay

bank: vanins, bangura, sauter, sohm, kololli (wenn fit, sonst bitte kasai) , khelifi, kramer

die iv braucht dringend neue leute: kryeziu ist v.a. gedanklich und tempomässig nicht bereit für die sl, bangura braucht einen denkzettel - in der spitze ceesay wieder für kramer - ihm traue ich mehr zu. sonst alles lassen, und für magnins spiel der spiele das offensive konzept beibehalten.

common züri - mached die chluure ändlich inne... und nümme id hose, wänn de gägner wider mal e roti kassiert...


Also gemäss Insta, weilt Kololli scheinbar in New York... Keine Ahnung ob das ein aktuelles Bild ist oder eins aus den Sommerferien.


#tbt ist meistens der Hinweis auf ein älteres Foto (throwback)


Danke für die Info schwizermeischterfcz, will ja keine falschen Gerüchte verbreiten... Das mit dem Hashtag wusste ich gar nicht (ich fühle mich gerade ein bisschen alt)
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9017
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon Zhyrus » 13.08.19 @ 23:12

yellow hat geschrieben:Ich weiss nicht, aber ich sah Bangura bei weitem nicht so schlecht wie einige andere User. Vor allem in der ersten Halbzeit hat er einige Angriffe unterbunden und zudem den einen oder anderen Angriff gekonnt eingeleitet. Natürlich erinnere ich mich auch an seine zwei Fehler. Bei demjenigen in der 1. Halbzeit hatte er Glück, das ihm dann halt in der 94. Minute total fehlte.
Wenn ich seine Leistung mit derjenigen der andern Verteidiger vergleiche, dann würde ich ihn nicht aus der Mannschaft streichen. Die Probleme lagen mMn eher bei den Aussenverteidigern.

Ich fand ihn recht bescheiden, aber ich finde auch, dass es nun das Dümmste wäre, ihn aus der Verteidigung zu nehmen. Er kommt immer noch am Nächsten an einen Abwehrchef heran und er kann auch am Besten Fussball spielen von den IVs und das Spiel aufbauen. Wir sind, ob wir es mögen oder nicht, von Bangura abhängig. Er ist der einzige Verteidiger, der meines Erachtens in absehbarer Zeit überdurchschnittliches SL-Niveau erreichen könnte. Wenn Omeragic einigermassen so gut ist, wie Viele hier sagen (ich habe nicht viele Spiele von ihm gesehen), dann würde ich ihn für Britto bringen, der mir überfordert scheint. Karabadze wird dieses Jahr 36 Saisonspiele machen, da gibt es keinen Ersatz in der ersten Mannschaft.

Omeragic/Britto ----- Bangura ----- Kryeziu---------Karabadze
----------------------- Popovic -------------- Domgjoni ----------------------
Schönbi -------------------- Marchesano ------------------------- Mahi
--------------------------------------- Ceesay --------------------------------------

Nathan würde ich seine Verletzung auskurieren lassen. Der hat zwei Spiele von Anfang gespielt, gegen Lugano musste er vom Feld getragen werden und biss sich durch. Gegen Luzern waren die Schmerzen zu stark. Bei ihm habe ich einfach immer Angst, dass er vom Feld muss, entweder aufgrund seiner ungestümen Tacklings von Schiri unter die Dusche geschickt oder aufgrund einer Verletzung.

Schönbi, Mahi, Domgjoni sind bei mir leistungsmässig gesetzt. Popovic, weil man ihn als Anker im Mittelfeld braucht und er sich demnach einfach in Form spielen muss.

Ich mag Marchesanos Spielweise.

Ceesay fand ich - trotz argen Defiziten - stärker als Kramer, der sich mit der missglückten Leistung eher wieder für die Bank empfohlen hat. Kasai, Andereggen und Konsorten sind für mich feuchte Träume (à la schlechter als Ceesay/Kramer können Die nicht sein), die keine Rolle in der ersten Mannschaft spielen werden.
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

schwizermeischterfcz
Beiträge: 3956
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Zürich - FC St.Gallen, Mittwoch 14.08.19 19:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 13.08.19 @ 23:59

Was passiert denn wenn sich der Levan verletzt? (@FCZ?) au weia
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: spitzkicker und 33 Gäste