FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Cavoka
Beiträge: 173
Registriert: 28.07.04 @ 16:04

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon Cavoka » 25.04.19 @ 22:44

Die nächsten 6 Spiele werden interessant. In die Barrage möchte ich mit diesem FCZ nicht...[/quote]

Lieber direkt absteigen?!

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4884
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon yellow » 25.04.19 @ 22:45

Will hat geschrieben:Erneute Erkenntnis von heute:
Ceesay bringt uns keinen Schritt weiter! Der soll auf die Bank oder U21.
Schönbi, Kasai und kololli von beginn.


War Ceesay wirklich so viel schlechter als Odey? Wie viele gute Aktionen hatte Kololli? Wie kannst du die Fähigkeiten von Kasai nach diesem Kürzesteinsatz beurteilen?

Zhyrus
Beiträge: 10240
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon Zhyrus » 25.04.19 @ 22:47

Zurigo hat geschrieben:
Will hat geschrieben:Erneute Erkenntnis von heute:
Ceesay bringt uns keinen Schritt weiter! Der soll auf die Bank oder U21.
Schönbi, Kasai und kololli von beginn.


Und Untersee bitte auch raus und gleich weiter in die Wüste schicken. Ein Grotzkotz neben dem Feld und auf dem Feld Null Komma gar nix.

Schönbi müsste auf seiner Seite eigentlich gesetzt sein. Nach heute würde ich eine Nicht-Berücksichtigung von Schönbächler für das Sionspiel nicht verstehen!

Umluft
Beiträge: 82
Registriert: 13.04.16 @ 22:57

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon Umluft » 25.04.19 @ 22:48

1896_ hat geschrieben:Ich hoffe, alle Spieler haben das Plakat gelesen! Alles andere ist mir scheissegal.....

Gute Nacht, FCZ.


Was stand drauf? Aus dem D leider nicht gesehen.

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5622
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon 1896_ » 25.04.19 @ 22:49

Umluft hat geschrieben:
1896_ hat geschrieben:Ich hoffe, alle Spieler haben das Plakat gelesen! Alles andere ist mir scheissegal.....

Gute Nacht, FCZ.


Was stand drauf? Aus dem D leider nicht gesehen.


„Die nächste 6 Spiel sind wichtiger als jede Cupfinal!“
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Zhyrus
Beiträge: 10240
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon Zhyrus » 25.04.19 @ 22:50

yellow hat geschrieben:War Ceesay wirklich so viel schlechter als Odey?

Nein. Beide recht mau.

Wie viele gute Aktionen hatte Kololli?

Kann mich an keine erinnern.

Wie kannst du die Fähigkeiten von Kasai nach diesem Kürzesteinsatz beurteilen?

Kann man nicht. Mit seiner Physis könnte er aber ein guter Abnehmer für Flanken sein, wenn man diese mit Kololli und Schönbi stärkt.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4884
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon yellow » 25.04.19 @ 22:54

Kiyomasu hat geschrieben:Habe schon gedacht, dass ich wieder einmal der Einzige bin, der ein gutes Spiel gesehen hat. Drei Tore der Basler waren zwei zu viel. Passiert aber, wenn man alles nach vorne wirft. Chapeau an Magnin für den Mut, ob das allerdings gut für das Selbstvertrauen unserer Jungs war ist die andere Sache. Immerhin hat Odey noch getroffen. Das heutige Spiel war ein Segen für die Augen im Vergleich zum Spiel gegen Lugano. Und dies gegen eine Mannschaft, welche in der Rückrunde noch ungeschlagen ist. Das Pech klebt uns halt noch an den Füssen, gab drei bis vier Situationen wo ein Ball mit ein bisschen Glück auch mal im Tor landet. Wenm beim Gegner dann noch der beste Torhüter der Liga im Kasten steht, dann wird es halt schwierig Tore zu schiessen, zumal unsere Offensive auch nicht zwingend bekannt ist, Tore am Laufmeter zu schiessen. Jetzt unbedingt die richtigen Schlüsse ziehen aus diesem Spiel und gegen Sion die gleichen 11 Spieler aufs Feld schicken. Unberechenbarkeit brauchts jetzt im Abstiegskampf nicht mehr, jetzt muss man an den Automatismen arbeiten.


Hatte schon einen ähnlichen Post verfasst. Doch als ich ihn abschicken wollte, sah ich deinen, dem ich absolut zustimmen kann.
Jetzt bleibt natürlich abzuwarten, ob die Spieler am Sonntag mit dem gleichen Engagement zu werke gehen. Falls ja, brauchen sie einfach mal wieder etwas Schlachtenglück und dann sollte es einen Punktezuwachs geben.

Und noch etwas: Selbstverständlich sollten sie nicht wieder den Start verschlafen. Kann ja nicht sein, dass wir bald jedes zweite Spiel mit einem frühen Gegentor beginnen (1. oder 2. Halbzeit).

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4709
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon Kiyomasu » 25.04.19 @ 23:00

yellow hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Habe schon gedacht, dass ich wieder einmal der Einzige bin, der ein gutes Spiel gesehen hat. Drei Tore der Basler waren zwei zu viel. Passiert aber, wenn man alles nach vorne wirft. Chapeau an Magnin für den Mut, ob das allerdings gut für das Selbstvertrauen unserer Jungs war ist die andere Sache. Immerhin hat Odey noch getroffen. Das heutige Spiel war ein Segen für die Augen im Vergleich zum Spiel gegen Lugano. Und dies gegen eine Mannschaft, welche in der Rückrunde noch ungeschlagen ist. Das Pech klebt uns halt noch an den Füssen, gab drei bis vier Situationen wo ein Ball mit ein bisschen Glück auch mal im Tor landet. Wenm beim Gegner dann noch der beste Torhüter der Liga im Kasten steht, dann wird es halt schwierig Tore zu schiessen, zumal unsere Offensive auch nicht zwingend bekannt ist, Tore am Laufmeter zu schiessen. Jetzt unbedingt die richtigen Schlüsse ziehen aus diesem Spiel und gegen Sion die gleichen 11 Spieler aufs Feld schicken. Unberechenbarkeit brauchts jetzt im Abstiegskampf nicht mehr, jetzt muss man an den Automatismen arbeiten.


Hatte schon einen ähnlichen Post verfasst. Doch als ich ihn abschicken wollte, sah ich deinen, dem ich absolut zustimmen kann.
Jetzt bleibt natürlich abzuwarten, ob die Spieler am Sonntag mit dem gleichen Engagement zu werke gehen. Falls ja, brauchen sie einfach mal wieder etwas Schlachtenglück und dann sollte es einen Punktezuwachs geben.

Und noch etwas: Selbstverständlich sollten sie nicht wieder den Start verschlafen. Kann ja nicht sein, dass wir bald jedes zweite Spiel mit einem frühen Gegentor beginnen (1. oder 2. Halbzeit).


Danke, schön dass du es auch so siehst :) Apropos frühes Goal: Vanins sah da schon ein wenig schlecht aus, nicht? Also sehr platziert war der nicht, Brecher hätte den vermutlich gehalten.

Benutzeravatar
Cavoka
Beiträge: 173
Registriert: 28.07.04 @ 16:04

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon Cavoka » 25.04.19 @ 23:03

Nachricht von einem Freund und FCB Fan, der das Spiel live im Stadion gesehen hat:

Wenn sie immer so spiele wie huet stige si nid ab

ted mosby
Beiträge: 1311
Registriert: 17.11.11 @ 22:13

Re: FC Zürich - FC Basel Cup-Halbfinale, Donnerstag 25.04.19 20:15

Beitragvon ted mosby » 25.04.19 @ 23:06

Cavoka hat geschrieben:Nachricht von einem Freund und FCB Fan, der das Spiel live im Stadion gesehen hat:

Wenn sie immer so spiele wie huet stige si nid ab


Sorry, aber was dein FCB-Kumpel meint, interessiert kein Schwein! Gute Nacht
tehmoc hat geschrieben: Leute mit Allianznamen können mich kreuzweise.
...
Anstand bedeutet für mich auch, dass man Leute nicht mit seinem Kacknamen nervt.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, Jure Jerković, rsab, Zhyrus, zuerchergoalie und 202 Gäste