FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Diskussionen zum FCZ
zuerchergoalie
Beiträge: 701
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon zuerchergoalie » 10.02.19 @ 11:18

Krönu hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Zusätzlich die Tätlichkeit von Rhyner gegen Odey! Hoffentlich wenigstens mit Nachspiel beim Einzelrichter.

Müsst euch einmal das Interview vom Mimimimi Fink bei SRF geben. "Die Schiedsrichter mögen uns nicht zur Zeit!" Er wollte zusätzlich noch ein Notbremseplatzverweis. Das von van Eck kann man gleich mithören. Ruhig und kritisch, ohne Tränchen zu weinen, dass der Schiri ganz schrecklich gemein war.

Ja die Tätlichkeit war auch eine Schweinerei. Glück für das Pack, dass der Schiri dies nicht gesehen hat. Zudem hat der Schiri, anfangs des Spiels, ein klares taktisches Foul gegen uns (glaube durch GCs nr. 35) nicht mit gelb geahndet.

Fink ist sowieso ein lustiger Trainer. Ich könnte schwören, dass er in de HZ-Pause seine Spieler anwies, auf Konter zu spielen, nachdem GC vor dem HZ-Pfiff das Spiel zeitweise ziemlich dominieren konnte. Danke dafür :)
Die eine Szene mit der Notbremse hatte ich nicht wirklich gesehen . War er denn letzter Mann?


So wie ich die Szene noch in Erinnerung habe, wären auch noch andere Verteidiger mitgelaufen und es war einfach zu wenig zentral vor dem Tor um hier auf Notbremse zu entscheiden. Wäre dann nicht eine 100%ige Torchance gewesen denke ich. Deshalb gelb schon in Ordnung für mich. Aber müsste das ganze auch noch einmal sehen. Scheiss egal, DERBYSIEG!!
FC Züri zeig was d'chasch!

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 8416
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon Zhyrus » 10.02.19 @ 11:40

spitzkicker hat geschrieben:Vielleicht Pech für GC, dass es der Schiri nicht gesehen hat. Denn nur so kann Rhyner allenfalls noch belangt werden. Wenn's der Schiri gesehen hätte, wäre es ein sogenannter Tatsachenentscheid, der nicht angefochten werden kann.

Haha, da hast du vielleicht recht, wobei hoffentlich selbst Jaccottet in dieser Szene Rot gezeigt hätte, wenn er sie gesehen hätte.
Champions fail down and stand up!
SBE Management

Benutzeravatar
Ostler
Beiträge: 850
Registriert: 07.11.11 @ 11:18
Wohnort: Die schönschti Stadt am Meer

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon Ostler » 10.02.19 @ 12:03

Was für ein Gejammer von Fink im SRF. Das ist ja zum lachen.
Geil auch der Gümper (glaubs Djuricin), der im Teleclub nach dem Spiel fast heult und findet "wir waren klar die bessere Mannschaft, wer das nicht gesehen hat, hat keine Ahnung vom Fussball". Muahahaha
Krönu hat geschrieben:Bei uns ist das Niveau im Forum deshalb so hoch, weil sich die FCZ-Fans, grob gesagt, in 2 Gruppen aufteilen:
- Akademiker/Studenten
- Solche, die eh kein Compi bedienen können

Benutzeravatar
cuhulain
Beiträge: 785
Registriert: 24.09.02 @ 10:51

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon cuhulain » 10.02.19 @ 12:17

Die Aufstellung gegen YB dürfte auch interessant werden. Kololli kann man wohl ersetzen, aber Kryeziu? Da sind wir plötzlich etwas knapp besetzt seit Palssons Abgang, Alius Verletzung und eben die Sperre gegen Heki. Sohm und Toni somit gegen die ähnlich jungen Jungbuben? Oder bringt Bickel noch den Topshot? Oder kommt ein Verteidiger ins DM?

p.s. van Eck, Nef und Winter sind kultige Typen.
Zuletzt geändert von cuhulain am 10.02.19 @ 12:20, insgesamt 1-mal geändert.
“Real stupidity beats artificial intelligence every time.” ― Terry Pratchett, Hogfather

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 221
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon chuk » 10.02.19 @ 12:20

Ostler hat geschrieben:Geil auch der Gümper (glaubs Djuricin), der im Teleclub nach dem Spiel fast heult und findet "wir waren klar die bessere Mannschaft, wer das nicht gesehen hat, hat keine Ahnung vom Fussball". Muahahaha


:-) Gibts das Djuricin-Interview irgendwo im Netz zu sehen?

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 1752
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon spitzkicker » 10.02.19 @ 12:30

cuhulain hat geschrieben:Die Aufstellung gegen YB dürfte auch interessant werden. Kololli kann man wohl ersetzen, aber Kryeziu? Da sind wir plötzlich etwas knapp besetzt seit Palssons Abgang, Alius Verletzung und eben die Sperre gegen Heki. Sohm und Toni somit gegen die ähnlich jungen Jungbuben? Oder bringt Bickel noch den Topshot? Oder kommt ein Verteidiger ins DM?

p.s. van Eck, Nef und Winter sind kultige Typen.

Wenn sich Untersee als RV gut entwickelt, wäre ich wirklich einmal gespannt auf Rüegg im DM. Wie lange fällt er eigentlich noch aus? Und Aliu?

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 8416
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon Zhyrus » 10.02.19 @ 12:31

Ostler hat geschrieben:Was für ein Gejammer von Fink im SRF. Das ist ja zum lachen.
Geil auch der Gümper (glaubs Djuricin), der im Teleclub nach dem Spiel fast heult und findet "wir waren klar die bessere Mannschaft, wer das nicht gesehen hat, hat keine Ahnung vom Fussball". Muahahaha

Sagten sie das nicht nach jedem Derby? 3 x die bessere Mannschaft, Null Punkte, 1:7, die Fussballgötter meinen es nicht gut mit den Heugümpers. Gut, der Schiri war immer gegen Sie, vielleicht hatten sie in beiden Halbzeiten Gegenwind, die Sonne stand sehr tief in der 2. Hälfte, und Holzhäuser hatte unglücklicherweise seine Schuhe vergessen und spielte in Skistiefel und der Brecher hat kurz vor Pausenpfiff dem Lindner sein 5 m Raum zertreten, aber gespielt haben Finks Kicker wie Herrgötter, wer das nicht sieht, hat echt Tomaten auf den Augen.

Hatten die GC Spieler arge konditionelle Schwierigkeiten? Oder war der Rückzug in Hälfte 2 tatsächlich Finks Glanzidee? Auf jeden Fall war der Pfupf komplett draussen. Auch bei Ravet reichte es nur für 45 min. Nur Holzhäuser baute nicht ab, der war schon bei Anpfiff stehend ko.
Zuletzt geändert von Zhyrus am 10.02.19 @ 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
Champions fail down and stand up!
SBE Management

Benutzeravatar
Ostler
Beiträge: 850
Registriert: 07.11.11 @ 11:18
Wohnort: Die schönschti Stadt am Meer

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon Ostler » 10.02.19 @ 12:34

chuk hat geschrieben:
Ostler hat geschrieben:Geil auch der Gümper (glaubs Djuricin), der im Teleclub nach dem Spiel fast heult und findet "wir waren klar die bessere Mannschaft, wer das nicht gesehen hat, hat keine Ahnung vom Fussball". Muahahaha


:-) Gibts das Djuricin-Interview irgendwo im Netz zu sehen?


Ich glaube nur via Spiel selber. Manchmal zeigt Teleclub Zoom replays. Dann könnte man es sich nochmals geben. Oder aber du hast ein Teleclub Abo. Ich musste mir gestern das ganze Spiel nochmals ansehen und bin dann drauf gestossen :).
Krönu hat geschrieben:Bei uns ist das Niveau im Forum deshalb so hoch, weil sich die FCZ-Fans, grob gesagt, in 2 Gruppen aufteilen:
- Akademiker/Studenten
- Solche, die eh kein Compi bedienen können

Glarona
ADMIN
Beiträge: 11817
Registriert: 03.10.02 @ 7:09
Wohnort: im hundertmorgenwald!!!

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon Glarona » 10.02.19 @ 12:48

Zhyrus hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:
Glarona hat geschrieben:
tadaeus hat geschrieben:Hat jemand das Hands gesehen? Vom C aus hat's wie angeschossen ausgesehen, bzw. ich hab gar kein Hands gesehen.
Nicht das gc das Unentschieden nicht verdienen würde, wir spielen ja wieder einen rechten Stuss zusammen...

War Hands. Überhaupt wiedermal eine grauenhafte 1. Halbzeit.

Das war kein Hands, aus ca. 2m angeschossen. Musste mich grausam aufregen. Die Hand von Kharabadze war auch nicht unnötig ausgefahren, sondern war eine natürliche Laufbewegung.

Zum Glück konnte man in der 2. HZ den Sack zu machen. War schlussendlich ein schöner Abend :)

Lächerlicher Pfiff. Wird aus kürzester Distanz abgeschossen, natürliche Armbewegung, nahe am Körper! Null Absicht.

Zusätzlich die Tätlichkeit von Rhyner gegen Odey! Hoffentlich wenigstens mit Nachspiel beim Einzelrichter.

Müsst euch einmal das Interview vom Mimimimi Fink bei SRF geben. "Die Schiedsrichter mögen uns nicht zur Zeit!" Er wollte zusätzlich noch ein Notbremseplatzverweis. Das von van Eck kann man gleich mithören. Ruhig und kritisch, ohne Tränchen zu weinen, dass der Schiri ganz schrecklich gemein war.


Das Handspiel war sicher keine Absicht. Trotzdem ist der Penalty vertretbar.
Zum Glück hat van Eck in der Pause die richtigen Worte gefunden.
"Bei uns sind die Höhen halt höher und die Tiefen dafür richtig tief."
Zitat Ussersihl

Benutzeravatar
Schwizermaischter FCZ
Beiträge: 3964
Registriert: 06.01.07 @ 13:07
Wohnort: Südkurve, da laufts!

Re: FCZ - GCN, Samstag, 9. Februar 2019, 19:00

Beitragvon Schwizermaischter FCZ » 10.02.19 @ 12:55

Danke an die Hoppers dass ein Spieler wie Holzhauser in der Super League spielen darf, Comedy vom feinsten. Dass dieser Bewegungslegastheniker noch einen Penalty verwandelt ist grosses Kino! Da haben sich die knapp 500 Hüpfer doch einen Moment freuen können.
Bin sehr gespannt auf YB auswärts, wird ein hartes Spiel.
Vive la résistance!
Wenn wir an Götter glauben dann tragen sie Trikot


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barrow, Etoundi14, Funkateer, Google Adsense [Bot], hubi.muench, pluto und 73 Gäste