FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Diskussionen zum FCZ
würsch
Beiträge: 44
Registriert: 27.05.07 @ 15:24

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon würsch » 09.12.18 @ 19:08

Sorry aber das wahr heute einfach schlecht aber weiter
gehts gegen Lugano 3 Punkte und gut ist es.
Aber bin ich der einzige der Odey als Stürmer schlecht findet? Alle Bälle der er annimmt spielt er retour ich bin der Meinung ein Stürmer muss noch vorne Spielen oder laufen den dort steht das Tor .Aber das macht er in jedem Spiel irgendwann sollte er es doch selber versuchen. Ich weiß er ist noch Jung aber ......


Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 4907
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon Sandman » 09.12.18 @ 19:16

Heute zum ersten Mal seit 8 Jahren wieder in Basel an einem Spiel. 1. HZ zum vergessen. Angefangen bei der kuriosen Aufstellung, Winter und Kololli völlig verschenkt auf den falschen Positionen. Die Mannschaft überhaupt nicht bereit und völlig überfordert. HZ 2 etwas besser und mit ein paar Torchancen, aber ein Punktgewinn wäre nun wirklich das falsche Signal gewesen.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Zhyrus
Beiträge: 10878
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon Zhyrus » 09.12.18 @ 19:20

würsch hat geschrieben:Sorry aber das wahr heute einfach schlecht aber weiter
gehts gegen Lugano 3 Punkte und gut ist es.
Aber bin ich der einzige der Odey als Stürmer schlecht findet? Alle Bälle der er annimmt spielt er retour ich bin der Meinung ein Stürmer muss noch vorne Spielen oder laufen den dort steht das Tor .Aber das macht er in jedem Spiel irgendwann sollte er es doch selber versuchen. Ich weiß er ist noch Jung aber ......

Odey scheint mir überspielt. Die ursprüngliche Spritzigkeit ist etwas abhanden gekommen, auch die Präzision leidet.

Odey kann in der Regel nur rückwärts oder seitlich spielen, da er meist die einzige Spitze ist. Das ist der richtige Ansatz, Ball ab- oder zurücklegen, so kann man rasch Tiefe gewinnen und die Ballverlustrate minimieren. Alleine ein 1 vs 2 oder 3 zu suchen, ist dumm, da das zwangsläufig in einem Ballverlust endet. Grundsätzlich müsste mehr von unseren Flügelspielern (und Marchesano) kommen, um Odey zu unterstützen, sonst steht er alleine auf verlorenem Posten.

Benutzeravatar
Brad_Pete
Beiträge: 1136
Registriert: 27.07.06 @ 8:51
Wohnort: in Vrenelis Gärtli

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon Brad_Pete » 09.12.18 @ 19:29

Leider immer die selbe Leier gegen Basel. Statt konsequent zu pressen und mutig zu spielen von Anfang an und die Zweikämpfe anzunehmen, lässt man Basel ins Spiel kommen mit katastrophaler Spielauslösung hinten raus und mangelhaftem dwfensivem Umschaltspiel bei Gegenagriffen. Hinten fehlt uns definitiv die Breite im Kader. Ohne die Puncher Rüegg und Pa Modu sind unsere Flügel wirkungslos. Vorne war man in der 1. Hz nicht kaltblütig genug um den katastrophalen Fehler von Basel auszunutzen und vorzulegen. Dass dann der Penalty nicht gegeben wird ist dann noch die Krönung....schade, so gut war Basel heute nicht. Aber geklaut war der Sieg leider auch nicht...
Ich bin völler als Rudi und Breitner als Paul

» Die FCZ Fans sich kein bisschen besser! Da kommt ein super Club nach Zürich (FC Bayern) und die FCZ Fans singen:" Scheiss FC Bayern....". Ihr seid nicht gerade die hellsten!

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5183
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon Kiyomasu » 09.12.18 @ 20:08

Stimmt das, dass die südkurve Bananen nach Kalulu geworfen hat?
Just because you're trash doesn't mean you can't do great things. It's called garbage can, not garbage cannot.

Benutzeravatar
alainef
Beiträge: 44
Registriert: 04.11.12 @ 19:11

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon alainef » 09.12.18 @ 20:23

Kiyomasu hat geschrieben:Stimmt das, dass die südkurve Bananen nach Kalulu geworfen hat?

Im Plural zu schreiben und „die Südkurve“ für einen Vorfall (welcher absolut unterste ist, egal ob es eine bewusste oder unbewusste Handlung war) verantwortlich zu machen ist etwas reisserisch, findest du nicht?

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5183
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon Kiyomasu » 09.12.18 @ 20:27

alainef hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Stimmt das, dass die südkurve Bananen nach Kalulu geworfen hat?

Im Plural zu schreiben und „die Südkurve“ für einen Vorfall (welcher absolut unterste ist, egal ob es eine bewusste oder unbewusste Handlung war) verantwortlich zu machen ist etwas reisserisch, findest du nicht?


Hat denn jemand aus der SK Bananen nach Kalulu geworfen? Wenn ja, richtiger Huso.
Just because you're trash doesn't mean you can't do great things. It's called garbage can, not garbage cannot.

Benutzeravatar
mitleser
Beiträge: 265
Registriert: 06.07.05 @ 13:22
Wohnort: Tsüri

Re: FC Basel - FC Zürich, Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00

Beitragvon mitleser » 09.12.18 @ 20:47

Mal wieder Aufbaugegner für Basel.
1 Halbzeit geht meiner Meinung nach auf die Kappe von Magnin - Team schlecht eingestellt und aufgestellt, ängstlich und nicht parat. Verteidigung stand ein paar Mal im Schilf...
2 Halbzeit etwas besser, ab der 70 Minute war Basel platt. Schade, wäre meiner Meinung nach ein Punkt dringelegen.

Noch drei Fragen:
- wieso stellt man Mirlind immer als linker Verteidiger auf?
- wieso spielt Palsson immer (durch)?
- was ist anders an der Verteidung zu Saisonbeginn, als wir eine der besten Abwehr hatten. Kann ja wohl kaum nur an Rüegg liegen!?


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1896_, Blerim_Dzemaili, crosshair, EL-E, mitleser, N'Gombutu, spitzkicker, zweihunderttusig und 533 Gäste