FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2537
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Tschik Cajkovski » 28.10.18 @ 18:06

Thommy hat geschrieben:
starman hat geschrieben:Auf die nächsten 3 Punkten zum 2ten Platz


Da hat St. Gallen aber etwas dagegen. Hüppi und Sutter mag ich diesen Sieg gönnen. Der FCZ muss sich nach hinten orientieren.


bist du eigentlich mit deinem leben zufrieden?
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
chirüz
Beiträge: 390
Registriert: 16.07.06 @ 16:17
Wohnort: Schweiz

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon chirüz » 28.10.18 @ 18:10

pluto hat geschrieben:Schade ist die Serie zu Ende gegangen. Vor allem eine unnötige Niederlage. Einige Leistungsträger waren heute nicht gut.
Bangura, Winter, auch Domgjoni und Marchesano.


Ach Thommy...
Hast sicher geifernd mit dem Schwanz in der Hand gewartet das du den post loslassen kannst.


Hat er eine Katze?

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 697
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 28.10.18 @ 18:11

Das war schlecht, mit so vielen Chancen und Ballbesitz muss man so ein Spiel gewinnen! Mir spielet, sie topfed!
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5401
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 28.10.18 @ 18:14

Ja wir sind auf Platz 4, doch 7 Punkte nur entfernt vom Tabellenende, das ist eine nackte Tatsache
Köbi für immer

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 133
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Salocin27 » 28.10.18 @ 18:23

Kann den Beitrag von Thommy auch nicht ernst nehmen...

Dieses Spiel heute hätte man gewinnen sollen. Doch war irgendwie der Wurm drin... Viele Spieler waren in der 2. HZ bald einmal platt... no wonder, wenn man so viele enge Spiele hintereinander durchspielt und der Trainer kaum rotiert. Ich wünsche mir wieder etwas mehr Vertrauen in die 2. Garde (die muss Ludo jetzt aber im Cup unbedingt bringen) ... ich weiss, ist leicht gesagt als Fan.... Was Odey heute wieder rackerte, verdient meinen grössten Respekt - toller Assistent beim 1:0 - und dann auch noch das wertlose 3:2 geschossen.
Hab mich bei der Gelben von Maxso (und Odey) extrem über Schiri Klossner genervt - sicher kein Foul! Hingegen kommt der Kololli-Treter straflos davon!
Solche Spiele kann es geben - ich schau aber nach wie vor positiv auf die nächsten Wochen - die Mannschaft ist technisch gereift und kann gegen jedes RSL - Team (ausser YB) spielerisch dominieren - jetzt muss man einfach zielstrebig weiterarbeiten! Common boys!

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4917
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon yellow » 28.10.18 @ 18:25

Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Thommy hat geschrieben:
starman hat geschrieben:Auf die nächsten 3 Punkten zum 2ten Platz


Da hat St. Gallen aber etwas dagegen. Hüppi und Sutter mag ich diesen Sieg gönnen. Der FCZ muss sich nach hinten orientieren.


bist du eigentlich mit deinem leben zufrieden?


Offensichtlich haben noch andere Probleme mit Thommys Ergüssen. Ich habe dieses Problem für mich -auf wenig sympathische Art- gelöst.
Thommy hat es doch tatsächlich geschafft, dass ich ihn auf die Ignorierliste gesetzt habe. Hätte nie gedacht, dass ich das jemals mit irgendeinem User tun würde.

Benutzeravatar
kerZHakov
Beiträge: 35
Registriert: 27.03.16 @ 17:22
Wohnort: chreis föif

FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon kerZHakov » 28.10.18 @ 18:48

bitte nicht zu viel fcz bashing heute...

weil: der fcz machte vor allem in hz 1 vieles richtig. bei halbwegs normaler chancenauswertung stehts beim ersten san galler tor bereits 2:0 für den fcz.

san galle hatte in der 1. hz kaum raum vorne und eigentlich keine torchance(n). der fcz stand vom mittelfeld bis hinten sehr gut. gutes pressing. leider nutzte san galle die individuellen fehler knallhart aus. etwa so, wie der fcz in sion.

maxsö heute ein ärgernis, schaut nicht nur beim 2:0 emotions- und einsatzlos zu...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Josi
Beiträge: 932
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, So. 28.10.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Josi » 28.10.18 @ 19:04

Das Abwehrverhalten war teilweise wirklich sehr passiv. Ich denke der Mannschaft ging die Puste aus. Wieder ein Spiel dass der FCZ nicht hätte verlieren müssen. Doch grundsätzlich bin ich trotz der Niederlage optimistisch. Jetzt alles zu hinterfragen, wäre sicher falsch. Der FCZ macht mir grundsätzlich viel Freude. Sich jetzt einfach gut erholen und dann die nächste Cuphürde nehmen.
"I don't know what it is, but i Love it"
Chris Rea


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hubi.muench, zweihunderttusig und 353 Gäste