FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13:45h

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4929
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon yellow » 01.09.14 @ 7:06

Dave hat geschrieben:
mancebo hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:Guter Auftritt, ich bin zufrieden.

Man war das ganze Spiel die gefährlichere Mannschaft, auch wenn das Spiel ausgeglichen war. In der zweiten Halbzeit hätte man nach einer Stunde mit 1-2 Toren führen müssen. Was mir sehr gefallen hat ist, dass man sich nicht entmutigen lies und konsequent das Tor gesucht hat. Der Sieg ist hochverdient. Rikan und Schönbi sind mir positiv aufgefallen. Der Schiri mit einigen fragwürdigen Entscheidungen. Das man Chermiti 90 Minuten auf der Bank gelassen hat verstehe ich nicht. Etoundi mit Licht und Schatten, aber er hat seinen Topf gemacht und beim Lattenschuss Pech gehabt, das muss man ihm lassen.

Was ist eigentlich genau dein Problem? Etoundi zeigte heute eine sackstarke Leistung. Das 1:0 war zu grösstem Teil sein Verdienst (riesen Sprint) das 2:0 hat er gemacht. Zudem noch einen Lattenknaller und sonst noch 1-2 gute Aktionen..

Klar ist er technisch nicht der beste Spieler den wir haben aber nach einem sochlem Spiel gegen ihn zu schiessen grenzt an eine Frechheit!

Ansonsten eine super Leistung. Die 2. Halbzeit war meiner Meinung nach das Beste was wir in dieser Saison vom FCZ gesehen haben.


Frage mich eher, was dein Problem ist.
Ich habe in keinster Weise gegen ihn "geschossen".

Chermiti ist für mich der bessere Fussballer. Remember, er hat in der Slowakei 3 Tore geschossen. Frank war heute in der 1. Halbzeit teilweise unglücklich, verstolperte Bälle und stand im Offside. In der zweiten Halbzeit war er sehr gut. Darum Licht und Schatten. Ich bin jedoch froh, Alternativen zu haben. Einen Stammplatz für Etoundi zu fordern finde ich übertrieben, ein gesunder Konkurrenzkampf fördert die Leistung.


Könnte es sein, dass er deinen Liveticker-Eintrag zur Pause gesehen hat?

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6461
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 01.09.14 @ 8:39

Möchte an dieser Stelle ein grosses Lob aussprechen an Schönbi...hat unglaublich viel geackert und gekämpft und die St. Galler Abwehr mit seinen Rushes immer wieder vor Probleme gestellt. Er entwickelt sich immer mehr zu einem Spieler, welcher nicht mehr wegzudenken ist. Dazu ist er schon fast ein Urgestein :) und dies mit seinen noch jungen Jahren. Schön ihn bei uns im Team zu haben. Weiter so Schönbi!

p.s. Rikan findet so langsam wieder zur Form der letzten Saison! Super!
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2546
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon Tschik Cajkovski » 01.09.14 @ 8:52

fantastisch wie dominant der fcz in der zweiten halbzeit aufspielte! es hätten gut und gerne auch 4 tore fallen können. aber wieso hat etoundi eigentlich seine schuhe nicht schon während der ersten halbzeit gewechselt? da rutschte er mindestens drei wenn nicht viermal im strafraum aus günstig angespielten positionen aus... nun gut, lieber spät als nie. aber das hätte auch ins auge gehen können. mag es ihm natürlich von herzen gönnen, dass er dann endlich auch seine kiste machte. es war vor allem eine kämpferisch überzeugende leistung der ganzen mannschaft; angesteckt vom unermüdlichen franky boy! weiter so, I like!!!
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3124
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon Sektor D » 01.09.14 @ 8:52

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Möchte an dieser Stelle ein grosses Lob aussprechen an Schönbi...hat unglaublich viel geackert und gekämpft und die St. Galler Abwehr mit seinen Rushes immer wieder vor Probleme gestellt. Er entwickelt sich immer mehr zu einem Spieler, welcher nicht mehr wegzudenken ist. Dazu ist er schon fast ein Urgestein :) und dies mit seinen noch jungen Jahren. Schön ihn bei uns im Team zu haben. Weiter so Schönbi!


Unterschreibe ich! Schönbi hat so wie so bisher in praktisch allen Spielen konstant, einsatzfreudig und technisch i.d.R. herausragend gespielt (selbst in den schlechteren Spielen war Schönbi gut). Diese Konstanz liess er in seiner bisherigen Karriere ja öfters vermissen.. Weiter so!

Fazit: 7 Spiele, 16 Punkte, 2. Rang mit wenig Rückstand, Cup problemlos weiter, EL-Gruppenphase erreicht, Stimmung der Mannschaft.. ich bin sowiit z'fride!
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Benutzeravatar
celtic92
Beiträge: 303
Registriert: 13.07.09 @ 9:39

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon celtic92 » 01.09.14 @ 9:32

Tschik Cajkovski hat geschrieben:fantastisch wie dominant der fcz in der zweiten halbzeit aufspielte! es hätten gut und gerne auch 4 tore fallen können. aber wieso hat etoundi eigentlich seine schuhe nicht schon während der ersten halbzeit gewechselt? da rutschte er mindestens drei wenn nicht viermal im strafraum aus günstig angespielten positionen aus... nun gut, lieber spät als nie. aber das hätte auch ins auge gehen können. mag es ihm natürlich von herzen gönnen, dass er dann endlich auch seine kiste machte. es war vor allem eine kämpferisch überzeugende leistung der ganzen mannschaft; angesteckt vom unermüdlichen franky boy! weiter so, I like!!!


voll deiner Meinung! nach unzähligen Chancen in der 2. HZ dachte ich schon "wer sie vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein". Aber denkste, einfach weiter gepowert und tatsächlich brachte auch Frank einen rein ;) Allein Etoundi hätte 2-3 Tore machen müssen. Aber war trotzdem über 90Min. gesehen das beste Spiel, dass ich von ihm je gesehen habe. Wenn dann noch Gavra (und irgendeinmal Sadiku) zurückkehrt haben wir im Sturm wohl fast ein Luxusproblem :)
Züri isch ois. Ois ganz allei.

Hakan Yakin zu seinem Wechsel nach Bellinzona: "es isch immer min traum gsi, mol in italie z spiele"

Benutzeravatar
blablub
Beiträge: 162
Registriert: 17.07.06 @ 11:31

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon blablub » 01.09.14 @ 10:53

weiss jemand, wo/wie ich eine zusammenfassung aus dem Ausland aus anschauen könnte?

edit: merci blerim. aber srf.ch geht eben nicht

edit2: bluewin.ch und sfl.ch gehen. danke euch!!
Zuletzt geändert von blablub am 01.09.14 @ 11:55, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6461
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 01.09.14 @ 11:22

blablub hat geschrieben:weiss jemand, wo/wie ich eine zusammenfassung aus dem Ausland aus anschauen könnte?

merci


http://www.srf.ch/sport/fussball/super-league/fcz-mit-spaeten-toren-gegen-st-gallen
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

nino
Beiträge: 400
Registriert: 18.03.09 @ 11:12

Re: FC. St. Gallen - FC Zürich, Sonntag, 31. August 2014, 13

Beitragvon nino » 01.09.14 @ 11:24

blablub hat geschrieben:weiss jemand, wo/wie ich eine zusammenfassung aus dem Ausland aus anschauen könnte?

merci


In Spanien ist über es über bluewin.ch gegangen. SRF funktioniert ja nicht.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dusan14, Mogli und 431 Gäste