Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Anuesh
Beiträge: 91
Registriert: 27.07.06 @ 10:01
Wohnort: dihei
Kontaktdaten:

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon Anuesh » 05.10.11 @ 12:18

Habe vieles hier drin gelesen und mir auch selber einige Gedanken über das Thema gemacht.

Viele hier drinn fordern ein Statement auf der Südkurven Seite. Ich finde aber, dass ein Statement auf der Seite schaden würde. Die Medien warten doch nur darauf wieder irgendetwas zu verdrehen was dort gepostet wird.

Ich weiss, dass die grosse Arbeit hinter den Kulissen der Südkurve eben genau von dieser Gruppierung kommt. Würde aber diese Gruppierung ein Statement auf der Homepage publizieren würden die Medien davon ausgehen, dass dieses Communique für die ganze Südkurve spricht und evtl. würden wie immer wieder falsche Schlüsse gezogen werden und die ganze Kurve "kriminalisiert"werden. Und das möchte ich persönlich nicht.
An diesem Vorfall war nicht die Südkurve schuld (ich benutze mal einfach dieses Wort) sondern einige Exponenten einer oder mehrer Gruppierungen.
Die Focus der Medien liegt nun aber ganz klar in der Südkurve, weil hinter dieser Fahne die "Täter" hervorgekommen sind. Man sollte doch versuchen den Fokus von der Südkurve wegzubewegen.

Es gibt viele Gruppierungen die hinter der Südkurvenfahne stehen und sich auch über diese identifizieren, oder es gibt auch Leute wie ich die sich mit der Südkurve identifizieren können und an so ziemlich jedem Spiel dabei sind. Dennoch wen ich scheisse gebaut wird wie jetzt in diesem Fall, denke ich nicht, dass man sich hinter dieser Fahne verstecken sollte. Die Schäden würden wohl zu gross sein für das grosse Ganze.

Ich weiss nicht ob es eine Option ist für die betroffenen Gruppierungen ein allfälliges Communique über den Verein laufen zu lassen und sich klar zu erkennen gebenso die Südkurve vor einer allgemeinen kriminalisierung in den Medien zu schützen?

Die Südkurve soll auch in Zukunft ein Platz sein in dem man singen, fluchen, leiden, jubeln und den FCZ nach vorne pushen kann. Für Gruppierungen und auch einzelne.

just my 2 cents

Rechtschreibfehler dürft ihr wie immer behalten.
Visca Catalunya!

Benutzeravatar
lapen
Beiträge: 1868
Registriert: 19.09.05 @ 0:01
Wohnort: bi mir dihei

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon lapen » 05.10.11 @ 12:24

Glarona hat geschrieben:
CHEFF hat geschrieben:Kann es jetzt sein das K4 zurück in die Kurve kommt? So habe ich das gehört..die werden sich sagen, wieso sollten die, die uns aus der Kurve geschmiessen haben bleiben dürfen wenn sie(ein paar wenige idioten meine ich) selber auch Pyros werfen..


hat jetzt überhaupt nix mit den vorfällen am sonntag zu tun.

kann nicht beurteilen wie es im detail zur spaltung kam, jedoch hat sich damals niemand darüber empört dass nicht klar differenziert wurde, wie das heute bei den den boys erwartet wird, damals hiess es einfach k4 ist schuld, punkt, auch sie hätten damals aufgrund ihrer vergangenheit eine differenzierte betrachtungsweise verdient gehabt
GANZ ZÜRI ISCH OIS!

https://soundcloud.com/lucienforever/rec0730-143005 © by phil rip

Fulehung
Beiträge: 113
Registriert: 05.08.07 @ 15:43

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon Fulehung » 05.10.11 @ 12:40

Herr Elsener hat geschrieben:von was sind die meisten hier eigentlich Fan. Was treibt euch ins Stadion?
Der FCZ oder die Kurve?
Oder doch bloss die Bratwurst?


Für mich ist ein Stadion ein Fussballplatz, bei dem ich in guten wie in schlechten Zeiten zum Verein halte. Natürlich finde ich die Südkurven-Stimmung toll. Und dennoch stört es mich, wenn das Stadion nur an zweiter Stelle Fussballplatz und stattdessen an erster Stelle ein rechtsfreies Kulturzentrum - mit zugegebenermassen zahlreichen genialen kreativen Köpfen - sein soll, in dem zufällig auch noch Fussballspiele stattfinden (wenn auch nicht immer 90 Minuten lang). Die Kurve wertet das Stadion zur Kunstgalerie, zum Poetry Slam-Lokal und (was ich bei Tageslicht als unnötige Provokation auffasse, bei Abendspielen aber umso mehr schätze) zur Feuerwerksgala auf. Nur sollte dieser Mehrwert das Spielgeschehen nicht tangieren. Leider vermisse ich von der Südkurve das öffentliche Bekenntnis zu einer Kreativiät, die ein bisschen mehr mit den Meinungen der anderen Stadionzuschauer abgestimmt ist.

Benutzeravatar
billy
Beiträge: 732
Registriert: 24.09.02 @ 21:52
Wohnort: zuhause

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon billy » 05.10.11 @ 13:22

Kr0NiK_ZH hat geschrieben:Sehr Schade was hier abgeht. Viele User die hier undifferenziert über Boys, SK usw. wettern, regen sich auch über die Blick-, 20min-Kommentare auf, wenn wieder alle Fussballfans in einen Topf geworfen werden oder wenn Pyro als Gewalt dargestellt wird etc. Aber ihr seid leider keinen Deut besser. Ihr werft alle Boys und Gruppierungen in den gleichen Topf.


Nun ja, Pyro wurde nun mal missbraucht, als gefährliches Wurfgeschoss.
Und leider eben nicht zum ersten Mal. Daher zieht eben das Argument, "Sorry, war scheisse kommt nicht wieder vor" eben nicht.

Die Konsequenz daraus müsste eigentlich sein, dass die Kurve ab sofort auf Pyro verzichtet.

Kleiner Nebeneffekt dabei. Unser geliebter FCZ spart ein paar Franken an Bussen.

Benutzeravatar
züribymike
Beiträge: 1313
Registriert: 30.05.07 @ 12:24
Wohnort: letzi
Kontaktdaten:

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon züribymike » 05.10.11 @ 14:03

sorry billy aber dann müsste man auch autos, sackmesser, teppichmesser, plastiksäcke, kunstdünger, benzin etc. verbieten. das sind alles auch tödliche waffen, in falschen händen zumindest. deshalb pro pyro aber sinnvoll angewandt.
din Vater "Gits eigentlich es seilbähnli vom attika über zu de sexboxene, mer müesst ja nur gschnäll über d'gleis..."

Benutzeravatar
CHEFF
Beiträge: 660
Registriert: 29.07.10 @ 13:54
Wohnort: Zürich-West

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon CHEFF » 05.10.11 @ 14:10

züribymike hat geschrieben:sorry billy aber dann müsste man auch autos, sackmesser, teppichmesser, plastiksäcke, kunstdünger, benzin etc. verbieten. das sind alles auch tödliche waffen, in falschen händen zumindest. deshalb pro pyro aber sinnvoll angewandt.


so etwa http://www.youtube.com/watch?v=mdxzyYA2ga0 ?

Benutzeravatar
Torcida FC
Beiträge: 131
Registriert: 26.08.11 @ 11:01

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon Torcida FC » 05.10.11 @ 15:45

CHEFF hat geschrieben:
züribymike hat geschrieben:sorry billy aber dann müsste man auch autos, sackmesser, teppichmesser, plastiksäcke, kunstdünger, benzin etc. verbieten. das sind alles auch tödliche waffen, in falschen händen zumindest. deshalb pro pyro aber sinnvoll angewandt.


so etwa http://www.youtube.com/watch?v=mdxzyYA2ga0 ?


Oder so kann es aussehen, wenn eine ganze Stadt 100 Jahre Hajduk Split feiern...!!! Leider sind solch schöne szenen in Zürich nicht möglich... Nun gut... bis zum nächsten grossen runden Geburi geht es noch ein paar Jahrzehnte... ;))

In Split: http://www.youtube.com/watch?v=2pazPujb ... re=related
In Dubrovnik: http://www.youtube.com/watch?v=YD52lTTTgUw
D30...!

Benutzeravatar
Titanium
Beiträge: 2495
Registriert: 04.08.03 @ 11:12
Wohnort: linkes Zürichseeufer

Re: Sonntag, 2.10. GC - FCZ [Idiotenfred]

Beitragvon Titanium » 05.10.11 @ 15:49

Dort gibt es ausser einer automatischen Ticketeingangskontrolle überhaupt gar nichts. Ein Pyro-Verbot hätte wohl einen Generalstreik zur Folge...!
Ich bin als FCZ-Fan auf die Welt gekommen und werde diese Erde als FCZ-Fan verlassen. Meine Kinder werden entsprechend erzogen und meine Einstellung von Herzen weiterleben, in Ewigkeit, Amen!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, coffin neonlights, Google Adsense [Bot], rbau und 190 Gäste