YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4815
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon yellow » 22.08.10 @ 20:21

[quote="Inishmore"]
4.
Kein Kampfgeist. Da war keine Reaktion und ich hoffe es lag an der Temperatur. Allerdings war die für die Bienen genau gleich.

Besser hätten die Voraussetzungen nicht sein können. YB zwischen den beiden CL-Quali-Spielen. Die wollten doch einfach möglichst kraftschonend das Spiel hinter sich bringen und hofften auf einen Punkt. Als sie dann merkten, wie harmlos der Gegner war, versuchten sie mit einem zusätzlichen Minimalaufwand gleich alle drei Punkte einzufahren. Dass ihnen dies relativ problemlos gelungen ist, sollte uns zu denken geben.

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2497
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon Tschik Cajkovski » 22.08.10 @ 20:44

zurück aus bern. totale enttäuschung; fcz ist keinen schritt weiter vom letzten jahr. einziger lichtblick heute war magnin, der eindeutig aus seinem abyss-tief vom frühling rauszommen scheint. ähnliches gilt für xavier. der rest geht unter schuelerreisli in die schwingerhochburg; hier nehm ich aus hassli nicht aus, der sogar von einem "oberammergauer festspiel"-laiendarsteller noch überboten würde. wenn das so weitergeht, gute nacht saison 2010/2011.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5595
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon 1896_ » 22.08.10 @ 20:44

xavier89 hat geschrieben:unterste schublade und das ein weiteres mal magnin.
Unterirdisch schlechte leistung. Stellungsfehler im quadrat und seine flanken landen irgendwo beim nächsten imbiss-stand. Magnin raus-rodriguez rein!
Naja egal spiel abhaken! Erwarte eine klare reaktion gegen die güllen und zwar nur mit 3 punkten!
Witter ränne witter kämpfe!!


Also, meistens bin ich ja mit deinen Beiträgen einverstanden. Aber bei diesem muss ich dich korrigieren. Magnin war die 1. Halbzeit einer der Besten Zürcher. Hinten stand er gut und vorne hatte er die beste Möglichkeit in den Startminuten. In der 2. HZ hat er dann markant abgebaut und die eine oder andere Flanke ist "beim nächsten Imbiss-Stand" gelandet, das stimmt. Aber trotz den zwei, drei missglückten Aktionen finde ich es nicht fair, seine gesamte Leistung als "unterste Schublade" oder "unterirdisch" zu bezeichnen.

Trotzdem, eine Reaktion muss folgen! Mit drei Punkten..
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
Ujfalushi
Beiträge: 717
Registriert: 25.07.04 @ 19:59
Wohnort: Ueber den Wolken

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon Ujfalushi » 22.08.10 @ 20:47

gut rollt ab der nächsten woche überall der fussball wieder, da muss man sich diesen müll wo hier geboten wird nicht länger ertragen!
Lieber am Busen der Natur als am Arsch der Welt ;-)

Doppelsechs
Beiträge: 561
Registriert: 10.12.07 @ 11:12

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon Doppelsechs » 22.08.10 @ 20:53

Ich danke all meinen Vorrednern, dass das Spiel nicht schöngeredet wird, wie ich es nach dem Match von einigen anderen so vernommen habe.
Sorry, was sagte Fischer vor demn Spiel? Dass wir nach vorne spielen wollen? Von wegen!n Angsthasefussball vom feinsten. Gegen ein YB ohne Kraft hätte viel mehr rausschauen müssen!Und jetzt kommt mit nicht mit dem Kunstrasen, das darf keine Ausrede sein. Und der Üse hat nach dem Spiel von einer hervorragenden Leistung gesprochen(PK). Sorry, aber so etwas regt mich auf!
Pro aktiven statt reaktiven Fussball!

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4815
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon yellow » 22.08.10 @ 21:14

fczürifan hat geschrieben: Und der Üse hat nach dem Spiel von einer hervorragenden Leistung gesprochen(PK).


Das ist jetzt aber ein Witz, oder?

Benutzeravatar
Basel_isch_gaggi
Beiträge: 445
Registriert: 28.07.10 @ 11:21

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon Basel_isch_gaggi » 22.08.10 @ 21:24

yellow hat geschrieben:
fczürifan hat geschrieben: Und der Üse hat nach dem Spiel von einer hervorragenden Leistung gesprochen(PK).


Wenn dem wirklich wo ist, war UF 90 Minuten lang in einem Paralelluniversum, am falschen Matsch oder hat einfach vergessen die Ironie zu erwähnen.
Will jetz nicht Kodex-Meier zitieren, aber das nähste Spiel gegen Güllen wird wegweisend sein. Hoffe das ist der Mannschaft auch so bewusst.
Nur im südlichsten Sektor des Stadions drängten sich die Anhänger wie in einer «normalen» Partie. Der harte und beeindruckend treue Kern entzog dem FCZ die Zuneigung nicht, andere wandten sich hingegen ab.

Benutzeravatar
Remo von der Brücke
Beiträge: 323
Registriert: 14.05.09 @ 20:35
Wohnort: Unter den Brücken Zürichs

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon Remo von der Brücke » 22.08.10 @ 21:26

Hinten und im Mittelfeld war einigermassen akzeptabal, das Goal muss Guatelli auf seine Kappe nehmen. Vorne lief überhaupt nix.

Sollte sich im Sturm nichts ändern (wann spielt Chermeti wieder)?, wird es dasselbe geknortze wie im letzten Jahr. Wir haben ein STURMPROBLEM, knapp 20m vor der Kiste passiert nix.... gar nix. Wir brauchen endlich einen richtigen Knipser oder das Due Hassli/Alphonse in einer normal Form.

Wenn da nicht passiert, werden wir Ende Saison zwischen Platz 5 und 7 stehen!
Jeder, der mich kennt und der mich reden gehört hat, weiß genau, dass ich bald Englisch in sechs oder auch schon in vier Wochen so gut spreche und Interviews geben kann, die jeder Deutsche versteht (Lothar Matthäus).

Doppelsechs
Beiträge: 561
Registriert: 10.12.07 @ 11:12

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon Doppelsechs » 22.08.10 @ 21:27

Im Stadion habe ichs jedenfallls so vernommen. Könnte auch anders gewesen sein, aber hervorragend im Zusammenhang mit dem FCZ hat UF sicher erwähnt und sonst auch kaum ein kritisches Wort gesagt. Schade, der Fischer nach der 0:4-Niederlage gegen GCN hat mit viel besser gefallen.
Pro aktiven statt reaktiven Fussball!

Benutzeravatar
Remo von der Brücke
Beiträge: 323
Registriert: 14.05.09 @ 20:35
Wohnort: Unter den Brücken Zürichs

Re: YB - FCZ, 22/08/2010, 16:00

Beitragvon Remo von der Brücke » 22.08.10 @ 21:30

Ein richtiger Knipser muss her!! Schönbi, Mehmedi, Nikci bringen es leider nicht und werden es nie bringen....
Jeder, der mich kennt und der mich reden gehört hat, weiß genau, dass ich bald Englisch in sechs oder auch schon in vier Wochen so gut spreche und Interviews geben kann, die jeder Deutsche versteht (Lothar Matthäus).


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chikhaoui 1896, Google Adsense [Bot], spitzkicker, Taschendieb, Vapor und 387 Gäste