YB - FCZ

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Z
Beiträge: 3935
Registriert: 04.10.04 @ 11:09
Wohnort: Osttribüne

Beitragvon Z » 09.03.08 @ 18:09

ChrigiS hat geschrieben:Leoni - genügend
Lampi - genügend
Barmettler - ungenügend
Stahel - ungenügend
Rochat - ungenügend
Abdi - ungenügend
Aegerter - sehr ungenügend
Schönbächler - gut
Vasquez - ungenügend
Silvio - ungenügend
Alphonse - ungenügend

Fazit: So gewinnt man keine Spiele, so muss man noch um den 3. Platz bangen. Immerhin sind all jene zufrieden die den FCZ wieder so wie früher "erleben" wollen. Der Weg dorthin scheint geebnet.

Edit: In meiner Analyse habe ich selbstverständlich auf "Verletzte Spieler" "Kunstrasen" "Schirifehlentscheide" und "psychologische Probleme" keine Rücksicht genommen!


ist mir ein rätsel, wie du leoni ein "genügend" gibts, schliesslich ist er an den beiden ersten toren mitschuldig...von dem her, dürfte leoni jedes spiel 1-2 tore mit verschulden und es wäre immernoch ok für dich?

lampi schläft beim dritten tor wie dornröschen..."genügend"??

bei all den anderen bewertungen fast immer einverstanden...beim ein oder anderen könnte man evtl. mal ein "SCHLECHT" anstatt eines "ungenügend" geben..!

Benutzeravatar
Brolin
Beiträge: 1522
Registriert: 04.05.04 @ 15:07
Wohnort: Pro Schwedischer Bulle!

Beitragvon Brolin » 09.03.08 @ 18:10

no insects hat geschrieben:aber man muss auch bedenken das unsere mannschaft die letzten 2 saisons unglaubliches geleistet hat. wir wurden richtig verwöhnt, aber jede saison können wir nicht gleich den meistertiel anstreben. und leute die die nase voll haben sollen doch zu hause bleiben und die finger von der tastatur lassen. auch ich bin momentan nicht zu frieden aber wir haben auch sehr viele abgänge und neuzuzüge und darum kann man momentan nicht viel mehr erwarten.


Kämpfe züri kämpfe


Ich gebe dir recht, und doch scheint mir, dass «zu wenig gekämpft» wird, im Moment. Und natürlich sind auch 3, 4 wichtige Teamstützen verletzt, mit dem Rest lassen sich leider kaum gross Stricke zu zerreissen, so wie es im Moment scheint. Das sich dies aber ändern kann, das haben eben die von dir angesprochenen letzten 2 Saisons gezeigt, wenn Spieler plötzlich «den Knoten öffnen» und alles wie am Schnürchen läuft. Es braucht aber wohl noch einiges an Geduldsfadenstärke, doch wir FCZ-Fans sollten die ja eigentlich zur Genüge haben... :o)

(*Bindemittel-lastigstes Post der Saison*)
«Wir freuen uns auf die Rückkehr von Pa Modou und wünschen ihm viel Erfolg mit dem FC Zürich.»

Benutzeravatar
no insects
Beiträge: 168
Registriert: 07.09.03 @ 11:58
Wohnort: winti

Beitragvon no insects » 09.03.08 @ 18:27

Es bringt auch überhaupt nichts hier den max zu schieben. es bringt auch nichts den kopf in den sand zu stecken. genau in diesen momenten wo alles scheisse läuft müssen wir hinter unsere mannschaft stehen. und die ganze zeit unsere spieler zu kritisieren bringt uns auch keine punkte ein.
es gibt immer zeiten da läuft es einfach nicht. ich bin auch mit den einten spielern nicht zu frieden was die kämpferische leistung betrifft. aber das bringt alles nichts. jetzt müssen einfach erfolgserlebnisse her.
Immer nume züüüri

Millerntor
Beiträge: 84
Registriert: 13.02.08 @ 20:33

Re: fcz

Beitragvon Millerntor » 09.03.08 @ 18:36

Händ Ue hat geschrieben:Ich würde sagen für denn FCZ ist der Meistertittel wol abgefahren...


SCHADE....!!


Quelle?

Benutzeravatar
supporter
Beiträge: 3251
Registriert: 25.04.05 @ 19:40

Beitragvon supporter » 09.03.08 @ 18:37

no insects hat geschrieben:Es bringt auch überhaupt nichts hier den max zu schieben. es bringt auch nichts den kopf in den sand zu stecken. genau in diesen momenten wo alles scheisse läuft müssen wir hinter unsere mannschaft stehen. und die ganze zeit unsere spieler zu kritisieren bringt uns auch keine punkte ein.
es gibt immer zeiten da läuft es einfach nicht. ich bin auch mit den einten spielern nicht zu frieden was die kämpferische leistung betrifft. aber das bringt alles nichts. jetzt müssen einfach erfolgserlebnisse her.


Das grösste davon wäre, wenn die Heulerei mal endlich aufhört und man in RUHE von Spiel zu Spiel schauen kann. Vergesst den scheiss FCB doch einfach einmal!
alles wird besser....seit 111 Jahren

Benutzeravatar
tehmoc
Beiträge: 1817
Registriert: 03.03.04 @ 23:49
Wohnort: 8052

Beitragvon tehmoc » 09.03.08 @ 18:49

supporter hat geschrieben:
no insects hat geschrieben:Es bringt auch überhaupt nichts hier den max zu schieben. es bringt auch nichts den kopf in den sand zu stecken. genau in diesen momenten wo alles scheisse läuft müssen wir hinter unsere mannschaft stehen. und die ganze zeit unsere spieler zu kritisieren bringt uns auch keine punkte ein.
es gibt immer zeiten da läuft es einfach nicht. ich bin auch mit den einten spielern nicht zu frieden was die kämpferische leistung betrifft. aber das bringt alles nichts. jetzt müssen einfach erfolgserlebnisse her.


Das grösste davon wäre, wenn die Heulerei mal endlich aufhört und man in RUHE von Spiel zu Spiel schauen kann. Vergesst den scheiss FCB doch einfach einmal!


Das letzte Mal hat mich der FCZ gegen Sion überzeugt, das war im November. Seitdem hat der FCZ in 9 Ligaspielen 5 Tore erzielt.
Ich glaube, da darf man seine Unzufriedenheit äussern,
ohne dass gleich von Heulen die Rede ist. Findest du nicht?

Benutzeravatar
henry96
Beiträge: 20
Registriert: 19.05.07 @ 11:41
Wohnort: Greater Weinland

Beitragvon henry96 » 09.03.08 @ 18:57

Leoni - genügend
Lampi - genügend
Barmettler - ungenügend
Stahel - ungenügend
Rochat - ungenügend
Abdi - ungenügend
Aegerter - sehr ungenügend
Schönbächler - gut
Vasquez - ungenügend
Silvio - ungenügend
Alphonse - ungenügend


Aegerter sehr ungenügend? Also da haben Vasquez oder Silvio sicher eine schwächere Leistung als Aegerter abgeliefer!

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5328
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Beitragvon fczlol » 09.03.08 @ 19:01

Ich denke man muss mal auf spieler der u 21 zurück greifen um denn stammspieler mal druck zu machen...
Ich denke dabei an einen Büchel, Nikic oder Kollar der auch noch jung ist...
Und Hassli solte mal eine weile ins die u21 das er auch wieder an seine sgform anschliessen kann...
FCZ

rasheed
Beiträge: 670
Registriert: 22.09.04 @ 21:54
Wohnort: Zürich

Beitragvon rasheed » 09.03.08 @ 19:56

aber man kann doch jetzt nicht immer nur sagen.. ja..wir hatten 2 schöne jahre und sind von den 2 meistertitel verwöhnt! Hallo??? Desswegen könnte doch der Einsatz auf dem Platz schon etwas ansprechender sein, oder etwa nicht? Soll mir keiner sagen die spieler hätten gekämpft,gerackert und grass gefressen... Irgendwie stimmt doch einfach die Einstellung nicht (mehr).

bluediver
Canepa-Basher
Beiträge: 728
Registriert: 19.12.07 @ 23:46

Beitragvon bluediver » 09.03.08 @ 20:16

So kommts raus wenn man die besten Spieler verkauft ,
zurück bleiben die Schwächsten und von denen kann man nicht mehr
erwarten ! Aber die tollen Mangager meinen immer noch jeder
(kleiner Angestellter) ist ersetzbar. Das hat schon dieser Wirschafts-
Top Shot Weder in Thun gemeint , nun nimmt er die gesparten
Champions-League Millionen runter in die Challenge Leage !
Der Fisch stinkt immer von oben , drum Canepa raus !


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, Gha_Züri, Google Adsense [Bot], schwizermeischterfcz, Vapor und 288 Gäste