GC-FCZ

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Speedster
Beiträge: 184
Registriert: 14.11.05 @ 21:08

Beitragvon Speedster » 11.12.07 @ 12:17

FC Tsüri hat geschrieben:ja ich kann dich verstehen und weiss was du meinst: wir sind euch in jeglicher hinsicht überlegen. ob nun die 1000 mitläufer bei uns stehen oder soviele wie noch vor den meistertiteln.


Das muss aber auch betont werden oder? Ist es nicht so, dass etwas das explizit ausgesprochen werden muss vielleicht gar nicht so ist?

Die Welt ist grau - nicht schwarz oder weiss... Pauschalisierungen sind gefährlich... Da würd ich mich jetzt nicht so zum Fenster hinauslehnen...

Es wurde mal diskutiert hier, dass es faschistische Tendenzen in Fanbewegungen gibt. Pauschalisierendes Diffamieren und Geringschätzen anders Denkender ist ein erster Schritt dazu...

Naja - frohe Festtage Euch allen.
Zuletzt geändert von Speedster am 11.12.07 @ 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Froh nicht froh zu sein...

Stolz nicht stolz zu sein...

Was wenn GC wieder Meister wird? Schreibt dann der TAGI von der urbanen Subkultur in der IG GC-Züri???

FC Tsüri

Beitragvon FC Tsüri » 11.12.07 @ 12:22

kannst dir rauslesen was du willst. ich schrei einfach mal ins netz, wie ihr es tut.

schöns tägli noch

Benutzeravatar
Begbie
Beiträge: 161
Registriert: 05.04.06 @ 12:22

Beitragvon Begbie » 11.12.07 @ 12:25

urban hat geschrieben:
TRC hat geschrieben:
Speedster hat geschrieben:Es scheint als hätten wir tätsächlich die Rollen getauscht. Sowohl auf dem Platz wie auf den Rängen. Ihr da - die Kommerzkurve (sorry an alle alteingessessen FCZler - ich weiss ihr leidet...)


ja das sehe ich auch so, darum transportiert man euch nach dem spiel mit extrabussen an den hauptbahnhof...

anno 188?:
scheisse heisst nicht gleich oldschool...

und der nöggi ist eben schon geil, fand ich gewaltig als der bei uns, glaub nach dem cupsieg 2000, aufgetreten ist...

noch was, verehrte oldschool abteilung des gc, bei uns haben sie den totomat jingle nach einem spiel wieder abgestellt...

MIR SIND DAS WAS IHR GERN WÄRED!


Nei, so wiä ihr wämmer definitiv nöd si. Aber isch hald scho cool idä supidupi südkurve tsi und meine, mer heg jetzt dä grösser sack...


"Lieber Neid erwecken als Mitleid."

PS:...din grosse Sack chasch bhalte........

Glarona
ADMIN
Beiträge: 12149
Registriert: 03.10.02 @ 7:09
Wohnort: im hundertmorgenwald!!!

Beitragvon Glarona » 11.12.07 @ 12:44

Pieder hat geschrieben:
devante hat geschrieben:so möchte auch noch meinen senf zum spiel von gestern abgeben:

- Musikantenstadl-GC-Lied am schluss des spiels, hab selten so gelacht an diesem Nachmittag....



Extra für dich; damit du auch heute wenigstens etwas zu lachen hast:

http://de.youtube.com/watch?v=s7Hj6VwK8JU

Dass du als Anhänger des Urban-Trendy-Lifestyle-Kommerz-Stodtclups nichts damit anfangen kannst, überrascht mich nicht. Oder empfindest du irgendwelche Ressentiments gegenüber Nöggi wegen seines "I bin än Italiano..."?

Numä GC!


du sorry aber nöggi hat glaubs "i bin än italiano.." nur gecovert. stammt das orginal nicht von salvo??? kann mich auch täuschen und ja der fcz hat viele solcher "schunkel-lieder". liefen früher dann und wann hinten bei der südkurve.
aber ebä "tempi passati".......
"Bei uns sind die Höhen halt höher und die Tiefen dafür richtig tief."
Zitat Ussersihl

Benutzeravatar
johnone
Beiträge: 78
Registriert: 05.10.04 @ 19:33
Wohnort: Macul
Kontaktdaten:

Beitragvon johnone » 11.12.07 @ 12:47

sehr treffend formuliert.


Begbie hat geschrieben:
"Lieber Neid erwecken als Mitleid."

TRC
Beiträge: 268
Registriert: 02.11.03 @ 21:26

Beitragvon TRC » 11.12.07 @ 13:19

Speedster hat geschrieben:Ist es nicht so, dass etwas das explizit ausgesprochen werden muss vielleicht gar nicht so ist?


Speedster hat geschrieben:Es scheint als hätten wir tätsächlich die Rollen getauscht. Sowohl auf dem Platz wie auf den Rängen.


zählt es jetzt schon als «rückgrat haben» bei einem heimspiel (einem derby) aufzutauchen?

muss man mit euch jetzt schon mitleid haben und euch respekt zollen weil ihr seit 2003 (!) nicht mehr meister geworden seit?

und von ganz leid geprüften und wahren treuen anhängern reden, die sogar jetzt noch kommen, nachdems bei euch ein zwei jährchen nicht wunschgemäss geloffen ist?

ihr wünscht es euch doch, auch endlich mal der underdog zu sein...
ihr hofft darauf, dass euch einer sagt, «wow, du bisch aber scho no en wilde hund! jetzt bisch du immer no gc fan!»

gleichzeitig prahlt ihr mit euren rekordmeistertiteln rum...

du hast einen auf der haupttribüne gefunden der, nicht alle spielernamen gekannt hat, das hat dir sicher gut getan! nachdem hast du lange gesucht oder? das war es was du hören wolltest...

soll ich jetzt auch anfangen zu erzählen was für leute sich damals gc-fan nannten als ihr eure spadaro championsleague zeiten hattet?

es spricht einfach der pure neid, weil ihr innerlich wisst, als ihr 2003 meister geworden seit, hat das keine sau interessiert!
ihr hättet euch gewünscht die ganze stadt wäre auf den beinen gewesen, und jedes auto wäre mit einem gc-wimpel rumgefahren!

genau wie ich mir das immer für den fcz gewünscht habe, der unterschied ist aber, bei uns ist es passiert und bei euch haben sich ein paar harrys vor dem stadthaus verirrt, oder den match im hb auf grossleinwand geschaut und mussten dann noch froh sein heil nach hause zu kommen!

aber das der erfolg nicht nur sonnenseiten hat, darüber muss ich mich sicher nicht von einem hopper belehren lassen! klar?

auf den rängen waren wir euch schon immer überlegen, bei uns gab es schon choreos und pyroshows als eure «ultras gc» noch mit filzstiften auf packpapier rumspasteten!
und komm mir nicht mit dem vergleich zuschauer! vielleicht hättet ihr es schon damals merken müssen, als wir euch noch mit ein paar hundert leuten in grund und boden sangen, als die kids mit den ferienpässen eure ostrampe noch füllten, dass masse nicht gleich klasse ist!

wäre es so gewesen, dass unsere kurve euch nur mit/durch den erfolg überlegen geworden wäre, würde ich eventuell nicht viel sagen!

aber einfach nur ein paar doppelhalter mit «no al calcio moderno» und ein oldschool transparent reicht eben nicht um wirkliche qualität zu erlangen oder wirklich oldschool zu sein! man kann sich höchstens dahinter verstecken!

ps: vielleicht solltest du dir mal überlegen nach welchem vorbild eure ig gc aufgebaut ist...
und vielleicht solltest du denen sagen sie sollen es sich mit dem «kommerzkurve» zwei mal überlegen, solange sie an ihren derbyübertragungen ochsnersport stände aufstellen... nur so als beispiel...

Benutzeravatar
Heinz_Durrer
Beiträge: 931
Registriert: 27.04.06 @ 12:52

Beitragvon Heinz_Durrer » 11.12.07 @ 13:19

Speedster hat geschrieben: Ach ja, apropos--> Wie heisst dä mitm Foifi... war da zu hören auf der Haupttribüne - dazu den letzigrunderöffnungsschal um den Hals und das FCZ-Chäppli... Schebägeil


Muss man jetzt alle Spieler mit Nummer auswendig kennen um ein richtiger FCZ (oder auch GC) "Fan" zu sein?
"... und ein klitze Pistazie."

Benutzeravatar
fcz333
Beiträge: 2185
Registriert: 28.02.06 @ 19:57
Wohnort: Züri

Beitragvon fcz333 » 11.12.07 @ 13:22

TRC hat geschrieben:
Speedster hat geschrieben:Ist es nicht so, dass etwas das explizit ausgesprochen werden muss vielleicht gar nicht so ist?


Speedster hat geschrieben:Es scheint als hätten wir tätsächlich die Rollen getauscht. Sowohl auf dem Platz wie auf den Rängen.


zählt es jetzt schon als «rückgrat haben» bei einem heimspiel (einem derby) aufzutauchen?

muss man mit euch jetzt schon mitleid haben und euch respekt zollen weil ihr seit 2003 (!) nicht mehr meister geworden seit?

und von ganz leid geprüften und wahren treuen anhängern reden, die sogar jetzt noch kommen, nachdems bei euch ein zwei jährchen nicht wunschgemäss geloffen ist?

ihr wünscht es euch doch, auch endlich mal der underdog zu sein...
ihr hofft darauf, dass euch einer sagt, «wow, du bisch aber scho no en wilde hund! jetzt bisch du immer no gc fan!»

gleichzeitig prahlt ihr mit euren rekordmeistertiteln rum...

du hast einen auf der haupttribüne gefunden der, nicht alle spielernamen gekannt hat, das hat dir sicher gut getan! nachdem hast du lange gesucht oder? das war es was du hören wolltest...

soll ich jetzt auch anfangen zu erzählen was für leute sich damals gc-fan nannten als ihr eure spadaro championsleague zeiten hattet?

es spricht einfach der pure neid, weil ihr innerlich wisst, als ihr 2003 meister geworden seit, hat das keine sau interessiert!
ihr hättet euch gewünscht die ganze stadt wäre auf den beinen gewesen, und jedes auto wäre mit einem gc-wimpel rumgefahren!

genau wie ich mir das immer für den fcz gewünscht habe, der unterschied ist aber, bei uns ist es passiert und bei euch haben sich ein paar harrys vor dem stadthaus verirrt, oder den match im hb auf grossleinwand geschaut und mussten dann noch froh sein heil nach hause zu kommen!

aber das der erfolg nicht nur sonnenseiten hat, darüber muss ich mich sicher nicht von einem hopper belehren lassen! klar?

auf den rängen waren wir euch schon immer überlegen, bei uns gab es schon choreos und pyroshows als eure «ultras gc» noch mit filzstiften auf packpapier rumspasteten!
und komm mir nicht mit dem vergleich zuschauer! vielleicht hättet ihr es schon damals merken müssen, als wir euch noch mit ein paar hundert leuten in grund und boden sangen, als die kids mit den ferienpässen eure ostrampe noch füllten, dass masse nicht gleich klasse ist!

wäre es so gewesen, dass unsere kurve euch nur mit/durch den erfolg überlegen geworden wäre, würde ich eventuell nicht viel sagen!

aber einfach nur ein paar doppelhalter mit «no al calcio moderno» und ein oldschool transparent reicht eben nicht um wirkliche qualität zu erlangen oder wirklich oldschool zu sein! man kann sich höchstens dahinter verstecken!

ps: vielleicht solltest du dir mal überlegen nach welchem vorbild eure ig gc aufgebaut ist...
und vielleicht solltest du denen sagen sie sollen es sich mit dem «kommerzkurve» zwei mal überlegen, solange sie an ihren derbyübertragungen ochsnersport stände aufstellen... nur so als beispiel...


danke TRC!

wixer
Beiträge: 2259
Registriert: 26.09.06 @ 16:57
Wohnort: der wixer hinterlässt überall seine spuren....

Beitragvon wixer » 11.12.07 @ 13:22

Speedster hat geschrieben:
TRC hat geschrieben:
Speedster hat geschrieben:

weiss jetzt nicht was du mir sagen willst damit... Es ging mir mit meinem Vergleich darum, dass ihr zu erfolgloseren Zeiten wohl nicht mehr Leute in der Südkurve hattet als wir in unsrer. Aber auch egal. Mein Posting war an die Leute gedacht, welche nachvollziehen können was ich meine.



Aber zu erfolgreichen Zeiten hattet Ihr nie soviel Leute in der Kurve wie wir.

So und nun geh' Deinen Sieg feiern und hör Dir die Nöggi-Platt ein paar hundert mal an.

Benutzeravatar
mokinho
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.07 @ 10:54

Beitragvon mokinho » 11.12.07 @ 13:33

Mahatma hat geschrieben:Schon verdrängt, dass der FCZ erfolglos versuchte (auch mit Gratisticket), das Stadion für das Eröffnungsspiel zu füllen. Nach YB blamierte sich auch der FCZ mit einem nicht ausverkauften Eröffnungsspiel. (Servette schaffte es auch nicht ganz. Immerhin kamen dort 29'000 Zuschauer).

Der FCZ hat zur Zeit mehr Zuschauer als GC. 17'400 als Höchstmarke nach dem Eröffnungsspiel bis knapp über zehntausend (10'850 bei Thun, 10'600 bei Luzern). Überragend ist es nicht.

Die triste Kulisse bei FCZ-Heimspielen ist gar nicht lange her.

.


tschuldigung dass ich so spät nochmals auf dieses Thema zurückkomme. Aber mich nimmts ja wunder wie viele Zuschauer noch in der Südkurve sind, wenn der FCZ nicht Meister wird.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blerim_Dzemaili, Gha_Züri, spitzkicker, Umluft und 334 Gäste