Blerim Dzemaili

Jedem Spieler ein Thema
Infant
Beiträge: 521
Registriert: 15.11.19 @ 13:45

Re: Blerim Dzemaili

Beitragvon Infant » 29.11.21 @ 10:17

Wenn das aus dem Interview zu treffen sollte, darf er das sehr gerne machen.
Wäre verständlich und das wohl beste und schönste.

Ansonsten sehe ich das ganz ähnlich wie eifachöppis, gerne so wie Alonso damals bei den Bayern, oder Pirlo in seiner letzten Saison bei Juve bspw.
Generell beschreibt der Post die Lage ganz gut in meinen Augen.


Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5668
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Blerim Dzemaili

Beitragvon yellow » 29.11.21 @ 12:09

Yekini_RIP hat geschrieben:Wahnsinn, wie sich Blerim nochmal so reinkniet und sich so verbessert hat, hätte ich ihm in dieser Form nicht mehr zugetraut nach dem letzten Frühling. Hut ab, ein klarer Leistungsträger in dieser geilen Mannschaft.


Jetzt spielt er so, wie ich mir das gewünscht habe. Er bringt der Mannschaft auf und offensichtlich -gemäss AB- auch neben dem Feld sehr viel.

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 6280
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: Blerim Dzemaili

Beitragvon 1896_ » 29.11.21 @ 13:02

yellow hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Wahnsinn, wie sich Blerim nochmal so reinkniet und sich so verbessert hat, hätte ich ihm in dieser Form nicht mehr zugetraut nach dem letzten Frühling. Hut ab, ein klarer Leistungsträger in dieser geilen Mannschaft.


Jetzt spielt er so, wie ich mir das gewünscht habe. Er bringt der Mannschaft auf und offensichtlich -gemäss AB- auch neben dem Feld sehr viel.


Neben Alain hätte es dann sicherlich noch einen Platz im Staff. ;-)
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 8072
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Blerim Dzemaili

Beitragvon schwizermeischterfcz » 29.11.21 @ 17:00

yellow hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Wahnsinn, wie sich Blerim nochmal so reinkniet und sich so verbessert hat, hätte ich ihm in dieser Form nicht mehr zugetraut nach dem letzten Frühling. Hut ab, ein klarer Leistungsträger in dieser geilen Mannschaft.


Jetzt spielt er so, wie ich mir das gewünscht habe. Er bringt der Mannschaft auf und offensichtlich -gemäss AB- auch neben dem Feld sehr viel.


Wird ja von Gnonto auch bereits Nonno genannt ;)

https://instagram.com/stories/willy.gno ... =copy_link
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 628
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: Blerim Dzemaili

Beitragvon chuk » 29.11.21 @ 18:48

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Wahnsinn, wie sich Blerim nochmal so reinkniet und sich so verbessert hat, hätte ich ihm in dieser Form nicht mehr zugetraut nach dem letzten Frühling. Hut ab, ein klarer Leistungsträger in dieser geilen Mannschaft.


Jetzt spielt er so, wie ich mir das gewünscht habe. Er bringt der Mannschaft auf und offensichtlich -gemäss AB- auch neben dem Feld sehr viel.


Wird ja von Gnonto auch bereits Nonno genannt ;)

https://instagram.com/stories/willy.gno ... =copy_link


hehe, was für ein herrliches Foto mit passendem Tag :-)) Danke fuers Teilen

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 1323
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Blerim Dzemaili

Beitragvon Mushu » 29.11.21 @ 20:09

eifachöppis hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Wahnsinn, wie sich Blerim nochmal so reinkniet und sich so verbessert hat, hätte ich ihm in dieser Form nicht mehr zugetraut nach dem letzten Frühling. Hut ab, ein klarer Leistungsträger in dieser geilen Mannschaft.


Er wurde im letzten Frühling schlichtweg verheizt.
12 Monate keinen Ernstkampf mehr in den Füssen und dann dermassen forcieren.
Klar, er wollte unbedingt. Aber da hätte es einen Trainer mit Erfahrung gebraucht, welcher Training und Ernstkampf dosiert und Blerim langsam heranführt.

Bin froh, kann er nun endlich auf gehobenem Super League Level spielen.
Bin überzeugt davon, dass er, sollte er verletzungsfrei bleiben, locker noch eine weitere Saison anhängen kann.
Er muss ja nicht jedes Spiel über 90 Minuten bestreiten.
Als Führungsspieler jedoch enorm wichtig fürs Teamgefüge.

Es zeigt sich immer mehr, wie unfähig die beiden letzten - vom Präsi gepushten - Trainer waren.

Schön, dass es nun anders ist. Schön auch für Jurendic; weniger schön für Bickel, der eigentlich (auch) ein Opfer des Präsi ist.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 2508
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Blerim Dzemaili

Beitragvon zuerchergoalie » 29.11.21 @ 21:28

Mushu hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Wahnsinn, wie sich Blerim nochmal so reinkniet und sich so verbessert hat, hätte ich ihm in dieser Form nicht mehr zugetraut nach dem letzten Frühling. Hut ab, ein klarer Leistungsträger in dieser geilen Mannschaft.


Er wurde im letzten Frühling schlichtweg verheizt.
12 Monate keinen Ernstkampf mehr in den Füssen und dann dermassen forcieren.
Klar, er wollte unbedingt. Aber da hätte es einen Trainer mit Erfahrung gebraucht, welcher Training und Ernstkampf dosiert und Blerim langsam heranführt.

Bin froh, kann er nun endlich auf gehobenem Super League Level spielen.
Bin überzeugt davon, dass er, sollte er verletzungsfrei bleiben, locker noch eine weitere Saison anhängen kann.
Er muss ja nicht jedes Spiel über 90 Minuten bestreiten.
Als Führungsspieler jedoch enorm wichtig fürs Teamgefüge.

Es zeigt sich immer mehr, wie unfähig die beiden letzten - vom Präsi gepushten - Trainer waren.

Schön, dass es nun anders ist. Schön auch für Jurendic; weniger schön für Bickel, der eigentlich (auch) ein Opfer des Präsi ist.


Frag mich dann halt schon, wie ein Schönbi oder auch Domgjoni oder Sohm unter Breitenreiter performt hätten...
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019
Schönbi #27 Immer eine vo ois.


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 79 Gäste