FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3187
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 13.07.20 @ 9:45

Gehen wir mal davon aus, dass wir morgen spielen. Pa, Schönbi, Marche, Mahi waren nicht auf der ominösen Busfahrt nach Neuenburg und zurück.

Würde so aufstellen:;-)
Candeloro
Sadiku, Gomes, Kissling, Pa Modou
Dakaj, Zumberi
Schönbi, Marchesano, Reichmuth Nils
Mahi

Bank:
Steffen
Luburic
Kedus Haile Selassie
Arghandewall
Frei L.
Frei F.
Kasai
Zuletzt geändert von Yekini_RIP am 13.07.20 @ 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2304
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 13.07.20 @ 10:17

Yekini_RIP hat geschrieben:Gehen wir mal davon aus, dass wir morgen spielen. Pa, Schönbi, Marche, Mahi waren nicht auf der ominösen Busfahrt nach Neuenburg und zurück.

Würde so aufstellen:;-)
Candeloro
Sadiku, Gomes, Kissling, Pa Modou
Reichmuth Miguel. Zumberi
Schönbi, Marchesano, Reichmuth Nils
Mahi

Bank:
Steffen
Luburic
Dakaj
Arghandewall
Frei L.
Frei F.
Kasai


Dann kopiere ich mal meine mögliche Aufstellung in diesen Thread :)

Wie könnte unsere Start-11 gegen Basel aussehen, angenommen es müsste tatsächlich angetreten werden?

---------------------------Baumann----------------------------
F. Frei----------Concalves------Erne--------------Pa Modou
-----------------L. Frei--------------Zumberi----------------
N. Reichmuth----------Marchesano---------------Schönbi
----------------------------Mahi-------------------------------

Bank:
Ersatzgoalie und 6 weitere Kicker (U18/U21)

Als Coach steht unser neuer Sportchef, Jurendic, an der Seitenlinie (es muss schon fast davon ausgegangen werden, dass sich Magnin/Higl ebenfalls angesteckt haben, da sie wohl die Tage zuvor das eine oder andere mal mit Canepa zusammengesessen sind).

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11852
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Charlie Brown » 13.07.20 @ 10:20

Wann hatten den unsere U21 und U18 das letzte reguläre Spiel und wann und wie oft haben die Trainings stattgefunden? Mir wäre es grundsätzlich egal wenn wir von Basel mit einer verstärkten U21/18 voll auf die Fresse kriegen, aber es geht hierbei auch um die Gesundheit der Spieler.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3187
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 13.07.20 @ 10:23

Die U21 hatte am 4. Juli ein Testspiel gegen Höngg (1. Liga classic) und 3-0 gewonnen. Torschützen: Kedus, Zumberi, F. Frei
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1330
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon zuerchergoalie » 13.07.20 @ 10:38

Yekini_RIP hat geschrieben:Die U21 hatte am 4. Juli ein Testspiel gegen Höngg (1. Liga classic) und 3-0 gewonnen.


Dabei stand in diesem Spiel Niklas Steffen im Tor unserer U-21. Hat man den von Basels 2. Mannschaft geholt?

https://www.transfermarkt.ch/niklas-ste ... ler/496237

Gab damals einen Artikel über Schweizer Talente, wo er auch erwähnt wurde:

https://welovefootball.news.raiffeisen. ... titel-2030

Tor: Niklas Steffen
Niklas Steffen: Mit lediglich 17 Jahren hat sich Steffen bereits einen Stammplatz bei Basels U21 ergattert. In der Promotion League macht der gebührtige Solothurner mit konstant guten Leistungen auf sich aufmerksam, bei bisher 14 Meisterschaftsspielen stand er zehnmal zwischen den Pfosten. Auch für die U18-Nationalmannschaft ist er Anfang Oktober erstmals aufgelaufen – und blieb beim 0:0 gegen Österreich gleich ohne Gegentreffer.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17321
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon devante » 13.07.20 @ 10:42

diese aufstellungen funktionieren aber nur, wenn Schönbi, Marchesano, Mahi etc. nie mit der 1. Mannschaft trainiert haben, oder?
BORGHETTI

Benutzeravatar
lapen
Beiträge: 1832
Registriert: 19.09.05 @ 0:01
Wohnort: bi mir dihei

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon lapen » 13.07.20 @ 10:44

devante hat geschrieben:diese aufstellungen funktionieren aber nur, wenn Schönbi, Marchesano, Mahi etc. nie mit der 1. Mannschaft trainiert haben, oder?

nach der logik die bei gc angewandt wurde ist ein training doch kein problem
GANZ ZÜRI ISCH OIS!

https://soundcloud.com/lucienforever/rec0730-143005 © by phil rip

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17321
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon devante » 13.07.20 @ 10:47

lapen hat geschrieben:
devante hat geschrieben:diese aufstellungen funktionieren aber nur, wenn Schönbi, Marchesano, Mahi etc. nie mit der 1. Mannschaft trainiert haben, oder?

nach der logik die bei gc angewandt wurde ist ein training doch kein problem

die logik scheint nur im aargau zu funktionieren, nicht aber in züri
BORGHETTI

ted mosby
Beiträge: 1311
Registriert: 17.11.11 @ 22:13

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon ted mosby » 13.07.20 @ 11:01

Da nehme ich doch gerne nochmals meinen Post von vor dem Xamax-Spiel hervor.

ted mosby hat geschrieben:Der Rhytmus ist schon krass, gerade für unsere "alles-Spieler". Hier gilt es die richtige Balance zu finden. Jetzt noch gegen Xamax und Sion durchziehen. Nach Basel away kann man dann meiner Meinung nach getrost eine verstärkte U21 schicken und sich wieder voll regenerieren.


Schön, dass dies nun so umgesetzt wird! ;)
tehmoc hat geschrieben: Leute mit Allianznamen können mich kreuzweise.
...
Anstand bedeutet für mich auch, dass man Leute nicht mit seinem Kacknamen nervt.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2304
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: FC Basel - FCZ, Dienstag 14. Juli 2020, 20.30 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 13.07.20 @ 11:06

ted mosby hat geschrieben:Da nehme ich doch gerne nochmals meinen Post von vor dem Xamax-Spiel hervor.

ted mosby hat geschrieben:Der Rhytmus ist schon krass, gerade für unsere "alles-Spieler". Hier gilt es die richtige Balance zu finden. Jetzt noch gegen Xamax und Sion durchziehen. Nach Basel away kann man dann meiner Meinung nach getrost eine verstärkte U21 schicken und sich wieder voll regenerieren.


Schön, dass dies nun so umgesetzt wird! ;)


Oder anders gefragt... wann hat unser Fanionteam das letzte Mal Punkte aus Basel mitgebracht?
Aus dieser Optik darf getrost eine verstärkte U21 aufs Feld geschickt werden ;)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, Gha_Züri, Google Adsense [Bot], rsab, Ruud Gullit, zuerchergoalie und 272 Gäste