YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3098
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 08.06.20 @ 9:49

Los gehts in 11 Tagen und nach über 3 Monaten ohne Ernstkampf. Nach dem schwachen Start in die Rückrunde kann es nur besser werden und evtl. hat uns diese Zwangpause ja gut getan. Ich bin überzeugt, der FCZ ist eine der spielstärkeren Mannschaften der Liga, da könnten uns Spiele ohne Publikum durchaus zugute kommen. Die Corona Testspiele waren ja viel versprechend.

Aufstellung schwierig, mehrere Varianten im ZM aber auch auf den Flügel denkbar:

Brecher
Rüegg, Omeragic, Nathan, Pa Modou
Sohm/Janjicic, H.Kryeziu/Domgjoni
Mahi/Tosin, Marchesano, Schönbächler/Kololli
Kramer

Tip 2-2, Tore: Mahi, Kramer
Edith meint; wir schiessen seit März immer 4 Tore +, daher Korrektur 2-4, Tore. Mahi, Kramer, Schönbi, Marchesano
Zuletzt geändert von Yekini_RIP am 08.06.20 @ 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2278
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Shorunmu » 08.06.20 @ 10:05

Bei YB sind zum ersten Mal diese Saison alle Spieler bis auf einen gesund. Das führt jetzt schon zu Grabenkämpfen und Neid. Die Spieler gifteln sich seit Tagen nur noch an und im Abschlusstraining vor dem Spiel gegen uns gipfelt das ganze in einer Massenschlägerei im Training.

YB erscheint komplett zerrüttet und konfus auf dem Platz und wir gewinnen Dank dem schiefen Haussegen in Bern knapp mit 1:2.

Wenn nöd jetzt, wenn denn!
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 560
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 08.06.20 @ 10:44

Shorunmu hat geschrieben:Bei YB sind zum ersten Mal diese Saison alle Spieler bis auf einen gesund. Das führt jetzt schon zu Grabenkämpfen und Neid. Die Spieler gifteln sich seit Tagen nur noch an und im Abschlusstraining vor dem Spiel gegen uns gipfelt das ganze in einer Massenschlägerei im Training.

YB erscheint komplett zerrüttet und konfus auf dem Platz und wir gewinnen Dank dem schiefen Haussegen in Bern knapp mit 1:2.

Wenn nöd jetzt, wenn denn!


Ist das jetzt eher ein Wunschdenken deinerseits oder von wo hast du diese Information..? Wäre natürlich super für uns :)
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2120
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 08.06.20 @ 10:51

Gha_Züri hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:Bei YB sind zum ersten Mal diese Saison alle Spieler bis auf einen gesund. Das führt jetzt schon zu Grabenkämpfen und Neid. Die Spieler gifteln sich seit Tagen nur noch an und im Abschlusstraining vor dem Spiel gegen uns gipfelt das ganze in einer Massenschlägerei im Training.

YB erscheint komplett zerrüttet und konfus auf dem Platz und wir gewinnen Dank dem schiefen Haussegen in Bern knapp mit 1:2.

Wenn nöd jetzt, wenn denn!


Ist das jetzt eher ein Wunschdenken deinerseits oder von wo hast du diese Information..? Wäre natürlich super für uns :)


Wir verlieren sogar gegen die übermüdeten und verkaterten Berner nach deren spontanen Meisterfeier ;)
Zudem konnte Magnin bis anhin nicht beweisen, die Vorbereitung (Sommerpause/Winterpause) so zu gestallten, dass die Mannschaft auf das 1. Spiel konditionell/physisch bereit ist.

Nichts spricht für den FCZ, also kann man eigentlich nur gewinnen.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2278
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Shorunmu » 08.06.20 @ 10:57

Gha_Züri hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:Bei YB sind zum ersten Mal diese Saison alle Spieler bis auf einen gesund. Das führt jetzt schon zu Grabenkämpfen und Neid. Die Spieler gifteln sich seit Tagen nur noch an und im Abschlusstraining vor dem Spiel gegen uns gipfelt das ganze in einer Massenschlägerei im Training.

YB erscheint komplett zerrüttet und konfus auf dem Platz und wir gewinnen Dank dem schiefen Haussegen in Bern knapp mit 1:2.

Wenn nöd jetzt, wenn denn!


Ist das jetzt eher ein Wunschdenken deinerseits oder von wo hast du diese Information..? Wäre natürlich super für uns :)


Natürlich ist das Wunschdenken, habe mir einfach was ausgedacht. Ansonsten hätte ich ja schreiben müssen, dass wir chancenlos sind :-)
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1229
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon zuerchergoalie » 08.06.20 @ 11:17

Irgendwie glaube ich in dieser Situation mehr denn je an unsere Jungs. Was wäre denn mehr FCZ-like als dass unsere Jungs in dieser Geistersaison nach der bisher miserablen Rückrunde auf einmal das Feld von hinten aufrollen. Ist nur so ein Gefühl und es würde einfach wie Faust aufs Auge zu unserem Club passen ;-)

Tippe auf ein 2-3 für unseren FCZ!
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 560
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 08.06.20 @ 11:22

Shorunmu hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:Bei YB sind zum ersten Mal diese Saison alle Spieler bis auf einen gesund. Das führt jetzt schon zu Grabenkämpfen und Neid. Die Spieler gifteln sich seit Tagen nur noch an und im Abschlusstraining vor dem Spiel gegen uns gipfelt das ganze in einer Massenschlägerei im Training.

YB erscheint komplett zerrüttet und konfus auf dem Platz und wir gewinnen Dank dem schiefen Haussegen in Bern knapp mit 1:2.

Wenn nöd jetzt, wenn denn!


Ist das jetzt eher ein Wunschdenken deinerseits oder von wo hast du diese Information..? Wäre natürlich super für uns :)


Natürlich ist das Wunschdenken, habe mir einfach was ausgedacht. Ansonsten hätte ich ja schreiben müssen, dass wir chancenlos sind :-)


Habe ich mir schon gedacht, meine Hoffnung war dann aber trotzdem grösser als mein ironisches Verständnis :)
Ich sehe unsere einzige Chance eigentlich nur in dem, dass es ein Geisterspiel ist und die Jungs keinen "direkten" Druck haben.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
nicht
Beiträge: 884
Registriert: 17.07.08 @ 9:31
Wohnort: Wo du bisch sind mir

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon nicht » 10.06.20 @ 9:18

Kann man das Spiel im Free-TV sehen?
Die Revolution sagt:
ich war
ich bin
ich werde sein

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1229
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon zuerchergoalie » 10.06.20 @ 9:40

nicht hat geschrieben:Kann man das Spiel im Free-TV sehen?


Ja, auf TeleclubZoom
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5528
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: YB- FCZ, 19.06.2020, 20.30 Uhr

Beitragvon 1896_ » 10.06.20 @ 11:29

nicht hat geschrieben:Kann man das Spiel im Free-TV sehen?


Um 18.15 Uhr wird GC - Aarau übertragen und um 20.30 Uhr YB - FCZ. :-)
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kiyomasu, neinei, PASCOLO1896, spitzkicker, yellow, zuerchergoalie und 157 Gäste