Unvergessliche FCZ Spiele

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3098
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Yekini_RIP » 25.05.20 @ 10:07

Würde gerne diesen Thread eröffnen. Wie gestern im "wot mal gseit ha" Thread schon beschrieben, war der Cupfinal 2000 ein absolutes Highlight für mich.

Erzählt hier drin eure Spiele mit den ganzen Anekdoten drumherum und warum es für euch so speziell war. Schildert uns die positiven aber auch die negativen Erinnerungen an Spiele des FCZ. Abgesehen von Basel-FCZ 1-2 und Pack-FCZ, das Spiel welches niemals stattgefunden hat...;-)

Positive u.a.:

Cupfinal 2000 Lausanne - FCZ 2-2, 0-3 nach Pen.:
1. Halbzeit verpasst aufgrund eines Interclub Tennisspieles. Ein Kollege holte uns zwar in Sarnen pünktlich ab. Wir waren noch am Doppel spielen, führten klar mit 6-1, 3-0 und wollten immer schneller und schneller zum Ende kommen. Das war jedoch brutal kontraproduktiv, wir waren plötzlich viel zu hektisch und mussten dann über 3 Sätze gehen und gingen sogar noch als Verlierer vom Platz. Die Mitspieler hatten gar keine Freude, denn wir verloren wichtige Punkte im Abstiegskampf. Aber es war uns in diesem Moment egal, wir wollten nur noch weg hier, kamen in Bern in der 55. Minute! im Stadion an und waren mit 0-1 hinten. Dann traf Jamarauli mit einem sensationellen Weitschuss zum 1-1. Verlängerung Barlett Traumtor zum 1-2 nach geiler Vorarbeit von Freeedyyy Chassot, trotzdem kam es zum Elfmeterschiessen, Pascolo killt alles 3-0 Sieg, dann auf den Rasen Penaltypunkt ausgegraben, Fischer Stulpen erhalten (sie sind jetzt im Museum), zum Schluss in Gersau noch Rasen mit Kreide vom ausgegraben Penaltypunkt geraucht...zu guter Letzt kam dann noch die Nachricht aus Sarnen, dass wir den Abstieg trotzdem verhindern konnten...;-)

FCZ-Sion 4-0, Auftakt zur Finalrunde 1997/98:
In der Winterpause war klar, Yekini soll weg, er enttäuschte in der Vorrunde mit nur 3 Toren. Trotzdem bestellte ich mir in der Winterpause sein Trikot mit der Nr. 9 (es ist jetzt auch im Museum), mein Gefühl sagte mir, dieser Typ hat so eine Ausstrahlung und schon zur Genüge gezeigt, was er eigentlich kann, "de chund no". Dazu sein legendärer Torjubel an der WM 1994 im Tornetz, als er das erste Tor für Nigeria an einer WM schoss, ich musste dieses Trikot einfach haben...
Der FCZ holte jedoch den Brasilianer Luiz Eduardo dos Santos, die Freigabe traf aber nicht rechtzeitig aus Brasilien ein, da man noch im Karneval war. Als Ersatz war dann Vokuhila Martin Guzik vorgesehen, der sich aber im Abschlusstraining verletzte und so bekam Yekini doch noch eine Chance. Er schoss dann zwischen der 22. und 38. Minute einen lupenreinen Hattrick und war fortan mit Shabani Nonda zusammen vorne im Sturm gesetzt. Im Spiel darauf in Luzern kassierte Nonda kurz vor der Pause wegen Schiedsrichterbeleidigung (nach einem umstrittenen Tor des FCL zum 2-0) die rote Karte. Man holte dann mit 10 Mann und nach Toren von Yekini und Di Jorio noch ein 2-2, es fühlte sich für mich wie ein Sieg an.
Yekini erzielte in den 14 Finalrunden Spielen ingesamt 11 Tore, Nonda wurden Torschützenkönig mit 24 Treffer und wechselte für eine zweistellige Mio. Summe nach Rennes. Yekini wollte man dann natürlich behalten, er war aber so enttäuscht, dass Ponte ihn im Winter ausmustern wollte, dass er wegen ihm leider das Weite suchte. Das Sturmduo Yekini/Nonda in der Finalrunde 1998 war für mich das beste Sturmduo beim FCZ, welches ich jemals live miterleben durfte.

FCZ-Luzern 1-0, Saison 1997/98:
Ike Shorunmu gab sein Debüt beim FCZ. Ein atemberaubendens Spiel im wahrsten Sinne des Wortes. Ike dribbelte am eigenen Strafraum immer und immer wieder, liess den grossen Petar Alexandrov noch und noch ins Leere laufen. Das Stadion stand Kopf und war begeistert. Alles ging gut der FCZ siegte 1-0 und mit IKE war ein neuer Publikumsliebling geboren. Im Spiel darauf in Etoile Carouge dasselbe noachmals. Das Highlight in diesem Spiel war als IKE mit dem Ball auf der Torlinie auf den gegnerischen Stürmer wartete, um den Ball dann hintenherum mit der Hacke auf auf den Aussenverteidiger zu spielen. Man gewann auch dort mit 3-1 und im nächsten Spiel gegen Aarau waren Zuschauer vor mir, die ganz nervös wurden, als sie Ike nicht auf den Platz beim Aufwärmen sahen. "Mier sind nur wege dem Goalie cho", ich konnte sie dann beruhigen, Ike war schon in die Kabine gegangen und spielte von Anfang an. "Leider" verbot ihm Ponte die Kabinettstükhen und das Dribbeln am eigenen Strafraum ab diesem Spiel.

Negative u.a:
FCZ - St. Gallen 0-4, 1. Heimpsiel Saison 1995/96
Der FCZ mit dem neuen Slogan "Löwengebrüll im Letzi", sogar einem neuen Logo (NoGo!) und einer Transferoffensive. Man holte u.a. Jörn Andersen, Urs Güntensperger, Urs Fischer, Franco Di Jorio, John Hoeks, Jerren Nixon, Giuseppe Gambino. Die Vorfreude war riesig, die Erwartungen ebenso. Ich war in dieser Zeit mit 3 Kollegen eine halbe Saison in Montreux und wir fuhren diese lange Strecke nach Zürich, um dann dieses 0-4 Debakel mitansehen zu müssen. Die Enttäuschung war extrem gross und diese Saison wurde ein vollkommener Reinfall. Man landete auf dem 11. Platz und musste in die Auf- / Abstiegsrunde, die man jedoch souverän meisterte und auf Platz 2 abschloss.
Zuletzt geändert von Yekini_RIP am 05.06.20 @ 12:25, insgesamt 6-mal geändert.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11711
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon Charlie Brown » 25.05.20 @ 11:23

28.08.2008 - Sturm Graz - FCZ Zürich; https://www.transfermarkt.ch/sk-sturm-g ... cht/923659

Nach einem 1:1 im Hinspiel ging es im Rückspiel ins Penalty schiessen. Leonie hält einen und Tico verschiesst bevor Nikci den Sack zumacht. Der war damals 18 und der ebenfalls erst 20-jährige Barmettler Heinz durfte auch einen Penalty schiessen. Ich habe das damals nicht verstanden, warum zwei junge diese Verantwortung übernehmen müssen, aber meine Fresse wie cool die waren. Stimmung Weltklasse. Ich glaube ich habe mich damals in einen Rausch gesungen.

Persönliches Highlight auch: die Reise damals ging zuerst nach Salzburg (Austria Salzburg schauen), dann nach Graz und im Anschluss noch nach München.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17115
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon devante » 25.05.20 @ 12:02

Charlie Brown hat geschrieben:28.08.2008 - Sturm Graz - FCZ Zürich; https://www.transfermarkt.ch/sk-sturm-g ... cht/923659

Nach einem 1:1 im Hinspiel ging es im Rückspiel ins Penalty schiessen. Leonie hält einen und Tico verschiesst bevor Nikci den Sack zumacht. Der war damals 18 und der ebenfalls erst 20-jährige Barmettler Heinz durfte auch einen Penalty schiessen. Ich habe das damals nicht verstanden, warum zwei junge diese Verantwortung übernehmen müssen, aber meine Fresse wie cool die waren. Stimmung Weltklasse. Ich glaube ich habe mich damals in einen Rausch gesungen.

Persönliches Highlight auch: die Reise damals ging zuerst nach Salzburg (Austria Salzburg schauen), dann nach Graz und im Anschluss noch nach München.

das war tatsächlich ein highlight, auch für mich. Kann mich noch an die angereisten "neutralen" besucher von Rapid Wien erinnern, die waren mehr als nur positiv überrascht über unseren support

Ein weiteres highlight in der Saison zuvor, das Auswärtsspiel im UefaCup in Prag, vom 0-1 zum 2-1 - stimmungsmässig habe ich die Kurve seither selten besser erlebt, der ganze sektor hat sich wirklich bewegt, hab mir schon sorgen gemacht, dass das nicht hält. Meine Fresse war das geil
https://www.nzz.ch/der_fc_zuerich_in_pr ... 1-1.574613
BORGHETTI

Benutzeravatar
JohnyJLucky
Beiträge: 6068
Registriert: 03.10.06 @ 0:19
Wohnort: Wo ächt?

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon JohnyJLucky » 25.05.20 @ 12:52

Graz war geil... aber eins meiner highlights war Mailand. Es fing bereits bei der Abreise an. Leere Autobatterie, mussten die zuerst auswechseln. Da wir Walkie Talkies dabei hatten, konnten wir mit einigen LKW-Fahrern kommunizieren. Hab die Namen alle vergessen. Nach dem Gotthard noch den letzten vorhandenen fetten Johny geraucht und wohl nach Weed stinkend am Zoll von den Italienern auseinandergenommen inkl. Hund. Danach im Mailänder Abendverkehr einen Parkplatz finden. Denn Anblick des San Siro als wir um die Ecke liefen werde ich nie vergessen. Ein Raumschiff. Der schräge Blick des Stadionstewart als ich beim Einlass meinen Italo-Pass vorzeigte. Der hat mir auch mein FCZ Feuerzeug abgenommen und wollt es wegwerfen. Hab ihm erklärt er soll es als Geschenk behalten. Hat es mit einem breiten Grinsen eingesteckt und sich bedankt.
Vor dem entscheidenden Eckball sagt mir mein mitgereister Kollege, der nichts mit dem FCZ am Hut hatte und nur dabei war um gegen Milan zu sein (Interista), jetzt gäbe es ein Tor. Hab laut gelacht und meine billige Digicam vor gekramt, auf Videomodus geschaltet und genau beim Kick von Gajic auf REC gedrückt. Der Rest ist Geschichte. Der Hammer Schuss von Zambrotta in den Ewigkeit dauernden Nachspielzeit und Schluss endlich der erlösende Pfiff.

Im allgemeinen waren die drei M's auswärts ein regelrechtes Abenteuer für mich. In Mailand, Marseille und Madrid habe ich Sachen erlebt, meine Fresse...
Maloney hat geschrieben:Ich bitte dich. Wir sind keine Politiker. Wir sind Fussball-Fans. Wir sagen nicht "Mit Verlaub, aber das halten wir nicht für angemessen.", sondern "Figg di!"

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17115
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon devante » 25.05.20 @ 14:55

JohnyJLucky hat geschrieben:
Im allgemeinen waren die drei M's auswärts ein regelrechtes Abenteuer für mich. In Mailand, Marseille und Madrid habe ich Sachen erlebt, meine Fresse...

da kommt mir eine geschichte in den sinn, wo "angeblich" ein bekannter user hier drin mehrfach in einen berg voller abfall gesprungen ist (der irgendwie "angeblich" wegen einem streik der müllabfuhr überall sich häufte)....hach - schön wars. die 3 reisen waren würklich ein highlight, auch wenn ich mich an vieles nicht mehr erinnern kann was nach den spielen so lief - könnte am alk gelegen haben, oder dem alter
BORGHETTI

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11711
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon Charlie Brown » 25.05.20 @ 15:14

devante hat geschrieben:
JohnyJLucky hat geschrieben:
Im allgemeinen waren die drei M's auswärts ein regelrechtes Abenteuer für mich. In Mailand, Marseille und Madrid habe ich Sachen erlebt, meine Fresse...

da kommt mir eine geschichte in den sinn, wo "angeblich" ein bekannter user hier drin mehrfach in einen berg voller abfall gesprungen ist (der irgendwie "angeblich" wegen einem streik der müllabfuhr überall sich häufte)....hach - schön wars. die 3 reisen waren würklich ein highlight, auch wenn ich mich an vieles nicht mehr erinnern kann was nach den spielen so lief - könnte am alk gelegen haben, oder dem alter


das war nur 1 Sprung, aber ein schöner.

edit: ich mag mich an einen User erinnern welcher uns in Mailand ziemlich voll auf dem Parkplatz entgegen kam und alleine den Mailändern aufs Maul hauen wollte haha.

Empoli ist mir so als ganzes auch gut in Erinnerung geblieben; kein Alkohol um das Stadion. Aber dann hat sich eine Beiz nebenan darüber hinweg gesetzt und das Bier wortwörtlich unter dem Tresen durch verkauft. Oder die Busfahrt nach Maribor. Noch nicht mal aus der Schweiz raus hat der erste das WC vollgekotzt und es ist überlaufen.

edit: jeder der in Maribor eine Lamm-Brühwurst gegessen hat ist ein Grüsel.
Sektion: gestrählt & gebügelt

Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
FCZninchen
Beiträge: 332
Registriert: 01.04.11 @ 10:08
Wohnort: SZerin im AG ;)

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon FCZninchen » 25.05.20 @ 20:06

30.09.2009 war ebenfalls für mich ein sehr eindrückliches Spiel. Ich bin verhältnissmässig ein "junger schnuufer" hier und hab auch nicht so viele Live Spiele auf dem Buckel ;) Aber dieses Spiel in Mailand war unglaublicj. Ein Brüdergespann hat mich auf eine eindrückliche Reise mitgenommen. Und dann diese Spannung im Stadion auf denn Schlusspfiff zu warten.. Nebst dem 13.05.2006 eins der wenigen Spielen die mir noch sehr in Erinnerungen sind.

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 5012
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon Dave » 26.05.20 @ 8:32

Erstes Spiel live 1996 im Hardturm. Wir sind aus Unwissen in der Estrade Ost gelandet. GC mit Zubi und Kubi und FCZ mit Ike im Tor.
Mir bleiben die empörten GC-Fans im Gedächtnis, nachdem Ike einen zu nonchalanten Penalty von Kubi hielt, obwohl dieser schon auf dem Weg
in die falsche Ecke war. Irgendwann stand es 0:1 und die Gruppe FCZ-Fans, welche auf einer Verkehrsinsel feierten, wie es keinen Morgen mehr gäbe.
Da war mein Herz definitiv verschenkt. Zu dieser Zeit konnte man in der Südkurve liegen und GC war das Mass aller Dinge im Schweizer Fussball.

FCZ-Celtic war ich noch etwas jung, aber die zweite Halbzeit war absolut legendär. Kommentar von Dani Wyler nach der Pause: "Ein 0:0 würde dem FCZ zum weiterkommen reissen."
Schliesslich wurde es 4:2.

2:1 Sieg im Joggeli gegen Basel. Mehmedi vergibt in der 91. Minute alleinstehend vor Sommer. Zwei Minuten später, vorhergegangen war ein Fehlpass von Speuzi, haut sie Chermiti rein und zeigt dem Basler Publikum den Stinkefinger, während dessen der Auswärtssektor explodiert.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Sekion "Ludo chasch vereise" reloaded

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3098
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon Yekini_RIP » 26.05.20 @ 8:44

Dave hat geschrieben:FCZ-Celtic war ich noch etwas jung, aber die zweite Halbzeit war absolut legendär. Kommentar von Dani Wyler nach der Pause: "Ein 0:0 würde dem FCZ zum weiterkommen reissen."
Schliesslich wurde es 4:2.

Ouuu jaaaa...zu geil dieses Spiel bei strömenden Regen...unsere Anreise aus Gersau war auch kriminell bei diesem Wetter, der Kollege fuhr das erstemal mit dem Auto nach Zürich und wir verfuhren uns, plötzlich waren wir Richtung Uetliberg unterwegs...;-) Das Spiel war aber ein Wechselbad der Gefühle, Celtic mit Superstar Henrik Rastafari Larsson kam immer wieder ran...vom 2-0 zum 2-1 vom 3-1 zum 3-2 aber César Sant'Anna machte dann den Sack mit dem 4-2 definitiv zu....die Tore waren der Wahnsinn und die Torjubel voller Extase...Fredyyy Chassot's Tor zum 2-0 einen Zungenschnalzer...schöne Erinnerungen danke Dave...;-)
Zuletzt geändert von Yekini_RIP am 26.05.20 @ 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3098
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Spezielle FCZ Spiele

Beitragvon Yekini_RIP » 26.05.20 @ 8:47

Wenn jemand allenfalls Links mit bewegten TV Bildern zu den erwähnten Spielen hat...bitte posten...man dankt...:-) also die CL Partien finde wir alle aber die Übrigen sind teilweise schwer zu finden..
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DJ Danny Walter, Google Adsense [Bot], K8, Kiyomasu, laberspace, PASCOLO1896, schländrjan, spitzkicker, ted mosby, tehmoc, yellow, zuerchergoalie und 240 Gäste