Kader 2020/21

Diskussionen zum FCZ
schwizermeischterfcz
Beiträge: 4955
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2020/21

Beitragvon schwizermeischterfcz » 02.07.20 @ 10:43

Pyle hat geschrieben:Gavranovic ist völlig unrealistisch. Sportlich sicher eine Bereicherung (wänner Luscht hät), aber eher geht er zum GCC, dort können sie sein Gehalt stemmen und dort passt er auch charakterlich hin. Mit Kololli haben wir bereits eine Diva und Magnin kann es nicht wirklich mit Persönlichkeiten (das ist er, auch wenn ich kein Fan von ihm bin).

Und, um dem praktisch bei keinem Spieler zutreffenden Forumsmantra „eine vo eus, FCZ-Herz etc.“ entgegenzutreten: Er hat neulich irgendwo gesagt (zu faul, um es rauszusuchen), dass Dinamo wahre Liebe sei, vorgängige Clubs nur Arbeit.

Und noch wichtiger: der FCZ ist ein leider ziemlich unattraktiver Mittelfeldklub in einer noch unattraktiveren Liga.


Ich meinte, Gavra habe Büssi im TV mal gesagt, dass es für ihn bei einer Rückkehr nach Zürich nur einen Klub gäbe
Köbi für immer

camelos
Beiträge: 1007
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2020/21

Beitragvon camelos » 02.07.20 @ 12:19

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Gavranovic ist völlig unrealistisch. Sportlich sicher eine Bereicherung (wänner Luscht hät), aber eher geht er zum GCC, dort können sie sein Gehalt stemmen und dort passt er auch charakterlich hin. Mit Kololli haben wir bereits eine Diva und Magnin kann es nicht wirklich mit Persönlichkeiten (das ist er, auch wenn ich kein Fan von ihm bin).

Und, um dem praktisch bei keinem Spieler zutreffenden Forumsmantra „eine vo eus, FCZ-Herz etc.“ entgegenzutreten: Er hat neulich irgendwo gesagt (zu faul, um es rauszusuchen), dass Dinamo wahre Liebe sei, vorgängige Clubs nur Arbeit.

Und noch wichtiger: der FCZ ist ein leider ziemlich unattraktiver Mittelfeldklub in einer noch unattraktiveren Liga.


Ich meinte, Gavra habe Büssi im TV mal gesagt, dass es für ihn bei einer Rückkehr nach Zürich nur einen Klub gäbe



Ach, das ist doch typisches Fussballergeschwätz....
Wenns nicht weh tut, ists nicht der FCZ.
Zitat Ostler

Benutzeravatar
PASCOLO1896
Beiträge: 95
Registriert: 20.04.20 @ 20:42

Re: Kader 2020/21

Beitragvon PASCOLO1896 » 02.07.20 @ 12:29

camelos hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Gavranovic ist völlig unrealistisch. Sportlich sicher eine Bereicherung (wänner Luscht hät), aber eher geht er zum GCC, dort können sie sein Gehalt stemmen und dort passt er auch charakterlich hin. Mit Kololli haben wir bereits eine Diva und Magnin kann es nicht wirklich mit Persönlichkeiten (das ist er, auch wenn ich kein Fan von ihm bin).

Und, um dem praktisch bei keinem Spieler zutreffenden Forumsmantra „eine vo eus, FCZ-Herz etc.“ entgegenzutreten: Er hat neulich irgendwo gesagt (zu faul, um es rauszusuchen), dass Dinamo wahre Liebe sei, vorgängige Clubs nur Arbeit.

Und noch wichtiger: der FCZ ist ein leider ziemlich unattraktiver Mittelfeldklub in einer noch unattraktiveren Liga.


Ich meinte, Gavra habe Büssi im TV mal gesagt, dass es für ihn bei einer Rückkehr nach Zürich nur einen Klub gäbe



Ach, das ist doch typisches Fussballergeschwätz....


Gavra ist ganz sicher keiner „Vo Ois“
Ich denke je länger je mehr kann man das bei keinem mehr sagen, nicht mal mehr bei den Eigengewächsen.
Bei denen spielt der Verein selber keine Rolle mehr. Fussball ist deren Job und die möchten einfach ihre Karriere vorantreiben und möglichst viel Geld einsacken.
Analog wie bei mir... mir ist es scheiss egal für wen ich arbeite.. ich möchte einfach ein Haufen Kohle verdienen..

Das beste Beispiel dafür ist Dzemaili...
Rodrigues Drmic Mehmedi etc werden folgen.. so lange die können, werden sie Geld schäffeln.. wenn sie keiner mehr will würden Sie bei Zürich anheuern.. doch dann sind sie leider zu schlecht..
-1896 FC ZÜRICH 1896-

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11745
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Charlie Brown » 02.07.20 @ 14:27

Bevor wir über Neuzugänge sprechen müsste man meiner Meinung nach mal ein wenig "Ballast" loswerden. Mal davon ausgehend, dass Rüegg uns verlässt könnte man meinetwegen jeden ausser Becir, Marchesano, Toni, Sohm, Tosin, Nathan und Kramer verschenken oder verkaufen (Junge wie Koide, Seiler natürlich ausgenommen). Winter und Schönbi meinetwegen wegen der Fussballromantik und der Stimmung in der Kabine auch behalten.

Ich hoffe auch, dass sich Krasniqi nächste Saison mal als Stv. von Marchesano zeigen und ihn entlasten kann, sofern nötig.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
PASCOLO1896
Beiträge: 95
Registriert: 20.04.20 @ 20:42

Re: Kader 2020/21

Beitragvon PASCOLO1896 » 02.07.20 @ 14:40

Charlie Brown hat geschrieben:Bevor wir über Neuzugänge sprechen müsste man meiner Meinung nach mal ein wenig "Ballast" loswerden. Mal davon ausgehend, dass Rüegg uns verlässt könnte man meinetwegen jeden ausser Becir, Marchesano, Toni, Sohm, Tosin, Nathan und Kramer verschenken oder verkaufen (Junge wie Koide, Seiler natürlich ausgenommen). Winter und Schönbi meinetwegen wegen der Fussballromantik und der Stimmung in der Kabine auch behalten.

Ich hoffe auch, dass sich Krasniqi nächste Saison mal als Stv. von Marchesano zeigen und ihn entlasten kann, sofern nötig.


GENAU !!!
Kempter 1 Jahresvertrag anbieten und schauen wie er sich entwickelt (Könnte als Identifikationsfigur wichtig sein) und bringt immer bessere Leistungen. Mir gefällt vor allem seine Aggressivität und sein Kampfgeist.
Auch wenn er gestern beim 2:0 völlig im Schilf stand.
-1896 FC ZÜRICH 1896-

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2168
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2020/21

Beitragvon eifachöppis » 02.07.20 @ 14:43

PASCOLO1896 hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:Bevor wir über Neuzugänge sprechen müsste man meiner Meinung nach mal ein wenig "Ballast" loswerden. Mal davon ausgehend, dass Rüegg uns verlässt könnte man meinetwegen jeden ausser Becir, Marchesano, Toni, Sohm, Tosin, Nathan und Kramer verschenken oder verkaufen (Junge wie Koide, Seiler natürlich ausgenommen). Winter und Schönbi meinetwegen wegen der Fussballromantik und der Stimmung in der Kabine auch behalten.

Ich hoffe auch, dass sich Krasniqi nächste Saison mal als Stv. von Marchesano zeigen und ihn entlasten kann, sofern nötig.


GENAU !!!
Kempter 1 Jahresvertrag anbieten und schauen wie er sich entwickelt (Könnte als Identifikationsfigur wichtig sein) und bringt immer bessere Leistungen. Mir gefällt vor allem seine Aggressivität und sein Kampfgeist.
Auch wenn er gestern beim 2:0 völlig im Schilf stand.


Der wird nochmals 1 Saison ChL brauchen und hoffentlich in der Saison 20/21 einen richtigen Sprung vorwärts machen.
Kamberi und Rohner sollten eine faire Chance erhalten.
Konnten sich in Wil nachhaltig durchsetzen. Wenn man sieht, was gestern bei uns auf der IV/AV Position auflief, dann sollten die beiden wirklich eine faire Chance erhalten, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren.

Benutzeravatar
crosshair
Beiträge: 1506
Registriert: 17.02.16 @ 20:29
Wohnort: K3

Re: Kader 2020/21

Beitragvon crosshair » 02.07.20 @ 15:57

An die Söldner-Scouter:

Kann ein Kamberi den Kryeziu Mirlind in der IV bereits ab August ersetzen? Hat der Potenzial?
Kann Rohner den Winter/Schönbi-Flügel ersetzen?
So ez mümmer a d'Arbet Uli, hä! - *klopf* ¡vamos!

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4310
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Kiyomasu » 02.07.20 @ 16:15

crosshair hat geschrieben:An die Söldner-Scouter:

Kann ein Kamberi den Kryeziu Mirlind in der IV bereits ab August ersetzen? Hat der Potenzial?
Kann Rohner den Winter/Schönbi-Flügel ersetzen?


Dank meiner neuen Stelle bei der SFL darf ich mir die einen oder anderen Challenge League Spiele anschauen. Darunter fielen auch einige Spiele von Wil. Ich würde mir deshalb die Kompetenz mal anrechnen und folgendes Urteil fällen:

- Kamberi ist sehr souverän und vor allem um ein Vielfaches agiler als M. Kryeziu. Wie man aus meinem Wunschkader entnehmen konnte würde ich mit Kamberi planen für nächste Saison, sicher als Ersatz hinter Omeragic und Nathan.

- Rohner gefällt in Wil vor allem als Rechtsverteidiger. Ist noch zu wenig weit, um Rechtsverteidiger Nr. 1 zu sein bei uns, aber als Back-Up wäre er perfekt, zumal er extrem viel Speed mitbringt. Britto kann von mir aus wieder abdüsen, er hätte nicht mal gegenüber Dixon bevorzugt werden dürfen.

- Bledian Krasniqi einer unserer talentiertester Nachwuchsspieler, die wir im Moment haben. Ist im Zentrum und auf dem Flügel einsetzbar, wär z.B. einer, den man gester anstelle von Winter oder Britto (und Rüegg dafür als RV) hätte bringen können
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2168
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2020/21

Beitragvon eifachöppis » 02.07.20 @ 16:59

Kiyomasu hat geschrieben:
crosshair hat geschrieben:An die Söldner-Scouter:

Kann ein Kamberi den Kryeziu Mirlind in der IV bereits ab August ersetzen? Hat der Potenzial?
Kann Rohner den Winter/Schönbi-Flügel ersetzen?


Dank meiner neuen Stelle bei der SFL darf ich mir die einen oder anderen Challenge League Spiele anschauen. Darunter fielen auch einige Spiele von Wil. Ich würde mir deshalb die Kompetenz mal anrechnen und folgendes Urteil fällen:

- Kamberi ist sehr souverän und vor allem um ein Vielfaches agiler als M. Kryeziu. Wie man aus meinem Wunschkader entnehmen konnte würde ich mit Kamberi planen für nächste Saison, sicher als Ersatz hinter Omeragic und Nathan.

- Rohner gefällt in Wil vor allem als Rechtsverteidiger. Ist noch zu wenig weit, um Rechtsverteidiger Nr. 1 zu sein bei uns, aber als Back-Up wäre er perfekt, zumal er extrem viel Speed mitbringt. Britto kann von mir aus wieder abdüsen, er hätte nicht mal gegenüber Dixon bevorzugt werden dürfen.

- Bledian Krasniqi einer unserer talentiertester Nachwuchsspieler, die wir im Moment haben. Ist im Zentrum und auf dem Flügel einsetzbar, wär z.B. einer, den man gester anstelle von Winter oder Britto (und Rüegg dafür als RV) hätte bringen können


Kamberi/Rohner:
Da bin ich voll bei dir.

Krasniqi:
Meinst du nicht, ihm würde nochmals 1 Saison ChL gut tun?
Er hat meiner Meinung nach den entscheidenden Schritt noch nicht gemacht.
Zu wenig dominant, zu wenig entscheidende Szenen welche zu Chancen/Tore führen.
Er hat viel Talent, da hast du recht... aber ich bin der Meinung, ihm würde nochmals eine Saison als absoluter Stammspieler und Leistungsträger in der ChL gut tun.
Denn diese Saison war er weder Leistungsträger noch unangefochtener Stammspieler.

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 434
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Kader 2020/21

Beitragvon Mushu » 02.07.20 @ 18:41

Der wäre doch noch interessant; irgendwie ...


https://www.transfermarkt.ch/leo-lacroi ... ler/149652


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: din Vater, Fczbabo, Google Adsense [Bot], yellow, Zhyrus, Zigaman und 304 Gäste