Servette Genf - FCZ

Diskussionen zum FCZ
Josi
Beiträge: 891
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Servette Genf - FCZ

Beitragvon Josi » 13.02.20 @ 17:10

Donnerstagabend und das Spiel gegen den SFC scheint noch in weiter Ferne zu sein.
Dies wird ein ganz interessantes Spiel. Servette machte bisher in der Meisterschaft eine ganz gute Figur und belohnt sich mit dem vierten Platz. Zürich hatte einen guten Vorrundenabschluss (bis auf das Spiel gegen den SFC), in der Rückrunde harzt es bisher. Eine Prognose scheint schwierig zu sein und doch glaube ich, dass der FCZ gegen diesen Gegner eine Chance hat. Vielleicht ist gerade Servette auswärts zu packen, den wir alle wissen, was der FCZ leisten kann. Ich bin also zuversichtlich, dass es bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu einem, vielleicht gar zu drei Punkten reicht.

Mannschaftsaufstellung:
Brecher;
Rüegg, Omeragic, M. Kryeziu, Pa Modou;
Sohm, Domgjoni;
Mahi, Marchesano, Kololli;
Kramer.
"I don't know what it is, but i Love it"
Chris Rea

Zhyrus
Beiträge: 9799
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon Zhyrus » 13.02.20 @ 17:18

Ich würde zu Bangura tendieren, wobei mir die zusammengewürfelte Abwehr Sorgen bereitet. Wir hatten beim 5:0 Riesenprobleme mit dem Speed und Agilität der Servettiens. Pa Modou wird hart gefordert und Bangura finde ich diesbezüglich besser als Mirlind.

Den Rest sehe ich ähnlich. Tosin (Speed) oder Kololli (besser im 1:1) nach Trainingseinsatz, Strategie (Konter oder Spieldominanz) und mit dem klaren Auftrag Pa Modou zu unterstützen. Ähnliches gilt für Mahi und Rüegg.

Sohm würde ich drin lassen, da eh schon viele Mutationen, Janjicic also eher weniger.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 547
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon Gha_Züri » 14.02.20 @ 15:30

Josi hat geschrieben:Donnerstagabend und das Spiel gegen den SFC scheint noch in weiter Ferne zu sein.
Dies wird ein ganz interessantes Spiel. Servette machte bisher in der Meisterschaft eine ganz gute Figur und belohnt sich mit dem vierten Platz. Zürich hatte einen guten Vorrundenabschluss (bis auf das Spiel gegen den SFC), in der Rückrunde harzt es bisher. Eine Prognose scheint schwierig zu sein und doch glaube ich, dass der FCZ gegen diesen Gegner eine Chance hat. Vielleicht ist gerade Servette auswärts zu packen, den wir alle wissen, was der FCZ leisten kann. Ich bin also zuversichtlich, dass es bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu einem, vielleicht gar zu drei Punkten reicht.

Mannschaftsaufstellung:
Brecher;
Rüegg, Omeragic, M. Kryeziu, Pa Modou;
Sohm, Domgjoni;
Mahi, Marchesano, Kololli;
Kramer.


Möchte deinen Optimismus nur allzu gerne teilen, aber ich befürchte, dass dies kein schönes Wochenende sein wird. Servette ist momentan wirklich stark, alleine Tasar, Park und Stevanovic können bei denen den Unterschied ausmachen. Ich hoffe ich täusche mich...
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2919
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon komalino » 14.02.20 @ 15:37

Wenn man die Verfassung der beiden Teams anschaut hat der FCZ logischerweise ganz schlechte Karten.Glücklicherweise ist Fussball nicht immer logisch!
Niveau ist keine Hautcreme !

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2983
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon MetalZH » 15.02.20 @ 17:12

Der Spielbericht von Züri Live bestärkt mich in meinem Wunsch, mal von Anfang an ein 3-4-1-2 zu sehen. In der Viererkette ist die linke Seite echt unsere Achillesferse. Pedersen braucht offenbar noch ein wenig Zeit für die Eingewöhnung und bei Pa Modou weiss man eh nie, ob Körper und Form mitspielen.

-------------------------Brecher-----------------------
----Omeragic------Bangura------Mirlind-----
Rüegg----Sohm----Domgjoni-----Tosin
--------------------Marchesano--------------------
---------------Kramer--------Mahi-----------------

Edith hat gerade gemerkt, dass Schönbi ja gesperrt ist. Kololli ist da schon eine ziemlich beschissene Alternative, deshalb habe ich Tosin für Schönbi eingesetzt. Keine Ahnung, ob das eine gute Idee wäre. Aber ein Versuch wäre es wert. :)

Wenn Winter richtig fit ist, wäre er wohl die bessere Option.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
8048er
Beiträge: 215
Registriert: 19.05.13 @ 11:32

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon 8048er » 16.02.20 @ 11:20

Wow, nur fünf Beiträge vor einem Spiel... gab's das jemals?
"Lieber hesch 5 Chance und machsch Eini, anstatt gar kei Chance und keis Goal, isch natürlich au klar"

Migge Frey, 10.8.2017

Zhyrus
Beiträge: 9799
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon Zhyrus » 16.02.20 @ 11:29

Jetzt haben wir 7!

Ich bin sehr skeptisch. Ich hoffe aber, dass wir für einmal positiv überraschen! Com'on Züri!

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5283
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon fczlol » 16.02.20 @ 11:44

Heute müssen 3 Punkte her. Wie ist eigentlich egal. Hauptsache wir gewinnen dieses Spiel. Einfach wird es definitiv nicht werden in Genf. Dennoch habe ich die Hoffnung, dass wir die drei Punkte holen können.

Meine Wunschelf:

Brecher
Rüegg, Omeragic, Bangura, Pa
Tosin, Domgjoni, Marchesano, Sohm, Kolloli
Kramer
FCZ

Stogerman.
Beiträge: 1267
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon Stogerman. » 16.02.20 @ 12:25

Ich mach hier auch noch einen Beitrag, sodass wir einen mehr haben.
Weiss noch nicht, ob ich mir das Spiel überhaupt geben soll...

Züri Live
Beiträge: 1079
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Servette Genf - FCZ

Beitragvon Züri Live » 16.02.20 @ 12:34

Stogerman. hat geschrieben:Ich mach hier auch noch einen Beitrag, sodass wir einen mehr haben.


noch einen mehr...

Der FCZ und sein „Problem“ Stevanovic: Servette – FCZ umfassende Vorschau
http://www.zuerilive.ch/2020/02/der-fcz ... -vorschau/


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gelbeseite, hubi.muench und 64 Gäste