FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 3483
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon Jea » 22.11.19 @ 15:40

fczlol hat geschrieben:Meine Wunschaufstellung:

Brecher
Rüegg, Omeragic, Nathan, Pa
Domgjoni, Sohm
Schönbi, Marchesano, Tosin
Kramer

Warum? Weil es in meinen Augen Sinn macht diesen Spielern wieder das Vertrauen zu schenken. Sohm zurück von seiner Sperre zurück in die Stammelf ausser Vasi hat in der Natipause super gearbeitet. Sollte Pa von den Reisestrapazen gezeichnet sein wäre wohl Kolloli die Alternative (weiss nicht wie es bei Kharabadze aussieht). Hoffe aber auf Pa!


+ 1

ich freu mich so auf Samstag :) ich hoffe, unsere Jungs können an den letzten Leistungen anknüpfen und dass eine weitere Steigerung ersichtlich ist. Es wäre schön, wenn der Aufwärtstrend weiter geht.
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2535
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon starman » 22.11.19 @ 17:58

Die Luzerner Fans haben teilweise einen speziellen Humor..
http://www.fclforum.lu/viewtopic.php?f= ... b059ed4227

Aber nee, die 3 Punkte bleiben in Zürich.
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 547
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon Gha_Züri » 22.11.19 @ 18:40

starman hat geschrieben:Die Luzerner Fans haben teilweise einen speziellen Humor..
http://www.fclforum.lu/viewtopic.php?f= ... b059ed4227

Aber nee, die 3 Punkte bleiben in Zürich.


Nicht das wir hier Einsteins sind (ohne jemandem nahe treten zu wollen), aber das zeigt das intellektuelle Niveau des Luzerner Forums.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Victor Jara
Beiträge: 457
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon Victor Jara » 22.11.19 @ 19:06

zuerchergoalie hat geschrieben:
Will hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Meine Wunschaufstellung:

Brecher
Rüegg, Omeragic, Nathan, Pa
Domgjoni, Sohm
Schönbi, Marchesano, Tosin
Kramer

...


Warum nicht mit Janjicic und Domgjoni im Zentrum?
Die beiden haben in der schweizer U21 gezeigt, dass Sie sich auch gegen den Favoriten Frankreich behaupten konnten.


Naja, gegen Sion war Vasi schwach und auch im Spiel der U21 gegen Frankreich hatte er viele kleine Fehler drin. Meiner Meinung nach ist er noch nicht auf dem Level, wo er uns helfen kann und eher noch ein Risiko. Deshalb würde ich auch weiter auf Sohm setzen. Das Duo Domgjoni / Sohm hat sich ausserdem auch schon mehrmals bewährt.


Im Ernst ? Gegen Sion hat Vasi immerhin das 1:0 eingeleitet, in er den Ball eroberte und quer zu Domgjoni passte (bin mir abernicht mehr sicher, ob es Domgjoni war). Das war eine ganz feine, unauffällige Aktion. Auch gegen Frankrecih hat er aus meiner Sicht, zwei, drei brenzlige Situationen durch gutes Stellungsspiel entschärft. Ich bin froh, dass ich nicht entscheiden muss, ob Simon oder Vasi in die Startelf sollen. Freue mich aber sehr darüber, dass wir auf dieser Position gleich zwei junge, starke Spieler haben, die sich wahrscheinllich im Laufe der Saison noch beide steigern werden.

BTW: Den U21 Match mit unseren drei FCZlern gegen Frankreich habe ich sehr genossen...am TSI. Es war richtig erholend dem tessiner Speaker zuzuhören, speziell seinem "Domgjoooniii". Rüegg darf übrigens gegen LU das Goal gerne nachholen, das ihm durch die Parade des französischen Goalies verwehrt worden ist :) War ein guter Schuss.

Ansonsten halte ich mich mit Prognosen zurück und hoffe einfach, dass die Jungs den Elan nutzen können und dri Punkte einfahren. Egal wie!
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch
Scheiss Corona-Diktatur

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2111
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon spitzkicker » 22.11.19 @ 19:48

Bin gespannt. Luzern in der Krise, der Trainer angeschossen, okay. Aber im letzten Match haben die Luzerner die Servettiens während 80 Minuten an die Wand gespielt. Nur das Tor haben sie nicht getroffen. Wie schnell das ändern kann, haben wir bei unserem Kramer gesehen...

Trotzdem: Bin guten Mutes, aber nicht euphorisch.

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2535
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon starman » 22.11.19 @ 21:22

Züri klarer Favorit.



Volle 11.30 Minuten über FCZ-Luzern.
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2978
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon MetalZH » 22.11.19 @ 23:55

starman hat geschrieben:Züri klarer Favorit.



Volle 11.30 Minuten über FCZ-Luzern.


Hier wird ein interessantes Detail erwähnt: Der FCZ hat in den letzten 3 Spielen gleich viele Tore gemacht wie in allen 11 Spielen davor zusammen, nämlich 8. Das ist schon sehr bemerkenswert.

Gegen Luzern hatten wir in den letzten Jahren meistens (grosse) Mühe, vor allem zuhause. Unter Ludo konnten wir die Bilanz allerdings endlich wieder verbessern. Ich bin sehr gespannt, wie das morgen läuft und bin vorsichtig optimistisch, dass unser Team offensiv von Anfang an mit diesem neugewonnenen Selbstvertrauen auftritt und defensiv vollen Einsatz gibt.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Kollegah
Beiträge: 1439
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon Kollegah » 23.11.19 @ 0:50

Ich hoffe, dass wir morgen nicht kopflos nach vorne stürmen und uns dann auskontern lassen. Luzern steht unter Druck und die werden Ihr Glück ganz bestimmt in der Offensive suchen wollen. Magnin kann besonders morgen zeigen, ob er wirklich ein guter Trainer ist!

Ein für den Gegner unangenehmes Mittelfeld mit Janjicic, Sohm und Domgjoni. Dazu Tosin und Schönbi auf dem Flügel und Marchesano hinter Kramer.

In der Verteidigung Bangura, Nathan und Omeragic.

Eventuell würde es auch Sinn machen, Kolloli von Anfang an zu bringen. Ob er für einen Einsatz brennt, um es allen zu zeigen, kann nur Magnin wissen.

Zhyrus
Beiträge: 9799
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon Zhyrus » 23.11.19 @ 12:01

Ich hätte nicht gedacht, dass ich diese Rückrunde noch eine solche Vorfreude auf das Spiel verspüren werden, und zwar nicht wegen Kollegensehen und das Ganze abseits des Rasen, das immer stimmt, sondern schlicht und ergreifend, um den FCZ im Letzi spielen zu sehen!

4-5-1, ob Kololli oder Pa Modou und Janjicic oder Sohm ist egal! Je nach Trainingsleistung und Gefühl. Der Rest wäre bei mir recht fix: Rüegg - Nathan - Omeragic - Pa/Benji, Jan/Sohm - Dom-Johnny, Schönbi - Marchesano - Tosin, Kramer Fussballgott

Ich will es! Du willst es! Jeder will es! Ein Hattrick von Blaz Kramer Fussballgott! ;)

Benutzeravatar
laissa
Beiträge: 616
Registriert: 16.05.06 @ 12:47
Wohnort: uetliberg

Re: FCZ - FC Luzern, Sa 23.11.2019, 19:00

Beitragvon laissa » 23.11.19 @ 13:30

wieso dürfen die insekten gleich einen tag nach unserem heimspiel eines austragen und im cup ging das nicht? ahhhh...oder spielen sie morgen zur abwechslung in der brache?!!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alainef, chiiswaerch, Djuric14, nondafcz1, Simon Le Bon und 118 Gäste