Super League

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 654
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Super League

Beitragvon Kiyomasu » 30.11.22 @ 9:20

Ich finde ja die Version immer noch besser:

Los Tioz hat geschrieben:mümümü dr Vrband hät Ziiiri dr Meischtertitel gschänggt mümümü Läggerli und Rahmdääfeli


Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 3758
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Super League

Beitragvon dennisov » 30.11.22 @ 9:42

chnobli hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:Wir hatten im Letzi erst vor kurzer Zeit einen einzigen Gäste-Fan - mit Trommel - vor Ort. Wir liebten ihn und erklärten ihn zu Kult. Solche Leute braucht der Fussball; solche Leute werden respektiert.


es geht im artikel auch nicht um die fan sicht sondern um die sicht der finanzchefs der teams. und aus deren sicht waeren zwei solche teams verherrend.


Manchmal sollte man sich vielleicht im Voraus auch Gedanken machen. Man ist einfach nur selber Schuld, wenn diese Teams aufsteigen und es dann finanziell nicht aufgeht. Genau das war das Risiko von Anfangen an, mit dem Playoff-Modus hätte es je nachdem sogar noch zu mehr Begegnungen gegen solche Teams kommen können, die keine Zuschauer haben. Aber man weiss ja immer alles besser. In diesem Sinne Hopp Wil und Lausanne-Ouchy, fände es irgendwie geil, wenn die aufsteigen- gerade weil ich eben gegen eine Aufstockung war.
LEGALIZE IT

UEFA & FIFA equal shit

mb-85
Beiträge: 95
Registriert: 25.08.03 @ 0:30
Wohnort: ZH K9

Re: Super League

Beitragvon mb-85 » 21.12.22 @ 22:38

Es bleibt spannend in Luzern:

https://www.watson.ch/!601480196
Das beste Trainingslager ist eine Frau, die eigene natürlich. (Willi Lemke)

CT
Beiträge: 1110
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Super League

Beitragvon CT » 22.12.22 @ 16:07

mb-85 hat geschrieben:Es bleibt spannend in Luzern:

https://www.watson.ch/!601480196

grosses tennis! können wir uns, die wir uns rühmen, der FCZ sei ja in jeder hinsicht so speziell und einzigartig, eine dicke scheibe abschneiden von.
“Bis dann bleibe ich cool und leide.” (Höi, 5.9.22)

mb-85
Beiträge: 95
Registriert: 25.08.03 @ 0:30
Wohnort: ZH K9

Re: Super League

Beitragvon mb-85 » 22.12.22 @ 16:18

CT hat geschrieben:
mb-85 hat geschrieben:Es bleibt spannend in Luzern:

https://www.watson.ch/!601480196

grosses tennis! können wir uns, die wir uns rühmen, der FCZ sei ja in jeder hinsicht so speziell und einzigartig, eine dicke scheibe abschneiden von.


Es kommt noch besser. Die von Fans gegründete "Meh als 52%"-Bewegung hat sich nicht lumpen lassen und eigene Recherchen betrieben. Daraus ist ein Adventsblog entstanden.

Habe noch nicht viel gelesen aber was in der Innerschweiz abgeht ist echt filmreif!

Siehst du hier: https://adventsblog.meh-als-52.ch/?utm_source=fclforum
Das beste Trainingslager ist eine Frau, die eigene natürlich. (Willi Lemke)

Benutzeravatar
Philippescu
ADMIN
Beiträge: 3288
Registriert: 21.09.02 @ 15:24
Kontaktdaten:

Re: Super League

Beitragvon Philippescu » 22.12.22 @ 17:01

FC Luzern – Exklusiv: Jetzt spricht Bernhard Alpstaeg

Alpsteg: Zur Botschaft, die ich platzieren möchte. Diese richte ich an die vielen treuen Fans des FC Luzern. Ihnen sage ich: Ich bin euch nicht böse, dass ihr mich attackiert, denn ich weiss, dass der Verwaltungsrat euch mit seinen falschen Informationen über mich in die Irre geführt hat.

Aber ich bitte euch: Seid offen genug, eure Meinung zu ändern, wenn ihr seht, dass die Wahrheit eine andere ist, und dass nicht ich es bin, den ihr angreifen sollt, sondern den Verwaltungsrat, der euch missbraucht, und der im Begriff ist, unseren FC Luzern zu zerstören. In diesem Sinn wünsche ich euch und uns allen besinnliche Festtage und ein gutes, gesundes und – auch in Bezug auf unser Verhältnis – friedliches neues Jahr.

mehr: https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... g-66375981

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 3607
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Super League

Beitragvon Los Tioz » 22.12.22 @ 19:28

CT hat geschrieben:
mb-85 hat geschrieben:Es bleibt spannend in Luzern:

https://www.watson.ch/!601480196

grosses tennis! können wir uns, die wir uns rühmen, der FCZ sei ja in jeder hinsicht so speziell und einzigartig, eine dicke scheibe abschneiden von.


Kannst du das genauer erklären?
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wilco Hellinga und 521 Gäste